Bild aus "Haus des Geldes" Staffel 5
© TAMARA ARRANZ/NETFLIX © 2020
:

Money Heist Korea und Berlin: Das sind die Spin-offs von Haus des Geldes

Am 3. Dezem­ber 2021 ging „Haus des Geldes” mit dem zweit­en Teil der fün­ften Staffel zu Ende. Aber die spanis­che Serie soll erst der Start eines ganzen Fran­chise sein! Hier erfährst Du, was Dich in den Spin-offs „Mon­ey Heist Korea” und „Berlin: A New Series” erwartet.

Money Heist Korea: Das erste Spin-off zu Haus des Geldes

Ob „Squid Game” oder „Hell­bound”: Süd­ko­re­anis­che Serien sind spätestens seit 2021 ange­sagt. Ins­beson­dere Net­flix hat sich auf Serien aus Ostasien spezial­isiert. Kein Wun­der also, dass der Stream­er an einem kore­anis­chen Spin-off zu Haus des Geldes arbeit­et. Aber wie ste­ht es um Mon­ey Heist Korea?

Wann startet Money Heist Korea bei Netflix? Und wie sieht der Cast aus?

Die kore­anis­che Ver­sion von Haus des Geldes befind­et sich seit Ende 2021 in der Vor­pro­duk­tion und heißt offiziell „Mon­ey Heist Korea: Joint Eco­nom­ic Area”. Die erste Staffel wird zwölf Fol­gen umfassen. Net­flix hat bere­its bestätigt, dass die Serie 2022 anlaufen soll.

Hin­ter der Pro­duk­tion ste­hen BH Enter­tain­ment und Con­tent Zium, Álex Pina, der Schöpfer von Haus des Geldes, soll als aus­führen­der Pro­duzent eben­falls beteiligt sein.

Inzwis­chen gibt es auch einen ersten Teas­er-Trail­er zu Mon­ey Heist Korea, der das neue Team vorstellt:

Und das ist der Cast:

  • Der Pro­fes­sor – Yoo Ji-Tae („Old­boy”)
  • Berlin – Park Hae-Soo („Squid Game”)
  • Tokyo – Jun Jong-Seo („The Call”)
  • Moskau – Lee Won Jong („The Age of Blood”)
  • Den­ver – Kim Ji-Hoon („The Age of Blood”)
  • Nairo­bi – Jang Yoon-Ju („Three Sis­ters”)
  • Rio – Lee Hyun-woo („Hero)
  • Helsin­ki – Kim Ji-Hoon („The Age of Blood”)
  • Oslo – Lee Kyu-Ho („Jazzy Mis­fits”)

Die Story: Was passiert in Money Heist Korea?

Obwohl die Fig­uren die gle­ichen Namen tra­gen wie in der Mut­terserie, soll das Spin-off offen­bar keine Eins-zu-eins-Umset­zung wer­den. Laut Tokyo-Darstel­lerin Jeon Jong Seo besitzen die Charak­tere ganz eigene Per­sön­lichkeit­en: „Die Diebe, die die Bank aus­rauben, sind die Haupt­fig­uren, aber in ihnen steckt selb­stver­ständlich Men­schlichkeit.”

Welche Rolle würdest du bei einem Banküber­fall übernehmen?

Auch das Set­ting unter­schei­det sich vom Orig­i­nal: Die Hand­lung spielt dieses Mal auf der kore­anis­chen Hal­binsel. Der Coup kön­nte ein Ein­bruch in das süd­ko­re­anis­che Mint wer­den, die staatliche Geld­druck­be­hörde.

In einem State­ment zeigt sich Álex Pina begeis­tert von der Idee: „[…] Süd­ko­rea ist ein Bezugspunkt für tausende Zuschauer:innen auf der ganzen Welt gewor­den, beson­ders unter jun­gen Men­schen. Daher […] ist die Welt von Haus des Geldes so attrak­tiv für eine Adap­tion. Dass die Action auf der kore­anis­chen Hal­binsel stat­tfind­et, ist für mich ein Meilen­stein.”

Berlin: Netflix kündigt weiteres Spin-off an

Dass einzelne Fig­uren aus Haus des Geldes eigene Serien­ableger erhal­ten kön­nten, wird bere­its länger spekuliert. Weil wir über die Ver­gan­gen­heit der Charak­tere nur wenig wis­sen, wür­den sich fast alle Fig­uren für Spin-offs anbi­eten.

Ins­beson­dere Berlin wurde in der Ver­gan­gen­heit immer wieder als poten­zieller Kan­di­dat genan­nt. Der Stief­brud­er des Pro­fes­sors ist in der Serie schon früh ver­stor­ben, war durch Flash­backs allerd­ings immer wieder präsent.

Wer über­lebt in Haus des Geldes? Das Ende von Staffel 5 Teil 2 erk­lärt

Seine geheimnisvolle Ver­gan­gen­heit, die große Beliebtheit bei den Fans und sein früher Seri­en­tod prädes­tinieren ihn ger­adezu für ein Spin-off. Schließlich war Berlin schon als Jugendlich­er und junger Erwach­sen­er krim­inell unter­wegs. Seine Strafak­te belegt: Er klaute bere­its lange vor der Hand­lung von Haus des Geldes teure Juwe­len. Wer würde über diese Zeit nicht gerne mehr erfahren?

Inzwis­chen hat Net­flix offiziell bestätigt, dass ein Spin-off zu Berlin alias Andrés de Fonol­losa in Arbeit ist: Der Ableger soll den Titel „Berlin: A New Series” tra­gen. Pedro Alon­so schlüpft für das Spin-off wieder in die Titel­rolle. Er hat Berlin bere­its in Haus des Geldes gespielt.

Release: Wann startet Berlin: A New Series bei Netflix?

Net­flix hat schon einen Release-Zeitraum für das Spin-off genan­nt. Berlin: A New Series soll 2023 erscheinen. Das ver­rät der Stream­ing­di­enst mit einem kurzen Teas­er auf Twit­ter:

Übri­gens: Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif „GigaTV inklu­sive Net­flix” ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zu Hause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung.

Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht zu GigaTV vor­bei. Dort find­est Du alle wichti­gen Infos!

Freust Du Dich auf die Spin-offs von Haus des Geldes? Oder ist die Serie für Dich abgeschlossen? Hin­ter­lass uns gerne einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren