Titus Welliver in Staffel 4 von Bosch
© picture alliance / Everett Collection | Aaron Epstein
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Bosch: Staffel 7 – das wissen wir über das Serienfinale und das neue Spin-off

Staffel 7 der Ama­zon-Krim­is­erie „Bosch“ wird die let­zte sein. Detec­tive Har­ry Bosch gibt die Dien­st­marke ab – aber er bleibt uns als Ermit­tler erhal­ten. Und zwar in einem Spin-off.

Bosch-Fans – und das sind sehr viele – wer­den dem­nächst mit einem lachen­den und einem weinen­den Auge vor dem Bild­schirm sitzen. Die Ama­zon-Serie Bosch geht mit neuen Fol­gen weit­er – aber die siebte Staffel ist gle­ichzeit­ig die let­zte. Damit ver­ab­schiedet sich die lan­glebig­ste und eine der erfol­gre­ich­sten Eigen­pro­duk­tio­nen von Ama­zon Prime Video in den Ruh­e­s­tand.

Bestseller Bosch

Die Rei­he um Detec­tive Har­ry Bosch vom LAPD startete 2014 mit ein­er Pilot­folge, ging ein Jahr darauf in Serie und begeis­terte sei­ther weltweit Zuschauer:innen und Kritiker:innen in 60 Episo­den. Der Erfolg kam nicht ganz über­raschend. Die Serie basiert auf den Best­sellern des US-Autors Michael Con­nel­ly, der seit 1994 22 Bosch-Krim­is veröf­fentlicht hat. Mit den Mil­lio­nen Connelly-Leser:innen und ein­er Fund­grube an Sto­rys im Rück­en wurde auch die Ama­zon-Serie ein Hit.

Weit­eres Kap­i­tal der Serie: die fan­tastis­che Beset­zung, allen voran Titus Welliv­er als Detec­tive Bosch, der gradlin­ig und unbeir­rbar seine Ermit­tlun­gen vorantreibt, auch gegen Wider­stände von Vorge­set­zten oder mächti­gen Gegenspieler:innen. Gle­ichzeit­ig schafft es der Kriegsvet­er­an und Jaz­zfan, die Dinge entspan­nt anzuge­hen. Bosch ist eben ein Ermit­tler alter Schule.

Nun geht er – wie in der lit­er­arischen Vor­lage – in den Ruh­e­s­tand. Aber das Ende der Serie Bosch ist noch nicht das Ende von Har­ry Bosch: Es gibt ein Wieder­se­hen. Denn es soll ein Spin-off von Bosch geben.

Bosch Staffel 7: Deutschlandstart

Bosch kehrt im Früh­som­mer mit Staffel 7 zurück auf die Bild­schirme. Der Stream­ing­di­enst Ama­zon Prime Video zeigt die acht Fol­gen in Deutsch­land ab dem 25. Juni 2021, wie ein aktueller Trail­er ver­rät. Ursprünglich war der April als Start­da­tum geplant, aber Verzögerun­gen durch die Coro­na-Pan­demie macht­en auch den Bosch-Pro­duzen­ten zu schaf­fen.

Das passiert in Staffel 7

Wie immer bei Bosch ver­webt Serien­mach­er Eric Overmy­er in ein­er Staffel mehrere Fälle und ori­en­tiert sich bei den Drehbüch­ern an ver­schiede­nen Roma­nen von Michael Con­nel­ly. Bei Staffel 7 sind das die Titel „Die Frau im Beton“ (1994), drit­ter Band der Bosch-Rei­he, und „Scharf­schuss“ (2014), der 17. Bosch-Roman.

Har­ry Bosch und sein langjähriger Part­ner Jer­ry Edgar ermit­teln in zwei getren­nten, aber sehr her­aus­fordern­den Mord­fällen, die sie in die höch­sten Kreise der Wirtschaft­skrim­i­nal­ität und die Abgründe des Dro­gen­han­dels auf der Straße führen. Es geht zum einen um den Fund ein­er Frauen­le­iche, die Bosch mit einem alten Wider­sach­er kon­fron­tiert.

Der zweite und umfan­gre­ichere Fall begin­nt, laut der Buchvor­lage von Con­nel­ly, mit den Unter­suchun­gen zum Tod des Musik­ers Orlan­do Merced, der an ein­er Schuss­wunde stirbt, die er Jahre zuvor erlit­ten hat­te. Bosch und seine neue Kol­le­gin Soto find­en her­aus, dass der Anschlag nicht Merced galt, son­dern einem anderen Musik­er. Und dass ein ambi­tion­iert­er Poli­tik­er in die Sache ver­strickt ist.

Bosch hat zudem mit ein­er Brand­s­tiftung zu tun – einem schreck­lichen Vor­fall aus Sotos Ver­gan­gen­heit. Der Fall endet – Achtung, Spoil­er – mit Boschs Sus­pendierung, der daraufhin den Dienst quit­tiert.

Bosch Staffel 7: Besetzung

Neben Titus Welliv­er als Har­ry Bosch gibt es ein Wieder­se­hen mit Jamie Hec­tor als Detec­tive Jer­ry Edgar. Weit­ere alte Bekan­nte aus dem Bosch-Uni­ver­sum sind Madi­son Lintz (seine Tochter Mad­die), Amy Aquino als seine Vorge­set­zte Lt. Grace Bil­lets, Lance Red­dick als Chief Irvin Irv­ing und Mimi Rogers als Anwältin Hon­ey Chan­dler. Neu im Cast sind unter anderen Gino Ven­to, Car­los Miran­da und Natalia Castel­lanos.

Madison Lintz, Titus Welliver in Staffel 6 von Bosch

Har­rys Tochter Mad­die ist auch in Staffel 7 wieder mit von der Par­tie. — Bild: pic­ture alliance / Everett Col­lec­tion | ©Amazon/Courtesy Everett Col­lec­tion

Das sagt Michael Connelly zum Serienfinale

Autor Michael Con­nel­ly, von Anfang an als Co-Autor und Pro­duzent an der Serie beteiligt, ist ein wenig wehmütig, wenn er an das Ende der Ama­zon-Pro­duk­tion denkt. „Ich bin stolz auf das, was wir mit Bosch erre­icht haben. … Es ist bit­ter­süß, aber alle guten Dinge gehen zu Ende, und ich bin froh, dass wir uns so ver­ab­schieden kön­nen, wie wir es wollen“, so Con­nel­ly auf Twit­ter.

Froh kann Con­nel­ly auch darüber sein, dass Har­ry Bosch nicht nur in seinen Büch­ern weit­er­lebt, son­dern auch im TV.

Bosch – das Spin-off

Am Ende von Staffel 7 gibt Bosch seine Dien­st­marke ab – aber nicht sein Gespür für beson­dere Fälle. In Con­nellys Büch­ern macht Bosch ein­fach weit­er, und zwar als Pri­vat­de­tek­tiv im Auf­trag seines Halb­brud­ers, der als Anwalt auch Straf­sachen übern­immt.

Das scheint auch die Aus­gangslage für das Spin-off zu sein, das Ama­zon im März 2021 ankündigte. An Bord sind der offiziellen Ankündi­gung zufolge neben Madi­son Lintz als seine Tochter auch Mimi Rogers als seine Anwältin. Was darauf hin­deuten kön­nte, dass der Halb­brud­er aus dem Roman in der neuen Serie durch Hon­ey Chan­dler erset­zt wird.

Mimi Rogers als Honey Chandler in Bosch

Hon­ey Chan­dler kön­nte im Bosch-Spin-off eine zen­trale Rolle spie­len. — Bild: pic­ture alliance / Everett Col­lec­tion | ©Amazon/Courtesy Everett Col­lec­tion

Egal, Har­ry Bosch ste­ht und fällt mit Titus Welliv­er – der US-Schaus­piel­er bleibt den Fans natür­lich eben­falls erhal­ten. „Dass ich aus dem Häuschen bin, wäre noch eine Untertrei­bung“, äußerte sich Welliv­er gegenüber Dead­line zu der neuen Serie. „Die Möglichkeit, noch mehr Har­ry-Bosch-Geschicht­en zu erzählen, ist ein großes Geschenk.“

An diesem Geschenk wirken hin­ter den Kulis­sen außer­dem wieder Eric Overmy­er und Michael Con­nel­ly mit. Das Spin-off soll allerd­ings nicht bei Ama­zon Prime Video erscheinen, son­dern bei IMDb TV, einem wer­be­fi­nanzierten Ableger des Stream­ing­di­en­stes. IMDb TV ist derzeit noch nicht in Deutsch­land ver­füg­bar.

Sind sieben Staffeln Bosch genug oder hättest Du Dir mehr gewün­scht? Schreib uns Deine Mei­n­ung in einem Kom­men­tar.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren