Josh Duhamel in Jupiters Legacy
© ADAM ROSE/NETFLIX
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Josh Duhamel: Die besten Filme und Serien mit dem Jupiter’s-Legacy-Star

„Jupiter’s Lega­cy“ ist derzeit ganz weit oben in den Net­flix-Charts. Im Mit­telpunkt ste­ht der Super­held The Utopi­an, der schein­bar per­fek­te Super­held, der in der Ver­gan­gen­heit Großes geleis­tet hat, sich jet­zt aber schw­er­tut, mit seinen Kindern zu kom­mu­nizieren. Der Utopi­an wird sowohl in jün­geren Jahren und als geal­tert­er Held von Josh Duhamel verkör­pert. Wo Du den charis­ma­tis­chen Schaus­piel­er son­st noch bewun­dern kannst, erfährst Du hier.

Dem 1972 in North Dako­ta gebore­nen Josh Duhamel sind action­re­iche, und drama­tis­che Rollen nicht fremd. Bevor er als gen­er­a­tio­nenüber­greifend­er Super­helden-Anführer The Utopi­an in schlüpfte, hat­te er schon eine Rei­he inter­es­sante Schaus­piel­er-Jobs. So hat er schon regelmäßig für die Serien „Las Vegas“ und „Bat­tle Creek“ vor der Kam­era ges­tanden und seine Stimme und sein Gesicht für das Videospiel „Call of Duty: WWII“ zur Ver­fü­gung gestellt. Bald wirst Du ihn im neuen DC-Ani­ma­tions­film „Bat­man: The Long Hal­loween“ als die Stimme von Har­vey Dent (Two-Face) hören kön­nen. Wir haben für Dich die besten und markan­testen Filme mit dem Jupiter’s-Legacy-Star her­aus­ge­sucht.

Die besten Filme mit Josh Duhamel

Am 7. Mai hat­te die Super­heldenserie Pre­miere auf Net­flix. — Bild: Steve Wilkie/Netflix

Transformers (2007-2017) – William Lennox

Du kannst von Michael Bay’s Trans­form­ers-Fil­men hal­ten, was Du möcht­est. Fest ste­ht aber, dass es kaum eine bessere Bühne für einen jun­gen Action-Star gibt, um sich unter Beweis zu stellen. Neben Shia LaBeouf ist Josh Duhamels Charak­ter William Lennox das bekan­nteste männliche Gesicht der Action­film­rei­he. Als US-Sol­dat verkör­pert er in den ersten Fil­men eine Fig­ur mit moralis­chen Grund­sätzen wie Führungsstärke und Treue. Dabei ist klar, dass er kein­er Auseinan­der­set­zung aus dem Weg geht und sich helden­haft gegen die bösen Decep­ti­cons stellt.

Duhamel spielt Lennox im ersten „Trans­form­ers“ (2007), in „Trans­form­ers: Die Rache“ (2009), „Trans­form­ers 3: Die dun­kle Seite des Mon­des“ (2011) und „Trans­form­ers 5: The Last Knight“ (2017).

Deinen Trans­form­ers-Binge-Bedarf kannst Du natür­lich mit Deinem Net­flix-Account via Voda­fone GigaTV bedi­enen.

11.22.63 – Der Anschlag (2016) – Frank Dunning

Bei „11.22.63 – Der Anschlag” han­delt es sich um eine Mini-Serie, die auf dem gle­ich­nami­gen Roman von Stephen King basiert. Ein junger Lehrer (James Fran­co) reist zurück in die Zeit, um das Atten­tat an John F. Kennedy zu ver­hin­dern. Josh Duhamel verkör­pert den fiesen Frank Dun­ning, einen Alko­ho­lik­er, der seine Frau und Kind mis­shan­delt. Die acht Fol­gen der Hulu-Serie bilden einen sehr überzeu­gen­den Thriller, der zahlre­iche Kri­tik­er überzeugt hat. Kein Wun­der, denn hin­ter der Umset­zung steckt nie­mand anderes als J.J. Abrams, Pro­duzent zahlre­ich­er Star Wars- und Star Trek-Filme.

Love, Simon (2018) – Jack

In „Love, Simon“ geht es um den namengeben­den Simon (Nick Robin­son), einen High-School-Jun­gen, der eigentlich ein gewöhn­lich­er Schüler ist. Allerd­ings hat er ein Geheim­nis, das ihm schw­er auf der Brust lastet: Er ist homo­sex­uell. Als er eines Tages den Post eines anony­men Mitschülers ent­deckt, der das gle­iche Schick­sal teilt, entwick­elt sich eine emo­tionale Mail-Fre­und­schaft. Josh Duhamel spielt hier den gutherzi­gen Vater von Simon, Jack, der kein­er­lei Prob­leme mit der Sex­u­al­ität seines Sohnes hat. Die gefüh­lvolle Dram­e­dy kannst Du auf GigaTV über Net­flix strea­men.

Unsolved (2018) - Detective Greg Kading

Zwei Todes­fälle, die in den Neun­zigern die Musik­welt erschüt­tert haben: Tupac Shakur und Big­gie Smalls. Bei­des junge Hip-Hop­per, die den Weg aus den Ghet­tos in die Welt der Stars geschafft haben. Bei­de kon­nten die dun­klen Seit­en ihrer Ver­gan­gen­heit nicht abschüt­teln und sind heimtück­ischen Mor­den zum Opfer gewor­den. „Unsolved“ ist eine Drama­tisierung dieser Krim­i­nalfälle und deren Ermit­tlun­gen. Josh Duhamel spielt hier den lei­t­en­den Detec­tive Greg Kad­ing, der Big­gies Mörder find­en will, und Verbindun­gen zum Tupac-Fall ver­mutet.

Trotz des schwieri­gen The­mas schafft das True-Crime-Dra­ma es, in zehn Fol­gen die Span­nung aufrecht zu hal­ten, ohne an Authen­tiz­ität einzubüßen. „Unsolved“ kannst Du eben­falls auf GigaTV und Net­flix strea­men.

Wenn Du an der Geschichte von Rap und Hip-Hop inter­essiert bist, kön­nte Dir außer­dem unser Artikel über die besten Hip-Hop-Dokus gefall­en.

Scenic Route (2013) – Mitchell

„Scenic Route – Kein Weg zurück“ ist ein klein­er Geheimtipp, wenn Du auf Inde­pen­dent-Filme stehst. Die bei­den Fre­unde Mitchell (Josh Duhamel) und Carter (Dan Fogler) machen einen Trip in die Wüste und bleiben mit dem Auto liegen. Was zunächst wie ein dum­mer Unfall aussieht, stellt sich als geplante Aktion her­aus.

Der Low-Bud­get-Film zeigt, wie pack­end ein Dra­ma mit nur zwei Haupt­fig­uren und einem Wüsten­hin­ter­grund wer­den kann – wenn es dabei um eine gut geschriebene Sto­ry han­delt, die von her­vor­ra­gen­den Schaus­piel­ern wie Fogel und Duhamel vor­angetrieben wird.

In welch­er Rolle gefällt Dir der Jupiter’s-Legacy-Star Josh Duhamel am besten? Schreib uns Deine Mei­n­ung in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren