Live Photos: So kannst Du das Feature auf dem iPhone deaktivieren

Die Funktion Live Photos lässt sich auf dem iPhone leicht deaktivieren.
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

Live Photos: So kannst Du das Feature auf dem iPhone deaktivieren

Mit dem iPhone 6s wur­den Live Pho­tos einge­führt. Mit der neuen Funk­tion lassen sich kurze Sequen­zen aufnehmen. Das Fea­ture ver­braucht allerd­ings rel­a­tiv viel Spe­icher­platz. Du willst diesen lieber anders nutzen? Wir zeigen Dir, wie Du die Funk­tion deak­tivieren kannst.

Besitzer eines iPhone 6s oder eines neueren Mod­ells kön­nen nicht nur ein­fache Fotos schießen. Dank des Fea­tures Live Pho­tos lassen sich außer­dem kurze Sequen­zen aufnehmen. Dabei nimmt die iPhone-Kam­era 1,5 Sekun­den vor und nach dem eigentlichen Foto auf. Wo Du in der Foto-App anfangs nur eine ein­fache Auf­nahme siehst, ent­deckst Du eine kleine Momen­tauf­nahme, nach­dem Du auf das Bild klickst.

Diese Funk­tion ist stan­dard­mäßig auf dem iPhone 6s, dem iPhone SE und dem iPhone 7 eingestellt. Und eines dieser Live Pho­tos benötigt unge­fähr den dop­pel­ten Spe­icher­platz eines üblichen Schnapp­schuss­es: Dein Spe­ich­er wird dadurch also schneller an seine Gren­zen stoßen. Wenn Dich das stört oder Du sowieso nicht jedes Mal ein Live Pho­to machen willst, kannst Du die Funk­tion aber auch ganz ein­fach auss­chal­ten.

via GIPHY

Live Photos in der Kamera-App deaktivieren

Dafür öffnest Du zunächst die Kam­era-App Deines iPhones. Im Foto-Modus siehst Du in der Mitte der oberen Leiste ein kreis­run­des Sym­bol. Ist Live Pho­tos aktiviert, leuchtet es gelb. Klicke darauf, um das Fea­ture auszuschal­ten. Dann erscheint der Hin­weis „Live Aus“ und das Sym­bol ist wie auch die anderen in der Leiste schwarz-weiß.

Funktion dauerhaft im iPhone ausschalten

Hast Du Live Pho­tos in der Kam­era-App deak­tiviert, ist dies nicht von langer Dauer. Die Funk­tion aktiviert sich jedes Mal erneut, wenn Du die App wieder aufruf­st. Um sie dauer­haft auszuschal­ten, folge dem Pfad „Ein­stel­lun­gen | Fotos & Kam­era | Ein­stel­lun­gen beibehal­ten“. Wenn Du hier den Schiebere­gler für Live Pho­to betätigst, legst Du fest, dass Du die aktuelle Ein­stel­lung behal­ten möcht­est.

Videosequenz in normales Bild umwandeln

Du hast vergessen, die Funk­tion auszuschal­ten? Kein Prob­lem, der Videoteil lässt sich auch nachträglich aus der Auf­nahme löschen. Wenn Du die entsprechende Sequenz anschaust, tippe auf „Bear­beit­en“, dann auf das Live-Pho­tos-Icon. Dadurch schal­test Du den Film-Aspekt des Fotos aus.

Zusammenfassung:

  • Live Pho­tos kreiert kleine Filme, indem es 1,5 Sekun­den vor und nach einem Foto aufn­immt.
  • Du kannst dieses spe­icher­in­ten­sive Fea­ture aber auch ein­fach auss­chal­ten.
  • In der Kam­era-App tippst Du auf das gelbe Sym­bol in der Mitte der oberen Leiste, um Live Pho­tos tem­porär zu deak­tivieren.
  • Um das Fea­ture dauer­haft abzustellen, fol­gst Du dem Pfad „Ein­stel­lun­gen | Fotos & Kam­era | Ein­stel­lun­gen beibehal­ten“ und betätigst den Schiebere­gler „Live Pho­tos“.
  • Ein Live Pho­to kannst Du auch in ein nor­males Foto umwan­deln, indem Du die Datei öffnest und im „Bearbeiten“-Modus das Live-Pho­to-Sym­bol antippst.

Bevorzugst Du Live Pho­tos oder knipst Du lieber ganz nor­mal? Schreib uns gerne in den Kom­mentaren, wie Du am lieb­sten fotografierst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren