iPhone in Hand
Frau mit Smartphone in U-Bahn
Das Sony Xperia 10 II hat eine Triple-Kamera
:

iPhone 12 Pro: Darum wird das Display wohl etwas ganz Besonderes

Apple stat­tet seine iPhones tra­di­tionell mit her­vor­ra­gen­den Bild­schir­men aus. Das iPhone 12 Pro kön­nte sich in dieser Hin­sicht aber noch ein­mal deut­lich von den bish­eri­gen Mod­ellen abheben. Denn: Erst­mals soll der Her­steller bei einem Smart­phone auf ein 120-Hertz-Dis­play set­zen.

Erfahren haben will das ein Leak­er, der eigentlich eher für Sam­sung-Scoops bekan­nt ist: Ice uni­verse schreibt auf Twit­ter, eine ver­lässliche Quelle habe ihm erzählt, dass uns im iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max ein 120-Hertz-Dis­play erwarte:

Zu hun­dert Prozent sich­er ist das Fea­ture aber offen­bar noch nicht: „… wenn es nicht schief geht”, schränkt Ice uni­verse in seinem Tweet ein. 120-Hertz-Dis­plays sind aktuell ein­er der heißesten Trends in der Smart­phone-Branche. Die hohe Bild­wieder­hol­rate sorgt für deut­liche flüs­sigere Ani­ma­tio­nen – etwa beim Scrollen auf Web­seit­en oder in unter­stützten Spie­len. Geräte, die bere­its über ein solch­es Dis­play ver­fü­gen, sind etwa das Galaxy S20 (Ultra), das One­Plus 8 Pro oder auch das Oppo Find X2 Pro.

iPhone 12 Pro: 120-Hertz-Display sehr wahrscheinlich

Auch wenn Ice uni­verse seine Prog­nose noch mit ein­er kleinen Ein­schränkung verse­hen hat: Es sieht stark danach aus, dass Apple dem iPhone 12 Pro (Max) tat­säch­lich ein 120-Hertz-Dis­play spendiert. Denn Gerüchte dazu hal­ten sich schon seit Monat­en hart­näck­ig. Zulet­zt hat etwa auch Jon Pross­er das Fea­ture für die Pro-Mod­elle in Aus­sicht gestellt:

Video: Youtube / Front Page Tech

Vor ein­er Weile sagte Pross­er auch als einziger den Launch-Ter­min des iPhone SE (2020) kor­rekt voraus. Gut möglich also, dass er auch dies­mal richtig liegt. Zumal auch viele andere Leak­er davon aus­ge­hen, dass Apple ein 120-Hertz-Dis­play ver­baut.

Würde ein 120-Hertz-Dis­play das iPhone 12 Pro (Max) für Dich inter­es­san­ter machen? Schreib uns Deine Mei­n­ung in den Kom­men­tar­bere­ich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren