Harry Potter und der Stein der Weisen
© picture alliance/United Archives
Deadpool-Darsteller Ryan Reynolds ist ein echter Scherzkeks
Last Kingdom
:

So sehen die Harry-Potter-Stars heute aus

In der Welt von J. K. Rowl­ing ist der kleine Har­ry Pot­ter am 31. Juli 1980 zur Welt gekom­men. 2020 feiert der wohl berühmteste Zauber­lehrling der Welt also seinen 40. Geburt­stag. Ganz so viele Jahre hat die Film­rei­he noch nicht auf dem Buck­el. Trotz­dem sind Daniel Rad­cliffe und die anderen „Har­ry Potter”-Stars mit­tler­weile erwach­sen gewor­den und haben nicht mehr viel mit den Kids aus dem ersten Film gemein.

Es ist immer­hin fast 20 Jahre her, dass „Har­ry Pot­ter und der Stein der Weisen” in die Kinos kam. Zum Zeit­punkt der Drehar­beit­en waren Daniel Rad­cliffe, Emma Wat­son und Rupert Grint in etwa so alt wie die frischge­back­e­nen Hog­warts-Schüler im Film. Schu­lan­fänger wer­den in J. K. Rowl­ings Uni­ver­sum tra­di­tionell ab ihrem 11. Geburt­stag an der Schule für Hex­erei und Zauberei aufgenom­men. Sei­ther hat sich einiges getan.

Daniel Radcliffe alias Harry Potter

Daniel Rad­cliffe hat nur eine Woche vor Har­ry Pot­ter Geburt­stag und ist in diesem Jahr 31 gewor­den. Mit dem Ende der Film­rei­he hat er sich nicht auf Ruhm und Ver­mö­gen aus­geruht, son­dern kon­se­quent weit­er an sein­er Kar­riere gear­beit­et. Aktuell ist er in dem Gefäng­n­is­film „Escape from Pre­to­ria” als Anti-Apartheid-Aktivist Tim Jenkin zu sehen. Daniel Rad­cliffe spielt außer­dem neben Steve Busce­mi in der Serie „Mir­a­cle Work­ers”.

Daniel Radcliffe

Emma Watson alias Hermine Granger

Emma Wat­son stand als Her­mine Granger von Anfang an an Har­rys Seite. Genau wie Daniel Rad­cliffe hat sie zehn Jahre lang an den Fil­men gear­beit­et. Sie gehört zu den „Har­ry Potter”-Stars, die heute noch immer erfol­gre­ich in Hol­ly­wood unter­wegs sind. Zulet­zt war sie unter anderem in der Neuau­flage von „Lit­tle Women” zu sehen und hat Belle im Live-Action-Remake von „Die Schöne und das Biest” gespielt. Neben­bei hat Emma Wat­son ihr Studi­um in englis­ch­er Lit­er­atur abgeschlossen und set­zt sich als UN-Son­der­botschaf­terin für Frauen- und Mäd­chen­rechte ein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Emma Wat­son (@emmawatson) am

Rupert Grint alias Ron Weasley

Rupert Grint war der per­fek­te Ron Weasley. Auch er ist bei der Schaus­piel­erei geblieben und wirkt an ein­er ganzen Rei­he von Serien mit, unter anderem an „Snatch” und aktuell „Ser­vant”. Weit­ere Block­buster-Rollen hat er nach den „Har­ry Potter”-Filmen zwar nicht an Land gezo­gen, muss er aber auch nicht. Rupert Grint hat seine Gage näm­lich so clever in Immo­bilien investiert, dass er damit geschmei­di­ge 27 Mil­lio­nen Euro gemacht haben soll. Gebrauchte Fes­tumhänge muss er also ganz sich­er nicht tra­gen.

Rupert Grint

So sehen die anderen „Harry Potter”-Stars heute aus

Was für ein Grup­pen­bild! Zu Wei­h­nacht­en hat sich ein Teil der Hog­warts-Clique samt Dra­co Mal­foy getrof­fen und das Ganze für Insta­gram doku­men­tiert. Sehen wir uns das Foto genauer an.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Tom Fel­ton (@t22felton) am

Tom Fel­ton, hier mit Schnau­zer, gehört als unser Lieblings­bösewicht Dra­co Mal­foy fest zum Cast. Er hat in ein­er Rei­he von Fil­men mit­ge­spielt und ist auf Insta­gram häu­fig mit sein­er Gitarre zu sehen.

Evan­na Lynch ist im wahren Leben etwas boden­ständi­ger als Luna Love­g­ood. Sie ist nach wie vor Schaus­pielerin und set­zt sich für Veg­an­is­mus und Tier­rechte ein.

Bon­nie Wright alias Gin­ny Weasley ver­sucht sich neben der Schaus­piel­erei als Drehbuchau­torin und Regis­seurin. Sie kämpft außer­dem für den Erhalt der Regen­wälder und gegen Plas­tik­müll. Fun Fact: Bis 2012 war Bon­nie Wright mit Jamie Camp­bell Bow­er ver­lobt, der den jun­gen Grindel­wald in „Har­ry Pot­ter und die Heiligtümer des Todes” spielt.

Last but not least: Matthew Lewis war als Neville Long­bot­tom für viele Fans der Gryffind­or der Herzen. Und auch wenn seine Schaus­pielka­r­riere nicht durch die Decke zu gehen scheint, ist er recht vorteil­haft geal­tert.

Welche Schaus­piel­er aus dem „Har­ry Potter”-Universum sind Deine Favoriten und gibt es einen Star, der Dir in unser­er Liste fehlt? Lass es uns in den Kom­mentaren wis­sen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren