Mit Livemusik durch die Krise: Hier findest Du die besten Online-Konzerte

Musiker gibt ein online Konzert in seinem Tonstudio.
Frau mit Köpfhörern hört Reise-Poscasts und blick dabei in die Landschaft

Mit Livemusik durch die Krise: Hier findest Du die besten Online-Konzerte

Du glaub­st, wegen Social Dis­tanc­ing auf Konz­erte verzicht­en zu müssen? Falsch gedacht. Unzäh­lige Kün­stler und Musik­er geben in diesen Tagen Ses­sions und Konz­erte aus ihren pri­vat­en Stu­dios und Woh­nun­gen. Tanz Dich also schon mal warm für Deine Haus­par­ty und lass Dir diese ein­ma­li­gen Online-Konz­erte nicht ent­ge­hen. #Stay­Home #WeKeep­Y­ouGo­ing

Jed­er Krise lässt sich etwas Gutes abgewin­nen. So kannst Du in Zeit­en der verord­neten Iso­la­tion Deine Ohren mit sat­ter Live­musik ver­wöh­nen – ganz ohne teure Tick­ets und Men­schen­massen zwis­chen Dir und den Kün­stlern. Jet­zt ist die Gele­gen­heit, neue Musik­er und Bands zu ent­deck­en und Deinen musikalis­chen Hor­i­zont zu erweit­ern. Aber auch die ganz großen Stars lassen es sich nicht nehmen, aus ihren Wohnz­im­mern ihre Fans zu bespie­len.

Kostenlose Online-Konzerte in der Digital Concert Hall

Du woll­test immer schon in die Welt der klas­sis­chen Musik ein­tauchen, aber hast es nie in einen großen Konz­ert­saal geschafft? Jet­zt gibt es keine Ausre­den mehr, denn die Berlin­er Phil­har­monie hat derzeit ihre dig­i­tal­en Pforten geöffnet. Per Gutschein­code erhältst Du derzeit 30 Tage lang exk­lu­siv­en Zugang zu Online-Konz­erten und anderen Musik- und Film-Inhal­ten der Dig­i­tal Con­cert Hall. So find­et an Ostern etwa das Easter@Philharmonie Fes­ti­val statt, in dessen Mit­telpunkt in diesem Jahr die genialen Werke von Gus­tav Mahler ste­hen.

Im Grammy Museum Musikgeschichte virtuell genießen

Auch beim größten Musikpreis der Welt gibt es ger­ade ein großes Online-Ange­bot. Das Gram­my Muse­um in Los Ange­les ist zwar geschlossen, aber dafür bietet es unter der Rubrik Muse­um at Home zahlre­iche Inhalte aus seinen dig­i­tal­en Archiv­en kosten­frei an. So kannst Du Dir jet­zt Inter­views und Ses­sions aus dem hau­seige­nen Konz­ert­saal anschauen – zum Beispiel von Shoot­ing-Star Bil­lie Eil­ish im ver­gan­genen Herb­st. Ehe­ma­lige Ausstel­lun­gen des musikalis­chen Muse­ums kannst Du Dir in virtuellen Rundgän­gen anschauen. In diesem Monat gibt es unter anderem Ausstel­lun­gen über Whit­ney Hous­ton, Frank Sina­tra und Ella Fitzger­ald zu bewun­dern.

David Bowie lebt in der Augmented Reality

David Bowie gehört sicher­lich zu den größten Kün­stlern der Musikgeschichte. Damit er in allen Dimen­sio­nen unvergessen bleibt, gibt es die ihm gewid­mete Ausstel­lung „David Bowie Is“ auch als VR und AR-Sim­u­la­tion. Über 400 3D-Grafiken wur­den für die virtuelle Ausstel­lung einges­can­nt, dazu gibt es Kostüme, Fotos, Skizzen und Noti­zen virtuell zu bestaunen. Bowies VR-Ver­mächt­nis kannst Du Dir ganz ein­fach per App auf Smart­phone laden, für iOS und Android.

Herausragende Musiktalente bei Colors Studios

Col­ors ist eine dig­i­tale Plat­tform, die es Kün­stlern ermöglicht, sich einem großen Pub­likum zu präsen­tieren. Das Stu­dio konzen­tri­ert sich dabei auf außeror­dentlich­es Tal­ent und einzi­gar­ti­gen, orig­inellen Sound. Während der sozialen Iso­la­tion bringt Col­ors Pub­likum und Musik­er ganz nah zusam­men. Jeden Tag um 19:00 gibt es Home Ses­sions im Livestream, bei denen Du einzi­gar­tige Ein­blicke in die aktuelle Musik­szene bekommst und vielle­icht auch Deinen neuen Lieblingsmusik­er ent­deckst. Das Set­ting ist bewusst min­i­mal­is­tisch gewählt, hier ste­hen die Kün­stler ganz im Mit­telpunkt.

Weltstars Live von zuhause dank Instagram

Insta­gram bietet Stars die Möglichkeit, sich so intim wie nie zuvor ihren Fans zu präsen­tieren. Für Live­musik-Fans ist das jet­zt die ide­ale Möglichkeit, das ein oder andere Online-Konz­ert von der eige­nen Couch aus mitzuer­leben. So hat kür­zlich etwa Cold­play-Sänger Chris Mar­tin ein halb­stündi­ges Konz­ert auf dem Klavier für seine Ins­ta-Fol­low­er abgeliefert. Auch John Leg­end und Char­lie Puth haben sich schon von der häus­lichen Iso­la­tion mit dem Hash­tag #Togeth­erAtH­ome aus die Ehre gegeben.

One World: Together at Home – Das Online-Mega-Event

Am 18. April wird diese häus­liche Musik­be­we­gung wohl ihren Höhep­unkt erre­ichen. Dann find­et näm­lich die One World: Togeth­er at Home Show statt. Organ­isiert von der Welt­ge­sund­heit­sor­gan­i­sa­tion WHO und Glob­al Cit­i­zen wer­den hier Lady Gaga, Elton John, Paul McCart­ney, Bil­lie Eil­ish, Eddie Ved­der und viele andere Großkaliber online Konz­erte von ihrem Zuhause in die ganze Welt senden. Mod­eriert wird das Ganze von Jim­my Fal­lon, Jim­my Kim­mel und Stephen Col­bert. Das Online-Event wird auf mehreren US-Fernsehsendern und allen großen Social-Media-Plat­tfor­men über­tra­gen und sicher­lich Musik- und Inter­net­geschichte schreiben.

Hast Du noch mehr Tipps für aktuelle Konz­erte online? Dann her damit, schreib sie uns in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren