Darius und Sammy in Jurassic World: Neue Abenteuer Staffel 2
© Curtesy of Netflix
:

Jurassic World: Neue Abenteuer – alle Infos zu Staffel 3 der Animationsserie

Fans von „Juras­sic World: Neue Aben­teuer” kön­nen sich freuen: Die näch­ste Staffel kommt schon im Mai – und sie hat mehr Fol­gen als ihre Vorgänger. Auch ein Trail­er ist bere­its erschienen. Wir haben alles gesam­melt, was zu Staffel 3 von Juras­sic World: Neue Aben­teuer bekan­nt ist.

Achtung: Der Artikel enthält Spoil­er zu vorigen Staffeln der Serie!

Jurassic World: Neue Abenteuer Staffel 3 – die Handlung

Die Aben­teuer der Teenag­er, die auf Isla Nublar ges­tran­det sind, gehen in eine neue Runde. Seit der ersten Staffel sitzen die sechs Camper allein auf der Dinosauri­er-Insel fest. Dort müssen sie sich zunächst mit frei herum­laufend­en Urzeit-Gigan­ten herum­schla­gen. In Staffel 2 kom­men dann auch noch skru­pel­lose Jäger dazu. In Staffel 3 wollen Dar­ius, Ken­ji, Brook­lynn, Yaz, Sam­my und Ben die Insel endgültig ver­lassen. Aber jet­zt wartet eine „neue Bedro­hung” auf die Camper, wie es im ersten Kurz­trail­er zur neuen Staffel heißt.

Bei der neuen Bedro­hung kön­nte es sich um den Super-Dino-Klon han­deln, den die sechs Pro­tag­o­nis­ten am Ende von Staffel 2 ent­deck­en – jeden­falls fast. Sie find­en eine Chip­karte mit der Num­mer „E750”, die offen­bar alle Türen im Camp Krei­dezeit öff­nen kann. Der Code ste­ht auch auf ein­er ver­schlosse­nen Tür, hin­ter der der Dino lauern kön­nte, den Dr. Wu erschaf­fen hat.

Exec­u­tive Pro­duc­er Col­in Trevor­row hat­te in einem Inter­view mit Enter­tain­ment Week­ly angekündigt, dass Staffel 3 „einige Dinge erk­lären” wird und „mit Ent­deck­un­gen in Verbindung” ste­ht, auf die er sich schon sehr freut. Aber der voll­ständi­ge Trail­er zur drit­ten Staffel ver­rät noch mehr.

Jurassic World: Was der Trailer über die dritte Staffel verrät

Im Begleit­text zum Trail­er zu Staffel 3 von Juras­sic World: Neue Aben­teuer hat die Pro­duk­tions­fir­ma Dream­Works einige Details zur Hand­lung ver­rat­en. Die Kids deck­en dem­nach noch mehr Geheimnisse der Forschun­gen von Dr. Wu auf. Und die ent­pup­pen sich als so gefährlich, dass sie beschließen, Isla Nublar so schnell wie möglich zu ver­lassen. Allerd­ings macht ein tro­pis­ch­er Sturm ihnen einen Strich durch die Rech­nung. Und dann ste­hen die Camper noch ein­er anderen tödlichen Gefahr gegenüber: „Dadurch gerät ihre Flucht sowie ihr Leben in extreme Gefahr”, heißt es bei Dream­Works.

Wie der Trail­er zeigt, schaf­fen es Dar­ius, Ken­ji, Brook­lynn, Yaz, Sam­my und Ben zwar auf ein Floß. Doch eine gewaltige Welle und der Sturm zwin­gen sie zurück auf die Insel. Später schle­ichen sie durch ein Spukhaus, in dem sich auch ein Dino herumtreibt, und find­en weit­ere Hin­weise auf „E750”. Brook­lynn und Sam­my machen dabei eine furcht­bare Ent­deck­ung: Die Tür zu Dr. Wus Labor wurde aufge­brochen – und etwas ist aus­ge­brochen.

Der neue Dino ist offen­bar noch viel gefährlich­er als der Indomi­nus Rex aus dem Kinofilm „Juras­sic World” (2015): Wahrschein­lich han­delt es sich um den Indo­rap­tor aus dem Film „Juras­sic World: Das gefal­l­ene Kön­i­gre­ich” (2018).

Und dann sind da noch jede Menge andere Dinos, ein Gleitschirm­flieger und ein geheimer Log­buchein­trag von Dr. Wu zum E750-Pro­jekt, das er als „extrem aggres­siv” beschreibt. Es ver­spricht also, sehr span­nend zu wer­den.

Produktion und Cast der Animationsserie

Die Kinder­serie Juras­sic World: Neue Aben­teuer span­nt die jun­gen Zuschauer:innen nicht lang auf die Folter. Die erste Staffel der Ani­ma­tion­sserie lief im Sep­tem­ber 2020. Im Jan­u­ar ging es mit Staffel 2 weit­er und jet­zt fol­gt schon bald Staffel 3.

Am Pro­duk­tion­steam hat sich in der Zwis­chen­zeit nichts geän­dert: Scott Kream­er und Aaron Ham­mer­s­ley bleiben der Serie als Showrun­ner und Exec­u­tive Pro­duc­er erhal­ten. Als Exec­u­tive Pro­duc­er sind weit­er Col­in Trevor­row, Steven Spiel­berg und Frank Mar­shall an Bord.

Im US-Orig­i­nal bleiben die Syn­chron­sprech­er eben­falls gle­ich:

  • Paul-Mikél Williams spricht Dar­ius
  • Jen­na Orte­ga ist Brook­lynn
  • Ryan Pot­ter ist Ken­ji
  • Rai­ni Rodriguez ist Sam­my
  • Sean Giambrone ist Ben
  • Kausar Mohammed ist Yaz

Über die deutsche Ver­to­nung ist noch nichts bekan­nt.

Kenji, Darius, Sammy, Brooklyn, Yaz in Jurassic World: Neue Abenteuer

In Staffel 3 sehen sich die jun­gen Camper mit neuen Gefahren kon­fron­tiert. — Bild: Cur­tesy of Net­flix

Jurassic World: Neue Abenteuer Staffel 3 – wann die Serie anläuft

Staffel 3 von Juras­sic World: Neue Aben­teuer startet bei Net­flix am 21. Mai. Das haben die Pro­duk­tions­fir­ma Dream­Works und Net­flix bestätigt. Die neue Sea­son beste­ht aus zehn Episo­den. Die bish­eri­gen Staffeln hat­ten nur je acht Fol­gen mit jew­eils 24 Minuten.

Der Abschluss der gesamten Juras­sic-World-Rei­he verzögert sich übri­gens bis Som­mer 2022. Dann startet der Real­film „Juras­sic World 3: Domin­ion” in den Kinos. Mit dabei: Chris Pratt, Bryce Dal­las Howard sowie Stars der ersten Streifen der Dino-Rei­he: Lau­ra Dern, Jeff Gold­blum und Sam Neill. Der Kinofilm ist auch deshalb span­nend, weil die Kinder­serie und die Hand­lung des Films zusam­men­hän­gen, wie Col­in Trevor­row bei Enter­tain­ment Week­ly ver­rat­en hat: Er ist Exec­u­tive Pro­duc­er sowohl der Serie als auch des Films.

Auf welche Dinos freust Du Dich in Juras­sic World: Neue Aben­teuer Staffel 3 am meis­ten? Schreib es in die Kom­mentare!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren