Die Zukunft wird giga: Mit der Multilayer-Technologie von Vodafone

Vodafone erzielt beim Mobilfunk-Netztest 2019 sehr gute Ergebnisse
:

Die Zukunft wird giga: Mit der Multilayer-Technologie von Vodafone

Die Digitalisierung erfordert starke Netze, die im datenintensiven Gigabit-Zeitalter jederzeit beste Performance garantieren. Vodafone treibt diese Zukunft konsequent durch den deutschlandweiten Netzausbau voran. Jetzt bringen die Düsseldorfer die Netz-Qualität auf ein neues Niveau:  Kabel-Glasfaser-, Narrowband-IoT-, LTE- und 5G-Netz – der Netzstandard mit der Multilayer-Technologie von Vodafone.

Wenn Du darüber nachdenkst, ist es schon ziemlich beeindruckend: Du surfst zuhause und unterwegs mit Highspeed-Geschwindigkeiten, während um Dich herum Millionen Geräte gleichzeitig kommunizieren und Informationen austauschen – rund um die Uhr über hochleistungsfähige Netze im Boden und in der Luft. Jetzt setzt Vodafone mit der Multilayer-Technologie neue Maßstäbe für die Konnektivität. Wir zeigen Dir, was die neue Netz-Technologie kann und in der Gigabit-Zukunft leisten wird.

+++ Mehr zum Netz erfährst Du hier +++

Infrastruktur für die Gigabit-Zukunft: Die Multilayer-Technologie von Vodafone

Die Multilayer-Technologie eint vier starke Netze für Mensch und Maschine in einem intelligenten, kooperierenden Netzwerk, das immer und überall für optimale Verbindung sorgt. Wörtlich übersetzt bedeutet „Multilayer“ so viel wie „mehrere Schichten“. Und genau das steckt auch hinter der neuen Netz-Technologie von Vodafone. Die Multilayer-Architektur baut auf verschiedenen Netzwerk-Schichten auf und ist vergleichbar mit einem vierstöckigen Haus. Dessen einzelne Etagen bieten jeweils unterschiedliche Eigenschaften und Qualitäten für individuelle Netzerlebnisse.

Home Layer: Kabel-Glasfaser als Fundament für die #GigabitRepublik 

Die unterste Etage der Multilayer-Architektur bildet das Kabel-Glasfaser-Netz, das Dich zuhause mit einer stabilen Festnetz-Verbindung versorgt. Über diesen „Home Layer“ bringt Vodafone zukunftssicheres Highspeed-Internet mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (1000 Megabit pro Sekunde) in Deine vier Wände. Zum Beispiel für hochauflösende Vodafone GigaTV-Erlebnisse mit Deinem Lieblingsprogramm.

Schon jetzt versorgt Vodafone deutschlandweit zehn Millionen Haushalte mit Glasfaserpower via Kabel. Auf dem Weg zur #GigabitRepublik hat der Ausbau aber erst vor kurzem einen neuen Schub bekommen: Nach der Übernahme von Unitymedia verschmelzen die Infrastrukturen von Vodafone und dem Kölner Kabelnetzanbieter zum größten Hybrid-Netz aus Kabel-Glasfaser Deutschlands. Mit diesem möchte Vodafone bis 2022 rund 50 Millionen Menschen und Unternehmen mit 25 Millionen Gigabit-Anschlüssen versorgen.

Machine-Layer: Narrowband IoT verbindet Mensch und Maschine

Die zweite Schicht wird in der hochvernetzten Gigabit-Zukunft ebenfalls eine entscheidende Rolle spielen: Das Maschinen-Netz Narrowband-IoT (NB-IoT) verwandelt Deine Umgebung in smarte Netzwelten, in denen Geräte, Maschinen und Fahrzeuge miteinander kommunizieren. Ohne, dass Du etwas dafür tun musst, sendet zum Beispiel Deine Smartwatch Fitness- und Vitalwerte in eine Cloud. Diese kannst Du später ansehen und auswerten.

Dieser IoT-Layer funkt schon jetzt mit 95 Prozent Netzabdeckung unbemerkt in vielen Bereichen Deines Lebens und sorgt mit der Multilayer-Technologie von Vodafone für die effiziente Konnektivität zwischen Mensch und Maschine: Sei es im Smart Home, in der Smart City oder einer Smart Factory. So wird Deine Welt jeden Tag ein bisschen intelligenter und das Internet of Things (IoT) im großen Stil möglich.

Mobile Layer: Unterwegs mit Highspeed im 4G I LTE-Netz surfen

Über dem Maschinennetz liegt der Mobile-Layer, den Du in Deinem digitalen Highspeed-Alltag schon ständig nutzt und als das 4G | LTE-Netz von Vodafone kennst. Diese Multilayer-Ebene sichert Dir unterwegs die mobile Datenverbindung. Zum Beispiel, wenn Du mit dem Smartphone Sprachnachrichten versendest, Fotos und Videos teilst oder spontan ein Zugticket buchen möchtest. Alle drei Stunden geht dafür in Deutschland ein neuer LTE-Sendemast von Vodafone in Betrieb, so dass Du schon heute mit einer Netzabdeckung von knapp 98 Prozent jederzeit und überall mit LTE-Geschwindigkeit surfen, chatten und telefonieren kannst.

Future-Layer: 5G als Enabler der Gigabit-Zukunft

Was wäre die Zukunft ohne den neuen Mobilfunkstandard 5G, der Echtzeit-Anwendungen in nie dagewesener Qualität ermöglichen wird? Dieser „Future-Layer“ krönt die Multilayer Power von Vodafone. Mit seiner hohen Bandbreite, enormen Geschwindigkeiten und einer niedrigen Latenz wird das 5G-Netz zum Enabler für Zukunftstechnologien wie autonomen Fahrzeugen, künstlicher Intelligenz (KI) oder auch Virtual- und Augmented Reality-Anwendungen, die völlig neue Erlebniswelten schaffen.

Seit Mitte Juli funken die ersten 5G-Stationen im Netz von Vodafone. Bis zum Jahr 2021 soll der Future-Layer bereits 20 Millionen Menschen verbinden. Damit Du die Gigabit-Innovationen von morgen möglichst bald entdecken und nutzen kannst.

Co-Working für intelligente Netzleistung mit Multilayer Power

Die vier einzelnen Netz-Schichten funken natürlich weiterhin unabhängig voneinander, um ihre Stärken und Vorteile für die jeweiligen Einsatzbereiche perfekt auszuspielen. Für das optimale, konvergente Netzerlebnis arbeiten sie mit Multilayer-Technologie aber auch als Co-Worker zusammen. Dabei liefert die Multilayer Power immer genau die Netzeigenschaften, die Du gerade für eine bestimmte Anwendung an einem bestimmten Ort brauchst:

Zuhause schaust Du Deine Lieblingsfilme und Serien mit Vodafone GigaTV in HD über das Kabel-Glasfasernetz. Beim Festival teilst Du Deine Erlebnisse über das mobile LTE-Highspeed-Netz von Vodafone, und das gleichzeitig mit hunderten anderen Menschen. In der intelligenten Fabrik kommunizieren Geräte und Roboter über das Maschinen-Netz Narrowband IoT. Und bei besonders datenintensiven Diensten wie Multiplayer-Online-Spielen oder VR- und AR-Erlebnissen funkt das Vodafone Netz in Echtzeit über den Future-Layer 5G.

Kurzum: Die Multilayer-Technologie von Vodafone ist der neue Netzstandard.

Passend dazu begleitet Dich der Song „The Light“ von der Band Sophie & The Giants zur neuen Vodafone-Kampagne. Wie in der Gigabit-Zukunft geht es auch in der Musik der britischen Newcomer darum, Neues zu wagen und über sich hinaus zu wachsen.

Bist Du auch so gespannt auf das hochvernetzte Gigabit-Zeitalter? Schreib uns, warum Dir Highspeed-Verbindungen zu Hause und unterwegs wichtig sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren