Paola Locatelli und Simon Rerolle in Gefährliche Liebschaften
© Thomas Canel / Netflix
Eine Familie glücklich vereint in "Locke & Key"
:

Gefährliche Liebschaften bei Netflix: Alles zu Cast, Handlung und den Teil 2-Chancen

Der neue, franzö­sis­che Net­flix-Film “Gefährliche Lieb­schaften” wirkt wie ein Mix aus den bei­den 90er-Jahre Klas­sik­er “Eiskalte Engel” und “10 Dinge, die ich an dir has­se”. Immer­hin gehts auch hier um ein unschuldiges Mäd­chen, das in die fiesen Spiele von elitären Teens hineinge­zo­gen wird. Alles was Du zu Cast, Hand­lung und den Chan­cen für eine Fort­set­zung “Gefährliche Lieb­schaften 2” wis­sen musst, erfährst Du hier.

Die Handlung von Gefährliche Liebschaften: Zwischen Idealismus und Insta-Stars

Die 17-jährige Célène (Pao­la Locatel­li) ist äußert ide­al­is­tisch. Im Gegen­satz zu ihren Altersgenossen schwärmt sie noch von Büch­ern und kann mit sozialen Net­zw­erken so gar nichts anfan­gen. Sie hat noch nicht­mal einen Insta­gram-Account. Außer­dem glaubt sie an die wahre Liebe und ist sog­ar schon mit dem hüb­schen Pierre (Aymer­ic Fougeron) ver­lobt.

Paola Locatelli in Gefährliche Liebschaften

Célène macht ihr eigenes Ding. — Bild: Lou Faulon / Net­flix

Als jedoch ihre Mut­ter stirbt, muss Célène mit ihrem Vater von Paris nach Biar­ritz ziehen. Dort wollen sie ein neues Leben starten. Mit ihrem Ver­lobten will Célène aber weit­er zusam­men­bleiben – jet­zt eben per Fern­beziehung.

An ihrer neuen Schule kommt sie schnell in Kon­takt mit dem ver­führerischen Tris­tan (Simon Rérolle). Da sie aber keine sozialen Net­zw­erke nutzt, weiß sie nicht, dass er eine echte Berühmtheit ist. Schließlich ist er der franzö­sis­che Surfmeis­ter. Auch Tris­tans Fre­undin Vanes­sa (Ella Pel­le­gri­ni) war mal ein bekan­nter Kinder­star und bee­in­flusst jet­zt als Insta­gram-Queen Mil­lio­nen von Fol­low­er.

Célène ver­liebt sich in Tris­tan. Jedoch ahnt sie nicht, dass sie Teil ein­er fiesen Wette ist, die ihr Schwarm mit Vanes­sa abgeschlossen hat. Doch wie weit wer­den die elitären Teens mit ihrem Spiel gehen? Oder winkt am Ende doch die Chance auf echte Liebe?

Der Cast: Diese Schauspieler:innen gehören zur Besetzung

Mit Gefährliche Lieb­schaften feiert Rachel Suis­sa ihre Regiede­büt, nach­dem sie zuvor vor allem als Schaus­pielerin in Fil­men wie “Pub­lic Ene­my No.1 – Tode­strieb” und weit­eren franzö­sis­chen Pro­duk­tio­nen in Erschei­n­ung trat. Dabei nahm sie nicht nur auf dem Regi­es­tuhl Platz, son­dern schrieb auch noch das Drehbuch für den Net­flix-Film .

An Bord geholt hat sich Suis­sa dafür eine ganze Riege an tal­en­tierten Jungschauspieler:innen, die wir Dir hier im fol­gen­den kurz vorstellen.

Paola Locatelli (Paola Lct) als Célène

Pao­la Locatel­li ist auch im echt­en Leben erst 18 Jahre alt, hat es dafür aber schon weit gebracht. Immer­hin begann sie schon mit 12 Jahren Mode-Videos bei Youtube hochzu­laden, was ihr erste Aufmerk­samkeit ein­brachte. Heute ist sie vor allem unter dem Pseu­do­nym Pao­la Lct bekan­nt und arbeit­et als Influ­encerin, Mod­el und Unternehmerin in ihrer Heimat Ital­ien.

Paola Locatelli und Simon Rerolle in Gefährliche Liebschaften

Pao­la Locatel­li und Simon Rérolle in Gefährliche Lieb­schaften. — Bild: Lou Faulon / Net­flix

Gefährliche Lieb­schaften ist bere­it Locatel­lis zweit­er Aus­flug in die Schaus­piel­erei, nach­dem sie zuvor an der Mini-Serie “Chair ten­dre” beteiligt war. Der neue Net­flix-Film kön­nte sich jet­zt aber als Türöffn­er für weit­ere Engage­ments her­ausstellen, immer­hin kann sich die New­com­erin dank dem Stream­ing-Gigan­ten nun auch vor einem glob­alen Pub­likum beweisen.

In Gefährliche Lieb­schaften spielt Pao­la Locatel­li die junge Célène, die sich an ihrer neuen Schule in den beliebten Tris­tan ver­liebt. Aber kann sie ihm wirk­lich trauen?

Simon Rérolle als Tristan

Auch Simon Rérolle ist noch sehr neu im Schaus­pielgeschäft und stand bis­lang nur für einen Auftritt in der Krim­is­erie “Research Unit” vor der Kam­era. Für den Dra­ma-Romanzen-Mix Gefährliche Lieb­schaften schlüpft er nun in die Rolle des Tris­tan.

Tris­tan ist ein berühmter Surfer und zusam­men mit sein­er Fre­undin Vanes­sa der Anführer ein­er elitären Clique an sein­er Schule. Dort trifft er auch auf Célène, die er in ein gefährlich­es Spiel mit dem Feuer ver­strickt.

Für Nach­schub ist gesorgt: Lies alles zu der Net­flix-Tee­nie-Romanze “Der erste Blick, der let­zte Kuss und alles dazwis­chen”.

Ella Pellegrini als Vanessa

Genau wie bei ihren bei­den Kolleg:innen stellt Gefährliche Lieb­schaften auch für die Französin Ella Pel­le­gri­ni erst ihre zweite Schaus­piel­er­fahrung dar. Hier darf sie sich aber gle­ich von ihrer bies­ti­gen Seite zeigen, schließlich schlüpft sie in die Rolle der intri­g­an­ten Influ­encerin Vanes­sa.

Ella Pel­le­gri­ni spielt Influ­encerin Vanes­sa. — Bild: Lou Faulon / Net­flix

Vanes­sa war in ihrer Kind­heit als Heldin ihrer eige­nen Filmtrilo­gie bekan­nt. Doch selb­st als Teen-Influ­encerin weiß sie noch Men­schen um sich zu scharen – oder für ihre Zwecke zu benutzen.

Bald bei Net­flix: Die wichtig­sten Fak­ten zu Sto­ry, Beset­zung und Net­flix-Start der 4. Staffel von “Vir­gin Riv­er”.

Start von Gefährliche Liebschaften: Wann geht’s los bei Netflix?

Die Wartezeit bis zum Start von Gefährliche Lieb­schaften ist bere­its vor­bei. Schon am 8. Juli ging das Teen-Romance-Dra­ma bei Net­flix an den Start. Wie immer kannst Du den Film auch ganz bequem mit Deinem Net­flix-Account über Voda­fone GigaTV inklu­sive Net­flix anschauen. Alles dazu erk­lären wir die hier in der Über­sicht.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Gefährliche Liebschaften 2: Kommt ein zweiter Teil?

Wenn Dir Gefährliche Lieb­schaften gefall­en hat, musst Du Dich lei­der gedulden. Noch ist nicht klar, inwiefern der franzö­sis­che Film auch eine Fort­set­zung bekom­men wird.

Das ist soweit gar nicht ungewöhn­lich, schließlich wartet Net­flix zumeist erst ab, bevor über die Zukun­ft ein­er Eigen­pro­duk­tion entsch­ieden wird. Sollte Rachel Suis­sas Film aber genü­gend Zuschauer:innen find­en, hätte Gefährliche Lieb­schaften 2 dur­chaus noch eine Chance Real­ität zu wer­den.

Mehr span­nende neue Filme und Serien bei Net­flix im Juli 2022 find­est Du übri­gens hier.

Wie hat Dir Gefährliche Lieb­schaften gefall­en? Sollte es einen Teil 2 geben? Sag uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button: