Szene aus Texas Chainsaw Massacre
© Yana Blajeva / ©2022 Legendary, Courtesy of Netflix
:

Texas Chainsaw Massacre: In dieser Reihenfolge schaust Du die Filme richtig

Seit Feb­ru­ar 2022 gibt es mit „Texas Chain­saw Mas­sacre” bei Net­flix eine Fort­set­zung des Klas­sik­ers „Blut­gericht in Texas”. Dazwis­chen lagen diverse Reboots und Sequels des Ket­ten­sä­gen-Gemet­zels. Aber in welch­er Rei­hen­folge schaust Du die Filme im „Texas Chain­saw Massacre”-Franchise richtig? Wir brin­gen Licht ins Dunkel.

Du möcht­est mit der Texas-Chain­saw-Mas­sacre-Rei­he starten – weißt aber nicht so richtig, mit welchem Film Du anfan­gen sollst? Ver­ständlich, schließlich ist der jüng­ste Ein­trag bere­its der neunte Film in ein­er eher unüber­sichtlichen Rei­he.

Zudem beziehen sich viele der Spin-Offs und Pre­quels nicht direkt auf das Orig­i­nal von 1974, weshalb es keine strin­gente Time­line gibt. Wir geben den­noch unser Bestes, die zeitlichen Zusam­men­hänge zu entschlüs­seln und die Rei­he in direk­te Nach­fol­ger und Reboots aufzubrechen.

Texas Chainsaw Massacre: Reihenfolge nach Veröffentlichungsdatum

Der Ein­fach­heit hal­ber kannst Du die Filme natür­lich nach ihrem Veröf­fentlichungs­da­tum sehen. Die neun Ket­ten­sä­gen­mas­sak­er sind:

  • Blut­gericht in Texas (1974)
  • Texas Chain­saw Mas­sacre 2 (1986)
  • Leather­face: Texas Chain­saw Mas­sacre III (1990)
  • Texas Chain­saw Mas­sacre - Die Rück­kehr (1995)
  • Michael Bay’s Texas Chain­saw Mas­sacre (2003)
  • The Texas Chain­saw Mas­sacre - The Begin­ning (2006)
  • Texas Chain­saw 3D (2013)
  • Leather­face - The Source of Evil (2017)
  • Texas Chain­saw Mas­sacre (2022)

Texas Chainsaw Massacre: Reihenfolge nach Chronologie

Der chro­nol­o­gisch erste Film der Rei­he ist „Leather­face” von 2017, der die Anfänge des Serienkillers zeigt und ein Pre­quel zu Tobe Hoop­ers Orig­i­nal­film darstellt. Danach fol­gen Blut­gericht in Texas und „Texas Chain­saw 3D”, eine direk­te Fort­set­zung von Blut­gericht. Auch der Net­flix-Film Texas Chain­saw Mas­sacre von 2022 schließt direkt an das Orig­i­nal an und bietet sich eben­falls als drit­ter Teil der Rei­he an.

  • Leather­face (2017)
  • Blut­gericht in Texas (1974)
  • Texas Chain­saw Mas­sacre 3D (2013) / Texas Chain­saw Mas­sacre (2022)

The Walk­ing Dead: Alle Infos zum Film über Rick Grimes

Die nach­fol­gen­den Filme kannst Dir nach der Haup­trei­he anse­hen. Sie sind als Sequels angelegt, knüpfen allerd­ings nicht direkt an den Orig­i­nal­film an. Somit sind sie eher als Ergänzung zur Texas-Chain­saw-Rei­he zu ver­ste­hen:

  • Texas Chain­saw Mas­sacre 2 (1986)
  • Leather­face: Texas Chain­saw Mas­sacre III (1990)
  • Texas Chain­saw Mas­sacre - Die Rück­kehr (1995)

Reboots und Remakes: die alternative Zeitlinie

Los­gelöst von der Haup­trei­he gibt es mit „Michael Bay’s Texas Chain­saw Mas­sacre” ein Remake von Blut­gericht. Dieses Remake hat auch ein Pre­quel, und zwar „Texas Chain­saw Mas­sacre - The Begin­ning” von 2006.

Die richtige Rei­hen­folge der Remakes lautet daher

  • The Texas Chain­saw Mas­sacre - The Begin­ning (2006)
  • Michael Bay’s Texas Chain­saw Mas­sacre (2003)

Welche Rei­hen­folge für Texas Chain­saw Mas­sacre find­est Du sin­nvoll? Schreibe uns gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren