Elektro-Recycling

Jährlich fallen in Deutschland mehr als 2 Millionen Tonnen Elektro- und Elektronikabfall an - Tendenz steigend. Die Mobilfunktechnik, die nach und nach erneuert wird, hat daran einen nicht unerheblichen Anteil. Der Gesetzgeber hat die Unternehmen zu einem sorgsamen Umgang mit ausgedienten Elektro- und Elektronikgeräten verpflichtet.

ElektroG, WEEE und RoHS
Die Rücknahme und Entsorgung von Elektro-Altgeräten ist in Deutschland seit März 2005 im Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten", kurz ElektroG, geregelt. Dieses Regelwerk fasst die Umsetzung der beiden seit Anfang 2003 gültigen EU-Direktiven WEEE (Waste Electrical and Electronical Equipment, 2002/96/EG) und RoHS (Restriction of the use of certain Hazardous Substances, 2002/95/EG) zusammen. Zentrales Anliegen des Gesetzes ist zum Einen die Vermeidung und Reduzierung von Elektro-Abfall und eine umweltgerechte Entsorgung, zum Anderen die Reduzierung von Schadstoffen in elektrischen und elektronischen Geräten.

Stiftung Altgeräte-Register
Vodafone gilt laut Gesetz als Hersteller für alle die Geräte, die wir in den deutschen Markt importieren bzw. für die Geräte, die exklusiv unter dem Namen "Vodafone" angeboten werden. Dazu gehören mobile Endgeräte, Zubehör und Merchandising-Artikel. Für diese Produkte trägt Vodafone die Herstellerverantwortung im Sinne des ElektroG und ist nach dem Verursacherprinzip auch für ihre umweltgerechte Entsorgung verantwortlich. Diese Geräte müssen bei der Stiftung Altgeräte-Register (EAR) registriert werden, bevor sie in den deutschen Markt gebracht werden. 

Dafür hat Vodafone zusammen mit anderen Herstellern unter dem Dach der BITKOM Servicegesellschaft das Garantiesystem Altgeräte (GSA) gegründet. Alle Endgeräte, für die Vodafone als Hersteller im Sinne des Gesetzes gilt, wurden bei der EAR registriert. Als nächstes werden Prüfkriterien eingeführt, um sicherzustellen, dass die Stoffverbote gemäß RoHS II (z.B. kein Blei, Cadmium oder Quecksilber) in den von Vodafone vertriebenen Endgeräten erfüllt werden.



Sie sind Journalist?

Journalisten steht unser Presseteam per E-Mail zur Verfügung.