Morgens vom Wecker mit Musik wecken lassen.
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends

Google-Uhr: Du kannst Dich jetzt mit Spotify-Musik wecken lassen

Die Uhr-App von Google wird um eine coole Funk­tion erweit­ert: Du kannst jet­zt jeden Mor­gen mit Dein­er Lieblingsmusik von Spo­ti­fy aufwachen. Wir ver­rat­en Dir, wie das neue Fea­ture im Detail funk­tion­iert.

Bis­lang waren nur wenige Klin­geltöne in Googles Uhren-App ver­füg­bar. Jet­zt erweit­ert das Unternehmen dieses Fea­ture, sodass Du auf lang­weilige Stan­dard-Töne verzicht­en und Dich zukün­ftig mit Spo­ti­fy-Liedern weck­en lassen kannst.

Du musst lediglich dafür sor­gen, dass Du die Uhr-App von Google sowie Spo­ti­fy auf Deinem Smart­phone instal­liert hast. Ob Du für den Stream­ing­di­enst ein Pre­mi­um-Abo oder die kosten­lose Vari­ante nutzt, ist dage­gen nicht von Bedeu­tung.

So richtest Du Spotify-Musik als Klingelton ein

Ist die Uhr-App auf Deinem Gerät geöffnet, tippst Du wie gewohnt oben auf die Option „Weck­er“. Anschließend stellst Du die Weckzeit ein und wählst den Klin­gel­ton aus: Dabei kannst Du sowohl Deine zulet­zt gespielte Musik als auch die Mor­gen-Playlist von Spo­ti­fy nach dem passenden Weck­ton durch­suchen. Hast Du einen bes­timmten Track im Sinn, kannst Du ihn direkt über das Lupen-Icon find­en. Nach­dem der Weck­er Dich mor­gens aus dem Bett geholt hat, erhältst Du laut Google die Möglichkeit, Deine gewählte Spo­ti­fy-Playlist weit­er­laufen zu lassen.

Die neue Funk­tion wird im Laufe dieser Woche weltweit aus­gerollt. Du soll­test also die neueste Ver­sion der Uhr-App instal­lieren, sobald sie ver­füg­bar ist. Das Klin­gel­ton-Fea­ture soll mit allen Geräten kom­pat­i­bel sein, die als Betrieb­ssys­tem Android 5.0 oder jünger besitzen.

Mit welchem Song lässt Du Dich mor­gens san­ft aus dem Schlaf reißen? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren