Ohne PlayStation Plus online spielen: Diese PS4-Titel ermöglichen es

Apex Legends Crypto
© EA
Animal Crossing: New Horizons im featured-Game-Review
Der Animal-Crossing-Charakter Gerd als kostenloses Update.
: :

Ohne PlayStation Plus online spielen: Diese PS4-Titel ermöglichen es

Mit kaum etwas lässt sich die Zeit zuhause so unter­halt­sam ver­brin­gen, wie mit Online-Spie­len. PS4-Zock­er benöti­gen dafür nor­maler­weise ein PlaySta­tion-Plus-Abo. Allerd­ings gibt es auch einige Online-Games, die das nicht voraus­set­zen. Sog­ar der aktuell beliebteste Titel über­haupt ist ohne PlaySta­tion Plus online spiel­bar.

Fortnite

Erfreulicher­weise lässt sich Fort­nite ohne PlaySta­tion Plus spie­len. Das dürfte eini­gen schon reichen, ist der Bat­tle-Royale-Shoot­er derzeit wohl das mit Abstand beliebteste Spiel weltweit. Wie bei anderen Gen­re­vertretern geht es hier ums nack­te Über­leben: Du lan­d­est mit vie­len anderen Spiel­ern auf ein­er Karte und musst als Let­zter übrig bleiben.

Video: Youtube / Fort­nite

Wer nicht mag, muss sog­ar gar kein Geld für Fort­nite aus­geben. Es han­delt sich um einen Free-2-Play-Titel. Kostenpflichtig sind nur der Bat­tle Pass und diverse Skins, mit denen Du Deinem Charak­ter oder seinen Waf­fen einen neuen Look ver­passen kannst.

Apex Legends

Auch ein­er der größten Konkur­renten ist ohne PlaySta­tion Plus spiel­bar: Apex Leg­ends ist ein Team-Shoot­er, der eben­falls dem Bat­tle-Royale-Genre ange­hört und im Titan­fall-Uni­ver­sum spielt. Allerd­ings springst Du stan­dard­mäßig im Team ab und musst Dich mit zwei Gefährten durch­box­en beziehungsweise -schießen. Je nach gewähltem Charak­ter ste­hen Dir dabei unter­schiedliche Spezialfähigkeit­en zur Ver­fü­gung. Mirage etwa kann sich unsicht­bar machen, Blood­hound Geg­n­er durch Wände sehen und Life­line ihre Kam­er­aden heilen.

Video: Youtube / Apex Leg­ends

Als Team-Shoot­er belohnt Apex Leg­ends tak­tis­chen Vorge­hen beson­ders. Pro­biere ein­fach aus, was Dir bess­er gefällt. Apex Leg­ends ist eben­falls nicht nur ohne PlaySta­tion Plus spiel­bar, son­dern auch kosten­los.

Warframe

Auch hier­bei han­delt es sich um einen Shoot­er, allerd­ings ohne Bat­tle-Royale-Kom­po­nente. In dem Sci-Fi-Koop-Shoot­er schlüpf­st Du in einen Kamp­fanzug und stürzt Dich zusam­men mit anderen Spiel­ern in Mis­sio­nen. Mit zunehmen­dem Fortschritt kannst Du Deinen Charak­ter und dessen Aus­rüs­tung verbessern. War­frame bietet in gewiss­er Hin­sicht also auch Rol­len­spiel-Ele­mente. Um wirk­lich Spaß an dem ohne PlaySta­tion Plus spiel­baren PS4-Titel zu haben, musst Du Dich allerd­ings inten­siv damit auseinan­der­set­zen. Es dauert eine Weile, bis man sich zurecht­ge­fun­den hat. Wer sich darauf ein­lässt, wird mit einem pack­enden Game­play und ein­er inter­es­san­ten Sto­ry belohnt.

Video: Youtube / PlaySta­tion

Neverwinter

Dieser ohne PlaySta­tion Plus spiel­bare Titel ist eine Art „World of Warcraft”-Verschnitt. Für Rol­len­spiel-Fans alter Schule beson­ders inter­es­sant: Das Fan­ta­sy-MMORPG  basiert auf Dun­geons & Drag­ons. Im Vorder­grund ste­ht das gemein­same Abschließen von Quests und weniger Kämpfe gegen andere Spiel­er. Nev­er­win­ter spielt man also eher gemein­sam als gegeneinan­der. Let­zteres ist aber auch möglich.

Video: Youtube / PlaySta­tion

Paladins

Wer nach einem Over­watch-Klon sucht, der ohne PlaySta­tion Plus spiel­bar ist, sollte einen Blick auf Pal­adins wer­fen. Zumin­d­est wird der Titel oft mit dem Bliz­zard-Hit in Verbindung gebracht. Eine Par­al­lele ist, dass es sich eben­falls um einen Hero-Shoot­er han­delt. Heißt: Du kannst aus ver­schiede­nen Charak­teren wählen, die wie in Over­watch ihre eige­nen Skills mit­brin­gen. Eben­falls gemein haben die bei­den PS4-Spiele eine car­toon-ähn­liche Grafik und natür­lich das Team-Play: In Pal­adins-Par­tien treten Fün­fer-Teams gegeneinan­der an. Dass Pal­adins ohne PlaySta­tion Plus spiel­bar ist, ist nicht der einzige Vorteil gegenüber Over­watch: Auch das Spiel selb­st ist gratis.

Video: Youtube / PlaySta­tion

Zockst Du auch ohne PlaySta­tion Plus online? Oder kannst Du auf FIFA 20, Over­watch und Co. nicht verzicht­en? Teile es uns in einem Kom­men­tar mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren