iOS 13: Diese Geräte unterstützen die Version – diese nicht mehr

Frau probiert auf ihrem Gerät iOS 13 aus.
Ein Paar mit Handys
Apple Watch Series 5
:

iOS 13: Diese Geräte unterstützen die Version – diese nicht mehr

Im September 2019 hat Apple eine neue Version seines Betriebssystems für iPhones (und iPads) ausgerollt. Welche Geräte iOS 13 (und iPadOS) erhalten haben und welche nicht, haben wir hier für Dich zusammengefasst.

iOS 13 ist mit diesen Geräten kompatibel

Hier die Liste der Geräte, die mit iOS 13 ausgestattet sind:

Diese iPhones unterstützen die neue Version nicht und behalten iOS 12:

  • iPhone 5
  • iPhone 6

Ein Überblick über die Funktionen von iOS 13

iOS 13 ist ein Muss für jeden Apple-Nutzer: So bietet die Version nicht nur zum ersten Mal einen systemweiten Dark Mode für iPhones an, sondern bringt auch eine deutlich verbesserte Karten-App mit sich. Dazu kommt das Sicherheitsfeature „Anmelden mit Apple“ und eine Online-Ausweisfunktion. Klicke auf den folgenden Link, um weitere Infos zu den iOS-13-Funktionen zu erhalten.

iPadOS ist mit diesen iPads kompatibel

Überraschend hat Apple auch eine eigene Software für Tablets vorgestellt: iPadOS basiert auf iOS 13, ist aber speziell an das iPad angepasst. So kannst Du Dir auf dem Display Deines Tablets nun deutlich mehr Widgets anzeigen lassen, es gibt neue Gesten und eine Split-Screen-Funktion. Zudem hast Du erstmals die Möglichkeit, eine Maus mit Deinem iPad zu koppeln.

Diese Geräte unterstützen iPadOS:

  • iPad mini der 5. Generation
  • iPad mini 4
  • iPad der 5. Generation
  • iPad der 6. Generation
  • iPad der 7. Generation
  • iPad Air 2 (9,7 Zoll)
  • iPad Air der 3. Generation
  • iPad Pro (9,7 Zoll)
  • iPad Pro (10,5 Zoll)
  • iPad Pro (11 Zoll)
  • iPad Pro (12,9 Zoll)

Ohne iPadOS – und stattdessen mit iOS 12 auskommen – müssen das iPad Air, iPad mini 2 und iPad mini 3.

Vodafone Red Unlimited

Wie findest Du iOS 13? Was sind Deine Erwartungen an iOS 14? Teile es uns gerne in einem Kommentar mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren