Ausbau-Rekord: Vodafone nimmt alle 3 Stunden eine neue LTE-Station ans Netz

Voda­fone hat einen neuen Aus­bau-Reko­rd erre­icht. In den let­zten vier Wochen haben ins­ge­samt 225 brand­neue LTE-Basis­sta­tio­nen ihren Betrieb im Voda­fone-Netz aufgenom­men. Im Durch­schnitt hat Voda­fone damit alle drei Stun­den einen neuen LTE-Stan­dort in Deutsch­land eröffnet.

Für Dich bedeutet das: Noch mehr High­speed unter­wegs und eine echte Alter­na­tive zur DSL-Leitung. Wir zeigen Dir hier, wie Du das meiste aus dem Voda­fone-Netz für Dich her­aus­holen kannst und welche Regio­nen aktuell von der ras­an­ten Aus­bau-Geschwindigkeit prof­i­tieren.

Von der Nordsee bis nach Oberbayern

Während es im Früh­jahr noch alle sechs Stun­den eine neue LTE-Sta­tion im Voda­fone-Netz  gab, geht der Aus­bau jet­zt sog­ar dop­pelt so schnell voran. Davon prof­i­tieren nicht nur große Städte wie aktuell Ham­burg, Köln, Aachen, Essen, Gelsenkirchen und Jena. Denn Voda­fone baut das Voda­fone-Netz im Rah­men der großen LTE-Offen­sive beson­ders auch in ländlichen Regio­nen weit­er aus. So surf­st Du jet­zt unter anderem auf der Nord­see-Insel Juist und in Denk­endorf in Baden-Würt­tem­berg, Freuden­berg in Nor­drhein-West­falen, Hör­lkofen in Bay­ern, Medin­gen in Sach­sen sowie Viet­manns­dorf in Bran­den­burg mit mobilem High­speed.

Mobiles Breitband-Internet für 500.000 Menschen

Eine halbe Mil­lion Men­schen ist durch Voda­fones Aus­bau-Offen­sive jet­zt erst­mals an das mobile Voda­fone-Netz angeschlossen. Der Unter­schied ist spür­bar, denn Streams laufen auch in HD ruck­el­frei und Uploads sind in kürzester Zeit erledigt. Bere­its heute bietet Voda­fone eine beina­he kom­plett flächen­deck­ende Mobil­funkver­sorgung. 99,7 Prozent der Men­schen in besiedel­ten Gebi­eten kön­nen dank der rund 25.000 Mobil­funk-Sta­tio­nen bere­its das Voda­fone-Netz emp­fan­gen. Und starke 92 Prozent genießen das Voda­fone-Netz jet­zt schon mit 4G|LTE.

Doch auf diesen Erfol­gen ruht Voda­fone sich nicht aus. Im Gegen­teil: Bis Ende 2019 soll das LTE-Netz nahezu flächen­deck­end sein und sich über sat­te 98 Prozent der besiedel­ten Flächen in Deutsch­land erstreck­en.

GigaCube

Flexibles Highspeed-Surfen mit dem GigaCube

Der absolute LTE-Genuss ist nicht nur Deinem Smart­phone vor­be­hal­ten. Denn ger­ade in ländlichen Gebi­eten wird das mobile Voda­fone-Netz von Voda­fone auch als DSL-Alter­na­tive immer attrak­tiv­er. Statt über langsame Kupfer­leitun­gen zu sur­fen, kannst Du mit dem GigaCube von Voda­fone den LTE-Tur­bo zün­den. Dazu brauchst Du bloß eine Steck­dose und schon kann es los­ge­hen. Der GigaCube errichtet dann ein WLAN, über das Du super flex­i­bel auch mit Deinem Com­put­er oder Lap­top sur­fen, strea­men und chat­ten kannst. Das Beste dabei: Du kannst Deinen GigaCube auch ein­fach mit­nehmen, zum Beispiel ins Ferien­haus oder beim Umzug in Deine neue Woh­nung. Aktuell ver­dop­pelt Voda­fone das Daten­vol­u­men und stellt Dir pro Monat im Tarif GigaCube Max ganze 200 Giga­byte zur Ver­fü­gung.

Du möcht­est noch mehr Infos über den Net­zaus­bau von Voda­fone? Erfahre, wo es in Kürze bere­its 5G zu erleben gibt und wie das Mobil­funknetz bald eigen­ständig zu Deinem Smart­phone kommt. Außer­dem span­nend: Die inno­v­a­tive Tech­nolo­gie, die den Glas­fas­er-Aus­bau 50 Mal schneller macht.

Wofür nutzt Du das Netz von Voda­fone am meis­ten? Lade uns Deinen Beitrag mit High­speed in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren