„The Light“ von Sophie and the Giants: So klingt der neue Sound of Vodafone

Mit dem Song "The Light" liefern Sophie and the Giants den neuen Song für Vodafone.
Hand am Mischpult
Junge Frauen singen zu Weihnachts-Playlists von Spotify.

„The Light“ von Sophie and the Giants: So klingt der neue Sound of Vodafone

Sie machen Musik, in der es darum geht, Größe zu zeigen: Sophie & The Giants ist eine der span­nend­sten New­com­er-Bands aus Großbri­tan­nien und begleit­et Dich mit ihrer Sin­gle „The Light“ ab sofort zur neuen Voda­fone-Kam­pagne. Wir stellen Dir die Köpfe und Stimme hin­ter den Indie-Pop-Klän­gen vor. 

Ken­ner der britis­chen Pop-Szene haben Sophie & The Giants schon seit zwei Jahren auf dem Radar, für viele anderen sind die New­com­er aus Großbri­tan­nien ein echter Insid­er-Tipp mit Über­raschungsef­fekt. Die Alter­na­tive-Pop-Band um Front­frau Sophie Scott mis­cht die Musik-Welt mit authen­tis­chen Tex­ten und pro­gres­sivem Sound auf. Ihre bish­eri­gen Veröf­fentlichun­gen sind eine Samm­lung sehr offen­herziger Songs, die einzelne Kapi­tel ein­er großen Geschichte erzählen – die Geschichte von Sän­gerin Sophie.

Kreativ zur Selbstfindung: Sophie Scott wächst mit der Musik

Während ihrer Schulzeit in Staines, ein­er ruhigeren Mit­tel­stadt im Großraum Lon­dons, kämpfte Sophie mit dem Gefühl, die ganze Welt gegen sich zu haben. Sie galt als Außen­sei­t­erin, schlug sich mit Mob­bing herum und stritt häu­fig mit ihren Eltern. In der Musik fand sie ihr Selb­stver­trauen und den Mut, sich zu öff­nen. Sophie schloss sich einem Chor an, mit dem sie ihre ersten Auftritte hat­te – unter anderem vor großem Pub­likum in der Lon­don­er Wem­b­ley Are­na. Sie begann eigene Texte zu schreiben, Gitarre zu spie­len und entsch­ied sich mit 18 Jahren, ein Music Col­lege in Guild­ford süd­west­lich von Lon­don zu besuchen. Hier traf Sophie auf ihre „Riesen“.

Nach der Bandgründung direkt auf die Bühne

Mit Chris Hill (Schlagzeug), Toby Holmes (Gitarre) und Anto­nia Pooles (Bass) grün­dete die tal­en­tierte Sän­gerin im Früh­jahr 2017 ihre Band Sophie and The Giants. Nach dem Col­lege-Abschluss zogen die vier in ein abris­s­reifes Haus in ihrer Wahlheimat Sheffield. Diese Erfahrung tat den aus­ge­bilde­ten Musik­ern offen­bar gut. Schon kurze Zeit nach ihrer Grün­dung bracht­en sie ihre ersten Songs auf die Bühne und gin­gen mit Acts wie dem britis­chen Singer-Song­writer Tom Gren­nan, der Rock­band Yon­a­ka und den Indie-Rock­ern Rev­erend And The Mak­ers auf Tour.

Höre Dir den Song hier an

Plädoyer an die Menschlichkeit: Musik voller Energie und Emotion

Nach der ersten Sin­gle „Mon­sters“ veröf­fentlichte das Quar­tett 2018 ihre Debüt-EP „Ado­les­cence“, die unverblümt die schwieri­gen Jugend­jahre der Frontsän­gerin doku­men­tiert und aufar­beit­et. „Wir wären gerne eine Pop-Band, die etwas verän­dert, indem sie die Musik wieder men­schlich macht“, fasst Sophie die Inten­tion der offe­nen Texte zusam­men. Musikalisch find­et diese Ide­olo­gie in pro­gres­sivem, emo­tion­s­ge­laden­em Indie-Pop Aus­druck, der von Sophies wand­lungs­fähiger Stimme getra­gen wird.

„The Light“ und Vodafone

Mit der Sin­gle „The Light“ fol­gte 2019 der näch­ste starke Song, der dazu ermutigt, nach ein­er schwieri­gen Zeit wieder aufzuste­hen und sich nicht klein hal­ten zu lassen. Mit ein­er mitreißen­den Melodie begleit­et Dich „The Light“ zur neuen Kam­pagne von Voda­fone.

Der Band­name spielt übri­gens ursprünglich darauf an, dass die zier­liche Sophie in der früh­esten Zusam­menset­zung der Band von ihren Kumpa­nen um anderthalb Köpfe über­ragt wurde. Die aus­drucksstarken Texte haben dem Namen mit­tler­weile eine neue Bedeu­tung gegeben: Sophie and The Giants machen Musik, in der es darum geht, groß zu sein.

Wie gefällt Dir der neue Song zur Voda­fone Mul­ti­lay­er Netz Kam­pagne? Schreib uns, ob und warum Du mehr von Sophie and The Giants hören möcht­est!

Foto: Ellis Scott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren