Der Cast von The Last Bus
© Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

The Last Bus auf Netflix: Alle Infos zu Start, Handlung und Cast der Sci-Fi-Serie

In der neuen Net­flix-Serie „The Last Bus” macht sich eine Gruppe von Schüler:innen in einem klap­pri­gen Schul­bus auf einen ras­an­ten Road­trip, um das Über­leben der Men­schheit zu sich­ern. Wir haben für Dich alles zusam­mengestellt, was Du zu Start, Hand­lung und Cast der Serie wis­sen musst.

Die Handlung von The Last Bus: Apokalyptische Klassenfahrt

Eigentlich fängt alles ganz harm­los an: Eine Gruppe von Schüler:innen macht sich auf einen span­nen­den Klasse­naus­flug. Ziel der Reise ist der spek­takuläre Launch der „Genie-Orbs”, ein­er neuen Art von Robot­ern, die entwick­elt wur­den, um die Umwelt zu schützen.

Doch die Vorstel­lung durch den genialen Gast­ge­ber und schw­er­re­ichen Tech­nolo­gie-Nerd Dal­ton Monkhouse (Robert Shee­han) wird zum Desaster: Die niedlichen Mini-Robot­er säu­bern näm­lich nicht nur die Umwelt, son­dern lassen stattdessen die Gäste der Ver­anstal­tung spur­los und rück­stands­frei ver­schwinden! Die Apoka­lypse begin­nt… 

In let­zter Minute schaf­fen es aber ein paar der Kids, mit ihrem alten Schul­bus nach Hause zu fliehen. Dort wartet allerd­ings nichts weit­er als eine men­schen­leere Gegend auf sie. Auf der Suche nach Antworten und ihren Fam­i­lien begeben sich die Jungs und Mäd­chen auf einen aben­teuer­lichen Road­trip und bekom­men es dabei mit eini­gen Her­aus­forderun­gen der selt­samen Art zu tun.

The Last Bus auf Netflix: Wann ist der Start der Serie?

The Last Bus kommt als eine Mis­chung aus „Stranger Things” und „Trans­form­ers” daher. Eine gute Por­tion schwarz­er britis­ch­er Humor à la „Black Mir­ror” ist auch dabei. 

Abfahrt für diesen wah­n­witzi­gen Road­trip ist der 1. April. Die zehn Episo­den der 1. Staffel streamst Du ein­fach und bequem mit Deinem Net­flix-Account auch über Voda­fone GigaTV inklu­sive Net­flix.

Der The Last Bus-Cast: Wer spielt wen in der neuen Sci-Fi-Serie?

Robert Sheehan als Tech-Milliardär Dalton Monkhouse

Dal­ton Monkhouse ist in The Last Bus der Erfind­er der Genie-Orbs und damit nur ein ver­meintlich­er Umweltschützer. Gespielt wird er von dem irischen Schaus­piel­er Robert Shee­han. Netflixer:innen ken­nen den 34-Jähri­gen wohl vor allem als Klaus Har­greeves aus der Serie „The Umbrel­la Acad­e­my”, die dem­nächst beim Stream­ing-Dienst in die 3. Staffel geht.

Robert Sheehan in The Last Bus

Umweltschützer oder wahnsin­niger Tech-Mil­liardär? Dal­ton Monkhouse (Robert Shee­han) und seine Erfind­ung wer­fen Fra­gen auf — Bild: Net­flix

Aber auch abseits der erfol­gre­ichen Com­ic-Adap­tion machte Shee­han schon von sich reden. So war er unter anderem in den Fil­men „Geostorm”, „Mute” und „Mor­tal Engines: Krieg der Städte” sowie in den britis­chen Serien „Mis­fits” und „For­ti­tude” zu sehen.

Moosa Mostafa als Nas

Moosa Mostafa spielt in The Last Bus Nas, ein zwölfjähriges Wun­derkind. Er ist das Genie der Gruppe und damit ein unverzicht­bar­er Teil, wenn es um die Ret­tung der Men­schheit geht.

Dem­nächst wird Mostafa auch in ein­er anderen vielver­sprechen­den Net­flix-Serie zu sehen sein: Tim Bur­tons „Addams Family”-Spin-off „Wednes­day”.

Sein Schaus­pield­e­büt feierte der Nach­wuchs­darsteller übri­gens in der Musik-Komödie „Nativ­i­ty Rocks!”.

Alles, was Du über die kom­mende Net­flix-Serie Wednes­day wis­sen musst, find­est Du hier.

Wer gehört noch zur Besetzung von The Last Bus?

The Last Bus vere­int noch viele weit­ere frische Gesichter vor der Kam­era: Zur Beset­zung gehören unter anderem noch Lau­ryn Aju­fo, Nathanael Saleh (Mary Pop­pins’ Rück­kehr”), Phoebe De Sil­va und Tom Bas­den („After Life”).

Die Regie der zehn Episo­den teil­ten sich Lawrence Gough („Doc­tor Who”), Steve Hugh­es („Inspec­tor Barn­a­by”), Nour Wazzi („The Break”) und Drew Cas­son („Hunger­ford”).

Mit GigaTV kannst Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zugreifen und Sendun­gen auch auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Hat Dich The Last Bus überzeugt? Welche Episode hat Dir am besten gefall­en? Wir freuen uns auf Deine Beiträge zur Diskus­sion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren