Junge Frau schaut auf ihr Android-Handy.
Hand hält das Huawei Mate 40 Pro vor Pflanze
Lu Weibing präsentiert das Redmi Note 8
: : :

Android 12: Samsung, Xiaomi & Co. – diese Geräte sollen das Update erhalten

Bis Android 12 in der finalen Ver­sion erscheint, dauert es noch einige Monate. Doch Google arbeit­et bere­its fleißig an der neuen Ver­sion. Du fragst Dich, ob Dein Smart­phone für Android 12 infrage kommt? Hier lis­ten wir Dir die möglichen Geräte auf.

Die erste Entwick­ler­vorschau auf Android 12 ist Anfang des Jahres erschienen, im Mai startete die offizielle Beta. Dadurch haben wir bere­its einen guten Ein­blick in die Funk­tio­nen der neuen Betrieb­ssys­temver­sion erhal­ten. Im Sep­tem­ber 2021 rollt Google die finale Ver­sion wahrschein­lich für seine Pix­el-Mod­elle aus. Bis die übri­gen Geräte Android 12 erhal­ten, dauert es etwas länger. Das liegt daran, dass die ver­schiede­nen Her­steller die neue Ver­sion erst ein­mal an ihre Smart­phones anpassen müssen.

Mehr Über­sicht dank neuem Design: So anders soll Android 12 ausse­hen

Wir haben im Fol­gen­den eine Liste möglich­er kom­pat­i­bler Geräte für Android 12 zusam­mengestellt. Bitte bedenke, dass es bis­lang kaum bestätigte Infor­ma­tio­nen gibt. Unsere Liste ist also keine Garantie dafür, dass Dein Gerät Android 12 bekommt (oder eben nicht bekommt). Wir wer­den diesen Artikel regelmäßig aktu­al­isieren, um ihn aktuell zu hal­ten.

Der Android-12-Zeit­plan:

  • Entwick­ler-Pre­view 1: 18. Feb­ru­ar 2021
  • Entwick­ler-Pre­view 2: März 2021
  • Entwick­ler-Pre­view 3: April 2021
  • Beta 1: 18. Mai 2021
  • Beta 2: Juni 2021
  • Beta 3: Juli 2021
  • Beta 4: August 2021
  • Finaler Roll­out: Herb­st 2021

Google: Neue Version für drei Pixel-Generationen

Ist Android 12 final, lan­det das Update auf fol­gen­den Pix­el-Geräten:

  • Google Pix­el 3, 3 XL, 3a und 3a XL
  • Google Pix­el 4, 4 XL, 4a und 4a 5G
  • Google Pix­el 5

Die ersten bei­den Pix­el-Gen­er­a­tio­nen gehen leer aus. Für das Google Pix­el 1 war bei Android 10 Schluss, das Google Pix­el 2 kommt wahrschein­lich nicht über Android 11 hin­aus.

In den näch­sten Monat­en soll zudem der Nach­fol­ger des Pix­el 5 erscheinen. Sollte der Mark­t­start wie ver­mutet im Okto­ber erfol­gen, ver­fügt das Handy wahrschein­lich bere­its ab Werk über die neue Ver­sion.

Samsung: Diese Geräte könnten Android 12 erhalten

Vor Kurzem gab Sam­sung bekan­nt, dass seine Galaxy-Smart­phones in Zukun­ft nach dem Erscheinen mit drei großen Android-Updates ver­sorgt wer­den. Das soll für alle Geräte gel­ten, die seit 2019 mit Android 9 oder jünger erschienen sind.

Gemäß dieser Aus­sage dürften fol­gende Galaxy-Geräte mit One UI 4.0 (Sam­sungs Ver­sion von Android 12) aus­ges­tat­tet wer­den:

  • Sam­sung Galaxy S21 (5G), S21+ (5G) und S21 Ultra (5G)
  • Sam­sung Galaxy S20, S20+, S20 Ultra und S20 FE (5G)
  • Sam­sung Galaxy S10, S10+, S10 Lite und S10e
  • Sam­sung Galaxy Note20 (5G) und Note20 Ultra (5G)
  • Sam­sung Galaxy Note10, Note10+ und Note10 Lite
  • Sam­sung Galaxy Z Fold2 (5G)
  • Sam­sung Galaxy Fold
  • Sam­sung Galaxy Z Flip (5G)
  • Sam­sung Galaxy A72 (5G)
  • Sam­sung Galaxy A71 (5G)
  • Sam­sung Galaxy A52 (5G)
  • Sam­sung Galaxy A51 (5G)
  • Sam­sung Galaxy A90 (5G)
  • Sam­sung Galaxy A01
  • Sam­sung Galaxy A11
  • Sam­sung Galaxy A21 und A21s
  • Sam­sung Galaxy A31
  • Sam­sung Galaxy A41
  • Sam­sung Galaxy XCov­er Pro
  • Sam­sung Galaxy XCov­er 5

Für die Galaxy-S10- und Note10-Rei­he sowie das Galaxy Fold ist es wohl das let­zte große OS-Update. Das­selbe gilt für viele ältere Mod­elle der Galaxy-A-Rei­he (A01, A11, A31, A41 und A21) und das Galaxy Xcov­er Pro.

Im Laufe des Som­mers sollen außer­dem drei neue Sam­sung-Smart­phones erscheinen, die für das Update auf Android 12 infrage kom­men: Galaxy S21 FE, Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3.

Xiaomi: Diese Handys kommen für Android 12 infrage

Auch beim chi­ne­sis­chen Her­steller Xiao­mi dürften viele Smart­phones das näch­ste große Android-Update spendiert bekom­men:

  • Xiao­mi Mi 11 (5G)
  • Xiao­mi Mi 10 (5G), Mi 10T, Mi 10T Lite (5G), Mi 10T Pro (5G) und Mi 10 Pro (5G)
  • Xiao­mi Mi Note 10, Note 10 Pro und Note 10 Lite
  • Xiao­mi Red­mi K30 und K30 Pro
  • Xiao­mi Poco C3
  • Xiao­mi Poco F2 Pro
  • Xiao­mi Poco M3
  • Xiao­mi Poco M2 und M2 Pro
  • Xiao­mi Poco X3

OPPO: Diese Smartphones könnten das große Update bekommen

2020 hat der Her­steller OPPO seinen großen Durch­bruch in Deutsch­land gefeiert. Seine neue Find-X3-Rei­he bekommt mit ziem­lich­er Sicher­heit Android 12. Diese OPPO-Mod­elle kom­men darüber hin­aus für die neue Ver­sion infrage:

  • OPPO Reno4 (5G), Reno4 Z (5G) und Reno4 Pro (5G)
  • OPPO Find X2 (5G), Find X2 Pro (5G), Find X2 Neo (5G), Find X2 Lite (5G)
  • OPPO A91
  • OPPO A73 5G
  • OPPO A52

Huawei: Darum ist keine Vorhersage möglich

Etwas kom­pliziert­er ist die Lage bei Huawei. Ob ältere Geräte des Her­stellers Android 12 erhal­ten, hängt davon ab, wie es im Han­delsstre­it mit den USA weit­erge­ht. Das let­zte große Update von Huawei, EMUI 11, basierte nicht ein­mal auf Android 11 – son­dern auf Android 10.

Außer­dem plant Huawei für Juni 2021 den Launch seines eige­nen Betrieb­ssys­tems: Har­mo­ny OS. Dadurch löst sich der Konz­ern endgültig von Android. Welche Auswirkun­gen das auf deutsche Huawei-Geräte hat, ist noch nicht abzuse­hen. In Chi­na rollte Huawei die Beta von Har­mo­ny OS für das P40 und das Mate 30 Pro aus. Daher gilt es als wahrschein­lich, dass zumin­d­est diese Handys Har­mo­ny OS erhal­ten.

Sony: Android 12 für folgende Geräte erwartet

Bei Sony ist die Liste möglich­er Geräte deut­lich kürz­er als bei anderen Her­stellern. Zumin­d­est die Smart­phone-Flag­gschiffe soll­ten jedoch Android 12 erhal­ten. Denn für ihre Top­mod­elle haben die Japan­er eine zwei­jährige Update-Garantie angekündigt.

  • Sony Xpe­ria 1 II
  • Sony Xpe­ria 5 II
  • Sony Xpe­ria 5 III (5G)
  • Sony Xpe­ria 10 III (5G)

Würdest Du Dir über­legen, ein neues Handy zu kaufen, wenn Dein altes Gerät nicht mit Android 12 ver­sorgt wird? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar dazu!

Das kön­nte Dich noch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren