Balsam für Deine Ohren: Spotify Premium ab sofort bei Vodafone

:

Balsam für Deine Ohren: Spotify Premium ab sofort bei Vodafone

Millionen von Songs, spannende Hörbücher und exklusive Podcasts warten auf Dich, denn Vodafone gibt Dir ab sofort Spotify Premium auf die Ohren. Und das Beste: Du kannst die neue Music-Option drei Monate lang kostenlos nutzen.

Mit Spotify Premium wächst die Vodafone-Musikwelt um einen weiteren starken Partner. Hier erfährst Du, in welchen Vodafone-Tarifen Du die Spotify-Option buchen kannst und wie Du sie Dir holst.

Spotify Premium in allen Vodafone-Verträgen buchbar

Die volle Vielfalt von Spotify Premium trifft auf die volle Tarif-Vielfalt von Vodafone. Und das Beste daran: Die neue Option kannst Du ab sofort in allen Verträgen von Vodafone buchen. Es spielt also keine Rolle, ob Dein Tarif Red, Young, Smart, DataGo, Easy oder CallYa heißt. Wenn Du Spotify Premium nicht schon einmal kostenlos genutzt hast, kannst Du Spotify Premium jetzt einfach dazu buchen und den Dienst in den ersten drei Monaten sogar kostenlos testen. Ab dem vierten Monat kostet der Service dann 9,99 Euro pro Monat. Gehe dazu einfach in die MeinVodafone-App auf Deinem Smartphone und wähle Spotify Premium als neue Musik-Option aus, alternativ kannst Du auch auf der Vodafone-Entertainment-Seite Spotify hinzubuchen.

Hast Du bereits einen Spotify-Account? Dann kannst Du diesen ganz einfach nach der Aktivierung bei Vodafone verknüpfen. Hattest Du bisher noch keinen Spotify Premium-Account, erhältst Du bei Vodafone die ersten 3 Monate sogar kostenlos. 

Was Dich bei Spotify Premium erwartet

Neben Millionen von Songs, Hörbüchern und Podcasts bietet Spotify Premium Dir viele weitere Vorteile. So kannst Du Deine Musik nicht nur werbefrei genießen, sondern Songs auch uneingeschränkt überspringen, jedes Lied sofort abspielen und eigene Playlists anlegen. Außerdem bekommst Du Empfehlungen auf Grundlage Deines Musikgeschmacks. Jeden Montag gibt es zum Beispiel einen neuen „Mix der Woche“, den Spotify für Dich persönlich zusammenstellt. Darüber hinaus bekommst Du mit den Playlists „Dein Mixtape“ und „Release Radar“ sowohl Deine Top-Tracks nach Genre gemixt als auch neue Songs präsentiert, die Dir höchstwahrscheinlich gefallen werden. Suchst Du noch mehr Inspiration für Deine Ohren? Dann hör Dir mal The Sound of Vodafone an. In dieser Playlist landen jeden Monat handverlesene Tracks und Vodafone-Hits von morgen. Alle Songs lassen sich mit Spotify Premium selbstverständlich auch herunterladen und offline hören.

Vodafone Music-Pass für das volle Hörvergnügen

Mit dem Vodafone Music-Pass machst Du Dein Hörvergnügen mit Spotify Premium perfekt. Denn dadurch wird der Datenverbrauch von Spotify nicht auf Dein Highspeed-Datenvolumen von Vodafone angerechnet. Der Vodafone Music-Pass gilt darüber hinaus auch für andere teilnehmende Apps: Du kannst also so viel Musik streamen, wie Du möchtest, ohne Dir um Dein Datenvolumen Gedanken zu machen. Klingt das interessant für Dich? Dann buche den Vodafone Music-Pass einfach über die MeinVodafone-App auf Deinem Smartphone dazu und genieße unbegrenztes Musik-Streaming mit Vodafone.

Nutzt Du Spotify Premium schon mit dem Music-Pass von Vodafone? Hinterlasse uns einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren