Frau schaut auf ihr Android-Smartphone.
© iStock.com/LaylaBird
Frau hält ein Smartphone in der Hand.
Samsung Galaxy Z Fold4 aufgeklappt und von hinten
: : :

Android 12: Samsung, Xiaomi & Co. – diese Smartphones und Tablets erhalten das Update

Google hat im Okto­ber 2021 seine neue Android-Ver­sion veröf­fentlicht. Du fragst Dich, ob auch Dein Tablet oder Smart­phone mit Android 12 aus­ges­tat­tet wird – oder ob das Update vielle­icht schon erschienen ist? Hier lis­ten wir Geräte von Sam­sung, Xiao­mi, OPPO und weit­eren Marken auf, die das Update (wahrschein­lich) erhal­ten. Außer­dem bekommst Du Infos zum Roll­out von Android 12L.

Welche Smartphones und Tablets erhalten Android 12?

Die erste Vorschau auf Android 12 ist bere­its Anfang 2021 erschienen. Inzwis­chen hat Google die neue Ver­sion für seine Pix­el-Handys veröf­fentlicht.

Bis Geräte von Sam­sung, Xiao­mi und Co. Android 12 bekom­men, dauert es noch etwas. Das liegt daran, dass die Her­steller die neue Ver­sion erst ein­mal an ihre ver­schiede­nen Mod­elle anpassen. Sam­sung hat aber bere­its mit dem Roll­out für einige sein­er Handys begonnen.

Neues Design, mehr Pri­vat­sphäre: Das ändert sich auf Deinem Handy mit Android 12

Wir haben im Fol­gen­den eine Liste von Tablets und Smart­phones zusam­mengestellt, für die Android 12 infrage kommt. Am Ende unseres Artikels informieren wir Dich zudem darüber, welche Geräte die Her­steller wom­öglich mit Android 12L ver­sor­gen – ein von Google angekündigter Ableger von Android 12.

Wichtig: Bitte bedenke, dass nicht alle Unternehmen für ihre Geräte entsprechende Infos zum Roll­out bekan­nt gegeben haben. Unsere Liste ist also keine Garantie dafür, dass die hier genan­nten Mod­elle die neue Ver­sion tat­säch­lich bekom­men (haben). Umgekehrt bedeutet es nicht automa­tisch, dass ein Gerät das Update nicht erhält, nur weil es hier nicht aufge­führt ist. Wir über­ar­beit­en den Artikel regelmäßig, um ihn für Dich aktuell zu hal­ten.

Google: Android 12 ist mit diesen Pixel-Generationen kompatibel

Am 19. Okto­ber 2021 hat Google das Pix­el 6 und Pix­el 6 Pro vorgestellt. Die bei­den Mod­elle ver­fü­gen bere­its ab Werk über Android 12.

Google Pix­el 6 und Co.: Alle Infos zu den aktuellen Android-Updates

Im Rah­men der Präsen­ta­tion begann Google auch damit, Android 12 für ältere Pix­el-Smart­phones auszurollen. Das Update ist für fol­gende Mod­elle erschienen:

  • Google Pix­el 3, 3 XL, 3a und 3a XL
  • Google Pix­el 4, 4 XL, 4a und 4a 5G
  • Google Pix­el 5

Die ersten bei­den Pix­el-Gen­er­a­tio­nen gehen leer aus. Für das Google Pix­el 1 war bei Android 10 Schluss, das Pix­el 2 kommt nicht über Android 11 hin­aus.

Samsung: Diese Galaxy-Handys und -Tablets erhalten One UI 4.0/Android 12

One UI 4.0 (basiert auf Android 12) wird seit Ende 2021 für Galaxy-Smart­phones verteilt. In der deutschen „Sam­sung Members”-App find­et sich ein Zeit­plan für Android 12. Er zeigt auf, für welche Sam­sung-Handys der Roll­out geplant beziehungsweise bere­its been­det ist:

  • Galaxy S21 5G, S21+ 5G und S21 Ultra 5G – Roll­out bere­its abgeschlossen
  • Galaxy S20, S20 5G, S20+, S20+ 5G, S20 Ultra 5G, S20 FE und S20 FE 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy S10, S10 5G, S10e, S10+ und S10 Lite – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy Note20, Note20 5G und Note20 Ultra 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy Note10, Note10 Lite, Note 10+ und Note 10+ 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy Z Fold3 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy Z Fold2 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy Fold – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy Z Flip3 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy Z Flip und Galaxy Z Flip 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy XCov­er 5 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy XCov­er Pro – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy A90 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy A72 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy A71 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy A52, A52 5G und A52s 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy A51 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy A42 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy A41 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy A32 – Roll­out: August 2022
  • Galaxy A32 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy A31 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy A22 5G – Roll­out: August 2022
  • Galaxy A22 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy A21s – Roll­out: August 2022
  • Galaxy A12 – Roll­out: August 2022
  • Galaxy A03 und A03s – Roll­out: Sep­tem­ber 2022
  • Galaxy A02s – Roll­out: Sep­tem­ber 2022
  • Galaxy Tab S7 und S7+ – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy Tab S7 FE (5G) – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy Tab S6 – Roll­out bere­its abgeschlossen
  • Galaxy Tab S6 Lite – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy Tab A8 – Roll­out: Sep­tem­ber 2022
  • Galaxy Tab A7 (2020) und A7 Lite – Roll­out: August 2022
  • Galaxy Tab Active3 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy M52 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy M51 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy M32 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy M31 und M31s – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy M22 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy M21 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • Galaxy M12 – Roll­out: Sep­tem­ber 2022
  • Galaxy M11 – Roll­out: bere­its abgeschlossen
Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Inzwis­chen ste­ht auch schon der Nach­fol­ger von One UI 4 bere­it: One UI 4.1. Auf dem Galaxy S22 ist die Soft­ware bere­its vorin­stal­liert. Sam­sung will aber auch viele ältere Geräte mit dem Update ausstat­ten, darunter Mod­elle der S-, A- und Note-Serie.

Android 13: Welche Smart­phones bekom­men das Update?

Bis­lang ist der weltweite Roll­out von One UI 4.1 für fol­gende Galaxy-Geräte ges­tartet:

  • Galaxy S21 5G, S21+ 5G, S21 Ultra 5G und S21 FE 5G
  • Galaxy S20, S20 5G, S20+, S20+ 5G, S20 Ultra 5G, S20 FE und S20 FE 5G
  • Galaxy S10, S10 5G, S10e und S10+
  • Galaxy Note20, Note20 5G und Note20 Ultra 5G
  • Galaxy Note10, Note10+ und Note10+ 5G
  • Galaxy A72 5G
  • Galaxy A71 5G
  • Galaxy A52 und A52 5G
  • Galaxy A51
  • Galaxy A42 5G
  • Galaxy A41
  • Galaxy A32 und A32 5G
  • Galaxy A31
  • Galaxy A22 und A22 5G
  • Galaxy A21s
  • Galaxy A12
  • Galaxy A03s
  • Galaxy A02s
  • Galaxy M31s
  • Galaxy M22
  • Galaxy M21
  • Galaxy M12
  • Galaxy M01
  • Galaxy Z Fold3 5G
  • Galaxy Z Fold2 5G
  • Galaxy Z Flip3 5G
  • Galaxy Z Flip und Z Flip 5G
  • Galaxy Tab S7 FE 5G
  • Galaxy Tab S6
  • Galaxy Tab A7 Lite
Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Xiaomi: Welche Modelle bekommen MIUI 13/Android 12?

Auch Xiao­mi dürfte vie­len sein­er Geräte das große Android-Update spendieren. Allerd­ings hält sich das chi­ne­sis­che Unternehmen in der Regel eher bedeckt, was die Update-Poli­tik ange­ht.

Zumal die aktuelle Ver­sion von MIUI (Xiaomis Nutze­r­ober­fläche, die auf Android basiert) nicht immer mit der aktuellen Android-Soft­ware von Google gle­ichzuset­zen ist. MIUI 13 – das jüng­ste Xiao­mi-Update – soll zumin­d­est bei eini­gen Mod­ellen noch auf Android 11 basieren.

MIUI 13: Alle Infos zum Xiao­mi-Update

Für fol­gende Mod­elle ist der glob­ale Roll­out von MIUI 13 inzwis­chen ges­tartet:

Auf dem Xiao­mi 12 5G und Xiao­mi 12 Pro 5G ist die neue Ver­sion bere­its vorin­stal­liert. Xiao­mi stellte die neuen Smart­phones am 28. Dezem­ber 2021 in Chi­na vor. Inzwis­chen sind sie auch glob­al erhältlich. Auch auf dem kür­zlich enthüll­ten Xiao­mi 12s Ultra läuft die jüng­ste MIUI-Ver­sion.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

OPPO: Diese Modelle erhalten ColorOS 12/Android 12

2020 hat das Unternehmen OPPO seinen großen Durch­bruch in Deutsch­land gefeiert. Fol­gende OPPO-Smart­phones und -Tablets erhal­ten Col­orOS 12:

  • OPPO A94 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • OPPO A74 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • OPPO A73 5G – Roll­out: bere­its ges­tartet
  • OPPO A54 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • OPPO A53 und A53s 5G – Roll­out: bere­its ges­tartet
  • OPPO Reno6 5G und OPPO Reno6 Pro 5G – Roll­out: bere­its abgeschlossen
  • OPPO Reno4 5G und OPPO Reno4 Z 5G – Roll­out: bere­its ges­tartet

Fol­gende Geräte sind laut OPPO im drit­ten Quar­tal 2022 dran:

Realme: Update für folgende Modelle geplant

Auch viele Geräte der OPPO-Schwest­er Realme sollen das Update bekom­men. Fol­gende Realme-Geräte erhiel­ten das Update laut dem Unternehmen im ersten Quar­tal 2022:

  • Realme X50 Pro
  • Realme 8 4G
  • Realme 8i
  • Realme 7 Pro
  • Realme Nar­zo 50A
  • Realme X7 Pro
  • Realme Nar­zo 30
  • Realme C25 und C25s
  • Realme GT

Fol­gende Realme-Mod­elle sollte Android 12 im zweit­en Quar­tal 2022 erre­ichen:

  • Realme X7
  • Realme X3 und X3 Super­Zoom
  • Realme 8 5G
  • Realme 8s
  • Realme 7 5G
  • Realme Nar­zo 30 und 30 Pro 5G

Huawei: Update auf HarmonyOS 2 statt Android 12?

Deut­lich kom­pliziert­er ist die Lage bei Huawei. Das Unternehmen veröf­fentlichte im Juni 2021 sein eigenes Betrieb­ssys­tem: Har­monyOS. Damit will sich der Konz­ern endgültig von Android lösen. Eine Liste an Smart­phones, die Har­monyOS 2.0 erhal­ten kön­nten, haben wir Dir an ander­er Stelle bere­its zusam­mengestellt.

Das neue Betrieb­ssys­tem soll allerd­ings erst 2022 schrit­tweise für deutsche Geräte verteilt wer­den. Der­weil kündigte Huawei an, einige Smart­phones zunächst mit EMUI 12 auszus­tat­ten. Das Update basiert nicht auf Android 12, son­dern Android 11.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Honor: Diese Modelle bekommen Magic UI 6.0/Android 12

Hon­or-Geräte, die in der Zeit entwick­elt wur­den, als das Unternehmen noch zu Huawei gehörte, wer­den auch noch kün­ftig von Huawei mit Updates ver­sorgt. Android 12 erhal­ten sie wahrschein­lich nicht.

Anders sieht es bei jün­geren Mod­ellen aus. Fol­gende Handys und Tablets (die zum Teil hierzu­lande gar nicht verkauft wur­den) will Hon­or mit Android 12 ausstat­ten (in Form von Mag­ic UI 6.0):

  • Mag­ic 3, 3 Pro und 3 Pro+ – Roll­out: erstes Quar­tal 2022
  • Hon­or 60 und 60 Pro – Roll­out: zweites Quar­tal 2022
  • Hon­or 50 und 50 Pro – Roll­out: zweites Quar­tal 2022
  • Hon­or 50 SE – Roll­out: drittes Quar­tal 2022
  • Hon­or V40 Duo – Roll­out: drittes Quar­tal 2022
  • Hon­or X30 und X30i – Roll­out: drittes Quar­tal 2022
  • Hon­or X20 – Roll­out: drittes Quar­tal 2022
  • Hon­or Tablet V7 und V7 Pro – Roll­out: drittes Quar­tal 2022

Sony: Android 12 wird für folgende Handys erwartet

Bei Sony ist die Liste möglich­er Geräte deut­lich kürz­er als bei anderen Marken. Zumin­d­est die Flag­gschiffe soll­ten Android 12 bekom­men, da es für sie eine zwei­jährige Update-Garantie gibt.

Aktuell ist Android 12 für fol­gende Sony-Smart­phones bestätigt beziehungsweise gilt als wahrschein­lich:

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Sony Mobile (@sonyxperia)

OnePlus: Auf diese Geräte kommt OxygenOS 12/Android 12

Gegenüber 9to5Google hat One­Plus das Android-12-Update im Okto­ber 2021 für fol­gende Mod­elle bestätigt:

  • One­Plus 9 und 9 Pro – Roll­out: bere­its ges­tartet
  • One­Plus 8, 8 Pro und 8T – Roll­out: bere­its ges­tartet
  • One­Plus 7, 7 Pro, 7T und 7T Pro
  • One­Plus Nord 2
  • One­Plus Nord
  • One­Plus Nord CE 2 – Roll­out: bere­its ges­tartet
  • One­Plus Nord CE 5G – Roll­out: bere­its ges­tartet

Anwender:innen eines One­Plus-Handys bekom­men Android 12 in Form von OxygenOS 12. Anfang Dezem­ber 2021 begann der Her­steller, das Update für Nutzer:innen der One­Plus-9-Serie auszurollen. Auf dem One­Plus 10 Pro, das im März 2022 in Deutsch­land erschienen ist, ist OxygenOS 12 vorin­stal­liert.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

ASUS: Welche Handys erhalten das Update?

Wir gehen davon aus, dass ASUS seine aktuellen Flag­gschiff-Handys mit dem Update ver­sorgt. Für das Zen­fone 8 und Zen­fone 8 Flip läuft auch schon die Verteilung von Android 12. Fol­gende Smart­phones ver­sorgt ASUS laut einem Bericht der XDA Devel­op­ers:

  • ASUS ROG Phone 3 – Roll­out: zweites Quar­tal 2022
  • ASUS ROG Phone 5 und ROG Phone 5S – Roll­out: erstes Quar­tal 2022
  • ASUS Zen­fone 8 und Zen­fone 8 Flip – Roll­out: bere­its ges­tartet
  • ASUS Zen­Fone 7 – Roll­out: zweites Quar­tal 2022

Nokia: Diese Geräte bekommen die neue Version

Auch einige Nokia-Smart­phones erhal­ten Android 12. Glück haben deutsche Besitzer:innen eines Nokia X20: Für dieses Mod­ell ist Android 12 in Deutsch­land bere­its angekom­men. Diese Nokia-Mod­elle kom­men für das Update auf Android 12 noch infrage:

  • Nokia 8.3 5G
  • Nokia 5.4 – Roll­out: bere­its ges­tartet
  • Nokia 5.3
  • Nokia 3.4
  • Nokia 2.4
  • Nokia 1.3
  • Nokia G50 – Roll­out: bere­its ges­tartet
  • Nokia G20 – Roll­out: bere­its ges­tartet
  • Nokia X10 – Roll­out: bere­its ges­tartet
  • Nokia XR20 – Roll­out: bere­its ges­tartet

LG: Erscheint Android 12 für diese Smartphones?

Der Her­steller LG zieht sich zwar aus dem Smart­phone-Markt zurück. Für Geräte der G- und V-Serie (ab 2019) soll trotz­dem Android 12 (einige sog­ar Android 13) aus­gerollt wer­den. Da viele Handys von LG zu diesem Zeit­punkt aber noch nicht ein­mal mit der Vorgängerver­sion laufen, erfol­gt der Roll­out von Android 12 wahrschein­lich erst später.

LG Korea hat 2021 eine Liste mit kom­pat­i­blen Handys veröf­fentlicht, wie Phon­eAre­na berichtet. Dem­nach erscheint Android 12 für fol­gende LG-Smart­phones in Süd­ko­rea:

  • LG G8
  • LG Q92
  • LG Q52
  • LG Q31
  • LG V50 und V50s
  • LG Vel­vet und Vel­vet 4G
  • LG Wing

Motorola: My UX/Android 12 angekündigt – mit einem Haken

Auch Besitzer:innen eines Motoro­la-Handys sollen Android 12 erhal­ten. Das kündigte das Unternehmen Ende 2021 in einem Blog­post an.

Im Feb­ru­ar 2022 wollte Motoro­la in den USA damit begin­nen, das Update für My UX (Motoro­las Ver­sion von Android) auszurollen. Wann Android 12 auch hierzu­lande verteilt wird, ist bis­lang nicht bekan­nt.

Diese Motoro­la-Smart­phones sind mit dem Update kom­pat­i­bel:

  • razr 5G
  • razr 2020
  • motoro­la edge 20 pro, motoro­la edge 20, motoro­la edge 20 lite und motoro­la edge 20 fusion
  • motoro­la edge (2021), motoro­la edge 5G UW und motoro­la edge plus
  • motoro­la one 5G ace und motoro­la one 5G UW ace
  • moto g200 5G
  • moto g71 5G
  • moto g51 5G
  • moto g41moto g31
  • moto g100
  • moto g60s und moto g60
  • moto g50 und moto g50 5G
  • moto g40 fusion
  • moto g30
  • moto g pow­er (2022)
  • moto g pro – Roll­out: bere­its ges­tartet
  • moto g pure
  • moto g sty­lus 5G

Welche Geräte erhalten Android 12L?

Kurz nach dem Release von Android 12 kündigte Google ein weit­eres Update an: Android 12L. Das Update richtet sich an Geräte, die über ein großes Dis­play ver­fü­gen – also Fold­ables, Tablets und Chrome­books. Inzwis­chen ist das Update auch bere­its auf den Pix­el-Handys von Google gelandet.

„Nor­male” Smart­phones bekom­men die Soft­ware höchst­wahrschein­lich nicht – abge­se­hen von den Pix­el-Mod­ellen. Fol­gende Smart­phones und Tablets kom­men für die finale Ver­sion von Android 12L infrage:

  • Sam­sung Galaxy Z Fold3
  • Sam­sung Galaxy Z Fold2
  • Sam­sung Galaxy Z Fold
  • Sam­sung Galaxy Tab S8, S8+ und S8 Ultra
  • Sam­sung Galaxy Tab S7, S7+ und S7 FE
  • Sam­sung Galaxy Tab S6 und S6 Lite
  • Sam­sung Galaxy Tab A7 und A7 Lite
  • Sam­sung Galaxy Tab A 8.4
  • Leno­vo P12 Pro
  • Microsoft Sur­face Duo 2
  • Microsoft Sur­face Duo

Ist Dein Mod­ell unter den Android-12-Smart­phones oder -Tablets zu find­en? Denkst Du über ein neues Gerät nach, wenn Dein altes nicht mit Android 12 ver­sorgt wird? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren