Kate Winslet als Avatar
© Eigenkreation aus picture alliance / Everett Collection | ©20thCentFox/Courtesy Everett Collection
:

Avatar 2: So weit geht Kate Winslet für ihre nächste große Rolle

Die Drehar­beit­en zu „Avatar 2” wur­den immer wieder ver­schoben, doch jet­zt gibt es endlich erste Bilder vom Set. Darauf sehen wir Kate Winslet in ziem­lich bemerkenswert­er Pose unter Wass­er.

James Cameron hat die Arbeit­en an der lange erwarteten „Avatar”-Fortsetzung endlich aufgenom­men. Dabei stellt der Regis­seur seinen neuen Cast direkt vor ziem­lich große Her­aus­forderun­gen. Auf Bildern vom Dreh sehen wir seine „Titanic”-Kollegin mal wieder unter Wass­er.

„Avatar 2” spielt unter Wasser

Kate Winslet trägt offen­bar Gewichte, die sie am Boden eines Pools hal­ten. Hin­ter ihr schwebt eine Art Umhang oder wom­öglich eine riesige Flosse?

Tauchtraining für den Cast

Für „Avatar 2” hat Kate Winslet einiges auf sich genom­men. „Ich musste freies Tauchen ler­nen, um die Rolle in ‚Avatar’ zu spie­len, und das war ein­fach unglaublich”, ver­ri­et sie diesen Monat in einem Inter­view mit dem Hol­ly­wood Reporter. Ihr per­sön­lich­er Reko­rd beim Luftan­hal­ten liegt bei beein­druck­enden sieben Minuten und 14 Sekun­den.

GigaTV Film-Highlights

Neben Neuzu­gang Kate Winslet ist Sigour­ney Weaver nach dem ersten Teil auch in „Avatar 2” zu sehen. Genau wie ihre Kol­le­gin musste sie ein Tauch­train­ing absolvieren, um die Unter­wasser­szenen drehen zu kön­nen.

|  „Avatar 2”: So ein­drucksvoll sind die neuen Hand­lung­sorte

Bis wir zu sehen bekom­men, was genau die Crew von „Avatar 2” unter Wass­er anstellt, dauert es lei­der noch eine Weile. Der offizielle Kinos­tart in den USA ist für den 16. Dezem­ber 2022 ange­set­zt. Erst zwei Jahre später soll dann „Avatar 3” anlaufen. Eine vierte und fün­fte Fort­set­zung sind eben­falls geplant.

Was glaub­st Du, was für eine Fig­ur Kate Winslet im neuen „Avatar” spie­len wird? Gib Deinen Tipp in den Kom­mentaren ab.

Mehr über „Avatar” erfährst Du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren