Ein junger Schwertkämpfer
© picture alliance/Everett Collection
En Mann, eine Frau
Jamie und Claire in Staffel 5 von "Outlander"

Demon-Slayer-Reihenfolge: So schaust Du Animeserie und Film chronologisch

Der Kampf zweier Geschwis­ter gegen Dämo­nen ste­ht im Mit­telpunkt von „Demon Slay­er”. Aber wie passen TV-Serie und Kinofilm zusam­men? Wir ver­rat­en Dir hier die richtige Demon-Slay­er-Rei­hen­folge.

Demon Slay­er von Koy­oharu Gotōge gehört zu den zehn meistverkauften Man­garei­hen weltweit. Die erste Aus­gabe kam 2016 in Japan her­aus. Im Mit­telpunkt der Geschichte ste­hen die Geschwis­ter Tan­jirō und Nezuko, die gemein­sam gegen Dämo­nen kämpfen müssen. Mit dem 205. Kapi­tel endete der Man­ga im Mai 2020. Eine deutsche Fas­sung erscheint seit April 2020.

Die Sto­ry wurde seit 2019 außer­dem für eine Ani­me-Fernsehserie adap­tiert. Der Titel: „Demon Slay­er – Kimet­su No Yai­ba”. Die erste Staffel feierte ihre Deutsch­land­premiere bei Voda­fone; inzwis­chen sind zwei Staffeln erschienen.

2020 kam darüber hin­aus der Kinofilm „Demon Slay­er: Mugen Train” in Japan her­aus. Sowohl die Serie als auch der sehr erfol­gre­iche Block­buster leben von effek­tvoll insze­nierten Kämpfen und atmo­sphärischen Bildern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von IGN (@igndotcom)

Du willst Demon Slay­er in der richti­gen Rei­hen­folge anse­hen und fragst Dich, ob der Film ein Pre­quel oder ein Sequel ist? Hier erfährst Du, wie er mit der Serie zusam­men­hängt und wie der chro­nol­o­gis­che Ablauf der Hand­lung ist.

Demon Slayer: Reihenfolge nach Veröffentlichung

Die Demon-Slay­er-Rei­he ist mit bish­er drei Ablegern noch über­schaubar. Eine dritte Staffel der Ani­me­serie ist bere­its angekündigt. In dieser Rei­hen­folge sind die Demon-Slay­er-Umset­zun­gen erschienen:

  1. Demon Slay­er – Kimet­su No Yai­ba, Serie, Staffel 1 (2019)
  2. Demon Slay­er: Mugen Train, Film (2020)
  3. Demon Slay­er – Kimet­su No Yai­ba, Serie, Staffel 2 (2021)

Die Reihenfolge basierend auf der Handlung

Die erste Staffel von Demon Slay­er han­delt davon, warum Tan­jirō und Nezuko zu Dämonenjäger:innen wer­den. Der Film Demon Slay­er: Mugen Train gilt als direk­te Fort­set­zung der ersten Staffel. Trotz­dem ist es für das Ver­ständ­nis der Hand­lung nicht unbe­d­ingt notwendig, ihn zu ken­nen.

Der Grund: Die zweite Staffel erzählt die Sto­ry des Films in den ersten Episo­den nach. Danach begin­nt ein neuer Strang der Hand­lung. Hin­ter­grund­musik und Schnitte sind zwar teil­weise anders, aber die Geschichte ist dieselbe. Wenn Du die 44 Fol­gen der Ani­me­serie schaust, kennst Du also die gesamte bish­erige Sto­ry.

Demon Slayer – Kimetsu No Yaiba, Staffel 1

Der Junge Tan­jirō lebt während der Taishō-Ära (1912 bis 1926) mit sein­er Fam­i­lie in einem kleinen Dorf. Der Sohn eines Köh­lers arbeit­et fleißig, um seine Eltern und seine Geschwis­ter zu unter­stützen. Eines Tages ist das friedliche Leben schla­gar­tig vor­bei: Tan­jirōs Vater, Mut­ter, Brüder und Schwest­ern wer­den von Dämo­nen ermordet. Nur seine kleine Schwest­er Nezuko hat das Mas­sak­er knapp über­lebt. Doch sie hat sich in einen Dämon ver­wan­delt.

Tekken: Blood­line & Co. – diese Ani­me­se­rien bringt Net­flix noch 2022

Tan­jirō lässt sich zum Dämo­nen­jäger aus­bilden, um seine Schwest­er zurück in einen Men­schen ver­wan­deln zu kön­nen. Dabei erhält er ein mächtiges Schw­ert und ver­schiedene Aufträge. Gemein­sam mit Nezuko kämpft er auf seinen Reisen gegen fin­stere Gestal­ten.

Hin­ter dem ersten Teil der Demon-Slay­er-Rei­he steck­en Regis­seur Haruo Sotoza­ki und Pro­duzent Hikaru Kon­do. Die bei­den sind auch für die zweite Staffel und den Film ver­ant­wortlich. In Deutsch­land kannst Du die erste Staffel bei Net­flix, Joyn, Ani­max Plus (Ama­zon Prime Video Chan­nel), Crunchy­roll und Wakan­im strea­men.

Demon Slayer: Mugen Train, Film

Der Demon-Slay­er-Film Mugen Train schließt naht­los an Staffel 1 der Ani­me­serie an. Tan­jiro und seine Fre­unde Zen­it­su und Inosuke haben ihr Train­ing als Dämo­nen­jäger abgeschlossen.

Ihre neue Mis­sion führt sie zusam­men mit Nezuko zum Mugen-Zug. Dort sind inner­halb kürzester Zeit mehr als 40 Men­schen ver­schwun­den. Die Truppe schließt sich dem mächti­gen Schw­ertkämpfer Flame Hashira Kyo­juro Ren­goku an, um den beängsti­gen­den Dämon Enmu im Zug zu stellen.

Der Demon-Slay­er-Film gehört in der Rei­hen­folge der Veröf­fentlichung genau in die Mitte. 2021 war er nach dem Ein­spiel­ergeb­nis der weltweit erfol­gre­ich­ste Ani­me­film – und der erste Nicht-Hol­ly­wood-Streifen, der dies schaffte.

Du kannst den Demon-Slay­er-Ableger seit Anfang 2022 bei Ama­zon Prime Video strea­men.

Demon Slayer – Kimetsu No Yaiba, Staffel 2

Die zweite Staffel der Demon-Slay­er-Serie beste­ht aus zwei Hand­lungs­bö­gen. Die ersten sieben Episo­den drehen sich um die Geschichte aus dem „Mugen Train”-Film. Danach geht es mit dem „Enter­tain­ment District”-Erzählstrang aus den Man­gas weit­er.

Darin bit­tet die Säule des Windes, Nezuko Ten­gen Uzui, die Protagonist:innen um Hil­fe. Tan­jiro, Nezuko und Co. begeben sich in ein gefährlich­es Rotlichtvier­tel. Dort tre­f­fen sie auf die Dämo­nen-Geschwis­ter Daki und Gyu­taro. Doch die haben einen hochrangi­gen Beschützer: den Dämo­nen­fürsten Muzan.

Der bish­er aktuell­ste Ableger in der Demon-Slay­er-Rei­hen­folge lief im Herb­st 2021 in Japan an. Bei uns kannst Du die Fol­gen bei Wakan­im strea­men, ein­er Video-on-Demand-Plat­tform für Ani­mes. Zu sehen sind sie dort auf Japanisch mit deutschen Unter­titeln. Auch bei Crunchy­roll ist Staffel 2 ver­füg­bar.

Jet­zt kennst Du die richtige Demon-Slay­er-Rei­hen­folge. Schaust Du Dir Film und Serie noch ein­mal an? Schreib es in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren