Weibliche Hand tippt Sonderzeichen
Junge Frau mit iPhone in der Hand
: :

Mit der PC-Tastatur Sonderzeichen erzeugen: Wie es geht

Wer viel schreibt oder häu­fig mit anderen Sprachen zu tun hat, der muss des Öfteren mit der PC-Tas­tatur Son­derze­ichen erzeu­gen. Diese kom­men in ein­er Vielzahl von Sprachen vor und es ist nicht immer klar, wie sie sich erstellen lassen. Dazu zählen aber nicht nur für deutsche Augen ungewöhn­lich ausse­hende Buch­staben, son­dern beispiel­sweise auch das Copy­right-Zeichen oder das Son­derze­ichen für Trade­mark. Um diese nicht jedes Mal umständlich nach­schla­gen zu müssen, stellen wir Dir an dieser Stelle die dazuge­höri­gen Tas­tenkom­bi­na­tio­nen vor.

Das solltest Du bei der Eingabe der Sonderzeichen beachten

Bei der Erstel­lung sämtlich­er Son­derze­ichen auf der PC-Tas­tatur ist es wichtig, dass Du die Alt-Taste gedrückt hältst und dann auf dem recht­en Zif­fern­block die jew­eilige Kom­bi­na­tione ein­gib­st. Lasse die Taste erst nach der voll­ständi­gen Eingabe los, son­st funk­tion­iert die Kom­bi­na­tion nicht. Wichtig: Stelle sich­er, dass der Zif­fern­block auch aktiviert ist. Die fol­gende Über­sicht ist aufgeteilt nach Sprachen, Zeichen für die Tex­ter­stel­lung sowie weit­ere Son­derze­ichen.

Sonderzeichen für Sprachen

Fan­gen wir oben im hohen Nor­den an. Im Isländis­chen, Dänis­chen, Nor­wegis­chen und Schwedis­chen gibt es unter­schiedliche Buch­staben, die sich nicht auf der deutschen PC-Tas­tatur find­en. Unter anderem das a mit Kringel.

  • Å – Alt + 143
  • å – + 134
  • Æ – + 146
  • æ – + 145
  • Ø – + 157
  • ø – + 155
  • þ – + 231
  • þ – + 232
  • Ð – + 209
  • ð – + 208
Fjordlandschaft in Norwegen

Im Nor­wegis­chen gibt es unter­schiedliche Son­derze­ichen wie etwa ø oder å.

Sonderzeichen im romanischen Sprachraum

Im roman­is­chen Sprachraum (Por­tugiesisch, Spanisch, Ital­ienisch, Franzö­sisch) find­en sich eben­so für uns unbekan­nte Son­derze­ichen, unter anderem der Hak­en unter dem c – die Cedille.

  • Ç – Alt + 128
  • ç – + 135
  • É – + 144
  • é – + 130
  • È – + 212
  • è – + 138
  • Ë – + 211
  • ë – + 137
  • Ê – + 210
  • ê – + 136
  • Ô – + 226
  • ô – + 147
  • Ò – + 227
  • ò – + 149
  • Ó – + 224
  • ó – + 162
  • Õ – + 229
  • õ – + 228
  • Ñ – + 165
  • ñ – + 164
  • Á – + 181
  • á – + 160
  • À – + 183
  • à – + 133
  • Â – + 182
  • â – + 131
  • Ã – + 199
  • ã – + 198
  • Ñ – + 165
  • ñ – + 164
  • Ú – + 233
  • ú – + 163
  • Ù – + 235
  • ù – + 151
  • Û – + 234
  • û – + 150
  • Í – + 214
  • í – + 161
  • Ì – + 222
  • ì – + 141
  • Î – + 215
  • î – + 140
  • Ï – + 216
  • ï – + 139
  • ¿ – + 168

So erstellst Du weitere Sonderzeichen

Bei der Erstel­lung von Tex­ten bedarf es immer wieder unter­schiedlich­er Son­derze­ichen, die auf der PC-Tas­tatur nicht direkt zu find­en sind, weshalb sie extra erstellt wer­den müssen. Da diese Liste sehr lang ist, haben wir uns für die wichtig­sten Zeichen entsch­ieden.

  • ® – Alt + 169
  • © – + 184
  • ¶ – + 20
  • £ – + 156
  • ½ – + 171
  • ¼ – + 172
  • ¾ – + 243
  • ™ – + 0153
  • ‰ – + 0137
  • { – + 123
  • } – + 125
  • ~ – + 126
  • ƒ – + 159
  • « – + 174
  • » – + 175
  • ¢ – + 189
  • ß – + 225
  • ­ – + 240
  • ± – + 241
  • ° – + 248
  • ¹ – + 251
  • ² – + 253
  • ³ – + 252
Mann schreibt auf Tastatur

Mit dem Num­mern­block ein­er Tas­tatur kann man Son­derze­ichen erstellen.

Neben den bere­its vorgestell­ten Son­derze­ichen, die sich mit ein­er ein­fachen Kom­bi­na­tion auf der PC-Tas­tatur erstellen lassen, existieren noch weit­ere, die weniger häu­fig genutzt wer­den.

  • ☺ – Alt + 1
  • ☻ – + 2
  • ♥ – + 3
  • ♦ – + 4
  • ♣ – + 5
  • ♠ – + 6
  • • – + 7
  • ◘ – + 8
  • ○ – + 9
  • ◙ – + 10
  • ♂ – + 11
  • ♀ – + 12
  • ♪ – + 13
  • ♫ – + 14
  • ☼ – + 15
  • ► – + 16
  • ◄ – + 17
  • ↕ – + 18
  • ▬ – + 22
  • ↨ – + 23
  • ↑ – + 24
  • ↓ – + 25
  • → – + 26
  • ← – + 27
  • ↔ – + 29

Zusammenfassung

  • Mit dem Zif­fern­block auf Dein­er PC-Tas­tatur kannst Du unter­schiedliche Son­derze­ichen erstellen.
  • Halte dafür die Alt-Taste gedrückt und gib einen Code auf dem recht­en Zif­fern­block ein. Lasse erst dann die Alt-Taste los.
  • Es gibt Son­derze­ichen für ver­schiedene Sprachen, die Tex­ter­stel­lung und für den weit­eren Gebrauch.

Wofür nutzt Du Son­derze­ichen am häu­fig­sten? Fall­en Dir noch weit­ere ein? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren