Leighton Meester in der TV-Serie „Gossip Girl”.
Marvel's M.O.D.O.K.
Anna Fox (Amy Adams) sieht aus einem Fenster mit gelben Vorhängen im Film "The Woman in the Window".

Serien wie Gossip Girl: Das sind ähnliche Formate

Fre­und­schaften, Intri­gen und ganz viel Dra­ma: Du suchst nach TV-Serien wie „Gos­sip Girl“? Wir haben uns im kun­ter­bun­ten Fernsehland ein­mal nach ähn­lichen For­mat­en umgeschaut – diese sind uns dabei beson­ders aufge­fall­en.

„Pretty Little Liars” (2010-2017)

Im Zen­trum der Mys­tery-Serie „Pret­ty Lit­tle Liars“ ste­hen vier junge Frauen, deren Leben nach dem Tod ihrer Fre­undin Ali­son auf den Kopf gestellt wird. Eine unbekan­nte Per­son, die sich nur „A“ nen­nt, begin­nt, mys­ter­iöse Nachricht­en an die Mäd­chen zu schick­en. Diese sind daraufhin damit beschäftigt, die Iden­tität des Absenders aufzudeck­en. Doch das ist gar nicht so ein­fach – und die Bemühun­gen der Fre­undin­nen lösen die eine oder andere Katas­tro­phe aus.

Video: Youtube / Warn­er Bros. DE

„Sex and the City” (1998-2004)

Die Mut­ter aller stylis­chen TV-Serien: Die zwis­chen 1998 und 2004 erschienene Serie „Sex and the City“ erzählt von vier Frauen, die im Großs­tadtd­schun­gel von New York auf der Suche nach der großen Liebe sind. Diese Kult­serie ist für jeden Zuschauer ein Muss, der nach Serien sucht, bei denen Mode, Beziehungs­geschicht­en und Frauen­fre­und­schaften im Mit­telpunkt ste­hen.

„Tote Mädchen lügen nicht” (seit 2017)

In dieser Liste darf natür­lich auch Net­flix‘ „Tote Mäd­chen lügen nicht“ nicht fehlen. Die seit 2017 laufende Serie erzählt von dem Selb­st­mord ein­er Teenagerin. Diese hat an einen ihrer Mitschüler Kas­set­ten geschickt, auf denen sie die Gründe für ihren Suizid erzählt – und neben­bei düstere Geheimnisse enthüllt.

Net­flix und alle bish­eri­gen drei Staffeln von „Tote Mäd­chen lügen nicht“ empfängst Du mit Voda­fones GigaTV.

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

„One Tree Hill” (2003-2012)

„One Tree Hill“ spielt in der fik­tiv­en US-Kle­in­stadt Tree Hill und dreht sich um die bei­den Schüler Nathan und Lucas Scott. Diese haben außer Bas­ket­ball nur wenig Gemein­samkeit­en. Sie verbindet jedoch ein dun­kles Fam­i­lienge­heim­nis: Sie sind Halb­brüder. Neben famil­iären Prob­le­men spie­len in „One Tree Hill“ – ähn­lich wie bei „Gos­sip Girl“ – auch roman­tis­che Ver­wick­lun­gen eine wichtige Rolle.

GigaTV

„O.C. California” (2003-2007)

Der junge Ryan Atwood kommt bei seinem Pflichtvertei­di­ger Sandy unter, der mit sein­er Fam­i­lie im wohlhaben­den Teil von Orange Coun­ty lebt. Schnell muss Ryan jedoch fest­stellen, dass dort nichts so ist, wie es scheint: Hin­ter der idyl­lis­chen Fas­sade der Reichen sor­gen Intri­gen und Wirrun­gen für ordentlich Kon­flik­t­poten­zial. „O.C. Cal­i­for­nia“ gilt bis heute als eine der besten Teenag­er-Serien – ungeachtet aller Klis­chees, von denen es auch in „Gos­sip Girl“ mehr als genug gibt.

Weit­ere Serien wie „Gos­sip Girl”:

  • „Riverdale”
  • „Bev­er­ly Hills, 90210“
  • „The Car­rie Diaries”
  • „Revenge”

Fall­en Dir noch weit­ere Serien ein, die „Gos­sip Girl“ ähneln? Teile sie uns gerne in einem Kom­men­tar mit.

Titel­bild: Charles Guerin / ABACAUSA.COM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren