Die neue Netflix-Serie The Guardians of Justice
© Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

The Guardians of Justice: Alle Infos zu Netflix‘ verrücktem Superhelden-Mix

Du lieb­st Mar­vel, DC und „Invin­ci­ble“? Dann bist Du bei Net­flix‘ „The Guardians of Jus­tice” genau richtig. Doch eine Super­helden-Serie wie diese hast Du garantiert noch nie gese­hen. Hier erfährst Du alles zu Start, Hand­lung und Cast von The Guardians of Jus­tice, und was die neue Serie so beson­ders macht. Und wie ste­ht es eigentlich um eine 2. Staffel?

Im Super­helden-Genre heute noch für Aufmerk­samkeit oder sog­ar frischen Wind zu sor­gen, ist gar nicht mehr so ein­fach. Duelle zwis­chen Göt­tern und Men­schen, mul­ti­di­men­sion­ale Aben­teuer, Zeitreisen und magis­chen Sch­aber­nack hat es bei Mar­vel oder DC schließlich schon zu genüge gegeben. Oder ste­ht wie „Doc­tor Strange in the Mul­ti­verse of Mad­ness“ in ein­er Kom­bi­na­tion von all­dem bere­its in den Startlöch­ern.

Die neue Netflix-Serie The Guardians of Justice

The Guardians of Jus­tice ist eine etwas andere Super­helden-Serie. — Bild: Net­flix

Bei dieser Konkur­renz ist es dur­chaus bewun­dern­swert, dass die neue Net­flix-Super­helden-Serie The Guardians of Jus­tice schon mit dem ersten Trail­er für einige hochge­zo­gene Augen­brauen gesorgt hat. Ein Mix aus Real­film, Zeichen­trick-, Stop-Motion- und Cut-Out-Ani­ma­tio­nen? Dazu noch 90er-Gamer-Nos­tal­gie-Szenen im 8-Bit-Stil?

Was kommt denn hier auf uns zu? Wir ver­rat­en es Dir!

Die Handlung von The Guardians of Justice: Brutale Superheld:innen und atomare Bedrohungen

Der Außerirdis­che Mar­velous Man ist nun bere­its seit 40 Jahren auf der Erde und sorgt als Super­held für Ruhe und Frieden. Als jedoch eines Tages ein schreck­lich­es Geheim­nis ans Licht kommt, hat dies schw­er­wiegende Kon­se­quen­zen. Die Men­schheit ver­liert ihren größten Vertei­di­ger und dro­ht im Chaos zu versinken.

Die neue Netflix-Serie The Guardians of Justice

Die Welt braucht neue Held:innen. — Bild: Net­flix

In die Bresche müssen nun neue Held:innen sprin­gen: Mar­velous Mans bit­ter­er und gewalt­tätiger Lieu­tenant Knight Hawk (Dal­las Page) und die ide­al­is­tis­che Super­heldin The Speed. Und ihre Kräfte wer­den auch gle­ich drin­gend benötigt.

Das ungle­iche Duo muss näm­lich nicht nur dämonis­che Krak­en-Inva­sio­nen und Cyborg-T-Rex­es mit Lasern bekämpfen, son­dern auch den Aus­bruch eines atom­aren Weltkriegs aufhal­ten.

The Guardians of Justice: Der Cast des Superhelden-Wahnsinns

Ver­ant­wortlich für die Serie The Guardians of Jus­tice zeich­net der Filmemach­er Adi Shankar, der sich bis­lang vor allem als Pro­duzent einen Namen gemacht hat. So war er an der Entwick­lung sämtlich­er Staffeln der Net­flix-Serie „Castl­e­va­nia“ beteiligt und wirk­te als aus­führen­der Pro­duzent unter anderem an dem Sur­vival-Action­er „The Grey – Unter Wölfen“, der Com­ic-Ver­fil­mung „Dredd“ und der Mini-Serie „Judge Dredd: Super­fiend“ mit.

Für die Umset­zung sein­er Serie, für die er auch die Regie und das Drehbuch mitüber­nahm, hat sich Shankar einige inter­es­sante Charak­terköpfe und einen echt­en Über­raschungs-Star mit an Bord geholt.

Die Haup­trol­le des Knight Hawk wird von dem Ex-Wrestler und heuti­gen Schaus­piel­er Dal­las Page über­nom­men. Dieser war bis­lang vor allem im B-Movie-Bere­ich aktiv, zu seinen bekan­ntesten Fil­men zählt zum Beispiel Rob Zom­bies „The Devil’s Rejects“. Neben ihm ist die Schaus­pielerin Sharni Vin­son als The Speed zu sehen, die Dir vielle­icht noch als Cassie Turn­er aus der Serie „Home and Away“ ein Begriff ist. 2011 überzeugte Vin­son aber auch in dem Indie-Hor­ror­film „You’re Next“.

Die neue Netflix-Serie The Guardians of Justice

The Guardians of Jus­tice ist ein wilder Genre-Mix. — Bild: Net­flix

Deut­lich bekan­nter ist da schon die 90er-Ikone Denise Richards, die eben­falls zur Beset­zung von The Guardians of Jus­tice gehört. Das Ex-Bond-Girl war in den ver­gan­genen Jahren zwar ganz schön fleißig, der näch­ste große Hit lässt aber schon länger auf sich warten. Ist es jet­zt bei Net­flix wieder so weit? In welche Rolle Richards in der Super­helden-Serie geschlüpft ist, ist im Vor­feld noch nicht ver­rat­en wor­den.

Der Netflix-Start von The Guardians of Justice: Wann geht die Serie los?

Bis Du selb­st Zeug:in dieses ungewöhn­lichen Super­helden-Mix wer­den kannst, brauchst Du nicht mehr lange warten. The Guardians of Jus­tice ist ab dem 1. März bei Net­flix ver­füg­bar.
Wie immer kannst Du die Serie auch ganz gemütlich mit deinem Net­flix-Account über Voda­fone GigaTV anschauen. Mehr Infos dazu find­est Du hier.

Die neue Netflix-Serie The Guardians of Justice

Wann startet die abge­fahrene Super­helden-Serie? — Bild: Net­flix

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

The Guardians of Justice Staffel 2: Kommt eine Fortsetzung?

Ob The Guardians of Jus­tice eine 2. Staffel bekom­men wird, ist zum jet­zi­gen Zeit­punkt noch unklar. Von offizieller Seite wurde noch keine Auskun­ft über eventuelle Fort­set­zungspläne gegeben.

Ger­ade bei einem solch ungewöhn­lichen Genre-Exper­i­ment stellt sich natür­lich auch die Frage, inwiefern eine Staffel 2 von den Mach­ern über­haupt jemals angedacht wurde. Ist nach der ersten Staffel von The Guardians of Jus­tice vielle­icht sog­ar schon Schluss? Das kann wohl erst das Ende zeigen.

Wir hal­ten Dich auf jeden Fall auf dem Laufend­en, was den Stand ein­er 2. Staffel bet­rifft.

Mehr span­nende Film- und Serien-Starts bei Net­flix find­est Du auch bei uns in der prak­tis­chen März-Über­sicht. Da ist für jeden etwas dabei.

Würdest Du Dir eine Staffel 2 von The Guardians of Jus­tice anschauen? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren