Verbandswebseiten
Verbandswebseiten

Verbandswebseiten

Was Friedrich Wilhelm Raiffeisen schon vor über 120 Jahren sagte, bedeutet heute für Ihr Unternehmen vor allem ein Top-Angebot in Sachen Leistung, Nutzen, Mehrwert und Preis. Gehen Sie mit uns den Weg der Digitalisierung in den Verbundgruppen. Als Mitglied des DGRV nutzen Sie exklusive Sonderkonditionen.

Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele ...

Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Deutscher Sozialreformer des 19. Jahrhunderts

DGRV

DGRV

Der DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V. – ist sowohl Spitzenverband als auch Prüfungsverband der deutschen Genossenschaftsorganisation. 19,4 Millionen Mitglieder genießen die Vorteile der Genossenschaft unter dem Dach des DGRV. Höchstwahrscheinlich also auch Ihr Unternehmen. Sicher werden Sie sich mit einem der unten genannten Zentralverbände identifizieren können. Diese gehören neben den Haupt- (DRV, ZDK, BVR und ZGV) und zahlreichen Bundes-, Regional- und Fachverbänden, sowie Bundes- und Regionalzentralen zum DGRV. Alle Mitglieder dieser Struktur können die Verbandskonditionen nutzen.

ZGV

ZGV

Der Mittelstandsverbund – ZGV e. V. – vertritt als Spitzenverband der deutschen Wirtschaft in Berlin und Brüssel die Interessen von ca. 230.000 mittelständischen Unternehmen, die in rund 310 Verbundgruppen aus rund 45 Branchen organisiert sind. Die kooperierenden Mittelständler erwirtschaften mit 2,5 Millionen Vollzeitbeschäftigten einen Umsatz von mehr als 490 Milliarden Euro. Die Mitglieder der Verbundgruppen können die Verbandskonditionen nutzen.

BVR

BVR

Der BVR – Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V. – ist Spitzenverband der genossenschaftlichen Kreditwirtschaft in Deutschland. Mitglieder sind alle Genossenschaftsbanken, Partner der Genossenschaftlichen Finanzgruppe Volks-, und Raiffeisenbanken-, und weitere genossenschaftliche Partnerunternehmen, Dienstleister und Spezialisten. Bei den Genossenschaftsbanken sind z. B. rund 1.000 Banken zusammengeschlossen, deren 18,3 Millionen Mitglieder und 155.300 Beschäftigte diese Verbandskonditionen nutzen können.

ZDK

ZDK

Der Mitgliederkreis der ZDK – Zentralverband der deutschen Konsumgenossenschaften e. V. – hat sich seit der Gründung über den klassischen Kreis der Konsumgenossenschaften hinaus entwickelt. Neben den ursprünglichen Genossenschaften für Lebensmittel und Bedarfsartikel, gehören heute auch etliche Dienstleistungsgenossenschaften zur ZDK. Insgesamt sind in der ZDK 401 Genossenschaften mit ca. 330.000 Mitgliedern zusammengeschlossen, die diese Verbandskonditionen nutzen können.

DRV

DRV

Der DRV – Deutscher Raiffeisenverband e.V. – engagiert sich unter dem Motto "Einer für alle" für die Interessen der genossenschaftlich organisierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Die 2.250 Mitgliedsunternehmen erzielen durch Agrarhandel und die Verarbeitung tierischer und pflanzlicher Erzeugnisse einen Jahresumsatz von rund 61,7 Milliarden Euro. Mitglieder und somit Eigentümer der Genossenschaft sind Landwirte, Gärtner und Winzer, die diese Verbandskonditionen nutzen können.

Rufen Sie uns an

Unsere Experten beraten Sie gerne. Der Anruf ist für Sie kostenlos.

Für Kunden und Interessenten:
0800 505 2026

Montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, außer an Feiertagen

Rückruf vereinbaren