Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
:

Featured News: Dein schnellstes Tech-Update [Video]

Es gibt kaum einen Bere­ich, der so dynamisch ist, wie die Tech-Welt. Täglich erscheinen beein­druck­ende Inno­va­tio­nen und Tech­nolo­gien, die uns immer wieder ins Staunen ver­set­zen. Ob smarte Gad­gets, coole Apps, Meilen­steine aus der Mobil­funk-Welt oder andere Tech­nik-High­lights - die cool­sten von ihnen find­est Du jeden Don­ner­stag  hier in den Fea­tured News.

12. April 2018

KingKong Pro / Connect-Hotlinetest / Shine

KingKong Pro

Smartes Skateboard mit Doppelantrieb

Der chi­ne­sis­che Her­steller iFA­SUN hat jet­zt ein App-ges­teuertes elek­tro­n­is­ches Skate­board mit dem Namen KingKong Pro entwick­elt. Das futur­is­tis­che Roll­brett ver­fügt wahlweise über einen Ein­fach- oder Dop­pel­mo­tor. Mit dem Dop­pel-Motor kommt das etwa 7 Kilo­gramm schwere Board dann auf eine max­i­male Geschwindigkeit von 35 Kilo­me­ter pro Stunde. Es ist per App oder Con­troller über eine Strecke von cir­ca 20 Kilo­me­tern steuer­bar. Rund 325 Euro kostet das KingKong Pro und soll ab Juni 2018 auch nach Deutsch­land geliefert wer­den.

 

Connect-Hotlinetest

Platz 1 für Vodafones Telefon-Support

Wie bere­its im Vor­jahr wurde Voda­fone auch in diesem Jahr zum Mobil­funk-Anbi­eter mit der besten Tele­fon-Hot­line gekürt. Als einziger Akteur erhiel­ten die Düs­sel­dor­fer die Note „Sehr gut“. Das Fach­magazin Con­nect hebt vor allem Sorgfalt, Fachkunde und die Pro­fes­sion­al­ität des Ser­vice her­vor. Darüber hin­aus loben die Experten die selb­stver­ständliche Fre­undlichkeit, mit der die Ser­vice-Mitar­beit­er die Anliegen der Kun­den behan­deln. Mehr Infos zum Testergeb­nis find­est Du hier.

 

Shine

Seelenheil per App

Das New York­er Start-up „Shine“ bietet See­len­heil und Moti­va­tion per Handy-App. Ver­schiedene Ser­vices in der gle­ich­nami­gen App sollen beim Entspan­nen helfen und so das per­sön­liche Wohlbefind­en verbessern. Durch den Nachricht­en-Ser­vice „Shine-Text“ wer­den täglich kurze Moti­va­tions-Nachricht­en per App oder Face­book Mes­sen­ger ver­schickt. Darin behan­delt wer­den The­men wie geistige Gesund­heit, per­sön­lich­es Glück oder Pro­duk­tiv­ität. Auch weit­ere Ange­bote wie Audio­tracks und Talks find­est Du in der App. Mehr zum The­ma find­est Du hier.

05. April 2018

Huawei P20/ Fortnite Battle Royale/ Wave

Huawei P20
Drei neue Top-Modelle vorgestellt

Mit dem P20, dem P20 Lite und dem P20 Pro hat Huawei in der ver­gan­genen Woche gle­ich drei neue Top-Smart­phones vorgestellt. Alle drei Geräte kom­men dabei im ele­gan­ten Glas­ge­häuse und mit einem trendi­gen Notch-Dis­play.

High­light des Huawei P20 ist die Triple-Kam­era der Pro-Ver­sion. Diese begeis­tert mit gle­ich drei ver­baut­en Leica-Objek­tiv­en und inte­gri­ert­er kün­stlich­er Intel­li­genz, die die Bildqual­ität zusät­zlich opti­mieren soll.

Alle drei P20-Mod­elle kannst Du Dir jet­zt bei Voda­fone vorbestellen.

Fortnite Battle Royale
Multiplayer-Hit fürs Smartphone

Den Mul­ti­play­er-Hit Fort­nite Bat­tle Royale gibt es jet­zt auch für Dein Smart­phone. Bish­er ist die mobile Fort­nite-Ver­sion allerd­ings nur für Apple iOS ver­füg­bar. Eine Android-Ver­sion soll zeit­nah fol­gen. Wie Du per Ein­ladung an das Spiel kommst und alle weit­eren Infos gibt’s auf featured.de.

Wave
Musikmachen durch Gesten

Die isländis­che Fir­ma Gen­ki Instru­ments hat die finale Ver­sion ihres „Musik-Rings“ Wave vorgestellt. Ein­mal ange­zo­gen, erzeugst Du durch Gesten sowie Klopfen ver­schiedene Sounds und spielst Instru­mente mit dem Ring. Der futur­is­tisch wirk­ende Schmuck kommt mit fünf Knöpfen, hap­tis­chem Feed­back und Lichtsig­nalen. Musik­stücke kreierst Du dann durch eine Blue­tooth-Verbindung mit anderen Musik-Apps auf dem Desk­top oder mobil. Auf der Crowd­fund­ing-Plat­tform Indiegogo kannst Du die Mach­er des Musik-Gad­gets unter­stützen und die Ear­ly-Bird-Ver­sion für 105 Euro erste­hen.

22.März 2018

Street Fighter II AR / 8-Bit-Sushi / Vodafones Future Jobs Finder

Street Fighter II AR

Klassiker in Augmented Reality

Der New York­er Spieleen­twick­ler Abhishek Singh hat mith­il­fe von Appels Aug­ment­ed-Real­i­ty-Tool ARk­it eine Aug­ment­ed-Real­i­ty-Ver­sion von Street Fight­er II umge­set­zt. Ryu, Chun-Li und Co. aus dem Cap­com-Klas­sik­er von 1991 kämpfen jet­zt auf fast jed­er erden­klichen Ober­fläche in der realen Welt. Abhishek Singh hat das Spiel für das iPhone 6S opti­miert. Die Fig­uren steuerst Du über Icons auf dem Dis­play des Smart­phones. Veröf­fentlichen darf der Entwick­ler seine AR-Ver­sion bish­er noch nicht. Die Lizen­zrechte des Beat ‘em ups hält er näm­lich nicht.

8-Bit-Sushi

3D-Drucker „kocht“ Essen

Das japanis­che Start­up Open Meals hat auf dem diesjähri­gen South-by-South-West-Event Sushi aus dem 3D-Druck­er vorgestellt. Sushi ist dabei nicht die einzige Speise, die der Druck­er, den Du per Smart­phone bedi­enst, bieten soll. Die 8-Bit-Form der Speisen, die augen­schein­lich an Pix­el erin­nert, entste­ht dabei unge­wollt und ist Ergeb­nis des Pro­to­typen. Wann Du tat­säch­lich ganze 4-Gänge-Menüs aus­druck­en kannst, ist derzeit allerd­ings noch nicht abzuse­hen.

Vodafones Future Jobs Finder

Tool für Berufe der Zukunft

Im Rah­men ein­er am Dien­stag vorgestell­ten Job-Ini­tia­tive will Voda­fone unter anderem mith­il­fe des Tools „Future Jobs Find­er“ dem­nächst in 18 Län­dern der derzeit jun­gen Gen­er­a­tion Ori­en­tierung auf dem Arbeits­markt geben. Das Ver­mit­tlungstool zeigt Dir nach psy­chome­trischen Tests für Dich passende Jobauss­chrei­bun­gen und Schu­lun­gen. Wie Du Deinen Traumjob in der passenden Branche find­est, erfährst Du auf featured.de und unter futurejobsfinder.vodafone.com

08.März 2018

Vero True Social/ Walk-Man/ Level Smart Glasses 

Vero- True Social
Das neue, „wahrhaftige“ soziale Netzwerk

Keine Wer­bung, bessere Kon­trollmöglichkeit­en und keine fremdges­teuerten Algo­rith­men: So will das soziale Net­zw­erk Vero, Ital­ienisch für „wahrhaftig“, derzeit Nutzer für sich gewin­nen. Während das Design mit ein­er Mis­chung aus Face­book, Insta­gram und Pin­ter­est wenig Neues bere­i­thält, kann die App mit dem Daten­schutz-Fea­ture anscheinend punk­ten. Vero ist als iOS- und Android-App ver­füg­bar. Die Reg­istrierung ist derzeit noch kosten­los. Ob der Betreiber sein Sicher­heits-Ver­sprechen auch in Zukun­ft hal­ten und Vero an die Erfolge von Face­book und Co. anknüpfen kann, erfährst Du hier.

Walk-Man
Der Feuerwehr-Roboter für alle Fälle

Wo Men­schen an ihre Gren­zen kom­men, hat zukün­ftig der Leben­sret­ter aus Stahl seinen Ein­satz. Walk-Man heißt der fer­nges­teuerte Feuer­wehr-Avatar an dem derzeit ein Entwick­lerteam des Ital­ian Insti­tute Of Tech­nol­o­gy arbeit­et. Einge­set­zt wer­den soll der 1,85 Meter große und 102 Kilo­gramm schwere Robot­er im Falle von Haus­brän­den und Naturkatas­tro­phen. Kam­era, 3D-Laser­scan­ner und Mikro­fon­sen­soren erle­ichtern die men­schliche Steuerung. Während der Feuer­wehrmann mit sein­er Exper­tise zukün­ftig außer­halb der Gefahren­zone wirkt, beg­ibt sich sein Part­ner aus Met­all direkt ins Geschehen. #The­Fu­tureI­sEx­cit­ing Mehr zum The­ma find­est Du hier.

Level Smart Glasses
Brillenbügel und Fitness-Tracker in Einem

Ab sofort dür­fen alle Bril­len­träger ihr Nasen­fahrrad auch während des Work­outs auf der Nase behal­ten und dabei sog­ar Gutes tun. Die Lev­el Smart Glass­es zeich­nen jeden geta­nen Schritt und jede ver­brauchte Kalo­rie auf. Über die dazuge­hörige App hat der Nutzer sein Train­ingsergeb­nis jed­erzeit im Blick. Zur Steigerung der Moti­va­tion hält der Her­steller VSP eine uneigen­nützige Beson­der­heit bere­it. So ermöglicht der Träger mit jed­er Ziel­er­re­ichung bedürfti­gen Men­schen eine Auge­nun­ter­suchung und bei Bedarf auch eine gratis Brille oder Kon­tak­tlin­sen. Alles Wichtige zu Lev­el Smart Glass­es find­est Du hier.

02. März 2018

Samsung Galaxy S9 und S9+/ Mobile World Congress 2018/ Drohnensicherheit per IoT

Samsung Galaxy S9 und S9+
Neue Flaggschiff-Smartphones aus Südkorea

Auf dem Mobile World Con­gress hat Sam­sung mit dem Sam­sung Galaxy S9 und dem S9+ seine neunte Smart­phone-Serie vorgestellt. Vor allem die Kam­era des S8-Nach­fol­gers hat es laut Her­steller in sich. So sind die Low Light- und die Super Slow-Motion-Vide­o­funk­tion, eine HDR-Wieder­gabe und ein Live-Fokus nur einige High­lights der über­ar­beit­eten Kam­era. Ab sofort kannst Du die bei­den Smart­phones bei Voda­fone vorbestellen. Alle neuen Funk­tio­nen und was die bei­den Geräte son­st noch so kön­nen, erfährst Du auf hier.

Mobile World Congress 2018
Highlights der Smartphone-Messe

Vom 26. Feb­ru­ar bis zum 1. März find­et der Mobile World Con­gress 2018 in Barcelona statt. 2.300 Aussteller und rund 110.000 Besuch­er wer­den von der Presse zum wichtig­sten Tre­ff­punkt der Mobil­funk-Indus­trie erwartet. Die über 320 Aussteller stellen dieses Jahr nicht nur neue Smart­phones, son­dern auch das 5G-Netz, die Sicher­heit im Inter­net der Dinge sowie die Net­zneu­tral­ität in den Mit­telpunkt des Events. Alle Neuheit­en aus Barcelona haben wir hier für Dich bere­it­gestellt.

Drohnensicherheit per IoT
Vodafone entwickelt Erkennungssystem

Voda­fone testet derzeit gemein­sam mit der Europäis­chen Agen­tur für Flugsicher­heit eine auf Mobil­funk­tech­nik basierende Meth­ode, die mehr Sicher­heit im Drohnen-Flugverkehr schaf­fen soll. Bei dieser wer­den Drohnen mit einem LTE-Chip aus­ges­tat­tet und kön­nen durch ein IoT-Drohnen-Erken­nungssys­tem mit Echtzeit­er­fas­sung ständig lokalisiert wer­den. In Sper­rzo­nen ist dadurch eine Fern­s­teuerung der Drohnen durch beispiel­sweise Flu­glot­sen möglich. So soll gefährlichen Sit­u­a­tio­nen im Flugverkehr vorge­beugt wer­den. Für 2018 sind fort­führende Tests der Soft­ware geplant. 2019 soll das Dro­hen-Erken­nungssys­tem dann auf den Markt kom­men. Mehr zum The­ma gibt es hier.

22. Februar 2018

what3words / GigaCallYa / iNanny

iNanny

IoT-Hilfe für Demenzkranke

Unter dem Namen „iNan­ny“ hat Voda­fone zulet­zt ein Gad­get miten­twick­elt, das dauer­haft den Aufen­thalt­sort des Trägers weit­ergibt und eine Hil­fer­uf-Funk­tion inklu­sive hat. Vor allem Ange­hörige von Demen­zkranken wer­den so ent­lastet. In das 77 Gramm schwere Ortungs­gerät vom Her­steller Leoworx ist eine spezielle IoT Voda­fone SIM-Karte ver­baut. Durch das Gad­get lassen sich so Sicher­heits­bere­iche für den Träger fes­tle­gen. Wer­den diese ver­lassen, bekom­men bis zu vier Per­so­n­en sofort eine SMS. Inklu­sive Dock­ingsta­tion und 48-Stun­den-Akku bekommt man den Track­er für 110 Euro unter iNanny.de.

what3words

Navigation mit drei Worten

Das Lon­don­er Start-Up what3words erle­ichtert mit einem neu entwick­el­ten Adressen­sys­tem die Nav­i­ga­tion. Mit nur drei vorher fest­gelegten Worten lassen sich so schw­er auffind­bare Orte genau ans­teuern. Hier­für teilt what3words die ganze Welt in etwa 57 Bil­lio­nen kleine Quadrate ein. Ein Algo­rith­mus hat jedem von ihnen eine zufäl­lige und ein­ma­lige Kom­bi­na­tion aus drei Wörtern zuge­ord­net. Über die what3­words-Karte ist jet­zt selb­st der entle­gen­ste Stan­dort oder das kle­in­ste WG-Zim­mer genau lokalisier­bar.

GigaCallYa

Der schnellste Prepaid-Tarif

Mit dem Giga­CallYa Smart­phone Spe­cial bietet Voda­fone jet­zt den schnell­sten Pre­paid-Tarif Deutsch­lands. Ein­mal gebucht, bekommst Du eine 1,5 GB-Daten­flat für das Sur­fen im Netz mit 4G-Geschwindigkeit, 200 Minuten Frei-Tele­fonie in alle deutschen Net­ze sowie eine Tele­fonie- und SMS-Flat für das Voda­fone-Netz. Mehr Infos find­est Du hier.

15. Februar 2018

OrCam MyEye 2.0 / Black Panther / Berlin Boombox / Chris Dancy

OrCam MyEye 2.0

Smarte Brille für Menschen mit Sehbehinderung

Die israelis­che Fir­ma OrCam möchte mit ihrer intel­li­gen­ten Sehhil­fe MyEye 2.0 Men­schen mit Sehschwäche die Teil­nahme am All­t­ag erle­ichtern. Ein­mal an Ohr und Brille gekop­pelt, liest die einge­baute 12 Megapix­el-Mini-Kam­era Texte jeglich­er Art ein und spricht sie dem Träger vor. Außer­dem kann sie Far­ben unter­schei­den und sich bis zu 100 Gesichter merken. Mit einem einge­baut­en Pro­duk­tscan­ner kann der Träger seine 150 ver­schiede­nen Liebling­spro­duk­te spe­ich­ern und wieder­erken­nen. Men­schen mit ein­er Sehschwäche oder Seh-Behin­derung haben so die Möglichkeit, die alltäglichen Her­aus­forderun­gen bess­er zu meis­tern.  Das hat allerd­ings auch seinen Preis: Die Brille soll ca. 4500 € kosten.

Black Panther

Neuer Marvel-Held kommt in die Kinos

Nach­dem sein Vater im großen Civ­il War ums Leben kam, kehrt T’Chal­la alias Black Pan­ther zurück in seine afrikanis­che Heimat Wakan­da, um die Regentschaft anzutreten. Der Söld­ner Erik Kill­mon­ger und der Waf­fen­schieber Ulysses Klaue kom­men ihm bei dem Vorhaben allerd­ings in die Quere und wollen ihm den Platz auf dem Thron stre­it­ig machen.

Der Regis­seur Ryan Coogler hat mit Black Pan­ther einen aufre­gen­den und erfrischend anderen Mar­vel-Film geschaf­fen, der aber auch seine Eck­en und Kan­ten hat. Für ein aus­führlich­es Review zum Film besuche uns doch ein­fach auf featured.de.

Berlin Boombox

Die Vintage-Box im Pappgehäuse

Mit der Berlin Boom­box vom Stu­dio Axel Pfaen­der kannst Du jet­zt einen Blue­tooth-Speak­er im coolen Ghet­to­blaster-Look zum Leben erweck­en. Im zuge­höri­gen Web­shop der Marke find­est Du unzäh­lige Designs, kannst allerd­ings auch selb­st kreativ wer­den. Denn: Die Boom­box ist auch ohne Vor­druck zum selb­st bemalen erhältlich. Geliefert wer­den die Laut­sprech­er im flachen Bausatz zum selb­st zusam­men­basteln. Nach weni­gen Hand­grif­f­en ist die Boom­box aufge­baut und Du kannst Dein Smart­phone per Klinke oder Blue­tooth con­necten.

Chris Dancy

Der am besten vernetzte Mensch 

Chris Dan­cy gilt als der am besten ver­net­zte Men­sch auf der Erde. Der US-Amerikan­er sam­melt alle möglichen Dat­en darüber, was in seinem Kör­p­er und seinem Umfeld so passiert. Hierzu hat er sein Zuhause mit knapp 20.000 Sen­soren aus­ges­tat­tet, die dafür sor­gen, dass alles vol­lau­toma­tisch abläuft und seine Aktiv­itäten wie zum Beispiel sein Schlaf getrackt wer­den.

Durch eine Pille, die er täglich schluckt, zeich­net er außer­dem jegliche Vital-Dat­en seines Kör­pers auf. Die gesam­melten Dat­en stellt er auf sein­er Web­site der Öffentlichkeit zur Ver­fü­gung. Mit den Infor­ma­tio­nen will Dan­cy eine ganzheitliche Ther­a­pieform entwick­eln, die Gad­gets, Fre­unde und die gesamte Umge­bung eines Men­schen mitein­bezieht.

08. Februar 2018

GigaBoost / Olympische Winterspiele 2018 / Hypno Eye

GigaBoost

Das 100 GB-Datengeschenk

Voda­fone ver­schenkt im Rah­men der Giga­Boost-Aktion 100 Giga­byte Daten­vol­u­men. Das Datengeschenk kön­nen sowohl Neu- als auch Bestand­skun­den noch bis zum 28. Feb­ru­ar in der Mein­Voda­fone-App aktivieren. Ein­mal ges­tartet, liefert der Giga­Boost 30 Tage lang fast unbe­gren­ztes Surf-Vergnü­gen.

Den Sound zur Aktion liefert der US-amerikanis­che Singer-Song­writer Adam Jensen mit seinem Song „Street Fight“.

Alles Wichtige zum Giga­Boost und den dazuge­höri­gen TV-Spot find­est Du auf featured.de.

 

Olympische Winterspiele 2018

Olympia in der virtuellen Realität erleben

Dieses Jahr schaf­fen die Win­ter­spiele dank True VR den Sprung ins Live-Enter­tain­ment. Vom 09. bis 25. Feb­ru­ar wer­den dann ins­ge­samt 30 5K (de) -Kam­eras die gesamte Olympia-Land­schaft in Pyeongchang aufze­ich­nen. Das reicht aus, um 30 der 102 Wet­tkämpfe für den Zuschauer in Form eines virtuellen 180-Grad-Blicks live oder on demand erfahrbar zu machen. Zusät­zlich hat man die Wahl zwis­chen sechs ver­schiede­nen Blick­winkeln. Dafür braucht man nur die NBC Sports VR-App in Kom­bi­na­tion mit ein­er VR-Brille oder einem Smart­phone.

Hypno Eye

Die Selfie-Kamera im Ballformat

Der Hyp­no Eye Self­ie-Ball von Hold Still Inc. soll bald auf Par­tys die bekan­nten Foto­box­en ablösen. Die Basic-Ver­sion des sturzsicheren Kam­era-Balls lässt sich samt Sta­tiv für 2.000 Euro pro Tag mieten. Für jedes Event ste­hen dann indi­vidu­elle Fil­ter und Effek­te zur Ver­fü­gung, die vom Her­steller bere­it­gestellt wer­den. Aus den Auf­nah­men macht er im passenden For­mat HD-Loop-Videos zum Teilen in den sozialen Medi­en.

01. Februar 2018

Virtuelle Zeitreisen / DeepFrame Hologramme / Featured feiert Geburtstag

Virtuelle Zeitreisen       

Sightseeing mal anders

Du woll­test schon immer mal in die Ver­gan­gen­heit bekan­nter Metropolen reisen? Per VR-Brille kannst Du in Zukun­ft das his­torische Köln besuchen und eine Stadtrund­fahrt der ganz beson­deren Art genießen. In Ham­burg und Paris set­zt man hinge­gen auf Aug­ment­ed Real­i­ty, also die erweit­erte Real­ität. Per App und Periskop ver­schmelzen hier das heutige und das his­torische Stadt­bild miteinan­der. So kannst Du das geschäftige Treiben der Ham­burg­er Spe­ich­er­stadt erleben oder einen genaueren Blick auf das alte Paris wer­fen. Mehr zu den virtuellen Zeitreisen find­est Du auf Featured.de.

DeepFrame

Hologramme in Lebensgröße

Per Holo­gramm tele­fonieren wie bei Star Wars? Auf der CES wurde mit Deep­Frame in diesem Jahr das welt­größte Mixed Real­i­ty-Dis­play vorgestellt, das das in Zukun­ft möglich machen soll. Mixed Real­i­ty bedeutet in diesem Fall, dass das Dis­play virtuelle Objek­te in die reale Umge­bung pro­jizieren kann. Die Tech­nolo­gie bietet beson­ders für Museen und Händler viele neue Ein­satzmöglichkeit­en – oder eben auch für alle Star Wars-Fans. Bei einem Preis zwis­chen 50.000 und 60.000 US-Dol­lar ist das Deep­Frame Dis­play für pri­vate Per­so­n­en aber ein teur­er Spaß.

Fea­tured feiert Geburt­stag

Neuer Look für das digitale Magazin    

Hap­py Birth­day Fea­tured! Am ver­gan­genen Fre­itag feierte das dig­i­tale Mag­a­zin von Voda­fone nicht nur den drit­ten Geburt­stag, son­dern erstrahlt seit­dem auch im neuen Design. Von Sneak­ern, mit denen Du Piz­za bestellen kannst, über detail­lierte Smart­phone-High­lights bis hin zu coolen Gad­gets bietet Fea­tured Dir eine Samm­lung span­nen­der The­men. Der beson­dere Clou: Mit den Fea­tured-Sto­ries auf der Start­seite ver­schaffst Du Dir schnell einen super Überblick und klickst Dich ein­fach durch ein paar coole Kurz-Videos. Finde selb­st her­aus, was es auf Featured.de noch zu ent­deck­en gibt.

25. Januar 2018

Voldemort: Origins of the heir / Nintendo Labo / Black Box VR

Nintendo Labo

DIY-Bausatz für digitales Spielzeug

Spiele­hersteller Nin­ten­do hat einen Bausatz für dig­i­tales Papp-Spielzeug für seine Nin­ten­do Switch entwick­elt. Der analoge Baukas­ten mit dem Namen Nin­ten­do Labo enthält vorges­tanzte Papp­bö­gen, mit denen ver­schiedene All­t­ags-Objek­te gebastelt wer­den kön­nen. Durch das Ein­set­zen der Switch-Kon­sole in die Objek­te, erweckst Du diese zum Leben. Nin­ten­do Labo soll ab dem 27. April in Deutsch­land erhältlich sein. Der Preis ist noch nicht bekan­nt.

Black Box VR

Fitnesstraining in der virtuellen Realität

Black Box VR des gle­ich­nami­gen US-amerikanis­chen Unternehmens rev­o­lu­tion­iert das Fit­ness-Work­out. Das VR-Erleb­nis beste­ht aus einem kleinen Raum, in dem mit einem dynamis­chen, wider­stands­basierten Train­ings­gerät und ein­er HTC Vive trainiert wird. Durch Track­er an den Handge­lenken steuert der Sportler sich während sein­er Train­ing­sein­heit­en durch VR-Spiele. Der Schwierigkeits­grad des Train­ings wird durch das soge­nan­nte „Hochleveln“ bes­timmt und erin­nert damit an ein Videospiel. Das erste Black Box-Fit­nessstu­dio soll noch dieses Jahr in San Fran­cis­co eröff­nen.

Voldemort: Origins of the heir

Fan-Film über den Harry Potter-Bösewicht

Wie wurde Tom Rid­dle eigentlich zu Lord Volde­mort? Dieser Frage geht der Fan-Film „Volde­mort: Ori­gins of the heir“ nach. Auf Kick­starter sam­melte das Pro­jekt im Vor­feld rund 15.000 Euro ein. Bere­its mehr als 11 Mil­lio­nen Zuschauer haben die ital­ienis­che Pro­duk­tion bish­er gese­hen. Ob die Vorgeschichte des dun­klen Lords auch bei Dir für Span­nung sor­gen kann, kannst Du auf Fea­tured her­aus­find­en.

01. Januar 2018

Hyperkin Ultra GB / Vinci 2.0 / Panasonic Smart City

Hyperkin Ultra GB

Das Game Boy-Comeback

Retro-Device-Her­steller Hyper­kin will den Game Boy als Retrokon­sole neu auf den Markt brin­gen. Auf der diesjähri­gen CES wurde die Neuau­flage des Nin­ten­do-Hand­helds vorgestellt. Der Ultra Game Boy spielt die klas­sis­chen Spielmod­ule. Zusät­zlich bekommt er auch ein paar tech­nis­che Updates spendiert. So gibt es für Dich beispiel­sweise anstatt eines Mono­chrom-Dis­plays einen LED-Bild­schirm, Sound wird über den Kopfhör­eran­schluss in Stereo aus­gegeben und den Akku lädst Du über einen USB-Port auf.

Im Som­mer 2018 soll die Hosen­taschen-Kon­sole für rund 80 Euro zu haben sein.

Vinci 2.0 

Smarte Kopfhörer für unterwegs

Mit den smarten Kopfhör­ern Vin­ci 2.0 kannst Du tex­ten, Deine Fre­unde anrufen oder Deine Vital­dat­en abfra­gen. Der Clou: Dein Smart­phone muss dafür nicht in Dein­er Nähe sein. Vor allem unter­wegs und während Deines Work­outs hil­ft Dir Vin­ci 2.0, das vom gle­ich­nami­gen New York­er Start-up pro­duziert wird. Durch ein smartes Nack­en­band erledigst Du so via Sprach­s­teuerung alle Deine dig­i­tal­en Auf­gaben.

Das Kick­starter-Pro­jekt soll rund 70 Euro Kosten. Wo und in welchen Vari­anten Du das Gad­get vorbestellen kannst, erfährst Du auf featured.de.


Smart City

Panasonic baut die Stadt der Zukunft

Der Elek­tron­ik-Her­steller Pana­son­ic möchte die US-amerikanis­che Stadt Den­ver zu ein­er smarten City umbauen. Eine Fläche von cir­ca 1,6 km² soll die ver­net­zte Stadt der Zukun­ft ein­nehmen. Zum City-Konzept zählen LED-Straßen­lam­p­en, ein solar­be­triebenes Strom­netz und ein selb­st­fahren­der Shut­tle­bus. Bis 2026 soll die smarte Stadt fer­tiggestellt und die Haupt­stadt Col­orados dig­i­tal aufgerüstet sein.

01. Jan­u­ar 2018

The Sound of Vodafone / CES 2018 / Lyric Speaker

The Sound of Vodafone

Playlists auf Spotify

Auf Spo­ti­fy gibt es jet­zt den echt­en Voda­fone-Sound auf die Ohren. In zwei Playlists find­est Du die Ohrwürmer aus den TV-Kam­pag­nen und solche, die es vielle­icht noch wer­den. Die Playlists bieten vie­len bekan­nten Inter­pre­ten wie Alice Mer­ton und Rag ‘n‘ Bone Man eine Bühne. Gle­ichzeit­ig sind viele neue Tal­ente und Hits, die bish­er noch unter dem Radar fliegen, Teil der Musikauswahl.

Die Playlists „The Sound of Voda­fone“ und „The Sound of Voda­fone - Hits“ find­est Du ab sofort auf dem offiziellen Spo­ti­fy-Pro­fil von Voda­fone Deutsch­land.

CES 2018

Technik-Highlights in Las Vegas

Tech­nik-Lieb­haber aufgepasst. Die Con­sumer Elec­tron­ics Show 2018 ist in dieser Woche in Las Vegas ges­tartet. Seit Dien­stag präsen­tieren Start-ups und Tech­nolo­gie-Gigan­ten ihre neusten Erfind­un­gen und Inno­va­tio­nen auf der Tech­nik-Messe in der Glücksspiel­metro­pole.

Neben selb­st­fahren­den Autos kannst Du Dich in diesem Jahr auf viele Inno­va­tio­nen im Bere­ich Con­nect­ed Home freuen. Noch mehr News und Infos zur CES find­est Du in unserem Artikel auf featured.de.

Lyric Speaker

Der smarte Begleiter für Deinen Karaoke-Abend

Mit dem Lyric Speak­er des japanis­chen Labels Coto­dama kannst Du Deine Lieblingslieder jet­zt textsich­er mitschmettern. Der smarte Laut­sprech­er zeigt Dir die Texte der laufend­en Songs in Echtzeit auf seinem trans­par­enten LCD-Dis­play an. Neben dem Laut­sprech­er und Deinem Smart­phone benötigst Du nur noch die entsprechende App und ein sta­biles WLAN um loszule­gen.  Nutzen kannst Du dabei beispiel­sweise die Lyric Speak­er App, den iOS Music Play­er, Apple Music oder Google Play Music.

Das Pro­dukt aus japanis­ch­er Han­dar­beit ist nur in begren­zter Stück­zahl erhältlich und schlägt mit einem Preis von 3.400 Euro zu Buche.

21. Dezem­ber 2017

Star Wars: Secrets of the Empire / Sega Forever / Snapchat Lens Studio / Smarte DIY Geschenke

Star Wars: Secrets of the Empire

The Voids neuer Hyper Reality-Hit

Star Wars-Fans haben derzeit Grund zum Feiern. Nach dem Kinos­tart der acht­en Episode ist am Sam­stag in Lon­don das neue The Void-Aben­teuer zur Star Wars-Saga ange­laufen. The Void betreibt eine Rei­he von The­men­parks, in denen der Besuch­er in die soge­nan­nte Hyper Real­i­ty ein­tauchen kann. Hyper Real­i­ty ste­ht für eine reale Umge­bung mit virtuellen Ein­flüssen.

Bei Star Wars: Secrets of the Empire schlüpf­st Du in die Rolle eines als Stormtroop­er getarn­ten Rebellen. Gemein­sam mit drei Gefährten beg­ib­st Du Dich auf den Vulka­n­plan­eten Musta­far. Wen Du aus dem Star Wars-Uni­ver­sum noch so triff­st, erfährst Du in Lon­don.

Sega Forever

Nostalgie für Dein Smartphone

Zugegeben, das Sega For­ev­er-Pro­gramm wurde bere­its im Som­mer vorgestellt. Aber so langsam wächst das Sor­ti­ment an Spie­len, die nach und nach von den Sega-Kon­solen aufs Smart­phone wan­dern. Ver­füg­bar sind bere­its Klas­sik­er wie Son­ic the Hedge­hog 2, Decap Attack oder Crazy Taxi. Kür­zlich hat sich auch Streets of Rage dazuge­sellt, das Du sog­ar im Mul­ti­play­er-Modus spie­len kannst.

Die Spiele kön­nen kosten­los im App Store herun­terge­laden wer­den. Um die Klas­sik­er wer­be­frei zu genießen, kannst Du für etwa 2,30 Euro eine wer­be­freie Vari­ante erste­hen.

Snapchat veröffentlicht Lens Studio

Kreiere Deine eigenen AR-Effekte

Bish­er war es nur Unternehmen und Wer­be­treiben­den vor­be­hal­ten. Nun hast auch Du die Möglichkeit, Deine eige­nen lusti­gen Lin­sen für Snapchat zu erstellen.

Dafür brauchst Du lediglich die App Lens Stu­dio von Snap Inc. auf Deinem Win­dows- oder Apple-Com­put­er zu instal­lieren. Mit dieser kannst Du for­t­an 2D- und 3D-Objek­te erstellen, die Du dann via Aug­ment­ed Real­i­ty in Deine Umwelt ein­set­zen oder per Deeplink und Snap­code mit Deinen Fre­un­den teilen kannst. So kreierst Du bald vielle­icht schon Deinen ganz eige­nen Hun­de­filter.

Ideen für Bastler

Smarte Do-it-Yourself-Geschenke

Wei­h­nacht­en ste­ht unmit­tel­bar vor der Tür. Und Dir fall­en wie jedes Jahr ein­fach keine Geschenke für Deine Lieb­sten ein? Geschenke brauchen gar nicht teuer oder zeitaufwendig sein. Mit clev­eren Tricks ver­wan­delst Du ein­fache Gegen­stände in smarte All­t­ags­be­gleit­er.

Auf fea­tured find­est Du Anleitun­gen für eine Smart­phone-Lampe, einen Kar­ton-Beam­er oder Hand­schuhe, mit denen Du Dein Smart­phone bedi­enen kannst. Also hol die Schere raus und los­ge­bastelt.

15. Dezem­ber 2017

Lego AR-Studio / Retro-Konsole Pip / Captain Tsubasa - Dream Team

Lego AR-Studio
Spielzeug bauen per App

Der dänis­che Spielzeugher­steller hat eine eigene Anwen­dung für Apples ARK­it vorgestellt. Mit der App Lego AR Stu­dio bietet Lego nun eine neue Möglichkeit, das Kinderz­im­mer oder andere Orte mit virtuellen Spielzeug­baut­en vol­lzustellen. Die virtuellen Bau-Sets, die so auch im Laden zu kaufen sind, wer­den von der App in Dein Kam­era-Bild rein­gerech­net. So hil­ft Dir AR dabei, in Zukun­ft keine Steine mehr wegräu­men zu müssen.

Retro-Konsole Pip
Technisches Basteln für Kids

Schon mal eine Banane als Con­troller benutzt? Mit Pip ist das kinder­le­icht. Beim Coden und tech­nis­chen Basteln mit der Retrokon­sole kannst Du mit Deinen Kleinen die ver­rück­testen Sachen aus­pro­bieren. Von der Banane, die per Kabel und ein wenig Pro­gram­mierkun­st zu einem But­ton wird, bis hin zu dem Sense HAT LED Board, welch­es schon von Astro­naut­en auf der ISS getestet wor­den ist. Ein HDMI- und zwei USB-Anschlüsse, Touch­screen, Mikro­fon, Laut­sprech­er, Micro-SD-Slot und eine voll pro­gram­mier­bare Steuerung lassen für das Spie­len und Pro­gram­mieren kaum Wün­sche offen. Ab Sep­tem­ber 2018 soll die Retrokon­sole für cir­ca 180 Euro erhältlich sein.

Captain Tsubasa - Dream Team 

Endlich spielst Du beim FC Nankatsu

Tsub­asa Ozo­ra ist zurück! Der größte Fußballer der Ani­me-Welt stellt auf Deinem Smart­phone eine neue Mannschaft zusam­men. Den Kad­er bes­timmst Du und greif­st dabei auf die Leg­en­den aus der 90er-Ani­me-Serie „Die tollen Fußball­stars“ zurück – inklu­sive ihrer beein­druck­enden Fähigkeit­en. In dem App-Game gibt es nicht nur Retro-Feel­ing, son­dern auch run­den­basierte Match­es. Tiger­schuss und Co. sind natür­lich auch dabei und sor­gen für Spielspaß auf Deinem Smart­phone.

07. Dezem­ber 2017

GameShell / GigaXmas Kalender / HaptX Gloves

GameShell

Open Source-Konsole im Retro-Look

Auf der Crowd­fund­ing-Plat­tform Kick­starter ist vor kurzem eine inter­es­sante Kon­sole für Bastler aufge­taucht. GameShell sieht aus wie ein Game­boy der ersten Gen­er­a­tion und wird als Bausatz geliefert. Hast Du die Kon­sole erst ein­mal zusam­menge­set­zt, bietet GameShell Dir dank Open Source-Soft­ware unzäh­lige Anwen­dungs­bere­iche. Neben den Spie­len zahlre­ich­er ander­er Kon­solen­her­steller kannst Du mit der GameShell  kabel­lose Laut­sprech­er steuern oder andere Smart Home Devices nutzen. Das Gerät wird voraus­sichtlich im April 2018 das erste Mal aus­geliefert.

GigaXmas-Kalender 2017

Gewinne unbezahlbare Momente

Adventskalen­der gibt es in allen nur erden­klichen For­men und Far­ben. Beim GigaX­mas-Kalen­der von Voda­fone kannst Du jet­zt jeden Tag einen Gewinn ergat­tern, den Du Dir so nicht kaufen kannst. Ob ein Meet & Greet mit Samy Deluxe, eine Sta­tis­ten­rolle in der neuen Folge von 4 Blocks oder eine 1000 PS-Fahrstunde mit Karl Geiger – hier warten 24 unvergessliche Momente auf Dich. Zum krö­nen­den Abschluss kannst Du am 25. Dezem­ber noch die Fla­trate Deines Lebens abstauben. Damit tele­fonierst und surf­st Du 10 Jahre lang im Voda­fone-Netz und bekommst ein umfan­gre­ich­es Device-Paket von Sam­sung oben drauf.

HaptX Gloves

Spüre die Virtuelle Realität

Vir­tu­al Real­i­ty ver­set­zt uns wieder und wieder ins Staunen. Immer echter und real­ität­snäher wer­den die Anwen­dun­gen und Spiele für die VR-Brillen. Um die Virtuelle Real­ität vor allem greif­bar­er zu machen, hat das amerikanis­che Tech-Unternehmen Hap­tX nun einen VR-Hand­schuh entwick­elt. Mit ihm sollst Du nicht nur den Wider­stand, son­dern auch die Tem­per­atur und die Ober­flächenbeschaf­fen­heit eines virtuellen Objek­ts ertas­ten kön­nen. Knapp 100 soge­nan­nte hap­tis­che Pix­el sor­gen für ein nie dagewe­senes Feinge­fühl auf der Hand­fläche. Wann die Hap­tX Gloves auf den Markt kom­men, ste­ht noch nicht fest. Der Her­steller arbeit­et aber bere­its an einem VR-Ganzkör­per­anzug.

23. Novem­ber 2017

Cleep / Soccerwatch.tv / Game Awards 2017 / RTL Spendenmarathon

Cleep

Full-HD Kamera fürs Handgelenk

Aus Ital­ien kommt bald wohl die erste 150 Grad Weitwinkel-Kam­era, die Du am Handge­lenk trägst. Das Kick­starter-Pro­jekt sorgt dafür, dass Du in Zukun­ft jeden Moment als Foto oder Video fes­thal­ten kannst, ohne Dein Smart­phone immer griff­bere­it haben zu müssen. Mit ein­er 13 Megapix­el-Kam­era aus­ges­tat­tet ist Cleep jed­erzeit ein­satzbere­it und die ange­fer­tigten Fotos und Videos wer­den via Blue­tooth sofort auf Deinem Smart­phone gespe­ichert. Ob das Pro­jekt sein Zahlungsziel erre­icht, erfährst Du auf featured.de.

Soccerwatch.tv

HD-Livestream für Fußball-Amateurvereine

Ab sofort kannst Du auch Fußball-Ama­teuren beim Kick­en zuschauen. Möglich macht es eine Kam­era, die per Voda­fone SIM-Karte in LTE-Qual­ität live vom Platz streamt. Die Spiele kön­nen auf soccerwatch.tv und bald auch den clubeige­nen Home­pages mitver­fol­gt wer­den. Für die Vere­ine ist die Instal­la­tion der Kam­era kosten­frei. Derzeit kannst Du in ein­er Beta-Ver­sion die Spiele der Ama­teure aus Düs­sel­dorf, Duis­burg, Essen und Mönchenglad­bach strea­men. 2018 sollen 1.000 weit­ere Vere­ine in ganz Deutsch­land fol­gen.

 

Game Awards 2017

Vorhang auf für den Spiele-Oscar

Am 8. Dezem­ber um 3 Uhr deutsch­er Zeit wer­den in Los Ange­les die diesjähri­gen Game Awards vergeben. Nominiert sind unter anderem die Spieleschmieden Nin­ten­do und Sony. Chan­cen auf das „Spiel des Jahres“ haben zum Beispiel Super Mario Odyssey und The Leg­end of Zel­da: Breath of the Wild. Unter thegameawards.com/awards kannst Du mitentschei­den, wer eine der begehrten Trophäen bekommt. Die Show kannst Du auf ganzen 16 Online-Plat­tfor­men weltweit anschauen. Viel Spaß beim Mit­fiebern!

 

RTL Spendenmarathon

Auch Deine Spende hilft Kindern in Not

Noch immer sind weltweit Kinder von Hunger und Not betrof­fen. Der RTL Spenden­marathon find­et bere­its zum 22. Mal statt und leis­tet einen großen Beitrag im Kampf gegen Kinder­ar­mut. Als promi­nente Unter­stützung sind dies­mal unter anderem The BossHoss, Joey Kel­ly und Jorge Gonzáles dabei. Dieses Jahr kannst Du am 23. Novem­ber ab 18 Uhr und am 24. Novem­ber mit ein­er SMS oder einem Anruf Deinen Beitrag leis­ten. Wie Du genau mithelfen kannst, erfährst Du auf featured.de. Hier kannst Du Dir auch den Livestream anschauen.

 

16. Novem­ber 2017

Harry Potter: Wizards Unite / Cary42 / Animoji-Karaoke / V by Vodafone

Harry Potter: Wizards Unite

Niantic mit neuem Augmented-Reality-Spiel

Nach Poké­mon Go soll nun Har­ry Pot­ter die Gam­ing-Com­mu­ni­ty auf die Straßen lock­en. In Wiz­ards Unite streif­st Du durch Deine Stadt auf der Suche nach Ver­bün­de­ten und Bösewicht­en aus dem Buchk­las­sik­er Har­ry Pot­ter. Du wen­d­est Zauber­sprüche an und ver­fein­erst nach und nach Deine Zauberkün­ste. Wann Dein Smart­phone zum Zauber­stab wird, ste­ht bis­lang noch nicht fest. Mit Fea­tured News bleib­st Du auf dem Laufend­en.

 

Cary42

Retro-Konsole in Edelkoffer

Mit Cary42 erleben Spieleklas­sik­er jet­zt ihren Früh­ling. Die Spielekon­sole des schwedis­chen Kün­stlers Love Hultén ist handge­fer­tigt, beste­ht aus hochw­er­ti­gen Mate­ri­alien wie Wal­nussholz und Edel­stahl und liegt voll im Retro-Trend. Auch das Innen­leben kann sich sehen lassen, denn dank 16 GB-Spe­ich­er passen bis zu 10.000 Spiele auf die Kon­sole. 100 Spiele-Klas­sik­er sind bere­its vorin­stal­liert. Wer einen der raren Kof­fer ergat­tern will, muss sich beeilen. Weltweit gibt es nur 50 Exem­plare.

Animoji-Karaoke

Der neue Trend auf dem iPhone X

Dank TrueDepth-Tech­nolo­gie erken­nt das iPhone X selb­st kle­in­ste Gesichtsmimik. Dies kannst Du nutzen, um Deinem neuen Ani­mo­ji jet­zt auch Gesangstal­ent einzuhauchen. Hier­für wählst Du ein Ani­mo­ji aus, lässt im Hin­ter­grund den gewün­scht­en Song laufen und legst so viel Gefühl in Deine Mimik, wie Du nur kannst. Schon hast Du Dein eigenes Ani­mo­ji-Karaoke-Video. Neben Songs kön­nte bald ein neuer Trend aufkom­men, näm­lich das Nach­spie­len berühmter Film­szenen. Hier schlüpfen die Ani­mo­jis in berühmte Filmk­las­sik­er wie Star Wars, Dirty Har­ry oder Der Pate. Die besten Videos haben wir für Dich bei Fea­tured schon ein­mal zusam­menge­tra­gen. Viel Spaß!

 

V by Vodafone

Internet of Things für unterwegs

Mit V by Voda­fone wird IoT-Tech­nolo­gie jet­zt all­t­agstauglich. Dank V-Pet zum Beispiel weißt Du immer, wie es Deinem Hausti­er ger­ade geht. V-Bag hil­ft Dir nie wieder Deine Wert­sachen zu ver­lieren. Und die V-Cam­era zeich­net für Dich unvergessliche Momente auf. Ges­teuert wer­den die Gad­gets über Dein Smart­phone und die ver­baute SIM-Karte V-Sim. Ab sofort hast Du also alle Dinge, die Dir wichtig sind, jed­erzeit im Blick.

10. Novem­ber 2017

iPhone X / Kozmophone / Drohnen-Café / Vodafone GigaPass

iPhone X

Jubiläums-Smartphone ohne Home Button

Seit ver­gan­gener Woche ist das iPhone X im Han­del erhältlich. Ganz ohne den charak­ter­is­tis­chen Home-But­ton und erst­mals mit OLED-Dis­play set­zt das Gerät von Apple dabei neue Maßstäbe. Das Gerät bedi­enst Du dabei durch eine intu­itive Gesten­s­teuerung. Über Face ID – eine intel­li­gente Gesicht­serken­nung – kannst Du es zukün­ftig entsper­ren. Und mit den neuen Ani­mo­jis ver­wan­delst Du Dich in Zukun­ft ganz ein­fach selb­st in ein Emo­ji. Kun­den, die sich das Smart­phone bei Voda­fone sich­ern, erhal­ten 3 Monate lang den Basis­preis im Ver­trag geschenkt.

 

Kozmophone

Eine Hommage an den Phonographen

Anlässlich seines 140. Geburt­stags erlebt der Phono­graph jet­zt ein Revival. Das Koz­mo­phone ist die mod­erne Inter­pre­ta­tion des in die Jahre gekomme­nen Abspiel­gerätes. Rein optisch erin­nert es sehr an seinen Vorgänger, doch funk­tionell ist es ein vol­len­detes High-Tech-Device. So ver­spricht der Her­steller besten Klang. Darüber hin­aus ist das Gerät Blue­tooth-fähig und das inte­gri­erte Holo­gramm unter­stre­icht, wie aus­gereift die heutige Tech­nolo­gie bere­its ist.

Drohnen-Café

Getränke im Anflug

Sie liefern Pakete aus, geben Songs zum Besten und jet­zt servieren sie Dir auch Deinen Kaf­fee. Drohnen kom­men heutzu­tage in vie­len Bere­ichen zum Ein­satz – bald vielle­icht auch in Deinem Lieblingscafé? Rund um den Erd­ball tüfteln Entwick­ler weit­er an den Fer­tigkeit­en der fliegen­den But­ler. Derzeit sind die kell­nern­den Flu­gro­bot­er nur test­weise im Ein­satz. Wann das erste Drohnen-Café schließlich eröffnet wird, erfährst Du bei uns.

Vodafone GigaPass

Chatten, Streamen, Posten ohne Limit

Es wird so viel gechat­tet, gestreamt und gepostet wie nie zuvor. All diese Apps ver­brauchen große Daten­men­gen. Mit dem Voda­fone Giga­Pass nutzt Du Deine lieb­sten Apps jet­zt ohne Daten­vol­u­men zu ver­brauchen. Und das funk­tion­iert so: Du kannst zwis­chen dem Chat-Pass, Social-Pass, Music-Pass und Video-Pass wählen. Die im Pass enthal­te­nen Apps kannst Du dann nutzen, ohne das Inklu­siv-Daten­vol­u­men Deines High­speed-Tar­ifs zu belas­ten. Mehr zum Giga­Pass erfährst Du auf featured.de.

26. Okto­ber 2017

Sonic the Hedgehog 2 HD / Kudos / Vodafone Innovationspreis / 

Gen i1

 

 

Sonic the Hedgehog 2 HD

Fans verleihen Kultspiel neues Gewand

Videospiele-Fans kön­nen sich freuen. Mit Son­ic the Hedge­hog 2 feiert der blaue Kult-Igel sein Come­back. Und das sog­ar in HD. Neu aufgelegt wurde das Kult­spiel allerd­ings nicht vom Her­steller, son­dern von den Fans selb­st. Die ersten drei Lev­el des Spiels ste­hen jet­zt schon zum Down­load bere­it. Weit­ere Lev­el des 90er-Klas­sik­ers sollen fol­gen.

 

Kudos

Soziales Netzwerk speziell für Kinder

Für den alters­gerecht­en Zugang zum Social Web will jet­zt Kudos sor­gen. Eine App, die Kinder zwis­chen acht und dreizehn Jahren auf die spätere Nutzung sozialer Net­zw­erke vor­bere­it­et. Bei Kudos befind­en sich Deine Inter­net-Starter jed­erzeit in einem geschützten Raum. Ein Mod­er­a­tionsteam ent­fer­nt unangemessene Kom­mentare und Du kannst die Aktiv­itäten Dein­er Kids jed­erzeit mitver­fol­gen. Weit­ere Infos zum The­ma Schutz und Sicher­heit im Inter­net find­est Du im Eltern-Rat­ge­ber dig­i­tal auf Featured.de.

Vodafone Innovationspreis

Herausragender Forscher wird ausgezeichnet

Für seine Forschungsar­beit­en zum maschinellen Ler­nen erhielt der Wis­senschaftler Klaus-Robert Müller am Dien­stagabend den Voda­fone Inno­va­tion­spreis 2017. Die im Rah­men von Müllers Forschung entwick­el­ten Com­put­er­sys­teme ler­nen selb­ständig und erweit­ern ihr Wis­sen bis sie all­t­agstauglich sind. So wer­den zum Beispiel selb­st­fahrende Autos und intel­li­gente Robot­er immer wahrschein­lich­er. Diesen wichti­gen Beitrag zur Giga­bit-Gesellschaft hon­ori­erte Voda­fone mit 25.000 Euro.

Gen i1

Smarter Golfball verbessert Technik

Ob Anfänger oder Profi, der Golf­ball Gen i1 bringt jet­zt neuen Schwung ins Spiel. Durch inte­gri­erte Sen­soren misst der smarte Ball unter anderem Deine Schlagkraft, Roll­rich­tung und Rota­tion. Die dazuge­hörige App wertet die Dat­en anschließend aus und gibt Dir Auf­schluss über Deine Tech­nik. Laut Her­steller soll die kluge Kugel schon bald im Han­del erhältlich sein.

19. Okto­ber 2017

Huawei Mate 10 Pro / Game Boy Mini Classic / LTE für die BVG / Das Tamagotchi Comeback

Huawei Mate 10 Pro

Das Smartphone mit Gigabit-Geschwindigkeit

Anfang der Woche hat Huawei das Mate 10 Pro vorgestellt. Mit dem Kirin 970 ver­fügt das Huawei Mate 10 Pro außer­dem über die weltweit erste mobile Com­put­er­plat­tform für kün­stliche Intel­li­genz. Die Dual-Kam­era mit großer Blende wurde in Zusam­me­nar­beit mit Leica entwick­elt. Mit dem 4000 mAh starken Akku hast Du genug Energie, um gut durch den Tag zu kom­men. Wer das Huawei Mate 10 Pro jet­zt bei Voda­fone vorbestellt, bekommt derzeit ein Mole­sk­ine Smart Writ­ing Set Mini gratis dazu.

Game Boy Mini Classic

Nintendo meldet neues Patent an

Ver­gan­gene Woche sorgte ein Tweet aus Japan für Aufruhr unter den Retro-Fans. Eine aktuelle Paten­tan­mel­dung lässt ver­muten, dass es schon bald ein Game Boy-Revival geben kön­nte. Ob als Videokon­sole oder Soft­ware für das Smart­phone ist noch offen. In bei­den Kat­e­gorien wurde der Marken­schutz beantragt.  Ob und wann der Game Boy Mini Clas­sic kommt, erfährst Du natür­lich bei featured.de.

 

LTE für die BVG

Vodafone bringt LTE in Berliner U-Bahn

Chat­ten, Musik strea­men, Videos schauen… Kün­ftig kön­nen Voda­fone-Kun­den mit LTE-Geschwindigkeit in der Berlin­er U-Bahn sur­fen. Doch nicht nur das. Die neue Mobil­funk­tech­nik erken­nt, in welchen Tun­nel­bere­ichen mehr Daten­vol­u­men gebraucht wird und passt sich spon­tan an. Stark aus­ge­lastete Streck­en­ab­schnitte, beispiel­sweise vor und nach größeren Ver­anstal­tun­gen, kön­nen so schnell ver­sorgt wer­den.

 

Spielen, füttern, putzen

Das Tamagotchi ist zurück!

Nach 20 Jahren bringt Bandai das Tam­agotchi zurück. Die Jubiläumsver­sion kommt klein­er und sim­pler daher. Dabei haben die zukün­fti­gen Besitzer die Wahl zwis­chen acht ver­schieden­far­bigen Eiern. Die pix­eli­gen Tierchen kannst Du aus­bürsten, füt­tern und putzen. Ob die Neuau­flage auch Kult­sta­tus erre­ichen kann? Wir bleiben dran!

12. Okto­ber 2017

Google Pixel 2 / Vodafones neue Markenbotschaft /  ARKit / Hilfsroboter

Pixel 2 und Pixel 2 XL

Googles neue Smartphones

Ver­gan­gene Woche hat Google die Pix­el-Nach­fol­ger Pix­el 2 und Pix­el XL vorgestellt. Die neuen Smart­phones kom­men in ver­schiede­nen Far­bkom­bi­na­tio­nen und ver­fü­gen über eine Met­all­rück­seite. Bei den Dis­plays set­zt Google für das Pix­el 2 auf einen 5-Zoll-Bild­schirm. Das Pix­el XL kommt mit einem 6-Zoll-Dis­play. Bei­de Vari­anten zeich­nen sich durch einen leis­tungsstarken Prozes­sor aus. Auf Kopfhör­er müssen kün­ftige Besitzer trotz fehlen­der Buchse nicht verzicht­en. Neben den bei­den Smart­phones stellte Google die passenden Pix­el Buds vor. Neuestes Fea­ture: Die Kopfhör­er über­set­zen 40 Sprachen in Echtzeit. Wer das Pix­el 2 oder das Pix­el 2 XL jet­zt bei Voda­fone vorbestellt, bekommt derzeit gratis einen neuen Google Home Mini dazu.

The future is exciting. Ready?

Bei Vodafone wird die Mission zur Markenbotschaft

Inno­v­a­tive Tech­nolo­gien wer­den in Zukun­ft das Leben von Mil­liar­den Men­schen verbessern. Daran arbeit­et auch Voda­fone. Deshalb wird die Mis­sion jet­zt auch zur neuen Marken­botschaft. Der 2009 einge­führte Slo­gan „Pow­er to you“ wird durch den Leit­satz „The future is excit­ing. Ready?“ erset­zt. Das ikonis­che Anführungsze­ichen erscheint ab sofort in einem klaren 2D-Design. Im Zuge der neuen Net­zkam­pagne wird Voda­fone in Deutsch­land 13,7 Mil­lio­nen neue Glas­fas­er-Anschlüsse für Pri­vathaushalte, ländliche Gemein­den und in Gewer­bege­bi­eten schaf­fen. Außer­dem sollen inno­v­a­tive IoT-Lösun­gen, zum Beispiel für Dein Auto oder Dein Hausti­er, unsere Zukun­ft mehr ver­net­zen. The future is excit­ing. Ready?

Apple ARKit

So nutzen Entwickler die Augmented-Reality-Plattform

Apples ARK­it macht Aug­ment­ed Real­i­ty für Dein Smart­phone jet­zt salon­fähig. Zu den Vor­re­it­er-Apps, die vom ARK­it prof­i­tieren, gehören zum Beispiel Ikea Place, Sky Guide oder Sketch­fab. Mit der App des schwedis­chen Möbel­gi­gan­ten kannst Du Deine Woh­nung im Han­dum­drehen virtuell neu ein­richt­en. Dank Sky Guide wirst Du ab sofort den Blick nicht mehr vom Him­mel lösen kön­nen. Durch Deinen Bild­schirm wer­den Ster­nen­for­ma­tio­nen, Satel­liten, Plan­eten und sog­ar Raum­sta­tio­nen für Dich sicht­bar Sketch­fab ist die per­fek­te App für AR-Ein­steiger. Sie ver­fügt über ein großes Archiv an 3D-Mod­ellen, die Du frei im Raum platzieren kannst.

Technoide Lebensretter

Roboter helfen dort, wo es für Menschen gefährlich wird

Sie spüren Ver­mis­ste auf, bergen Ver­schüt­tete und liefern Hil­f­s­pakete: Dort, wo es für men­schliche Ein­satzkräfte bei der human­itären Hil­fe gefährlich wird, wer­den heute schon tech­noide Leben­sret­ter einge­set­zt. So kön­nen sie zum Beispiel zu Ver­schüt­teten durch­drin­gen, noch bevor der Bergung­sort gesichert ist. Durch Kam­er­aau­gen über­mit­teln sie in Sekun­den­schnelle erste Bilder von der Lage und ermöglichen eine erste Kom­mu­nika­tion mit den Hil­fs­bedürfti­gen. Noch mehr Ret­tung­sein­sätze bei denen Robos uns Men­schen heute schon helfen, find­est Du auf featured.de.

28. Sep­tem­ber 2017

Sony 3D Creator / Slate / CrossHelmet / Notes on Blindness

Sony 3D Creator

Sonys neue App für 3D-Aufnahmen

Sony-Smart­phones sind vor allem für ihre hochau­flösenden Kam­eras bekan­nt. Beim neuen Mod­ell Xpe­ria XZ1 geht man jet­zt noch weit­er: Mit ein­er inte­gri­erten Motion Eye-Kam­era und der Sony-eige­nen App 3D Cre­ator kannst Du nun auch 3D-Auf­nah­men machen. Hier­für musst Du über die App Deine Kam­era kalib­ri­eren und sie dann um das gewün­schte Objekt herum­be­we­gen. Auf diese Weise kannst Du nun Deinen eige­nen 3D-Avatar erstellen, Dein Essen von jed­er Seite aus fes­thal­ten oder Mod­elle von Deinen Lieb­sten erstellen, die Du anschließend am 3D-Druck­er aus­druck­en kannst.

Slate

Digitalisiere Deine Notizen & Zeichnungen

Jed­er, der noch ganz alt­modisch seine Noti­zen und Gedanken mit Zettel und Stift fes­thält oder gerne zeich­net, ken­nt das Prob­lem: Irgend­wann bricht ein riesen Papi­er-Chaos aus. Um der Zettel­wirtschaft Herr zu wer­den, kannst Du jet­zt mit Slate Deine Kunst­werke dig­i­tal­isieren. Slate ist ein Ring, den Du ganz ein­fach auf jeden han­del­süblichen Stift steck­en kannst. Mit Hil­fe von 32 Sen­soren erfasst die dazuge­hörige DIN-A5-große Unter­lage genau, wo sich der Stift ger­ade befind­et und gibt jeden Strich auf Deinem iPhone oder iPad wieder. Per App kannst Du Deine Zeich­nun­gen anschließend in alle gängi­gen For­mate exportieren.

CrossHelmet

Der Motorradhelm mit Köpfchen

Auf der Fundrais­ing-Plat­tform Kick­starter erfreut sich derzeit ein smarter Motor­rad­helm großer Pop­u­lar­ität. Der Helm soll dank aus­ge­feil­ter Tech­nolo­gie die Prob­leme lösen, die wohl jedem Motor­rad­fahrer bekan­nt sind: Ein Head-up-Dis­play im Visi­er sorgt dafür, dass Du den Blick nicht von der Straße nehmen musst, während Dir eine Rück­fahrkam­era eine 360 Grad-Über­sicht über Deine Umge­bung bietet. Über inte­gri­erte Kopfhör­er kannst Du außer­dem prob­lem­los tele­fonieren, Musik hören oder ein Grup­penge­spräch mit Deinen Reisege­fährten ein­richt­en.

Notes on Blindness

VR-App für emotionales Storytelling

Alles spielte sich bere­its in den 80er Jahren ab. Doch jet­zt gesellt sich zu dem Pro­jekt „Notes of Blind­ness“ ein weit­eres Medi­um hinzu: die Virtuelle Real­ität. Nach dem ursprünglichen Hör­buch und dessen Ver­fil­mungen kannst Du den Autor und Reli­gion­swis­senschaftler John M. Hull nun auch per VR-Brille auf sein­er Reise in die Dunkel­heit begleit­en. Teils emo­tion­al teils sehr sach­lich beschreibt er, wie Tag für Tag seine Sehkraft abn­immt bis er let­z­tendlich in der soge­nan­nten Deep Blind­ness ange­langt ist. Einge­bet­tet in Echtzeit-Ani­ma­tio­nen und faszinieren­der Klangkulisse beschert Dir Notes on Blind­ness VR eine Idee davon, wie John M. Hull seine Umwelt wahrgenom­men hat.

21. Sep­tem­ber 2017

Magic: The Gathering Arena / YouTube Kids / Smartbe / Digitaler Ackerbau

Magic: The Gathering Arena
Karten Comeback als Online-Spiel

Das berühmte Sam­melka­rten­spiel Mag­ic – The Gath­er­ing kehrt zurück. Mit dem Namen­szusatz Are­na lan­det der Klas­sik­er dem­nächst auf Deinem PC. Das Online-Karten­spiel erin­nert in sein­er ersten Optik an Bliz­zards Hearth­stone und soll vor­erst nur in ein­er Desk­top-Ver­sion erscheinen. Zum Ende des Jahres soll das Spiel in ein­er Closed-Beta-Vari­ante an den Start gehen. Auf der Web­site zu Mag­ic: The Gath­er­ing Are­na kannst Du Dich derzeit noch als Beta-Tester bewer­ben.

YouTube Kids
Videospaß für die Jüngsten

Kindgerechte Unter­hal­tung ist auf YouTube nicht immer gewährleis­tet. Mit der Ein­führung von YouTube Kids in Deutsch­land liefert Google jet­zt eine iOS sowie Android-App, die Videos für Kinder bis zu 5 Jahren anbi­etet. Unterteilt in die Kat­e­gorien Serien, Musik, Ler­nen und Erkun­den find­en Du und Deine Kids viele ver­schiedene Video-For­mate. Über die Ein­stel­lun­gen kön­nen Eltern noch genauer bes­tim­men, wann, wie lange und was die Kids zu Gesicht bekom­men. So beugt YouTube Kids den berühmten viereck­i­gen Augen vor.

Smartbe
Ein smarter Kinderwagen

Der amerikanis­che Her­steller Wein­vent hat einen smarten Kinder­wa­gen entwick­elt. Smartbe, so der Name des Bug­gys, kann per App sog­ar fer­nges­teuert wer­den und bietet viele weit­ere Funk­tio­nen. Neben ein­er Tem­per­atur-Steuerung des Sitzes und eines Trink­flaschen­hal­ters, bietet der Kinder­wa­gen eine Soun­dan­lage für die per­fek­te Ein­schlaf­musik. Mit sechs Stun­den Akku­laufzeit kann Smartbe übri­gens auch als Power­bank für Dein Smart­phone dienen. Eigentlich sollte der smarte Kinder­wa­gen bere­its erhältlich sein. Derzeit verzögert sich laut Her­steller allerd­ings die Aus­liefer­ung.

Digitaler Ackerbau

Vodafone bringt IoT aufs Feld

Das Inter­net der Dinge hat nun auch den Acker­bo­den erre­icht. Mit fein­ster Sen­sortech­nik, intel­li­gen­ter Soft­ware und der smarten Ver­net­zung durch Voda­fone sollen Land­wirte in Zukun­ft die Möglichkeit haben, ihre Felder rund um die Uhr im Auge zu haben. So wer­den zum Beispiel Werte wie Tem­per­atur, Sonnene­in­strahlung und Boden­feuchtigkeit beobachtet oder die Pflanzen auf Unkraut- und Ungeziefer­be­fall kon­trol­liert. Bei Hand­lungs­be­darf bekommt der Land­wirt direkt eine Empfehlung aufs Smart­phone gesendet. Die neue Tech­nik wird derzeit auf einem Bauern­hof in Bay­ern getestet.

14. Sep­tem­ber 2017

Apple Keynote 2017 / Specdrums / Atari Retro / Cyberith & Co. 

Keynote 2017

Die neuen Highlights von Apple

Dieses Jahr fand die heiß erwartete Keynote von Apple im neu erbaut­en Steve Jobs The­ater statt. Endlich wur­den der Öffentlichkeit, nach Monat­en von Speku­la­tio­nen und Leaks, die neuesten Apple Pro­duk­te vorgestellt. Gle­ich drei neue iPhones wird es geben: Das iPhone 8, das iPhone 8 Plus und das iPhone X. Die 8er-Vari­ante kannst Du Dir ab dem 15. Sep­tem­ber bei Voda­fone vorbestellen. Das iPhone X wird voraus­sichtlich ab dem 3. Novem­ber in Deutsch­land erhältlich sein und ab dem 27. Okto­ber bei Voda­fone zur Vorbestel­lung ste­hen. Das Apple TV 4K und die neuen Betrieb­ssys­teme iOS 11 sowie watchOS 4 wer­den ab dem 19. Sep­tem­ber erhältlich sein.

 

Specdrums
Malen nach Zahlen war gestern

Um im dig­i­tal­en Zeital­ter Musik zu machen, braucht es schon längst keine Instru­mente mehr. Mit Spec­drums benötigst Du dafür nur noch einen Ring, ein Smart­phone und Farbe. Mit dem Wear­able, erfun­den von ein­er Gruppe ehe­ma­liger Stu­den­ten in Col­orado, kannst Du Töne über dein Handy erzeu­gen, indem du ein­fach auf eine far­bige Ober­fläche klopf­st. Das Ganze funk­tion­iert über Blue­tooth: Das Wear­able ist in der Lage, Far­ben zu erken­nen und sie in definierte Töne umzuwan­deln.
Dabei kannst Du mit einem Klopfen einen Ton, einen Beat oder einen definierten Sound­ef­fekt erzeu­gen. Für rund 32€ wer­den die Ringe ab Jan­u­ar 2018 erhältlich sein.

Atari Retro
Neue alter Handheld für Nostalgiker

Erin­nerst Du Dich noch an Pong und Cen­tipede? Atari bringt in Verbindung mit dem britis­chen Online­händler Fun­stock den Atari 2600 als mobiles Hand­held her­aus. Über ein A/V-Kabel oder einen HDMI-Adapter kannst Du den Atari auch an den heimis­chen Fernse­her anschließen. Die trag­bare Kon­sole kommt in Hol­zop­tik daher, beste­ht aber zu 100 % aus Kun­st­stoff. Ende 2017 sollst Du den Atari Retro für rund 38€ in Deinen eige­nen Hän­den hal­ten kön­nen.

Cyberith & Co.
VR-Laufbänder für echtes Spielgefühl

VR-Games sind aus der Gam­ing-Welt nicht mehr wegzu­denken. Neu sind allerd­ings diese die VR-Lauf­bän­der. Her­steller wie Cyberith und Kat Walk lassen Dich noch tiefer in Deine VR-Spiele ein­tauchen und ver­mit­teln ein real­is­tis­cheres Gefühl von Bewe­gung inner­halb eines Spiels. Damit Du nicht wegläuf­st oder das Gle­ichgewicht ver­lierst, wirst Du auf den VR-Bän­dern in einem Gerüst fest­ge­hal­ten. So sollst Du Dich drehen und wen­den kön­nen, wie Du willst, ohne hinz­u­fall­en. Sog­ar Hin­set­zen ist dank ein­er Aufhän­gung möglich. Bis die Lauf­bän­der in Wohnz­im­mern Einzug hal­ten, wird es noch etwas dauern. Die Entwick­lung steckt derzeit in den Kinder­schuhen.

7. Sep­tem­ber 2017

Street Fighter II / Flytrex / Polygram / Smart E8

Street Fighter II

Ein Remake zum 30. Geburtstag

Der Arcade-Klas­sik­er Street Fight­er II feiert vielle­icht bald ein Come­back auf Deinem Super Nin­ten­do. Das orig­i­nale Spiel-Mod­ul wird näm­lich von Entwick­ler Cap­com zum 30. Geburt­stag der Rei­he neu aufgelegt. In ein­er lim­i­tierten Ver­sion wird es dem­nächst nur 5.500 Mod­ule zu kaufen geben. 4.500 davon in „Opaque Ryu Red“, 1.000 in „Glow-in-the-Dark Blan­ka Green“. Die lim­i­tierte Auflage bein­hal­tet neben dem Spiel ein Pre­mi­um-Hand­buch und andere Retro-Über­raschun­gen. Für rund 84 Euro ist das Spiel allerd­ings nur für die nor­damerikanis­che Ver­sion des SNES ab Ende Novem­ber für Vorbesteller erhältlich.


Flytrex
Lieferung per Drohne

In der isländis­chen Haupt­stadt Reyk­javík find­et derzeit ein erstes Pilot-Pro­jekt für Drohnen-Liefer­un­gen statt. Drohnen-Her­steller Fly­trex und der Online-Mark­t­platz AHA testen derzeit die Aus­liefer­ung von Waren durch die kleinen unbe­man­nten Flug-Geräte. Die flache Architek­tur der Stadt kommt den Flu­gob­jek­ten, die ca. 50 Meter über dem Boden fliegen, ent­ge­gen. Momen­tan starten allerd­ings nur zwei bis drei Drohnen pro Tag. Diese verkehren alle nur in einem aus­gewählten Stadt­teil und kön­nen Pro­duk­te von 1-3 Kilo­gramm trans­portieren. Drohnen-Liefer­un­gen will Fly­trex auch in Europa und Südameri­ka ein­führen. Wann das sein wird, ist derzeit noch ungewiss.

Polygram
Soziales Netzwerk mit Gesichtserkennung

Face­book, Twit­ter oder Insta­gram. Die Fülle an sozialen Net­zw­erken ist groß. Trotz­dem wagt Poly­gram jet­zt das Exper­i­ment, ein weit­eres Net­zw­erk anzu­bi­eten. Der Unter­schied: Um mit Emo­jis auf Beiträge Dein­er Fre­unde zu reagieren, kop­pelt sich Poly­gram direkt mit der Front-Kam­era Deines Smart­phones. Über eine Gesicht­serken­nung bemerkt Poly­gram dann, ob dich der Beitrag zum Lächeln gebracht hat oder ob Du vielle­icht eher wütend auf den Post reagierst. Das über­set­zt Poly­gram dann wieder in „klas­sis­che“ Emo­jis. Bis­lang funk­tion­iert das App-basierte Social Net­work nur mit iOS.

Smart E8
Neues Vodafone Smartphone

Seit Beginn dieser Woche ist das neue Smart E8 im Han­del erhältlich. Das neue Voda­fone eigene Smart­phone bietet neben einem bril­lanten 5 Zoll-LCD-Dis­play eine Haup­tkam­era mit 5 und eine Fron­tkam­era mit 2 Megapix­el für gestochen scharfe Self­ies an. Das in Slate Blue erhältliche Gerät ver­fügt über 8 GB inter­nen Spe­ich­er, kann allerd­ings per microSD jed­erzeit erweit­ert wer­den. Das Smart­phone find­est Du in allen sta­tionären Voda­fone-Shops sowie im Onli­neshop.

24. August 2017

Gamescom 2017 / E-Skin / VisualSonic

Gamescom 2017
„The Heart of Gaming“

Bere­its zum neun­ten Mal schlägt die gamescom, die weltweilt größte Messe für inter­ak­tive Unter­hal­tung, ihre Zelte in den Hallen der Koel­n­messe auf. Auf mehr als 201.000 Quadrat­metern Ausstel­lungs­fläche tre­f­fen sich auch in diesem Jahr wieder Videospiel-Fans und Fachbe­such­er, um die neuesten Entwick­lun­gen auf dem Gam­ing-Markt zu erleben. 910 Aussteller aus 54 Län­dern ver­sprechen hun­derte Pre­mieren und Spie­leneuheit­en über alle Gen­res hin­weg. Besuch­er dür­fen seit gestern und noch bis ein­schließlich Sam­stag auf das Messegelände. Auf welche Neuheit­en Du in jedem Fall mal einen Blick wer­fen soll­test, erfährst Du mor­gen in unserem gamescom-Recap auf featured.de.

 

E-Skin
Dein Körper wird zum Controller

Vir­tu­al Real­i­ty-Games sind mit­tler­weile keine abge­fahrene Aus­nahme mehr. Immer mehr Entwick­ler pro­gram­mieren Spiele, die Du mit VR-Brille und VR-Con­troller erleben kannst. Mit E-Skin kommt jet­zt ein High-Tech-Shirt auf den Markt, der Deinen Kör­p­er zum Con­troller macht. Das schwarze Shirt überträgt per Motion Cap­tur­ing Deine Bewe­gun­gen in die virtuelle Real­ität und damit auch ins Spiel. Die Fir­ma Xeno­ma, die das Shirt entwick­elt hat, will in Zukun­ft auch Mini-Games für die zweite Haut anbi­eten. Das Kick­starter-Pro­jekt soll bere­its im Sep­tem­ber aus­geliefert wer­den.

 

VisualSonic
Bilder als Lautsprecher

Dein Zuhause ver­schön­ern und dabei gle­ichzeit­ig mit Laut­sprech­ern ausstat­ten. Das ermöglichen Dir jet­zt die Bilder von Visu­al­Son­ic. Die mod­er­nen Gemälde ver­fü­gen näm­lich über zwei Mem­bra­nen, die mit 10 Watt für Klang in Dein­er Woh­nung sor­gen. Zwei eben­falls inte­gri­erte Res­o­nanz­plat­ten sor­gen dafür, dass der Klang aus den Bildern dem aus klas­sis­chen Laut­sprech­ern ähnelt. So wird aus Dein­er Deko­ra­tion ganz ein­fach eine Musikan­lage. Die laut­sprechen­den Bilder sollen 2018 in den Han­del kom­men.

17. August 2017

Pokémon Go / Gloveone / CallYa Flex / Exoskelett mit Sprachsteuerung

Pokémon Go-Updates
Legendäre Vögel und eine wilde Safari

Erst vor kurzem feierte das Aug­ment­ed Real­i­ty-Spiel Poké­mon Go seinen ersten Geburt­stag. Trotz­dem arbeit­en die Entwick­ler von Niantic weit­er an zahlre­ichen Updates und Spezial-Events für neue sowie alte Poké­mon-Train­er. Freuen darf­st Du Dich auf die leg­endären Vogel-Poké­mon. Ark­tos, Lava­dos & Co. Kannst Du nun näm­lich in einem soge­nan­nten Boss-Raid mit dem neuar­ti­gen Pre­mier-Ball fan­gen. In Deutsch­land darf­st Du Dich außer­dem auf ein Safari-Zonen-Event freuen. Am 16. Sep­tem­ber wer­den am Cen­tro in Ober­hausen beson­ders sel­tene Poké­mon zu fan­gen sein. Erwartet wer­den zum Beispiel das sagenum­wobe­nen Poké­mon Icog­ni­to und sel­tene Pikachu-For­men.

Gloveone-Handschuh
Virtual Reality zum Fühlen

VR-Brillen kennst Du mit­tler­weile sicher­lich schon. Die Entwick­ler von Neu­roDig­i­tal Tech­nolo­gies haben sich nun zur Auf­gabe gemacht, die virtuelle Real­ität auf das Fühlen zu erweit­ern. Dafür haben sie einen Hand­schuh entwick­elt, der es Dir in Zukun­ft ermöglichen soll, Dinge, die Du auf dem Bild­schirm siehst auch zu spüren. Möglich ist das durch das Zusam­men­wirken von 10 Stel­lantrieben, die inner­halb des Hand­schuhs befes­tigt sind. Diese vib­ri­eren indi­vidu­ell, auf unter­schiedlichen Fre­quen­zen und in ver­schieden­er Inten­sität. So soll der Hand­schuh exak­te Berührungsempfind­un­gen kreieren und die virtuelle Real­ität greif­bar machen. Das ehe­ma­lige Kick­starter-Pro­jekt kann nach erfol­gre­ichem Crowd­fund­ing auf der Seite der Her­steller vorbestellt wer­den.

CallYa Flex
So funktioniert der Prepaid-Wunschtarif

Wie kön­nte der per­fek­te Pre­paid-Tarif ausse­hen? Dieser Frage hat Voda­fone sich zulet­zt bei der Entwick­lung von CallYa Flex gestellt. Das Ergeb­nis kön­nen CallYa-Kun­den seit dem 15. August in der neuen CallYa Flex-App begutacht­en. Die App ermöglicht Dir Dein Daten­vol­u­men sowie Minuten- und SMS-Pakete per Regler in der App monatlich neu auszubal­ancieren. So kannst Du Dir in einem Monat etwas mehr Sur­fvol­u­men nehmen, während Du einen Monat später vielle­icht ein größeres Minuten­paket dazu buchst. Genaue Infor­ma­tio­nen zur neuen Flex­i­bil­ität, die die CallYa Flex-App bietet, erhältst Du auf featured.de.

Exoskelett mit Sprachsteuerung
Eine High-Tech-Gehhilfe

Exo­Suits kennst Du vielle­icht schon aus Fil­men wie Ter­mi­na­tor oder Iron­man. Jet­zt haben die Entwick­ler von Bionik Lab­o­ra­to­ries ein solch­es Exoskelett entwick­elt, um Men­schen mit eingeschränk­tem Gehver­mö­gen motorische Unter­stützung zu ermöglichen. Per Rück­en­schale und Gurt wird dieser „Roboter“-Anzug an Oberkör­p­er und Beinen befes­tigt. Nun soll der Träger des Anzugs dazu in der Möglichkeit sein, per Ama­zons Sprachas­sis­tenz Alexa das Exoskelett und damit sich selb­st inner­halb eines Smart Homes fortzube­we­gen. Wann diese tech­nis­che Errun­gen­schaft für alle zugänglich sein wird, ist derzeit noch nicht bekan­nt.

10. August 2017

ORII / HP Z VR / ZEROi / Hover Camera Passport

ORII

Der Ring zum Telefonieren

Mit dem Kick­starter­pro­jekt ORII sollst Du in Zukun­ft per Ring an Deinem Fin­ger tele­fonieren kön­nen. Ähn­lich wie bei einem Hörg­erät wer­den die Schal­lvi­bra­tio­nen dabei über Deinen Schädel­knochen über­tra­gen. Du kannst also ein­fach tele­fonieren, indem Du den Ringfin­ger an einen Knochen nahe Deinem Ohr hältst. Außer­dem kannst Du ver­schiede­nen Apps Far­ben zuord­nen, die dann bei den jew­eili­gen Noti­fi­ca­tions, die inte­gri­erten LEDs in dieser Farbe leucht­en lassen. Einen offiziellen Ter­min, wann ORII in den Han­del kommt, gibt es derzeit noch nicht.

HP Z VR

Ein PC im Rucksack

Com­put­er-Her­steller HP bringt dem­nächst einen PC-Ruck­sack für alle VR-Fans auf den Markt. Der Ruck­sack mit inte­gri­ertem Rech­n­er, soll dafür sor­gen, dass auch High-End-Games sowie kom­plizierte Busi­ness-Anwen­dun­gen in der virtuellen Real­ität ohne Verbindung zu einem sta­tionären Rech­n­er möglich sind. Für rund 2.800 Euro bekommst Du mit dem HP Z VR 32 GB-Arbeitsspe­ich­er, eine leis­tungs­fähige NVIDIA-Grafikkarte sowie einen Intel Quad-Core-Prozes­sor. Ab Sep­tem­ber soll der VR-Ruck­sack im Han­del erhältlich sein.

ZEROi

Smarte Kappe räumt bei Kickstarter ab

Smart­phone, Smart Home, Smart Cap? Auf der Crowd­fund­ing-Plat­tform Kick­starter startet ger­ade eine Base Cap der ganz beson­deren Art durch. Sie heißt ZEROi und lässt sich per Blue­tooth mit deinem Smart­phone verbinden. Über vier einge­baute Laut­sprech­er sollst  du ganz bequem und ohne Kopfhör­er Musik hören oder Tele­fonate führen kön­nen. Dank der soge­nan­nten Knochen­schall-Tech­nolo­gie soll laut Her­steller nie­mand außer Dir hören, was aus der Kappe ertönt. Der Ton wird prak­tisch über den Schädel­knochen direkt in die Ohrmuschel trans­portiert.

Hover Camera Passport

Die faltbare 4K-Video-Drohne

Eine kleine, leichte Drohne, die den­noch hochw­er­tige 4K-Auf­nah­men liefert. Die Hov­er Cam­era Pass­port ist etwa so groß wie eine VHS-Videokasette und damit auch auf Reisen leicht zu ver­stauen. Ob als Self­ie-Drohne oder für weiträu­mige Nat­u­rauf­nah­men – die fliegende Kam­era ist ein All­rounder, wenn es darum geht, Bilder aus der Luft zu machen. Die Drohne lässt sich per passender App mit Deinem Smart­phone steuern und ist bere­its im Han­del erhältlich.

03. August 2017 

Tasty One Top / Spectra / Ebay-Bildersuche / Smartphone Accessoires

Tasty One Top

Buzzfeed erobert die Küche

Pünk­tlich zum zwei­jähri­gen Geburt­stag der Tasty-Videos bringt Buz­zfeed mit dem Tasty One Top eine smarte Koch­plat­te an den Start. Der One Top kann mit der Tasty-App ver­bun­den wer­den und stellt dann Tem­per­atur sowie Garzeit des aus­gewählten Gerichts von ganz alleine ein. Frit­tieren, brat­en, kochen, grillen oder dün­sten soll der Buz­zfeed-Kocher auf den Punkt. Die Umset­zung der kurzweili­gen Social Media-Rezepte dürfte Dir also in Zukun­ft selb­st dann gelin­gen, wenn Du eigentlich schon googeln musst, wie man Wass­er kocht.
 

Spectra
Skaten lernen per KI

Du woll­test schon immer ein­mal wie Tony Hawk auf jedem Gelän­der Deines Schul­hofs grinden? Mit dem Spec­tra Skate­board lernst Du jet­zt dank kün­stlich­er Intel­li­genz ganz ein­fach skat­en ler­nen. Das Skate­board der Zukun­ft ist dabei mit ver­schiede­nen Zonen aus­ges­tat­tet, die auf Druck reagieren. Damit steuerst Du das Board intu­itiv und auch das Lenken übern­immt Spec­tra für dich. Per App entschei­dest Du zwis­chen den Fahrstilen Begin­ner, Sport und Pro und steuerst das Board sog­ar aus der Ferne. Das knapp 50 Zen­time­ter lange Skate­board schafft in der Spitze 25 km/h und eine Akku-Ladung soll Dich gut 20 Kilo­me­ter weit befördern. Der Verkauf­sstart von Spec­tra soll gegen Ende des Jahres fol­gen.

Neue Ebay-Funktion
Produkte per Foto suchen

Ab Herb­st soll bei Ebay die Suche nach Pro­duk­ten anhand von Fotos möglich sein. Die kün­stliche Intel­li­genz soll dabei Bilder auf Deinem Smart­phone erken­nen und die abge­bilde­ten Pro­duk­te raus­suchen. Über die iOS- sowie Android-App soll die High­tech-Suche möglich gemacht wer­den. So kannst Du in Zukun­ft auch Dinge shop­pen, von denen Du nicht den genauen Namen kennst. Ein genaues Datum, ab wann die Ebay-Bilder­suche möglich ist, ist noch nicht bekan­nt.

Neue Smartphone Accessoires
Vodafone bietet stylishes Zubehör

Seit dieser Woche bietet Voda­fone Smart­phone-Lieb­habern neues Zube­hör. Neben den styl­ishen Kopfhör­ern und mobilen Laut­sprech­ern von Fresh ‘n Rebel gibt es neue Smart­phone-Hüllen von Flavr geben. Diese neuar­ti­gen Cas­es sind mit echt­en, gepressten Blu­men­blüten verziert und schützen Dein Handy sehenswert vor Stößen und Kratzern. Das Zube­hör ist sowohl im Onli­neshop als auch in den sta­tionären Voda­fone-Shops in Dein­er Nähe erhältlich.

27. Juli 2017 

Galaxy’s Edge / Hyperloop / Elternratgeber digital / Atari-Basecap

Galaxy’s Edge

Star Wars Freizeitpark vorgestellt

Nach Super Mario soll nun auch das Star Wars-Uni­ver­sum einen eige­nen Freizeit­park bekom­men. Genau genom­men bekommt das Fran­chise eine eigene The­men­welt im Dis­ney­land. Ab 2019 will Dis­ney alle Star Wars-Jünger in die soge­nan­nte „Galaxy’s Edge“ lock­en. Dort sollen sich die Besuch­er auch mal selb­st ans Steuer des Mil­len­ni­um Falken set­zen oder galak­tis­che Drinks in der Can­ti­na Bar schlür­fen kön­nen. Vor­erst wird es die Star Wars-The­men­welt aber nur in den Dis­ney-Freizeit­parks in Ana­heim und Orlan­do geben.
 

Hyperloop getestet
113 km/h in der Spitze

In der Wüste von Las Vegas haben Hyper­loop One Inge­nieure den ersten Test­lauf der ultra­schnellen Mag­net­bahn von Elon Musk durchge­führt. Bei sein­er ersten Test­fahrt erre­ichte der Hyper­loop 113 km/h. Eigentlich soll das Verkehrsmit­tel, das in Vaku­um-Röhren dank Mag­netkraft fährt, in Zukun­ft Geschwindigkeit­en von bis zu 1.200 km/h bieten. Von Ham­burg bis nach München wärst Du bei dieser Geschwindigkeit übri­gens in nur 45 Minuten. Wann Du allerd­ings die erste Fahrt mit dem Verkehrsmit­tel der Zukun­ft genießen kannst, ste­ht derzeit noch in den Ster­nen.

Elternratgeber digital
featured startet Themenserie

Wann bekomme ich mein erstes Handy? Dieser Frage ihrer Kids müssen sich Eltern irgend­wann stellen. Um gut vor­bere­it­et zu sein, hat Voda­fones dig­i­tales Mag­a­zin fea­tured jet­zt eine Eltern­rat­ge­ber-Serie ges­tartet. Die Rat­ge­ber geben zum Beispiel Tipps und Hil­festel­lung für das sichere Nutzen sozialer Net­zw­erke und bei The­men wie Cyber­mob­bing und Kinder­schutz im Inter­net. Alle Artikel find­est Du auf featured.de


Atari-Basecap
Mütze mit Sound

Erst kür­zlich hat das Videospiel-Unternehmen Atari Inc. mit der Atari­box ein großes Come­back angekündigt. Jet­zt haben die Amerikan­er sich aber noch eine beson­dere Gad­get-Neuheit aus­gedacht. In Zusam­me­nar­beit mit Audiowear entwick­elt, soll es schon bald eine Atari-Base­cap mit ver­baut­en Laut­sprech­ern geben. Per Blue­tooth sollen sich die im Schirm der Kappe ver­baut­en Box­en mit dem Smart­phone steuern lassen. Wann und für welchen Preis Du in Zukun­ft Deine Umge­bung mit Musik aus der Kappe bespie­len kannst, ist noch nicht bekan­nt.

21. Juli 2017 

Third Thumb / Apples AR Kit / Marvel Powers United VR / Bishop Briggs 

Third Thumb

Die smarte Daumenprothese

Die Dau­men sind die wichtig­sten Fin­ger an unseren Hän­den. Wie wäre es also, wenn wir noch einen drit­ten von ihnen hät­ten? Das hat sich auch die Lon­don­er Designer­in Dani Clode gefragt und kurz­er­hand eine kün­stliche Dau­men­prothese entwick­elt, die den sech­sten Fin­ger an der Hand darstellt. Die Steuerung erfol­gt über Druck­sen­soren, die mit den Zehen bedi­ent wer­den. Das soll laut Erfind­erin Clode nach kurz­er Zeit eben­so intu­itiv funk­tion­ieren, wie die Koor­di­na­tion von Hän­den und Füßen beim Klavier­spie­len oder Aut­o­fahren. Mögliche Ein­satzge­bi­ete sind das Spie­len eines Instru­ments oder die ein­händi­ge Bedi­enung eines Tablets. Bei Third Thumb, so der Name des Pro­jek­ts, han­delt es sich aber in erster Lin­ie um ein Kun­st­pro­jekt.

Apples AR Kit

Von BB-8 bis Pacman 

Seit­dem Apple seine Aug­ment­ed Real­i­ty-Soft­ware vorgestellt hat, hat sich einiges getan. Jeden Tag tauchen neue Tüfteleien von Entwick­lern auf, die die ver­rück­testen Objek­te in die reale Welt pro­gram­mieren. So kannst Du Dich in dieser Sim­u­la­tion zum Beispiel als Pac­man durch das Labyrinth kämpfen. Oder dem drol­lige Droide BB-8 auf der heimis­chen Ter­rasse beim herumspazieren zuschauen. Etwas ruhiger aber nicht min­der beein­druck­end ist Bum­ble­bee aus der Film­rei­he Trans­form­ers in voller Lebens­größe. Wir dür­fen ges­pan­nt sein, wom­it die Entwick­ler uns in Zukun­ft noch begeis­tern.

Marvel Powers United VR

Superhelden bekommen erstes VR-Game

Dis­ney und das Tech-Unternehmen Ocu­lus haben ein echt­es Spiele-High­light für die VR-Brille angekündigt. Bei Mar­vel Pow­ers Unit­ed VR schlüpf­st du in die Kör­p­er von Rock­et Rac­coon, Hulk, Cap­tain Mar­vel & Co, um Deine Feinde zu bekämpfen. Jed­er Held hat dabei natür­lich seine ganz eige­nen Spezialfähigkeit­en. Voraus­set­zung für das Game wird wohl eine Ocu­lus Rift VR-Brille mit dazuge­höri­gen Touch VR Con­trollern sein. Das wird man allerd­ings erst näch­stes Jahr erfahren – denn dann soll das Spiel auf den Markt kom­men.

Bishop Briggs 

Vodafone meets Trapsoul 

Elek­tro­n­is­che Trip-Hop-Beats gepaart mit stim­mge­waltigem Soul: Bish­op Brig­gs heißt die Stimme des neuen Voda­fone Kam­pag­nen­songs. Nach ihren bei­den Sin­gles Wild Hors­es und Riv­er wird sie zukün­ftig mit ihrem Song Be Your Love im Voda­fone TV Spot zu hören sein.

13. Juli 2017 

XTND/ Inkcase / Vodafone Smart N8 

 

E-Board XTND
Das Skateboard mit künstlicher Intelligenz

Momen­tan sorgt auf der Crowd­fund­ing-Plat­tform Kick­starter ein elek­tro­n­is­ches Skate­board der ganz beson­deren Art für Auf­se­hen. Es trägt den Namen XTND und wurde von den Entwick­lern mit kün­stlich­er Intel­li­genz aus­ges­tat­tet. So kann sich das E-Board immer genau auf die Bedürfnisse und die Fahrweise des Fahrers ein­stellen. Zusät­zlich opti­miert es deine Route und bringt dich dank einiger Sicher­heits­fea­tures zuver­läs­sig ans Ziel. Per Fernbe­di­enung kann XTND auf bis zu 45 km/h beschle­u­ni­gen und hat eine Top-Reich­weite von 20km, bevor es wieder an die Steck­dose muss. Derzeit befind­et sich das Pro­jekt noch in der Finanzierungsphase. Ab März 2018 soll das Skate­board dann aus­geliefert wer­den.

InkCase
Zweites Display für Dein Smartphone

Ein sparsames Dis­play für Deine Smart­phone-Rück­seite. Her­steller Oax­is hat für das iPhone ein stroms­paren­des E-Ink-Dis­play entwick­elt. Das Dis­play wird mit ein­er Hülle ein­fach auf die Rück­seite Deines iPhones aufge­set­zt. Auf dem 4,3 Zoll-Bild­schirm kannst Du nun Texte, Fotos, Web­sites oder auch Nachricht­en in schwarz-weiß anzeigen lassen. Durch den inte­gri­erten Akku ver­lierst Du übri­gens keine Energie Deines Smart­phones. Die Inhalte auf dem InkCase-Dis­play steuerst Du ganz ein­fach per App. Derzeit ist die Hülle bere­its für das iPhone 6 zu haben. Eine iPhone 7 Plus-Ver­sion wird ger­ade über eine Kick­starter-Kam­pagne finanziert.

Smart N8
Neues Vodafone Smartphone

Ein gün­stiges Ein­steiger-Smart­phone, hochw­er­tig designed: Das liefert Voda­fone jet­zt mit dem Smart N8. Für knapp 130 Euro bietet das neue Smart­phone einen 5 Zoll-Bild­schirm in hochau­flösender HD-Qual­ität und eine 13-Megapix­el-Kam­era. Der 16 Giga­byte interne Spe­ich­er kann dabei per microSD-Karte auf 128 Giga­byte erweit­ert wer­den. Das Graphit-far­bene Smart N8 ist ab dem 14. Juli online und in allen Voda­fone-Shops erhältlich.

06. Juli 2017 

Kraken Unleashed / Smartduvet / MooCall 

Kraken Unleashed
Neue VR-Achterbahn in SeaWorld

Der Aqua-Erleb­nis­park Sea­World in Orlan­do ist ab sofort um eine Attrak­tion reich­er. Hier­bei han­delt es sich um die neue Vir­tu­al Real­i­ty-Achter­bahn mit dem Namen Krak­en Unleashed. Während Du mit über 100 km/h durch die Loop­ings und Korken­zieher saust, trägst Du dabei eine VR-Brille. Über die High-Tech-Brille tauchst Du neben dem Ner­venkitzel auch noch in ein Tief­see-Aben­teuer ein, das einige Über­raschun­gen bere­i­thält. Tief unter der Wasser­ober­fläche begeg­nen Dir so manch neugierige Meeres­be­wohn­er und zu guter Let­zt natür­lich auch die namensgebende Krake.

Smartduvet
Die intelligente Bettdecke

Guter Schlaf ist wichtig. Dazu soll in Zukun­ft die smarte Bettdecke Smart­du­vet beitra­gen. Das Inlay für Deinen Bet­tbezug bietet Dir näm­lich die Möglichkeit, die Tem­per­atur Dein­er Bettdecke zu reg­ulieren. In heißen Som­mernächt­en kühlst Du Deine Decke also auf angenehme Tem­per­a­turen ab, während Du es Dir in kalten Win­ternächt­en richtig schön warm machst. Smart­du­vet lässt sich per App reg­ulieren und kann somit auch schon von unter­wegs vorge­heizt oder run­tergekühlt wer­den. Das beste: Für Mor­gen­muf­fel rollt sie sich auch selb­st­ständig auf und spart Dir das lästige Bettmachen. Ab Sep­tem­ber 2017 soll Smart­du­vet im Han­del erhältlich sein.

MooCall
IoT rettet Kälber

Leben ret­ten Dank dem Inter­net der Dinge. Mit Voda­fones MooCall wis­sen Bauern in Zukun­ft immer genau dann Bescheid, wenn die Geburt eines neuen Kalbs bevorste­ht. Ein Sen­sor am Kuh­schwanz genügt, um den genauen Zeit­punkt der Geburt abschätzen zu kön­nen. Sobald die Bewe­gun­gen des Schweifes das neue Käl­bchen ankündi­gen, versendet MooCall eine SMS an den Bauern, der so nicht mehr Tag und Nacht neben seinen Tieren wachen muss. Alleine in Großbri­tan­nien erliegen an den Kom­p­lika­tio­nen bei der Geburt rund 110.000 Käl­ber. Dieses Risiko sinkt sig­nifikant durch MooCall und zeigt, dass IoT-Anwen­dun­gen eine Vielzahl an Möglichkeit­en der Verbesserun­gen für unseren All­t­ag bieten. Stand heute ver­net­zt Voda­fone bere­its 54 Mil­lio­nen Geräte und Maschi­nen weltweit, darunter auch 30.000 Moocalls in 40 Län­dern.

29. Juni 2017 

Sonic Forces / Google Wifi / Ataribox / LoopBall 

Sonic Forces
Neues Spiel angekündigt

Der schnell­ste Igel der Welt ist zurück. Auf der Spielemesse E3 hat Segas Son­ic Team jet­zt ein neues Aben­teuer des Videospielk­las­sik­ers für die Nin­ten­do Switch angekündigt. In Son­ic Forces muss der blaue Igel erneut die Welt ret­ten und sich gegen die fieses­ten Schurken der Son­ic-Welt vertei­di­gen. Eine tolle Neuerung ist die Möglichkeit, einen eige­nen Charak­ter zu erstellen. Dazu wählst Du aus 14 Tier­gat­tun­gen aus und stat­test Deinen Charak­ter mit Fähigkeit­en und Gad­gets aus. Son­ic Forces soll bere­its im Som­mer 2017 für Deine Nin­ten­do Switch und weit­ere Kon­solen in den Han­del kom­men.

Google Wifi
WLAN für jeden Raum

Zuhause in jedem Raum per­fek­ten WLAN-Emp­fang. Das will Google jet­zt mit seinem neuen Pro­dukt Google Wifi bieten. Natür­lich funk­tion­iert das Baukas­ten­prinzip von Google auch mit Deinem Voda­fone-Anschluss. Um in Zukun­ft auch im Dachgeschoss oder der ver­winkel­sten Ecke Deines Zuhaus­es WLAN zu emp­fan­gen, nutzt Du ganz ein­fach mehrere Ein­heit­en von Google. Diese funken dann nach dem Verbinden alle gle­icher­maßen und sind miteinan­der ver­bun­den. Zum Ein­richt­en und Steuern des WLAN-Emp­fangs nutzt Du ein­fach die Google Wifi-App für Android sowie iOS.

Ataribox
Neue Konsole geplant

Eine Videospiel-Leg­ende kehrt zurück. Kon­solen­her­steller Atari hat jet­zt angekündigt, eine neue Spielekon­sole auf den Markt brin­gen zu wollen. Unter dem Namen Atari­box soll das Gerät dem­nächst in Deinem Wohnz­im­mer zum Ein­satz kom­men. Einen ersten Blick auf die Kon­sole gewährt ein kurz­er Trail­er, der auch die klas­sis­che Hol­zop­tik des alten Atari 2600 zeigt. Willst Du alle News zur neuen Atari­box direkt bekom­men? Unter ataribox.com kannst Du Dich für einen exk­lu­siv­en Newslet­ter reg­istri­eren.

LoopBall
Smartes Strand-Tennis

Der läng­ste Ball­wech­sel – den hast auch Du bes­timmt schon ein­mal beim Beach Ten­nis im Urlaub mit gezählt. Mit Loop­Ball kannst Du Dich in Zukun­ft voll und ganz auf das Spiel konzen­tri­eren. Der smarte Ball ist näm­lich per Blue­tooth an eine App auf Deinem Smart­phone gekop­pelt. In der App kannst Du Dir nach dem Match ganz genau anschauen, wie viele Meter der Ball zurück­gelegt hat. Die Durch­schnitts­geschwindigkeit des Balles, Deine Reko­r­dauf­schläge und die ver­bran­nten Kalo­rien zeigt Dir die App eben­falls an. Und auch wenn der Ball mal wieder ins Meer fällt, find­est Du ihn per Smart­phone in Nul­lkom­manichts wieder. Ab wann der Loop­Ball erhältlich sein wird, ste­ht noch nicht fest. Die Kick­starter-Kam­pagne hat bish­er noch nicht das Finanzierungsziel von 45.000 Euro erre­icht.

22. Juni 2017 

Super Nintendo World / Interaktiver VR-Raum / Shuttle Services / Xbox One X

Super Nintendo World
Ein Themenpark für Super Mario

In Japan kannst Du in Zukun­ft durch die Welt von Super Mario spazieren. In den Uni­ver­sal Stu­dios in Osa­ka haben näm­lich vor kurzem die Bauar­beit­en des ersten Nin­ten­do-Freizeit­parks der Welt begonnen. Im Jahr 2020 pünk­tlich zu den Olymp­is­chen Spie­len in Tokyo sollen Fans des Videospiel-Klemp­n­ers dann die Super Mario World auch erkun­den kön­nen. Für Mario Kart-Fre­unde soll auf dem Gelände sog­ar eine eigene Rennstrecke entste­hen, auf der Besuch­er sich duel­lieren kön­nen. Ob Super Mario der einzige Videospiel-Held bleibt oder Du auch andere Nin­ten­do-Titel wie Zel­da oder Star­fox live bestaunen kannst, ste­ht noch nicht fest. Neben dem 300 Mil­lio­nen Dol­lar-Pro­jekt in Japan soll auch in den amerikanis­chen Uni­ver­sal­stu­dios in Flori­da und Kali­fornien eine Super Nin­ten­do World entste­hen.

Interaktiver VR-Raum
Bewegungen in Real-time

Ein Raum, der auf Deine Bewe­gun­gen in der virtuellen Real­ität reagiert. Den hat jet­zt das franzö­sis­che Unternehmen Théoriz entwick­elt. Der Raum nutzt ein aus­gek­lügeltes Track­ing-Sys­tem, das Deine Bewe­gun­gen in diesem Raum in Echtzeit reg­istri­ert. Ange­brachte Video­pro­jek­toren verän­dern daraufhin die Begeben­heit­en des Raumes und erweck­en die virtuellen Wände und Böden somit zum Leben. Ein VR-Head­set benötigst Du nicht, da virtuelle und echte Real­ität in diesem Raum miteinan­der ver­schmelzen.

Shuttle Services
Dein persönlicher Chauffeur?

Car­shar­ing war gestern. In Zukun­ft bestellst Du Dir per App Deinen ganz per­sön­lichen Bus, der dich von A nach B bringt. Die bei­den deutschen Star­tups MOIA und door2door arbeit­en derzeit an einem Shut­tle-Bus-Konzept, das den Per­so­n­en­verkehr rev­o­lu­tion­ieren soll. Und so funktioniert’s. Per App gib­st Du an, wann und wo Du abge­holt wer­den möcht­est. Alle Anfra­gen in Deinem Gebi­et ver­ar­beit­et dann ein Algo­rith­mus im Hin­ter­grund. Dieser errech­net die ide­ale Route für einen möglichst zeits­paren­den Ein­satz von Shut­tle-Bussen. Einige Tests haben die bei­den Unternehmen bere­its in enger Abstim­mung mit den ansäs­si­gen Anbi­etern von öffentlichem Nahverkehr bere­its durchge­führt. In Zukun­ft kön­nten neben Elek­tro­fahrzeu­gen vielle­icht sog­ar selb­st­fahrende Busse genutzt wer­den.

 

Xbox One X
Neue Spielekonsole enthüllt

Auf der diesjähri­gen Spielemesse E3 hat Microsoft eine neue Spielekon­sole unter dem Namen Xbox One X vorgestellt. Die Kon­sole soll am 7. Novem­ber 2017 weltweit erhältlich sein und so leis­tungsstark wie kein Gerät je zuvor sein. Neben der Möglichkeit Blu-Rays in Ultra HD abspie­len zu kön­nen, bietet die Kon­sole einen visuellen Out­put von 8 Mil­lio­nen Pix­eln. Spiele des Vorgängers Xbox One laufen auf der neuen Kon­sole prob­lem­los und mit verkürzten Ladezeit­en. Der Preis soll bei cir­ca 499 Euro liegen.

14. Juni 2017

BIKI / Aryzon / Electronic Entertainment Expo 2017 / Wonder Woman

BIKI, die Unterwasserdrohne

4K auf Tauchstation

Wasser­rat­ten aufgepasst: Die Unter­wass­er-Drohne BIKI garantiert Dir den ulti­ma­tiv­en Badespaß. Ob im Schwimm­bad, Bade­see oder Meer – dieser mech­a­nis­che Tauchkumpane fühlt sich im Wass­er zuhause. Aus­ges­tat­tet mit ein­er 4K-Kam­era  mit 150 Grad-Weitwinkelob­jek­tiv doku­men­tiert BIKI in Zukun­ft gestochen scharf Deinen Badeurlaub. Steuern kannst Du die Drohne per Con­troller oder direkt per Smart­phone. Derzeit läuft noch die Finanzierung auf der Crowd­fund­ing-Plat­tform Kick­starter. Die Aus­liefer­ung soll aber bere­its im Sep­tem­ber dieses Jahres begin­nen. Weit­ere Infos zu BIKI find­est Du hier.

Aryzon

Cardboard für die Augmented Reality

Googles Card­board VR-Brille hat die virtuelle Real­ität für viele erst zugänglich gemacht. Auf Kick­starter ist nun das erste Selb­st­bauset für eine Aug­ment­ed Real­i­ty Brille aufge­taucht. Das Pro­jekt trägt den Namen Ary­zon. Um in die erweit­erte Real­ität einzu­tauchen, musst du bloß Dein Smart­phone in den Papp-Bausatz steck­en. Über die dazuge­hörige App kannst Du die 3D-Mod­elle von Anderen bestaunen oder aber Deine eige­nen Kreatio­nen mit der Com­mu­ni­ty teilen. Aus­geliefert wer­den soll Ary­zon ab dem Sep­tem­ber 2017. Für schlanke 29€ kannst Du Dir die Brille schon jet­zt vorbestellen. Mehr über Ary­zon erfährst Du hier.

E3 - Electronic Entertainment Expo 2017

Neue Xbox & Pokémon Tekken DX

Die Elec­tron­ic Enter­tain­ment Expo, kurz E3, ist eine der bedeu­tend­sten Videospielmesse der Welt. Jedes Jahr stellen die großen Spieleen­twick­ler ihre langersehn­ten Game Neuheit­en vor. Die let­zten drei Tage blick­te die inter­na­tionale Videospiel-Fange­meinde ges­pan­nt nach Los Ange­les. Und sie wurde nicht ent­täuscht. Unter anderem stellte Microsoft seine neue Kon­sole Xbox One X vor. Die zunächst erwartete Mixed Real­i­ty-Brille wurde nicht vorgestellt. Nin­ten­do trug außer­dem ein Turnier in seinem neu angekündigten Spiel Poké­mon Tekken DX auf der Nin­ten­do Switch aus.

Wonder Woman

Superheldin kommt ins Kino

Nach­dem der Block­buster in den USA bere­its ein Riesen­er­folg ist, erobert Won­der Woman nun auch endlich die deutschen Kinos. Als Ama­zo­nen-Prinzessin Diana ver­lässt Gal Gadot ihre Heimat The­mysci­ra, um die Men­schen im Kampf gegen einen niederträchti­gen Gen­er­al und seine Assis­tentin Dr. Poi­son zu unter­stützen. An ihrer Seite kämpft der amerikanis­che Pilot Steve Trevor, der von Schaus­piel­er Chris Pine gespielt wird. Hier geht’s zur Film-Review.

08. Juni 2017

mousesports / Roomscale VR / neue Pokémon-Spiele / Fidget Spinner App

Vodafone goes esports

Neuer Hauptsponsor für mousesports

Das erfol­gre­ich­ste esports-Team Deutsch­lands hat einen neuen Haupt­spon­sor. Die Brust der Berlin­er ziert in Zukun­ft das rot-weiße Voda­fone-Logo. Der bis­lang wohl wichtig­ste Spon­sor­ing-Deal der deutschen esports-Geschichte ist allerd­ings nicht nur eine ein­fache Werbe­maß­nahme. „Als Giga­bit-Com­pa­ny mit den schnell­sten Spitzengeschwindigkeit­en im Land treiben wir die Giga­bit-Gesellschaft voran - und sind stolz, durch unser Engage­ment bei mous­es­ports einen weit­eren Schritt in diese Rich­tung aktiv zu gestal­ten”, so Gre­gor Gründ­gens, Direc­tor Brand Mar­ket­ing bei Voda­fone Deutsch­land. Dank Play­off-Teil­nah­men bei der ESL Pro League oder ELEAGUE gilt der Reko­rd­meis­ter als eines der Top 10 Teams der Welt und Aushängeschild der deutschen Com­mu­ni­ty.

Roomscale VR
Oculus-Update veröffentlicht

Ein Upgrade für die Vir­tu­al Real­i­ty. Mit dem neuen Update für die Ocu­lus Rift ist das VR-Head­set nun ready für noch real­ere räum­liche Darstel­lun­gen. Die Room­scale VR-Tech­nolo­gie ist in der Lage über Sen­soren ganze Räume zu ver­messen. Diese kön­nen dann 1:1 in die virtuelle Real­ität über­tra­gen wer­den. So ist es möglich, Dich in der dig­i­tal­en Welt authen­tisch zu bewe­gen. Laufen bedeutet laufen und nicht drück­en. Erste Action-Games, die auf die Room­scale-Tech­nolo­gie set­zen, gibt es bere­its.

 

Neue Pokémon-Spiele
Von Karpador bis Pokéland

Neue Aben­teuer für Poké-Train­er. In der ver­gan­genen Woche hat The Poké­mon Com­pa­ny mit Karpador Jump ein neues Mobile Game an den Start gebracht. Pro­tag­o­nist des Spiels ist das größ­ten­teils Tal­ent-freie Fisch-Poké­mon Karpador. In Tam­agotchi-Manier küm­merst Du Dich um den Karpfen, lässt ihn sprin­gen und füt­terst ihn, damit er groß und stark wird. Außer­dem gibt es bere­its Gerüchte um ein unveröf­fentlicht­es Spiel für Dein Smart­phone. Mit Poké­land sollen die tra­di­tionellen Duelle wieder mehr in den Fokus der Gamer rück­en. Karpador Jump find­est Du für iOS als auch für Android schon jet­zt in den App­stores.

Fidget Spinner App
Dreh-Spaß für Dein Smartphone

Fid­get Spin­ner sind derzeit ein beliebtes Spielzeug. Nun kommt der Dreh-Spaß auch auf Dein Smart­phone. iPhone-Nutzer ver­lei­hen ihrem Handy mit der Fid­get Spin­ner-App den richti­gen Spin. Für Android-Smart­phones kommt die Herumzap­peln – Fid­get Spin­ner-App dem drehen­den Stress­ab­bau am näch­sten. Grund­sät­zlich sollen die Dreh-Spielzeuge näm­lich dazu beitra­gen, dass Du weniger gestresst bist. Ob das virtuelle Vergnü­gen den gle­ichen Effekt hat, testest Du am besten ein­mal selb­st.

01. Juni 2017

SketchAR / Xperia XZ Premium / Make it Film / Android O

SketchAR
Zeichnen leicht gemacht

„Ich kann nicht zeich­nen“. Das ist bald keine Ausrede mehr. Mit SketchAR gibt es jet­zt eine App, die Dich alles zeich­nen lässt, was Du auch fotografieren kannst. Das funk­tion­iert ganz ein­fach mit Aug­ment­ed Real­i­ty. Du wählst ein Bild auf Deinem Smart­phone aus und hältst es über Dein Zeichen­pa­pi­er. Ein Klick und dein Bild wird virtuell auf das Papi­er gerech­net. Nun ein­fach abpausen und fer­tig ist die Zeich­nung Dein­er ganz per­sön­lichen Schnapp­schüsse. SketchAR ist für iOS sowie Android bere­its in den App Stores zu find­en.

Xperia XZ Premium
Neues Flaggschiff von Sony

Mit bis zu 500 Megabit pro Sekunde durch das Voda­fone Netz sur­fen. Das macht das neue Sony Xpe­ria XZ Pre­mi­um dem­nächst möglich. Das neueste Smart­phone aus dem Hause Sony bietet auch Tele­fonge­spräche in kristal­lk­lar­er HiFi-Qual­ität mit Voda­fone Crys­tal Clear. Anfang Juni wird das Gerät in sein­er gewohnt kanti­gen Optik und mit einem 4K HDR-Dis­play aus­ges­tat­tet im Han­del erhältlich sein. Beson­deres High­light: Der Akku des Xpe­ria XZ Pre­mi­um lernt. Das heißt, dass sich das Smart­phone Deinem Nutzungsver­hal­ten anpasst. So spart es Energie in Zeit­en, in denen Du das Handy kaum nutzt, um langfristig leis­tungs­fähig zu bleiben.

Make it Film
VR-App macht Dich zum Regisseur

„Film ab, Kam­era läuft“ – kön­nte es bald in Deinem Wohnz­im­mer heißen. Mit der neuen App Make it Film übst Du näm­lich ganz ein­fach die Arbeit eines Kam­era­manns und gib­st gle­ichzeit­ig den Regis­seur. Die App ermöglicht Dir über Deinen Ocu­lus Touch-Con­troller zur virtuellen Kam­era zu greifen. Nun kannst Du im virtuellen Raum Kam­era-Ein­stel­lun­gen testen und Szenen aus ver­schieden­sten Per­spek­tiv­en fil­men. Per Echtzeit-Ren­der­ing mixt Du somit ein ganz neues Video und feierst so vielle­icht in Kürze schon Dein Regie-Debüt. Ob und wann die App für den kom­merziellen Markt weit­er­en­twick­elt wird, ste­ht noch nicht fest.


Android O
Neues Betriebssystem von Google

Die näch­ste Android-Ver­sion kündigt sich an. Auf sein­er Entwick­lerkon­ferenz hat Google zulet­zt die neueste Ver­sion seines mobilen Betrieb­ssys­tems vorgestellt. Vor­erst ist Android O allerd­ings nur in ein­er Entwick­ler-Ver­sion erhältlich. Mit O lan­den auf Deinem Android Smart­phone in Zukun­ft eine Menge neuer Fea­tures. Automa­tis­che WiFi-Erken­nung, Snooze-Funk­tion für App-Benachrich­ti­gun­gen und eine intel­li­gente Tex­terken­nung sind nur ein paar Beispiele für neue Funk­tio­nen. Bis Herb­st wirst Du Dich allerd­ings wohl noch gedulden müssen. Dann soll die fer­tige Ver­sion mit dem mut­maßlichen Namen Android Oreo für alle erhältlich sein.

24. Mai 2017

Dronediving / Vatertags-Gadget / VR-Weltsimulation / 24h-Rennen

Dronediving
Erster Fallschirmsprung mit Drohne

Der weltweit erste Fallschirm­sprung von ein­er Drohne. Am 12. Mai hat sich Extrem­sportler Ingus Augstkalns mit seinem Sprung aus 330 Metern Höhe in die Geschichts­büch­er einge­tra­gen. Als erster Drone­div­er ließ er sich von ein­er 28-Pro­peller-Drohne in die Luft hieven, um wenig später den freien Fall zu genießen. Auch in anderen Sportarten haben die unbe­man­nten Luft­fahrzeuge bere­its Einzug gehal­ten. Droneboard

Das könnte Dich auch interessieren