Soundcloud: Deine Songs offline hören

Junge Frau hört Musik
junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
: :

Soundcloud: Deine Songs offline hören

Wenn Du eins der bei­den Pre­mi­um-Abos von Sound­cloud gebucht hast, kannst Du Musik mit der Sound­cloud-App auch offline hören. Wie das funk­tion­iert, erk­lären wir Dir in diesem Rat­ge­ber.

So klappt es: Öffne die Playlist, die Du für eine Offline-Wieder­gabe abspe­ich­ern möcht­est. Unter dem Cov­er des ersten Tracks find­est Du ein Icon mit einem Pfeil, der nach unten zeigt. Tippe auf diesen und Du kannst die Lieder kün­ftig auch ohne mobile Daten­verbindung oder WLAN hören. Prak­tisch: Wenn Du der Playlist später neue Tracks hinzufügst, spe­ichert Sound­cloud diese eben­falls so ab, dass Du sie offline abspie­len kannst.

So sind „Gefällt mir“-Songs offline verfügbar

Du kannst auch Deine Likes in der App abspe­ich­ern: Tippe zunächst auf das Herzsym­bol (Android) oder die entsprechende Reg­is­terkarte in der Kopfzeile (iOS). Nun wählst Du rechts am Dis­playrand den Spe­icherpfeil aus. Dieser befind­et sich direkt neben dem „Shuffle“-Button. Wie viele Songs Du in Sound­cloud noch offline spe­ich­ern kannst, blendet Dir die iOS-App am unteren Bild­schirm­rand über einen orange­far­be­nen Balken ein. Unter Android find­est Du diese Infor­ma­tion im Pull­down-Menü.

Soundcloud-Tracks automatisch speichern

Alter­na­tiv kannst Du auch Deine gesamte Samm­lung – also alle Likes und Playlists – für die Offline-Wieder­gabe herun­ter­laden. Gehe hier­für in die App-Ein­stel­lun­gen und öffne den Punkt „Offline-Spe­ichere­in­stel­lun­gen“. Aktiviere die Option „Automa­tisch spe­ich­ern“. For­t­an spe­ichert Sound­cloud alle markierten Lieder und jede neu erstellte Playlist so ab, dass Du sie auch ohne Inter­netverbindung wiedergeben kannst. Unter „Offline-Spe­ichere­in­stel­lun­gen” kannst Du übri­gens auch fes­tle­gen, wie viel Spe­ich­er die App in Anspruch nehmen darf.

Zusatz-Tipp: Wenn Du mit Deinem monatlichen Daten­vol­u­men sparsam umge­hen möcht­est, aktivierst Du in der zuvor genan­nten Ein­stel­lungs­maske noch die „Nur über WLAN speichern“-Option. Die Sound­cloud-App sichert Deine Songs und Lis­ten dann erst, wenn Dein Smart­phone mit einem WLAN-Net­zw­erk ver­bun­den ist.

Playlists und Likes zur Offline-Wiedergabe sichern

  • Du machst Playlists und Deine „Gefällt mir“-Songs offline ver­füg­bar, indem Du auf den Spe­icherpfeil tippst.
  • Die Lis­ten und Tracks kannst Du auch automa­tisch sich­ern lassen: Tippe in den Ein­stel­lun­gen auf „Offline-Spe­ichere­in­stel­lun­gen“.
  • Auf Wun­sch lädt Sound­cloud die Songs nur bei beste­hen­der WLAN-Verbindung herunter.

Sound­cloud offline hören zu kön­nen ist prak­tisch. Bei welchen Gele­gen­heit­en nutzt Du das Fea­ture? Ver­rate es uns gerne in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren