Mobiler VPN-Zugang

CorporateDataAccess - Sichere, mobile VPN-Einwahl für Ihre Mitarbeiter oder M2M-Anwendungen

  • Mobiler Zugriff mit Smartphone, Tablet und Notebook auf aktuelle Geschäftsdaten im Firmennetz
  • Optimal für Ihre mobilen Mitarbeiter. Homeworker, Filialen und Agenturen
  • Freie Wahl des Übertragungsstandards
  • Hohe Sicherheit für Ihre Firmendaten durch Überprüfen der Zugangsberechtigungen
  • Individuelle Anbindung Ihres Firmennetzes ans deutsche Vodafone-Netz
  • Einsetzbar für Machine-to-Machine-Anwendungen, zum Beispiel für Fernwartung von Anlagen

Die sichere VPN-Lösung Vodafone CorporateDataAccess ermöglicht Ihren Mitarbeitern den mobilen Zugriff auf Daten in Ihrem Firmennetz. Gleichzeitig prüft die integrierte Authentifizierung individuelle Zugangsberechtigungen bereits bei der Einwahl - und schützt so vor unbefugten Zugriffen und Datenmissbrauch.


Vodafone CorporateDataAccess im Überblick

So funktioniert die mobile VPN-Einwahl mit Vodafone CorporateDataAccess

Mit Vodafone CorporateDataAccess können Sie Ihren Mitarbeitern einen mobilen, flexiblen und sicheren Zugang zu Ihrem Firmennetz einräumen. Bei jedem mobilen Zugriff wird die individuelle Berechtigung Ihrer Teilnehmer überprüft, so dass Missbrauch durch Fremde ausgeschlossen ist.

Das zukunftssichere System bietet ein Höchstmaß an Sicherheit und Flexibilität beim mobilen Datentransfer: Ihre Mitarbeiter können mit Smartphone, Tablet oder Notebook zum Beispiel Daten aus Ihrem Intranet abrufen, Firmen-E-Mails versenden oder Präsentationen teilen. Bei Kundenterminen lassen sich so schnell Lagerbestände oder Kundendaten aus Ihrer Firmendatenbank abrufen. CorporateDataAccess unterstützt auch die mobile VPN-Einwahl von Machine-to-Machine-Anwendungen, zum Beispiel bei der Fernwartung von Anlagen oder dem Abfragen von Zählerständen.

Hohe Sicherheit und individuelle Anbindung des Firmennetzes
Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen Vodafone CorporateDataAccess bietet: Der mobile Zugriff auf aktuelle Geschäftsdaten ermöglicht optimalen Ressourcen-Einsatz Ihrer Mitarbeiter. Sie bekommen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ihr Firmennetz wird individuell an das deutsche Vodafone-Netz angebunden, dabei haben Sie die freie Wahl des Übertragungsstandards: LTE, UMTS oder GSM. Das integrierte Authentifizierungsverfahren und individuelle Berechtigungsprofile sorgen für hohe Sicherheit und schützen vor missbräuchlichen Zugriffen. Ihre Investitionskosten bleiben überschaubar, denn Sie können Standard-IT-Hardware nutzen. Der mobile Datenzugang zum Firmennetz lässt sich auch im Ausland aufbauen, sofern der ausländische Netzbetreiber den gewählten Übertragungsstandard unterstützt.
Optimale Sicherheit und Flexibilität
Bei jedem Verbindungsaufbau werden Benutzername und Passwort des Teilnehmers abgefragt. Zusätzlich kann die Vodafone-Nummer überprüft werden. Damit wird das Missbrauchsrisiko minimiert, denn für den erfolgreichen Verbindungsaufbau ist auch die richtige SIM-Karte erforderlich.

Sichere Anbindung ans Firmennetz
Die Anbindung des Firmennetzes ans deutsche Vodafone-Netz erfolgt entweder über eine Mietleitung, die feste Bandbreiten und hohe Sicherheit garantiert, oder übers Internet. Dabei wird die IP-Verbindung zwischen Firmennetz und Vodafone-Netz durch einen gesicherten Tunnel (IPSec) hergestellt. Außerdem ist es möglich, eigene APNs zu vergeben.

Administration der Nutzer
Firmenkunden können ihre Teilnehmer an CorporateDataAccess im geschützten Bereich der Vodafone-Homepage selbst administrieren. Dazu steht dem Systemadministrator eine grafische Benutzeroberfläche zur Verfügung. So können neue Teilnehmer direkt freigeschaltet werden, Benutzernamen und Passwörter vergeben und Authentifizierungsregeln festgelegt werden.

Port- und IP-Adresshandling
Den mobilen Endgeräten der Nutzer können IP-Adressen dynamisch zugewiesen werden. CorporateDataAccess erlaubt transparentes Routing, die Adressierung privater IP-Adressen und erfüllt Anforderungen an hohe Sicherheit und Flexibilität.
So buchen Sie Vodafone CorporateDataAccess
Sprechen Sie Ihren Vodafone-Vetriebsbeauftragten auf diese Lösung an, er wird Sie umfassend beraten und Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot unterbreiten.
Bei Fragen zu diesem Produkt hilft Ihnen auch gern das Vodafone BusinessTeam unter 0 172 / 1234 und 0800 / 172 1234 weiter.
Oder fordern Sie mit dem Kontaktformular Ihr individuelles Angebot an.


Details

Ihre Vorteile mit Vodafone CorporateDataAccess im Überblick

Unternehmen, die ihren Mitarbeitern unterwegs flexiblen und sicheren Zugang zum internen Firmennetz einräumen möchten, nutzen Vodafone CorporateDataAccess. Bei jedem mobilen Zugriff wird die individuelle Berechtigung des Teilnehmers überprüft, so dass Missbrauch durch Fremde ausgeschlossen wird.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Mobiler Zugriff auf aktuelle Geschäftsdaten
  • Effektiverer Einsatz der Mitarbeiter
  • Freie Wahl des Übertragungsstandards
  • Hohe Sicherheit durch Überprüfung der Zugangsberechtigung
  • Individuelle Anbindung des Firmennetzes ans deutsche Vodafone-Netz
  • Einsetzbar für Fernwartung und -steuerung von Maschinen, Automaten und Fahrzeugen

Das zukunftssichere System bietet ein Höchstmaß an Sicherheit und Flexibilität beim mobilen Datentransfer: Ihre Mitarbeiter können mit Notebook, PDA oder Handy Daten aus dem Intranet abrufen. Dabei unterstützt die Lösung die Übertragungsstandards UMTS, GPRS und HSCSD. So können Firmen-E-Mails versandt und empfangen, Videos, Grafiken und Präsentationen untereinander ausgetauscht, sowie mobil Firmendatenbanken, zum Beispiel zum Abrufen von Kunden- oder Lagerbestandsdaten, abgerufen werden.

Hohe Sicherheit und individuelle Anbindung des Firmennetzes
Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen Vodafone CorporateDataAccess bietet: Der mobile Zugriff auf aktuelle Geschäftsdaten ermöglicht optimalen Ressourcen-Einsatz Ihrer Mitarbeiter. Sie bekommen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ihr Firmennetz wird individuell an das deutsche Vodafone-Netz angebunden, dabei haben Sie die freie Wahl des Übertragungsstandards. Das integrierte Authentifizierungsverfahren und individuelle Berechtigungsprofile sorgen für hohe Sicherheit und schützen vor missbräuchlichen Zugriffen. Ihre Investitionskosten bleiben überschaubar, denn Sie können Standard-IT-Hardware nutzen. Der mobile Datenzugang zum Firmennetz lässt sich auch im Ausland aufbauen, sofern der ausländische Netzbetreiber den gewählten Übertragungsstandard unterstützt.

Leistungsmerkmale

So funktioniert der gesicherte Intranet-Zugang mit Vodafone CorporateDataAccess

Optimale Sicherheit und Flexibilität
Bei jedem Verbindungsaufbau werden Benutzername und Passwort des Teilnehmers abgefragt. Zusätzlich kann die Vodafone-Nummer überprüft werden. Damit wird das Missbrauchsrisiko minimiert, denn für den erfolgreichen Verbindungsaufbau ist auch die richtige SIM-Karte erforderlich.

Sichere Anbindung ans Firmennetz
Die Anbindung des Firmennetzes ans deutsche Vodafone-Netz erfolgt entweder über eine Mietleitung, die feste Bandbreiten und hohe Sicherheit garantiert, oder übers Internet. Dabei wird die IP-Verbindung zwischen Firmennetz und Vodafone-Netz durch einen gesicherten Tunnel (IPSec) hergestellt. Außerdem ist es möglich, eigene APNs zu vergeben.

Administration der Nutzer
Firmenkunden können ihre Teilnehmer an CorporateDataAccess im geschützten Bereich der Vodafone-Homepage selbst administrieren. Dazu steht dem Systemadministrator eine grafische Benutzeroberfläche zur Verfügung. So können neue Teilnehmer direkt freigeschaltet werden, Benutzernamen und Passwörter vergeben und Authentifizierungsregeln festgelegt werden.

Port- und IP-Adresshandling
Den mobilen Endgeräten der Nutzer können IP-Adressen dynamisch zugewiesen werden. CorporateDataAccess erlaubt transparentes Routing, die Adressierung privater IP-Adressen und erfüllt Anforderungen an hohe Sicherheit und Flexibilität.

Anwendungsbeispiele

So nutzen Sie Vodafone CorporateDataAccess für Ihre Branche

  • Verkaufsoptimierung
    Vertriebsmitarbeiter geben Bestellungen sofort an die Unternehmenszentrale weiter oder fragen an, ob bestimmte Artikel auf Lager sind.
  • Optimale Beratung
    Zum Beispiel für Finanzberater. Die Finanzmodelle werden in der Firmenzentrale berechnet und vom Außendienstler vor Ort direkt dem Kunden präsentiert.
  • Unterstützung von Service-Technikern
    Vor Ort durchgeführte Arbeiten können direkt dokumentiert, fachlicher Rat oder Ersatzteile ohne Zeitverzögerung angefordert werden. Updates für komplizierte Steuerungen werden direkt an den Installationsort gesandt.
  • Medien
    Reporter senden unterwegs aktuelle Text oder Bild-Beiträge noch kurz vor Redaktionsschluss an die Redaktion.
  • Fernüberwachung & Telemetrie
    Maschinen und Automaten an entlegenen Standorten können fernüberwacht und -gesteuert werden. Daten von Zählern lassen sich mobil abfragen und an die Zentrale übermitteln. Technische Überwachungsvereine messen beispielsweise mit mobilen Mess-Stationen Luftverunreinigungen und können sofort Umweltschutz-Maßnahmen ergreifen.

Buchung

Vodafone CorporateDataAccess

Sprechen Sie Ihren Vodafone-Vetriebsbeauftragten auf diese Lösung an, er wird Sie umfassend beraten.
Bei Fragen zu diesem Produkt hilft Ihnen auch gern das Vodafone-BusinessTeam unter 0 172 / 1234 und
0800 / 172 1234 weiter.


Angebot & Produktberatung anfordern

Sprechen Sie Ihren Vodafone-Ansprechpartner auf diese Lösung an, er wird Sie umfassend beraten.
Oder fordern Sie mit dem Kontaktformular Ihr persönliches Angebot an.

Datenblatt


Vodafone CorporateDataAccess

Vodafone CorporateDataAccess
Sicherer, mobiler Zugriff auf Daten im Firmennetz

Format: PDF

Netzkopplung mit Vodafone Company Net, AT&T oder Verizon

Ihre gesicherte IP-Verbindung für die mobile Einwahl in Ihr Daten-VPN
Wenn Sie ein Daten-VPN von AT&T, Verizon oder Vodafone Company Net nutzen, können Sie Daten auch mobil aus Ihrem Firmen-Intranet über einen speziellen Netzzugang abrufen.