Pirates: Der Schatz des Königs Poster
© Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Pirates – Der Schatz des Königs bei Netflix: Alles zu Besetzung, Teil 2 und Co.

„Fluch der Karibik“ auf Kore­anisch: Mit „Pirates – Der Schatz des Königs“ bringt Dir Net­flix die volle Ladung Piraten­aben­teuer – ras­ante Wort­du­elle, krachende Schiff­schlacht­en und Säbel­du­elle inklu­sive. Alles was Du zur Hand­lung, Beset­zung und den Chan­cen für einen Teil 2 wis­sen musst, ver­rat­en wir Dir hier.

Ob „Love and Leash­es“, „The Silent Sea“, „Hell­bound“ oder das kom­mende „Das Haus des Geldes“-Spin-off „Das Haus des Geldes: Korea“: Der Sturm um kore­anis­che Stoffe will bei Net­flix ein­fach nicht abreißen. Jet­zt wagt sich der kore­anis­che Aben­teuer-Film Pirates – Der Schatz des Königs auf ein Gelände, das zulet­zt wohl nur von Jack Spar­row erfol­gre­ich befahren wurde: Die hohe See und das Pirat­en-Genre.

Die Handlung von Pirates – Der Schatz des Königs: Darum geht‘s

Für den Ban­diten Woo Moo-Chi (Kang Ha-Neul) und seine Bande sieht es schlecht aus. Nach­dem sie es sich mit der königlichen Fam­i­lie ver­scherzt haben, bleibt ihnen nur die Flucht über See. Doch Woo Moo-Chi ist zwar ein mit allen Wassern gewasch­en­er Gauner, aber eben auch eine Lan­drat­te und hat nicht die ger­ing­ste Ahnung von Schiffs­fahrt. Nach nur weni­gen Tagen treiben er und seine Män­ner hil­f­los dem Tod ent­ge­gen.

Kang Ha-Neul und Han Hyo-ju in Pirates - Der Schatz des Königs

Woo Moo-Chi wird von der Piratin Hae-Rang gerettet. — Bild: Net­flix

Ret­tung erscheint in Form der Pirat­en-Kapitänin Hae-Rang (Han Hyo-ju), welche die hal­b­ver­hungerte Truppe aus dem Ozean fis­cht. Die taffe Seefrau hat ihre Mannschaft fest im Griff. Von ihren Untergebe­nen wird die gewiefte Anführerin regel­recht verehrt. Auch Groß­maul Woo Moo-Chi muss schnell fest­stellen, dass die Piratin einige bewun­dern­swerte Eigen­schaften hat.

Als die frisch zusam­mengewür­felte Gemein­schaft auf einen Hin­weis stößt, der sie zum sagenum­wobe­nen Schatz der Goryeo-Königs­fam­i­lie führen kön­nte, sind jedoch alle schnell Feuer und Flamme. Zusam­men brechen sie auf, um dem Ruf von Reich­tum zu fol­gen.

Auf ihrer gefährlichen Reise bekom­men es Woo Moo-Chi, Hae-Rang und ihre Mannschaft aber nicht nur mit dem Meer sowie natür­lichen und über­natür­lichen Wet­ter­phänome­nen zu tun. Auch der skru­pel­lose Bu Heung-Soo (Kwon Sang-Woo) hat es auf den Schatz abge­se­hen und schreckt vor nichts zurück, um sein Ziel zu erre­ichen. Die Pirat­en müssen sich fra­gen: Ist das Gold wirk­lich das Risiko wert?

Der Pirates-Cast: Diese Schauspieler:innen gehören zur Besetzung

Genau wie andere kore­anis­che For­mate bei Net­flix kann sich auch Pirates – Der Schatz des Königs auf einen starken Cast aus vor­wiegend inländis­chen Schauspieler:innen ver­lassen. Die wichtig­sten Mit­glieder der Beset­zung und ihre Rollen stellen wir Dir im Fol­gen­den kurz vor.

Kang Ha-Neul als Bandit Woo Moo-Chi

Der kore­anis­che Schaus­piel­er Kang Ha-Neul ist in seinem Heimat­land vor allem als Serien-Star bekan­nt. Sein Durch­bruch gelang ihm im Jahr 2012 mit der Rom-Com-Serie „To the Beau­ti­ful You“, weit­ere große Rollen in Serien wie „Mon­star“, „The Heirs“ und „Angel Eyes“ soll­ten schnell fol­gen.

Kang Ha-Neul in Pirates - Der Schatz des Königs

Kang Ha-Neul (links) spielt den Gauner Woo Moo-Chi.

Zulet­zt war Kang Ha-Neul in den bei­den Serien „When the Camel­lia Blooms“ und „Riv­er Where the Moon Ris­es“ zu sehen. Wobei der heute 32-Jährige in der Ver­gan­gen­heit auch immer wieder in Fil­men aufge­treten ist, wie 2021 in der roman­tis­chen Komödie „End­less Rain“.

In Net­flix‘ Pirates – Der Schatz des Königs spielt Kang Ha-Neul den Ban­diten Woo Moo-Chi, der gezwun­gener­maßen zum Pirat­en umschulen muss. Der laut­starke Ver­brech­er ist zwar ein exzel­len­ter Schw­ertkämpfer, aber eben auch eine ziem­liche Laber­tasche. Sein großes Ego kommt ihm immer wieder in die Quere – auch bei der Pirat­en-Anführerin Hae-Rang.

Han Hyo-ju als Piratin Hae-Rang

Die Pirat­en-Kapitänin Hae-Rang wird in Pirates – Der Schatz des Königs von der kore­anis­che Schauspieler:in Han Hyo-joo gespielt. Genau wie ihr Kol­lege Kang Ha-Neul erre­ichte auch sie erste Bekan­ntheit, nach­dem sie in ver­schiede­nen Serien in ihrer Heimat auf­trat. Ins­beson­dere ihre Haup­trollen in „Spring Waltz“, „Bril­liant Lega­cy“ und „W“ bracht­en ihr große Anerken­nung ein.

Han Hyo-ju in Pirates - Der Schatz des Königs

Han Hyo-ju als Pirat­en-Anführerin Hae-Rang . — Bild: Net­flix

Doch auch an der Film­front kann Han Hyo-joo begeis­tern. So trat sie im His­to­rien-Epos „Mas­quer­ade“ auf, der als ein­er der erfol­gre­ich­sten kore­anis­chen Filme aller Zeit­en gilt. Für ihre Darstel­lung in dem Crime-Thriller „Cold Eyes“ erhielt sie den Blue Drag­on Award.

In Pirates – Der Schatz des Königs verkör­pert Han Hyo-joo nun Hae-Rang, die sich von nichts und nie­man­dem etwas sagen lässt. Die Piratin behält selb­st in den gefährlich­sten Sit­u­a­tio­nen einen kühlen Kopf und set­zt auch gern ihr eigenes Leben aufs Spiel. Kein Wun­der, dass ihre Mannschaft für sie durchs Feuer geht.

Start: Wann läuft Pirates – Der Schatz des Königs bei Netflix?

Keine Sorge, die Wartezeit ist bere­its vor­bei. Pirates – Der Schatz des Königs ist seit dem 3. März bei Net­flix ver­füg­bar. Wie immer kannst Du den Film auch ganz ein­fach mit Deinem Net­flix-Account über Voda­fone GigaTV inklu­sive Net­flix anschauen. Mehr Infos dazu find­est Du hier.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Pirates 2: Wird es eine Netflix-Fortsetzung geben?

Inwiefern eine Fort­set­zung zu Pirates – Der Schatz des Königs kom­men wird, ist derzeit lei­der noch unklar. Prinzip­iell bietet es sich nach dem Ende des ersten Teils dur­chaus an, jet­zt ein­fach mit „Pirates 2“ weit­erzu­machen. Ähn­lich wie bei Fluch der Karibik man­gelt es auf den Sieben Welt­meeren ja nicht an Aben­teuern. Ins­beson­dere, wenn mys­tis­che Schätze involviert sind.

Einziges Hin­der­nis dürfte nun die Zuschauschen­den­zahlen sein. Darauf leg­en die Entscheider:innen bei Net­flix näm­lich am meis­ten wert. Soll­ten aber genü­gend Men­schen ein­schal­ten, dürfte Pirates 2 eigentlich kaum etwas im Wege ste­hen.

Lust auf mehr Unter­hal­tung? Alle span­nen­den Film- und Serien­starts bei Net­flix im März find­est Du bei uns in der Über­sicht.

Wie hat Dir Pirates – Der Schatz des Königs gefall­en? Hättest Du Lust auf mehr? Sag uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren