iPhone 11: Reparatur und AppleCare – Was Du wissen musst

iPhone 11 Reparatur
Frau mit iPhone Xr
Frau mit iPhone
:

iPhone 11: Reparatur und AppleCare – Was Du wissen musst

Wom­öglich soll­test Du Dein iPhone 11 oder iPhone 11 Pro direkt mit Apple­Care+ kaufen: Ger­ade bei Apple-Smart­phones kön­nen Repara­turen näm­lich teuer wer­den. Ab wann sich das für Dich lohnen kön­nte, erfährst Du hier.

Gehörst Du zu den Men­schen, die ihr Smart­phone häu­figer verse­hentlich fall­en lassen? Oder hat­test du sog­ar schon mehrere Handys, die einen Dis­play-Schaden hat­ten? Solche Defek­te sind beson­ders beim iPhone 11 und iPhone 11 Pro ärg­er­lich, da sie zu einen höheren Preis erhältlich sind. Mit Apple­Care gibt es jedoch ein Schutz­paket, das die Kosten für eine Reparatur deut­lich senken kann, sollte keine kosten­lose Instand­set­zung über die Garantie möglich sein.

Video: Youtube / Apple

iPhone 11 reparieren: So hoch sind die Kosten

Ger­ade Toll­patsche und Pechvögel soll­ten vor dem Kauf des iPhone 11 einen genaueren Blick auf die Reparatur-Preise von Apple wer­fen. Bei allen Mod­ellen fall­en höhere Kosten für eine Instand­set­zung an. Je nach Schaden kann ein iPhone also ein großes Loch in Dein­er Geld­börse verur­sachen – sofern es sich nicht um einen Garantiefall han­delt. Das sind die aktuellen Preise von Apple (Stand: Okto­ber 2019):

Reparatur Dis­play-Schaden:

  • 220,90 Euro für iPhone 11
  • 310,90 Euro für iPhone 11 Pro
  • 360,90 Euro für iphone 11 Pro Max

Son­stige Repara­turen:

  • 430,90 Euro für iPhone 11
  • 590,90 Euro für iPhone 11 Pro
  • 640,90 Euro für iPhone 11 Pro Max

Was ist AppleCare?

Mit Apple­Care+ liefert Dir das Unternehmen eine Art Zusatz-Ver­sicherung für das iPhone 11. Schließt Du diese ab, kannst Du bei Schä­den sehr viel Geld sparen. Einen neuen Bild­schirm bekommst Du außer­halb der Garantie dann für nur 29 Euro. Andere Schä­den repari­ert Apple zum Preis von 99 Euro.

Allerd­ings kannst Du das iPhone 11 mit Apple­Care+ max­i­mal zweimal zu den genan­nten gün­sti­gen Preisen repari­eren lassen. Kommt es danach erneut zum Defekt, kom­men die Stan­dard-Kosten für eine Instand­set­zung auf Dich zu. Für Apple­Care+ zahlst Du ein­ma­lig für zwei Jahre: 169 Euro für iPhone 11, 229 Euro für iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max (Stand: Okto­ber 2019).

Wann sich AppleCare+ lohnt

Die Ver­sicherung lohnt sich beson­ders für Dich, wenn Du zum Beispiel einen handw­erk­lichen Beruf ausüb­st und das iPhone 11 stets mit dir führst. Eine hohe Staubbe­las­tung kann dem Smart­phone trotz Schutz über die Zeit zuset­zen. Zudem beste­ht eine höhere Gefahr, dass Dir Dein Handy während der Arbeit aus der Tasche fällt.

Wie erwäh­nt ist der Schutz auch dann sin­nvoll, wenn Dir Deine vorheri­gen Handys bere­its häu­fig herun­terge­fall­en sind – in dem Fall ist ver­mut­lich die Gefahr hoch, dass dir das auch mit dem neuen Smart­phone passieren wird. Außer­dem kön­nte Dir Apple­Care+ ein sicheres Gefühl ver­mit­teln, wenn Du das iPhone 11 Pro auf­grund des hohen Anschaf­fung­spreis­es wie ein rohes Ei behan­delst.

AppleCare+ über iOS 13 kaufen

Mit iOS 13 liefert Dir Apple einen ein­fachen Weg, Apple­Care+ für Dein iPhone 11 zu buchen. In den Ein­stel­lun­gen weist Dich das Handy darauf hin, wie viele Tage Dir nach dem Kauf des Smart­phones noch bleiben, um Apple­Care+ zu kaufen. Von dieser Seite aus gelangst Du direkt zum Kauf und kannst die Buchung bequem über Dein Smart­phone vornehmen. Allerd­ings musst Du einige Dat­en über Deinen iPhone-Kauf eingeben, halte die Rech­nung für das Handy also bere­it. Wie Du die Laufzeit der Ver­sicherung über­prüfen kannst, erfährst Du in einem anderen Rat­ge­ber von uns.

Reparatur für iPhone 11 und AppleCare+ in der Übersicht

  • Für eine iPhone-Reparatur ver­langt Apple hohe Preise.
  • Apple­Care+ ist eine Zusatz-Ver­sicherung, die für deut­lich gerin­gere Reparatur-Kosten sorgt.
  • Apple­Care+ hat eine Laufzeit von zwei Jahren
  • Mit der Ver­sicherung ste­hen Dir nur zwei Repara­turen zu niedrigeren Preisen zur Ver­fü­gung
  • Du kannst Apple­Care+ nur inner­halb eines bes­timmten Zeitraums nach dem Kauf des iPhone 11 (Pro) buchen.
  • Mit iOS 13 oder neuer siehst Du in den Ein­stel­lun­gen des Smart­phones, wie viel Zeit Dir noch zum Kauf der Ver­sicherung bleibt.
  • Du kannst ab iOS 13 Apple­Care+ direkt von Deinem iPhone aus buchen. Du benötigst dafür aber einige Angaben von Deinem Kauf­be­leg.

Was sagst Du zu Apple­Care+? Ist es eine sin­nvolles Ange­bot für iPhone-Nutzer? Sag uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Titel­bild: pic­ture alliance / dpa The­men­di­enst / Zacharie Scheur­er

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren