The-Last-Kingdom-Alexander-Dreymon-3
© BBC America/Netflix
Omar Sy und Laurent Lafitte in Ein Mordsteam ermittelt wieder
Der Cast von Because of you

The Last Kingdom Staffel 3 auf Netflix: Cast, Handlung und Figuren

The Last King­dom ist seit Novem­ber mit sein­er 3. Staffel auf Net­flix zurück. Doch wie geht es weit­er mit der bluti­gen Wikinger-Action, in der Dänen und Sach­sen um die Vorherrschaft im mit­te­lal­ter­lichen Eng­land kämpfen? Hier find­et ihr alle Infos zu der Hand­lung, den neuen Cast-Zugän­gen und Fig­uren. Außer­dem wartet ein sehr über­raschen­der Cameo-Auftritt auf euch.

Dank blutiger Kämpfe, rauer Mit­te­lal­ter­at­mo­sphäre und ein­er Vielzahl an span­nen­den Charak­teren hat sich die His­to­rienserie The Last King­dom unter vie­len Fans einen stat­tlichen Ruf erar­beit­et. Für manche gilt sie sog­ar als würdi­ge Alter­na­tive zum bru­tal­en Wikinger­hit Vikings. Auch in der 3. Staffel ste­hen Uthred und seinen Gefährten auf Net­flix wieder reich­lich harte Schlacht­en und schwierige Entschei­dun­gen bevor.

Doch wer wird ihm dies­mal ent­ge­gen­treten? Erfahrt hier, welche Schaus­piel­er, neue Fig­uren und erbit­terte Geg­n­er unseren Helden in Staffel 3 von The Last King­dom erwarten. Außer­dem kön­nt ihr her­aus­find­en, was bish­er zur Hand­lung bekan­nt ist und welche Büch­er der Roman­vor­lage den neuen Fol­gen als Vor­lage dienen.

©BBC/Netflix

Blutige Kämpfe ste­hen bevor | © BBC/Netflix

Vikings ist bei Max­dome und Sky ver­füg­bar (Links zu den Anzeigen).

Staffel 3: Die Besetzung von The Last Kingdom

An der Grundbe­set­zung von The Last King­dom hat sich auch in der 3. Staffel wenig geän­dert. Zahlre­iche der in Staffel 1 und 2 lieb gewonnenen Charak­tere kehren auch in den neuen Fol­gen zurück.

Alexander Dreymon: Uthred von Bebbanburg

©BBC

Uthred von Beb­ban­burg ste­ht zwis­chen den Dänen und den Sach­sen. Für welche Seite entschei­det er sich? | ©BBC

Der deutsche Amer­i­can Hor­ror Sto­ry-Star Alexan­der Drey­mon legt sich auch in Staffel 3 das Ket­ten­hemd des Serien­helden Uthred von Beb­ban­burg an.

Der heißblütige Kriegerfürst ist eigentlich Sachse, wuchs aber unter den feindlichen Dänen auf. Von seinem Ziehvater Rag­nar lernte er nicht nur das Kämpfen, son­dern auch die alten Göt­ter zu ehren. Dem Chris­ten­tum ste­ht er bis heute kri­tisch gegenüber.

Amer­i­can Hor­ror Sto­ry ist bei Net­flix ver­füg­bar (Link zur Anzeige).

David Dawson: König Alfred der Große

©BBC

Er will Eng­land vere­inen: König Alfred von Wes­sex (David Daw­son) | ©BBC

Zuvor war er vor allem für Rollen in Peaky Blind­ers, ein­er der besten Serien bei Net­flix und Rip­per Street bekan­nt, nun trägt David Daw­son als König Alfred der Große wieder die schwere Kro­ne von Wes­sex.

Obwohl Alfred mit schwäch­lichem Kör­p­er geboren wurde, machen ihn seine Intel­li­genz, sein Ehrgeiz und seine Fröm­migkeit zum sowohl mächtig­sten, als auch gefährlich­sten König der Sach­sen. Uthreds Hei­den­tum und seine Verbindun­gen zu den Dänen sind ihm ein Dorn im Auge.

Peaky Blind­ers ist bei Net­flix ver­füg­bar (Link zur Anzeige). Rip­per Street ist bei Max­dome ver­füg­bar (Link zur Anzeige).

Ragnar und Brida: Kriegerisches Power-Paar

©BBC

Uthred ken­nt Bri­da (Emi­ly Cox) seit sein­er Kind­heit bei den Dänen | ©BBC

Auch die bei­den deutschen Schaus­piel­er Tobias San­tel­mann (Gren­zgänger) und Emi­ly Cox (Jerks) wer­den als Rag­nar und Bri­da in Staffel 3 zurück­kehren.

Rag­nar ist der Sohn von Uthreds gle­ich­nami­gen Ziehvater, Bri­da seine säch­sis­che Jugend­liebe, die mit ihm zusam­men bei den Dänen aufwuchs. Mit bei­den verbindet Uthred noch eine tiefe Fre­und­schaft, auch wenn sie sich des Öfteren auf dem Schlacht­feld gegenüber­ste­hen.

©BBC

Rag­nar (Tobias San­tel­mann) ist wie sein Vater eine Naturge­walt im Kampf | ©BBC

Des Weit­eren wer­den auch Mil­lie Brady als Alfreds Tochter Aethelflaed, Toby Rego als ihr Mann Aethel­dred sowie Adri­an Bouchet als mächtiger Krieger Stea­pa wieder mit von der Par­tie sein.

Gren­zgänger ist bei Sky ver­füg­bar (Link zur Anzeige). Jerks ist bei Max­dome ver­füg­bar (Link zur Anzeige).

Neue Cast-Zugänge und ihre Figuren

Uthred muss sich in The Last King­dom immer wieder entschei­den, auf welch­er Seite er eigentlich ste­ht. Dänen oder Sach­sen? Chris­ten­tum oder die alten Göt­ter? Oft­mals sind ihm seine hei­d­nis­chen Gegen­spiel­er wesentlich sym­pa­tis­ch­er, als die Leute, die auf sein­er Seite des Schlacht­felds ste­hen.

Auch in der 3. Staffel wird er wieder charis­ma­tis­chen Dänenköni­gen und schlagfer­ti­gen Kriegerin­nen über den Weg laufen.

Ola Rapace: Kriegsfürst Sigurd Bloodhair

©BBC/Netflix

Ola Rapace als Har­ald Blood­hair | ©BBC/Netflix

Ola Rapace ist der Ex-Mann von der wohl besten Lis­beth Salan­der-Darstel­lerin Noo­mi Rapace (Verblendung, Verge­bung, Ver­damm­nis) und spielt den dänis­chen Kriegerfürsten Sig­urd Blood­hair, der Haupt­bösewicht in den neuen Fol­gen von The Last King­dom. Inter­na­tion­al bekan­nt ist Rapace für kleinere Rollen in Fil­men wie James Bond 007: Sky­fall und Valer­ian - Die Stadt der tausend Plan­eten.

Thea Sofie Loch Naess: Kriegerin Skade

Die nor­wegis­che Schaus­pielerin Thea Sofie Loch Naess verkör­pert die Kriegerin und Wahrsagerin Skade. Sie ist die Frau von Sig­urd Blood­hair und ste­ht ihm in Sachen Kampfes­lust in kein­er Weise nach. Zwis­chen ihr und Uthred entspin­nt sich bald ein gefährlich­es Katz-und-Maus-Spiel, bei dem kein­er so genau weiß, wer hier wen hin­ters Licht führt.

©BBC/Netflix

Skade (Thea Sofie Loch Naess) kämpft an der Seite ihres Mannes Har­ald Blood­hair | ©BBC/Netflix

Timothy Innes: Edward, der Sohn König Alfreds

König Alfreds Sohn Edward ist mit­tler­weile älter gewor­den und wird vom New­com­er Tim­o­thy Innes dargestellt. Im Gegen­satz zum ille­git­im gebore­nen Osferth (Ewan Mitchell), der seit der 2. Staffel unter Uthred dient, ist Edward der offizielle Thronerbe und soll nach Alfreds Tod König von Wes­sex wer­den.

Tygo Gernandt: Jackdaw

Der nieder­ländis­che Tygo Ger­nandt verkör­pert die Fig­ur Jack­daw. Zuvor spielte er neben Game Of Thrones-Star Sean Bean in Black Death, an der Seite von dessen Serien-Sohn Kit Har­ring­ton im düsteren West­ern Brim­stone: Erlöse uns von dem Bösen. Zu sein­er Rolle ist bis­lang noch nicht viel bekan­nt.

Die Handlung der 3. Staffel: Bände 5 und 6

Die Serie The Last King­dom basiert auf der Uthred-Saga des britis­chen Autoren Bernard Corn­well. Mit­tler­weile elf Bände umfasst die Rei­he, wobei Teil 1 und 2 für die erste Staffel, Buch 3 und 4 für die 2. Staffel Pate standen. Die Vor­lage für die 3. Staffel sind demzu­folge Band 5 und 6 der Rei­he, die Das bren­nende Land und Der ster­bende König heißen.

©BBC/Netflix

Uthred (Alexan­der Drey­mon) zieht in die näch­ste Schlacht | ©BBC/Netflix

Wieder ein­mal bekom­men es Uthred und die Sach­sen mit einem neuen Dänen­herrsch­er zu tun: Sig­urd Blood­hair. Der ruchlose und fähige Kriegerfürst hat eine ganze Armee um sich ver­sam­melt und bedro­ht nun die christlichen Lande. Im Auf­trag von Alfred soll sich Uthred dem Feind ent­ge­gen­stellen.

Doch auch um den König selb­st ste­ht es schlecht. Alfreds schwach­er Kör­p­er scheint den Stra­pazen der Jahre endgültig zu erliegen. Sein Tod rückt näher und seine Rivalen sehen die Zeit ihrer Rache gekom­men. Kann Wes­sex trotz eines ster­ben­den Herrsch­ers über­leben – oder zer­bricht es nun eben­so, wie so viele Kön­i­gre­iche davor?

Überraschender Cameo-Auftritt in Staffel 3

Der 74-jährige Autor der Buchvor­lage, Bernard Corn­well, ver­ri­et auf sein­er Web­seite auf die Frage eines Fans, dass er einen Cameo-Auftritt in der drit­ten Staffel haben wird. Wie dieser ausse­hen wird, ist zwar noch nicht bekan­nt, Corn­well offen­barte allerd­ings einen Wun­sch: „Ich hoffe nur, dass mich Uthred belei­di­gen wird.

Auch im Jahr 2019 warten bei Net­flix zahlre­iche span­nende Serien-High­lights auf dich. Schau doch mal nach, ob für deinen Geschmack das Richtige dabei ist.

Last Kingdom: Wie steht es um Staffel 4?

Mit den elf Bän­den der Uthred-Saga von Bernard Corn­well gibt es auf jeden Fall noch aus­re­ichend Vor­la­gen-Mate­r­i­al für nicht nur eine 4. Staffel, son­dern auch zahlre­iche weit­ere. In einem Inter­view mit Express äußerte sich Showrun­ner Stephen Butchard, dass er The Last King­dom auf jeden Fall fort­führen will.

Für die 4. Staffel wären nach dem bish­eri­gen Ryth­mus Band 7 und 8 der Roman­vor­lage an der Rei­he. Bis­lang hat Net­flix sich aber noch nicht zu ein­er möglichen Ver­längerung der Serie geäußert. Da zwis­chen der 2. und 3. Staffel knapp einein­halb Jahre ver­gan­gen sind, ist mit der 4. Staffel aber auch erst gegen 2020 zu rech­nen. Zu den span­nend­sten Serien 2019 bei Net­flix kön­nen wir die näch­ste Staffel von Last King­dom also wahrschein­lich nicht zählen.

Das könnte Dich auch interessieren