Rabbits: David Lynch veröffentlicht verstörende Serie auf Youtube
© picture alliance/Everett Collection
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Rabbits: David Lynch veröffentlicht verstörende Serie auf YouTube

Film­le­gende David Lynch ist ein­er der ein­flussre­ich­sten Regis­seure unser­er Zeit. Was auch immer er tut, er macht es stets anders als der Rest. Nun veröf­fentlicht er seine fin­stere Serie „Rab­bits” auf YouTube. Alle Infos liest Du hier.

„Rabbits”: Erste Episode auf YouTube

„Lost High­way”, „Mul­hol­land Dri­ve”, „Twin Peaks” –  die Liste guter Lynch-Filme ist lang. Sein exzen­trisch­er Stil macht sog­ar seine schwachen Werke zu guter Unter­hal­tung. Exzen­trisch ist das Stich­wort, denn David Lynch hat – qua­si aus dem Nichts – die erste Episode sein­er Serie „Rab­bits” veröf­fentlicht, und zwar auf YouTube. Hier kannst Du einen Blick in die Folge wer­fen.

Video: YouTube / DAVID LYNCH THEATER

„Rabbits”: Was ist das?

Hast Du Dir die Episode angeguckt? Dann denkst Du wahrschein­lich so was wie „Uff, har­ter Tobak”. Die Folge spielt in einem schumm­rig beleuchteten Zim­mer. Drei Hasen führen schein­bar zusam­men­hangslose Gespräche. Gesprochen wer­den die men­schenähn­lichen Tiere von Scott Cof­fey, Lau­ra Ele­na Har­ring und Nao­mi Watts.

Falls du noch nicht reingeschaut hast, hier ein klein­er Vorgeschmack: Ein­er der Hasen fragt gelang­weilt nach der Uhrzeit, woraufhin das aus Sit­coms bekan­nte Lachen aus dem Off schallt. Ein sub­til­er Hin­weis auf die schlecht­en Scherze aus den Main­stream-Sit­coms? Begleit­et wird die Szener­ie von ein­er fin­steren Atmo­sphäre, die durch die äußerst dun­kle musikalis­che Unter­malung noch an Stärke gewin­nt.

GigaTV Film-Highlights

Die Folge wirkt wie ein Alp­traum. Kri­tisiert Lynch damit leichte Unter­hal­tung wie „Big Bang The­o­ry”, „How I Met Your Moth­er”, „Friends” und Co.? Es ist jeden­falls denkbar, dass der Star-Regis­seur mit der Serie „Rab­bits” zeigen möchte, wie banal solche (erfol­gre­iche) TV-For­mate in ihrem Kern sind.

Wie inter­pretierst Du die erste Folge von „Rab­bits”? Willst Du mehr sehen? Schreib uns gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren