Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten
:

Die coolsten DIY Karnevalskostüme für Technikfans und Nerds

Du möcht­est 2018 ein orig­inelles Karneval­skostüm tra­gen, das Deinen inneren Nerd nach außen kehrt? Dann leg am besten direkt los mit den Vor­bere­itun­gen, denn die fün­fte Jahreszeit ist da.

Ob Alaaf, Helau oder ein­er der regionalen Nar­ren­rufe: Diese Kostümideen für Tech­nik-Fans mit leichter bis stark­er Nerd-Attitüde gehen auf jed­er Karnevals- oder Faschingspar­ty. Entschei­de selb­st, wie viel Aufwand Du investieren möcht­est – ob auf den let­zten Drück­er oder in sorgfältiger Kle­in­star­beit. Dann klappt es auch mit dem per­fek­ten Karnevals-Self­ie.

 

Last Minute-Kostüme für Karneval 2018

Die Geschäfte schließen bald, die Regale sind schon seit Stun­den leer. Wo bekommst Du jet­zt noch ein cooles Kostüm her? Ganz ein­fach! Mit ein paar Bas­tel-Uten­silien und den richti­gen Ideen. Hier sind ein paar Last Minute-Kostümvorschläge:

Google Maps

Geh doch zum Beispiel als Google Maps. Schnei­de dazu ein­fach einen riesi­gen Weg­punkt aus und mach innen etwas Platz für Dein Gesicht. Dazu trägst Du ein dun­kles T-Shirt. Das ist die Grund­lage für Deine Straßenkarte. Und die Straßen? Richtig ein­fach: Nimm bre­ites Kle­be­band und lege ein paar Straßen­züge an. Zum Schluss kommt natür­lich noch die Beschrif­tung. Benenne jede Straße per Edding nach Belieben. Und so sieht das ein möglich­es Ergeb­nis aus:

Die Sims

Kaum Aufwand, jed­er erken­nt es auf Anhieb und Deine gute Laune ist schon von Weit­em sicht­bar. Dieses super­ein­fach zu bastel­nde Sims-Kostüm beste­ht eigentlich nur aus einem Haar­reif, etwas Draht und dem bekan­nten Stim­mungs-Sym­bol, das über den Köpfen der Sims schwebt. Die Vor­lage kannst Du ein­fach aus­druck­en, zusam­men­basteln und brauchst Dein Kostüm dann bloß noch rechtzeit­ig aufzuset­zen.

Error 404

Du hast noch kein Kostüm? Und kon­ntest auch keines find­en? Dann teile der Welt das doch ein­fach per HTTP-Fehler­mel­dung mit. Die Num­mer 404 ste­ht für einen defek­ten Link beziehungsweise dafür, dass die ange­forderte Web­seite nicht gefun­den wer­den kon­nte. Erset­ze Web­seite durch Karneval­skostüm und fer­tig ist der Lack. Schreibe Deine eigene Fehler­mel­dung ein­fach mit einem Tex­til­s­tift auf ein weißes T-Shirt.

Karnevalskostüme mit etwas Vorbereitung

Wenn Du noch ein paar Tage Zeit hast, um Dich mit der Gestal­tung Deines Karneval­skostüms für 2018 zu beschäfti­gen, dann kann es auch ruhig etwas aus­ge­fal­l­en­er wer­den, oder? Vielle­icht sagt Dir ja eine unser­er etwas aufwendi­geren Kostümideen zu.

Poké­mon Go Train­er

Du bist dem Game auch nach dem Hype treu geblieben und fängst lieber ein paar Viech­er als Bon­bons mit dem Regen­schirm? Dann brauchst Du Dich ja eigentlich kaum zu verklei­den. Nimm Dir doch Dein Avatar aus der Poké­mon Go-App als Vor­bild und leg Dir dieses Out­fit zu. Was darf nicht fehlen? Pokébälle natür­lich. Dafür sind zwar etwas Fin­ger­spitzenge­fühl und ein Besuch im Bastel­laden gefragt, aber mit ein­er ein­fachen Anleitung geht es recht zügig. Wie sieht ein gelun­ge­nes Poké­mon Go Train­er-Kostüm aus? Unge­fähr so:

Eleven

Dun­kle Haare, schwarzes Make-up und etwas Nasen­bluten. Bes­timmt denkst Du auch sofort an Eleven aus der Net­flix-Serie Stranger Things, oder? Der Aufwand für dieses Kostüm ist nicht beson­ders groß. Trotz­dem soll­test Du etwas Kun­st­blut und eine passende, kün­stliche Haarpracht zur Hand haben. Falls solch eine Mähne nicht ger­ade Deine aktuelle Frisur ist, ver­ste­ht sich. Serien­fans dürften auf jeden Fall keine Schwierigkeit­en haben, Dein Kostüm direkt zu erken­nen. Und so sieht der fer­tige Eleven-Look aus:

Clark Kent

Okay, dieses Kostüm kön­nte auch als Last Minute-Idee durchge­hen, denn Du benötigst im Grunde nur zwei Dinge dafür. Denn der Clark Kent-Look beste­ht im Wesentlichen nur aus ein­er Brille und einem Super­man-T-Shirt. Ein­fach ein Hemd darüber anziehen und bis zum Bauch aufgeknöpft tra­gen, damit das T-Shirt auch wun­der­bar zur Gel­tung kommt. Jet­zt noch eine Brille aufge­set­zt und schon ist dieses ein­fache Kostüm ein­satzbere­it.

Schweiß und Herzblut: Karnevalskostüme für kreative Profis

Du inter­essierst Dich nicht nur für Tech­nik, son­dern kennst die Materie wie Deine Wes­t­en­tasche? Dann leg die Weste sofort ab – denn jet­zt geht es ans Eingemachte. Die fol­gen­den Kostüme benöti­gen viel Vor­bere­itungszeit und funk­tion­ieren nur mit tech­nis­chen Basteleien.

Iron Man-Helm aus dem 3D-Druck­er

Fast wie Tony Stark kannst auch Du Dir einen eige­nen Iron Man-Helm her­stellen. Dazu benötigst Du bloß ein paar Uten­silien, etwas Aus­dauer – und einen 3D-Druck­er. Zum Glück ist die Forschung bere­its abgeschlossen, sodass Du nur der Anleitung zu fol­gen brauchst. Dein Durch­hal­tev­er­mö­gen wird allerd­ings wirk­lich gut belohnt, denn am Ende hältst Du ein echt­es Pracht­stück in Deinen Hän­den und wirst ganz bes­timmt die Blicke auf jed­er Karneval­par­ty auf Dich ziehen.

Game­boy

Das Mobil­gerät der 90er und eine absolute Leg­ende – der Game­boy. Super Kostüm-Idee: Geh als Game­boy. Ist das etwa lang­weilig? Über­haupt nicht, denn mit diesem Kostüm wirst Du nicht nur so ausse­hen, son­dern tat­säch­lich ein Game­boy sein. Dazu benötigst Du einen Rasp­ber­ry Pi und ein paar zusät­zliche Teile. Und außer­dem natür­lich noch einen kreativ­en Weg, um das Ganze in ein Kostüm zu ver­wan­deln. Leicht abgeän­dert kön­nte das dann so ausse­hen:

Wie feierst Du Karneval 2018? Hin­ter­lasse uns Deine Sitzungsrede in den Kom­mentaren. Helau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren