Datenschutz - Allgemeine Informationen

Für die Vodafone GmbH ("Vodafone") und die Vodafone Kabel Deutschland GmbH (zuvor Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH) (im Folgenden "Vodafone Kabel Deutschland") ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen aller durch uns erbrachten Leistungen ein besonderes Anliegen. Mit diesen Hinweisen möchten Ihnen Vodafone und Vodafone Kabel Deutschland ("wir") daher mitteilen, wie mit diesen Daten umgegangen wird und welche Grundsätze in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit gelten. Die am häufigsten in diesem Zusammenhang verwendeten Begriffe sind in unserem Glossar erklärt.

Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgen auf Grund eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages, einer erteilten Einwilligung oder einer rechtlichen Erlaubnis. Wir verpflichten uns zu einer möglichst datensparsamen Ausgestaltung aller Geschäftsprozesse, die mit solchen Daten in Berührung kommen. Dazu gehört zum einen, dass nach Möglichkeit anonymisierte Informationen oder lediglich pseudonymisierte Daten verwendet werden, sofern personenbezogene Daten nicht erforderlich sind.

Die Anforderungen an den Schutz dieser sensiblen Informationen fließen in unsere Geschäftsprozesse ein und werden dort durch technische wie organisatorische Maßnahmen sichergestellt.  Wir löschen zudem personenbezogene Daten, sofern kein Grund für deren Speicherung mehr besteht. Ferner werden Mitarbeiter von Vodafone und Vodafone Kabel Deutschland regelmäßig geschult, um die gebotene Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Die gesetzlichen Vorgaben finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telekommunikationsgesetz (TKG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Unsere Mitarbeiter, Agenturen und Händler sind von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Einhaltung der maßgeblichen, gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet. Dritte im Dienste der Vodafone GmbH werden auf die Einhaltung der Vorgaben zum Schutz personenbezogener Daten ebenso verpflichtet.

Nach § 34 BDSG können Sie bei Vodafone bzw. Vodafone Kabel Deutschland unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen. Diese Auskunft erfolgt auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin.

Weiterhin haben Sie das Recht, dass Vodafone bzw. Vodafone Kabel Deutschland Ihre Daten berichtigen lässt, wenn sie falsch sind. Sie können zudem verlangen, dass Ihre Daten gelöscht oder gesperrt werden, wenn diese nicht mehr benötigt werden.

Eine werbliche Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Rechtsgrundlagen oder des in Ihrer Einwilligung angegeben Umfangs und für die darin genannten Zwecke. Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen in die Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen und/oder der Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Die von Ihnen im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit Vodafone bzw. Vodafone Kabel Deutschland mitgeteilte Rufnummer, sowie die Post- und E-Mail-Adresse verwendet der jeweilige Vertragspartner im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen zu Ihrer Beratung, zur Werbung für eigene ähnliche Angebote und zur Marktforschung in Form von Text- und Bildmitteilungen (wie z.B. E-Mails, Briefpost), sofern Sie dieser Verwendung nicht widersprechen. Sie können dieser Verwendung jederzeit widersprechen und Ihren Widerspruch für einzelne Zwecke oder bestimmte Kommunikationsmittel erklären. Außer den eventuell anfallenden Kosten bei der Übermittlung des Widerspruches, z.B. per Brief, Anruf oder E- Mail, entstehen Ihnen keine weiteren Kosten.

Widersprüche oder einen Widerruf der Einwilligung können Sie Vodafone telefonisch, postalisch oder elektronisch mitteilen:

Vodafone GmbH
Kundenbetreuung
40875 Ratingen
Telefon: 0800 - 172 12 12 (oder 0172 - 1212 aus dem deutschen Vodafone-Netz)
https://www.vodafone.de/contact/rf/contactform.jsp

Wenn Sie sich für einen Vodafone Newsletter angemeldet haben, verwendet Vodafone Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben genannte Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Widersprüche oder einen Widerruf der Einwilligung können Sie Vodafone Kabel Deutschland telefonisch, postalisch oder elektronisch mitteilen:

Vodafone Kabel Deutschland GmbH
Kundenservice/Konzerndatenschutz
99116 Erfurt
Telefon: 0800 - 27 87 000
http://www.vodafone.de/kabelkontakt

Wenn Sie sich für einen Vodafone Kabel Deutschland Newsletter angemeldet haben, verwendet Vodafone Kabel Deutschland Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Sie finden in der Fußzeile jedes Newsletters einen Link wie Sie die E-Mail abbestellen können. Die von Ihnen abonnierten Produkt-News können Sie unter folgender Webseite verwalten: https://info.kabeldeutschland.de/profile/get_link

Weitere Rechte bezüglich unserer Telekommunikationsdienstleistungen finden Sie in den entsprechenden Reitern zu Telekommunikationsprodukten von Vodafone bzw. Vodafone Kabel Deutschland.

Für weitere Informationen zum Datenschutz bei Vodafone bzw. Vodafone Kabel Deutschland können Sie auch die jeweiligen öffentliches Verfahrensverzeichnisse einsehen. Das öffentliche Verfahrensverzeichnis enthält eine Aufstellung relevanter Informationen zum Datenschutz. Bitte klicken Sie hierzu auf einen den folgenden Links:

Vodafone veranstaltet regional wie auch überregional Gewinnspiele, die sich an Interessierte wie aber auch an Kunden von Vodafone richten. Diese Gewinnspiele können in manueller wie aber auch elektronischer Form erfolgen.

Die dabei erhobenen Daten der Teilnehmer dienen ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels und werden ohne eine gesonderte Einwilligung des Teilnehmers (Opt-In) erhoben, da sich die Erhebung auf die hierfür erforderlichen Daten und den Nutzungszweck (Gewinnermittlung und -überstellung) beschränkt (§ 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 BDSG).

Sollen die Daten jedoch über den eigentlichen Zweck der Gewinnermittlung und der Gewinnüberstellung an den Teilnehmer hinaus zu Werbezwecke genutzt werden, wird eine gesonderte Einwilligung (Opt-In) seitens des Teilnehmers erforderlich und von diesem manuell oder elektronisch eingeholt (§ 7 Abs. 2 UWG). Der Teilnehmer wird in diesem Fall an präsenter Stelle innerhalb der Gewinnspielaktion hierüber informiert; im obliegt die Wahlfreiheit. Seine Einwilligung ist hierbei unabhängig von der Teilnahme am Gewinnspiel und beeinflusst diese nicht.

Sofern seitens des Teilnehmers keine Einwilligung zur weiteren Verwendung seiner Daten (Werbe- und Kontaktzwecken) gegeben wurde, werden die Daten nach Ablauf des Gewinnspieles durch Vodafone gelöscht. Bedient sich Vodafone für die Durchführung des Gewinnspiels eines Dritten unterliegt dieser den Weisungen seitens Vodafone.

Für die Beantwortung Ihrer Anfragen, die sich an die Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten richten - oder im Falle von Auskunftsersuchen - steht Ihnen der intern bestellte Datenschutzbeauftragte der Vodafone gerne zur Verfügung.

Hierzu wenden Sie sich bitte schriftlich an:

Herr Dr. Herkströter
Datenschutzbeauftragter der Vodafone GmbH
Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf

Gerne erteilt Ihnen Vodafone Kabel Deutschland Auskunft zu den bei Vodafone Kabel Deutschland über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten oder berichtigen diese. Bei solchen oder anderen Anfragen zum Thema Datenschutz bei der Vodafone Kabel Deutschland richten Sie bitte unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und ggf. Ihrer Kundennummer an:

Vodafone Kabel Deutschland GmbH
Kundenservice / Konzerndatenschutz
99116 Erfurt
Telefon: 0800 - 27 87 000
http://www.vodafone.de/kabelkontakt