Android 10: Via Fokusmodus die Ablenkung durch Apps minimieren

Android 10: Via Fokusmodus die Ablenkung durch Apps minimieren
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer

Android 10: Via Fokusmodus die Ablenkung durch Apps minimieren

Mal wieder mehr Zeit mit Apps ver­bracht als Du woll­test? Dann hil­ft Dir ein neues Fea­ture von Android 10: der Fokus­modus. Im Fol­gen­den erläutern wir, wie Du die Funk­tion ein­richt­est.

Der Fokus­modus ist Teil der Dig­i­tal-Well­be­ing-App unter Android 10, die nicht auf jedem Smart­phone zur Ver­fü­gung ste­ht. Auf Google-Pix­el-Geräten ist die App vorin­stal­liert. Sollte sie nicht mit Deinem Mod­ell kom­pat­i­bel sein, lässt sich der Fokus­modus nicht nutzen. Zudem ste­ht die Funk­tion derzeit nur Beta-Nutzern der App zur Ver­fü­gung, was sich aber in Zukun­ft ändern wird. Besitzt Du ein Pix­el-Gerät und möcht­est von der Beta prof­i­tieren, musst Du Dich hier anmelden.

Android 10: So nutzt Du den Fokusmodus

  1. Öffne die Ein­stel­lun­gen und tippe „Dig­i­tal Well­be­ing & Jugend­schutze­in­stel­lun­gen“.
  2. Tippe auf den Punkt „Fokus­modus“.
  3. Hier find­est Du eine Sek­tion namens „Meine ablenk­enden Apps“. Der Name ist Pro­gramm: Der Algo­rith­mus führt dort jene Apps auf, die offen­bar einen Großteil Dein­er Zeit in Anspruch nehmen.
  4. Alle mit Hak­en verse­henen Apps sind vom Fokus­modus betrof­fen. Kannst Du auf eine wichtige App partout nicht verzicht­en, ent­ferne den Hak­en also.
  5. Mit einem Fin­ger­tipp auf „Jet­zt aktivieren“ schal­test Du den Fokus­modus schließlich ein.
  6. Alle aus­gewählten Apps sind nicht nur stum­mgeschal­tet, son­dern lassen sich auch nicht öff­nen, solange der Fokus­modus aktiv ist.

Video: Youtube / Google

Fokusmodus zur Schnellstartleiste hinzufügen

Jedes Mal in die Ein­stel­lun­gen zu wech­seln, um den Fokus­modus ein- oder auszuschal­ten, ist auf Dauer müßig. Die Funk­tion lässt sich mit weni­gen Hand­grif­f­en auch zur Schnell­startleiste hinzufü­gen. Der Zugriff gestal­tet sich dadurch deut­lich beque­mer:

  1. Öffne die Schnell­startleiste, indem Du vom oberen Bild­schirm­rand nach unten wis­chst.
  2. Wis­che dann ein weit­eres Mal nach unten, um weit­ere Ein­stel­lun­gen freizugeben.
  3. Tippe auf das Stift-Sym­bol.
  4. Wäh­le aus der Über­sicht das Sym­bol für den Fokus­modus aus und platziere es auf der Schnell­startleiste.
  5. Du kannst den Fokus­modus nun schnell an- und auss­chal­ten. Die App-Auswahl änder­st Du weit­er­hin über die Ein­stel­lun­gen wie weit­er oben beschrieben. Aber auch das lässt sich ändern, indem Du die Dig­i­tal-Well­be­ing-App auf den Start­bild­schirm legst. Dazu sind fol­gende Schritte nötig:

Digital Wellbeing: App auf dem Startbildschirm anzeigen

  1. Gehe in die Ein­stel­lun­gen und tippe auf „Dig­i­tal Well­be­ing & Jugend­schutze­in­stel­lun­gen“.
  2. Wäh­le hier den Punkt „Sym­bol in der App-Liste anzeigen“.
  3. Die App erscheint nun auf dem Home Screen.

Hast Du den Fokus­modus schon benutzt? Falls ja, emp­fan­d­est Du die Funk­tion als hil­fre­ich? Deine Erfahrung inter­essiert uns, hin­ter­lasse gerne einen kurzen Bericht in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren