Online-Videorekorder: Die besten Services zum Filme aufzeichnen

: : :

Online-Videorekorder: Die besten Services zum Filme aufzeichnen

So verpasst Du keine Sendung mehr: Mit einem Online-Videorekorder kannst Du Sendungen aus dem normalen TV-Programm bequem in der Cloud speichern und später ansehen. Wie bei einem herkömmlichen Rekorder lassen sich die Zeiten und Sendungen vorab festlegen und anschließend via Stream ansehen – oder auf verschiedene Geräte einschließlich Deines Smartphones herunterladen.

Viele Sendungen, die im normalen TV laufen, sind echte Highlights. Von spannenden Dokus über interessante Serien-Highlights bis hin zu Blockbuster-Filmen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Schade nur, dass viele dieser Sendungen nachts oder zu anderen Zeiten laufen, an denen Du vielleicht keine Zeit zum Fernsehen hast oder einfach nicht zu Hause bist. Wenn die Sendung dann nicht in der Mediathek des Senders angeboten wird, hilft häufig nur die Online-Aufzeichnung. Wir haben für Dich die praktischsten Services identifiziert.

1. Der beste Preis und ein starkes Angebot: OnlineTvRecorder

Der OnlineTvRecorder wird in der Basisversion kostenlos angeboten. Wähle aus über 70 deutschen und etwa 60 internationalen Sendern mit einem vielfältigen Programmangebot und streame kostenlos bis zu fünf Aufnahmen im Monat. Das System eignet sich ideal, wenn Du das System der Online-Videorekorder zunächst ausprobieren möchtest oder nur selten etwas aufzeichnest. Als Premium-Nutzer kannst Du Deine Aufzeichnungen auch herunterladen und auf Deinem Gerät speichern. Eine App ist derzeit offiziell nur für iOS-Geräte verfügbar.

OnlineTvRecorder im Test
Video: YouTube / UsefulVid

2. Mehrere Sender gleichzeitig in HD aufnehmen: YouTV

Bei YouTV kannst Du aus etwa 50 deutschen Sendern wählen und kostenlos bis zu fünf Sendungen speichern. Diese werden für Dich 24 Stunden lang bereit gehalten, damit Du sie nachträglich ansehen kannst. Im Premium-Paket sind auch der Download von Sendungen, eine längere Speicherdauer und mehrere zeitgleiche Aufnahmen möglich. Das System speichert auch Hörfilme und Audiodeskriptionen ab und es gibt eine entsprechende YouTV-App für Android und für iOS.

YouTV-Programmierung
Video: YouTube / YouTV Videorekorder & Mediathek

3. 40 Sender und 50 Stunden schon im Basispaket: Save.TV

Bei Save.TV kannst Du im Rahmen eines kostenpflichtigen Abonnements aus einem Programmangebot von über 40 Sendern für die Aufzeichnung wählen. Die Aufnahmen werden 30 Tage lang gespeichert und Du kannst sie entweder als Stream anschauen oder sogar herunterladen, um sie später jederzeit auch ohne zeitliche Begrenzung ansehen zu können. In den erweiterten Paketangeboten XL und XXL sind sowohl die Nutzung der entsprechenden Save.TV-App für Android und für iOS sowie weitere Geräte als auch bessere Qualität und ein unbegrenztes Archiv inklusive.

Save.TV
Video: YouTube / UsefulVid

Der Online-Videorekorder  im Unterschied zur Mediathek 

Ein Online-Videorekorder-Dienst ist praktisch, wenn Du Deine Wunschsendung verpasst hast. Zwar werden viele Sendungen im Nachhinein auch in den Mediatheken der einzelnen Sender angeboten – allerdings ist das eher eine Frage der Auswahl des Senders und nicht Deiner Entscheidung. Mit den vorgestellten Services kannst Du vorab festlegen, was Du nicht verpassen willst, und die Sendungen zumindest im Rahmen der Premium-Abonnements auch auf Deinen heimischen Rechner oder Dein Smartphone herunterladen.

Wie gehst Du vor, um Deine Lieblingssendung nicht zu verpassen? Reicht Dir das Angebot der Mediatheken oder programmierst Du auch Deine Wunschsendungen vorab? Wir freuen uns über Deinen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren