Der Cast von Nightlife
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Nightlife: Alle Infos zur deutschen Kinokomödie mit Elyas M’Barek und Palina Rojinski

Seit dem 13. Feb­ru­ar stürzen sich Elyas M’Barek, Pali­na Rojin­s­ki und Fred­er­ick Lau ins Berlin­er Nachtleben. Die tur­bu­lente Komödie Nightlife von Män­ner­herzen-Mach­er Simon Ver­ho­even kön­nte der näch­ste deutsche Kassen­schlager wer­den. Wir ver­rat­en Dir, worum es in dem Film geht und welche Schaus­piel­er noch mit dabei sind.

Nightlife-Kinostart: Wann feiert der Film Premiere?

Die glam­ouröse Pre­miere inklu­sive rotem Tep­pich und Sta­rau­flauf fand bere­its am 4. Feb­ru­ar in Berlin statt. Seit dem 13. Feb­ru­ar 2020 kön­nen Komö­di­en-Fans das Geld für die Pop­corn­tüten zusam­menkratzen und gemütlich im Kinoses­sel Platz nehmen.

FSK und Laufzeit von Nightlife: Die Eckdaten zum Film

Die Alters­freiga­be von Nightlife birgt keine Über­raschun­gen: Für Zuschauer ab 12 Jahren ist der Film freigegeben. Mit 111 Minuten Laufzeit bewegt sich die Komödie eben­falls im erwart­baren Rah­men.

Palina Rojinski und Elyas M'Barek in Nightlife

Haben ein Auge aufeinan­der gewor­fen: Sun­ny und Milo | © Warn­er Bros.

Die Handlung von Nightlife: Mit dem Party-Traumdate in die Berliner Unterwelt

Ein Blick reicht und Bar­keep­er Milo (Elyas M’Barek) ist sich sich­er: Die tem­pera­mentvolle Sun­ny (Pali­na Rojin­s­ki) ist die Frau, auf die er immer gewartet hat. Mit der unge­fragten Unter­stützung seines besten Fre­un­des und Kol­le­gen Ren­zo (Fred­er­ick Lau) plant er das per­fek­te Date, um seine Traum­frau von ein­er Beziehung mit ihm zu überzeu­gen.

Lei­der ist es ger­ade Ren­zos chao­tis­ches Leben, das den bei­den Turteltauben einen Strich durch die Rech­nung macht. Hin­ter dem ist näm­lich die halbe Berlin­er Gang­ster­szene her, weshalb Milo und Sun­ny die Roman­tik vor­erst abhak­en und stattdessen quer durch die Haupt­stadt het­zen müssen. Frei nach dem Mot­to: Erst die Flucht, dann das Vergnü­gen…

Der Nightlife-Cast: Diese Schauspieler gehören zur Besetzung

Elyas M’Barek als Milo

Wenn er sein strahlen­des Lächeln auf­set­zt, ist es um min­destens die Hälfte des Pub­likums geschehen: Elyas M’Barek ist ein­er der absoluten Super­stars des deutschen Films. Der 37-Jährige wird vor allem immer wieder gerne für Komö­di­en engagiert, weshalb es auch nicht ver­wun­dert, dass er seinen Durch­bruch mit den erfol­gre­ichen Com­e­dy-Hits Türkisch für Anfänger und Fack ju Göhte feierte.

Elyas M'Barek und Frederick Lau in Nightlife

Milo und Ren­zo müssen sich vor Gang­stern ver­steck­en | © Warn­er Bros.

Dass er aber auch in drama­tis­chen Rollen überzeu­gen kann, bewies er erst ver­gan­ge­nes Jahr als ehrgeiziger Jun­gan­walt in der Roman­ver­fil­mung Der Fall Colli­ni.

Für Nightlife kehrt M’Barek allerd­ings wieder in sein ver­trautes Meti­er zurück und lässt als lebenslustiger Bar­keep­er Milo Mund­winkel nach oben wan­dern und Herzen schmelzen.

Palina Rojinski als Sunny

Pali­na Rojin­s­ki wurde hierzu­lande als Side­kick des Mod­er­a­toren-Duos Joko & Klaas bekan­nt. Im Laufe der Jahre bastelte sie aber stetig an ihrer eige­nen Kar­riere und ist mit­tler­weile ein all­seits bekan­ntes Gesicht in Film und Fernse­hen.

Nightlife-Regis­seur Simon Ver­ho­even beset­zte sie bere­its in seinen drei Fil­men Män­ner­herzen, dessen Fort­set­zung Män­ner­herzen … und die ganz ganz große Liebe und Willkom­men bei den Hart­manns. Mit der schlagfer­ti­gen Sun­ny hat er Rojin­s­ki aber nun erst­mals eine große Haup­trol­le auf den Leib geschrieben.

Palina Rojinski und Elyas M'Barek in Nightlife

Das erste Date zwis­chen Sun­ny und Milo kön­nte bess­er laufen | © Warn­er Bros.

Frederick Lau als Renzo

Auch Fred­er­ick Lau gehört längst zur A-Liga der deutschen Schaus­piel­er. Er wird vor allem an Bord geholt, wenn kantige, unkon­ven­tionelle Charak­tere verkör­pert wer­den sollen. Beson­ders in Erin­nerung blieben seine Darstel­lun­gen in den Fil­men Die Welle, Vic­to­ria, Der Haupt­mann und der Serie 4 Blocks.

Nightlife ist bere­its seine fün­fte Zusam­me­nar­beit mit Elyas M’Barek. Kein Wun­der, dass die Chemie zwis­chen den bei­den vor der Kam­era so her­vor­ra­gend funk­tion­iert. In der Komödie mimt Lau den chao­tis­chen Bar­keep­er Ren­zo, der Ärg­er magisch anzieht und deshalb von Ver­brech­ern gejagt wird.

GigaTV Film-Highlights zu Ostern

Leon Ullrich als Heiko

Nach kleinen Auftrit­ten in den Kinofil­men Stromberg - Der Film, Er ist wieder da und Nur Gott kann mich richt­en sowie mehreren Tatort-Episo­den darf der gebür­tige Ham­burg­er Leon Ull­rich nun in Nightlife glänzen.

Als spießiger Bankber­ater Heiko stellt er den kom­plet­ten Gegen­satz zu den Partylöwen Milo und Ren­zo dar, hat in der Komödie aber deshalb nicht weniger Lach­er auf sein­er Seite.

Frederick Lau in Nightlife

Wo Ren­zo (Fred­er­ick Lau) ist, ist auch das Chaos | © Warn­er Bros.

Nicholas Ofczarek als Kempa

Eigentlich fühlt sich der Öster­re­ich­er Nicholas Ofczarek am The­ater zu Hause. Nichts­destotrotz tritt der Mime seit mit­tler­weile 30 Jahren regelmäßig in Fil­men und Serien auf. Einem größeren Pub­likum wurde er durch seine Darstel­lung des Inspek­tors Gedeon Win­ter in der Thriller-Serie Der Pass von Sky bekan­nt.

In Nightlife spielt er den Gang­ster­boss Kem­pa und damit den Antag­o­nis­ten des Films, der jedoch daheim unter dem Pantof­fel sein­er dom­i­nan­ten Frau ste­ht. Ein witziger Kon­trast, den Ofczarek gewohnt sou­verän nach außen zu tra­gen weiß.

Hast Du jet­zt Lust auf Nightlife bekom­men? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren