Haley und Taylor im Jaegeranzug Header
© Netflix
:

Pacific Rim: The Black Staffel 2 – Erster Trailer und Start der finalen Staffel der Anime-Serie

Der Kampf zwis­chen den Jäger-Riesen­ro­bot­ern und den amphi­bi­en­ar­ti­gen Kai­ju geht weit­er: Bald startet die zweite und let­zte Staffel des Ani­mes „Pacif­ic Rim: The Black“ auf Net­flix. Aber was war noch gle­ich die Aus­gangslage, wie kön­nte es weit­erge­hen und wann genau erscheint Staffel 2 von Pacif­ic Rim: The Black? Die Antworten und den ersten Trail­er haben wir hier für Dich gesam­melt!

Wenn riesige Robot­er gegen überdi­men­sion­ierte Mon­ster aus der Unter­welt kämpfen, darf­st Du Dich auf ein bildge­waltiges Spek­takel freuen. Das gilt zumin­d­est für das „Pacif­ic Rim“-Franchise. Das von Guiller­mo del Toro geschaf­fene Uni­ver­sum nahm 2013 mit dem gle­ich­nami­gen Film seinen Anfang. Fort­ge­set­zt wird die Sto­ry seit 2021 als Ani­me von Net­flix. Fast genau ein Jahr nach dem Start der ersten Staffel, geht Pacif­ic Rim: The Black in die zweite Runde. Einen Ein­druck gewährt Dir der erste Trail­er zur finalen Staffel:

Die Ausgangssituation: Das ist in Staffel 1 passiert

Die Kai­ju haben Aus­tralien über­ran­nt, Über­lebende gibt es nur noch in vere­inzel­ten Grup­pen. Die Eltern der Teenag­er-Geschwis­ter Tay­lor und Hay­ley Travis sind gegen die Kai­ju in den Krieg gezo­gen, allerd­ings nie zurück­gekehrt. Einige Jahre später ent­deck­en Tay­lor und Hay­ley einen ver­lasse­nen Train­ingsjäger namens Atlas Destroy­er, mit dem sie sich auf die Suche nach ihren Eltern machen möcht­en. Sie müssen dabei allerd­ings nicht nur gegen die Kai­ju antreten, son­dern auch gegen andere Über­lebende, die eben­falls Inter­esse an Atlas Destroy­er haben. Außer­dem ler­nen sie während ihres Aben­teuers den jun­gen Kai­ju Boy ken­nen — und wer­den bish­er nicht so recht schlau aus ihm. Hier wird ver­mut­lich Pacif­ic Rim Staffel 2 anset­zen.

Die größten Riesen­mon­ster in Fil­men: Je größer, desto bess­er!

Diese Fragen sind in der Pacific Rim-Serie noch offen

Es gibt in Staffel 2 also noch min­destens eine große Frage zu klären: Wer ist Boy eigentlich? Auch andere Hand­lungsstränge blieben bish­er offen: Wieso hält die gewalt­tätige Sek­te der Schwest­ern der Kai­ju den Jun­gen für ihren Mes­sias? Kön­nen Tay­lor und Hay­ley ver­hin­dern, dass die Fanatiker:innen den kleinen Boy für ihre Zwecke gefan­gen nehmen? Den ver­lasse­nen Jäger ihrer Eltern kon­nten die Geschwis­ter bere­its find­en, der Trail­er lässt nun ver­muten, dass sie ihre Suche nach Syd­ney führt. Denn dort sollen sich ihre Eltern offen­bar aufhal­ten. Als wären das nicht genug Hin­dernisse, müssen die Geschwis­ter bei der Suche nach ihren Eltern natür­lich auch noch gegen die Kai­ju kämpfen.

Außer­dem wäre da noch Söld­ner­in Mei, die durch den feindlichen Bogan-Anführer Shane ein­er lebenslan­gen Gehirn­wäsche unter­zo­gen wurde und nach wie vor auf der Suche nach Haley und Tay­lor ist. Span­nend wäre es, wenn Mei bei der Ver­fol­gung mehr über ihre eigene Ver­gan­gen­heit erfahren würde, sodass es zum großen Kon­flikt mit Shane kom­men kön­nte. Auch in Pacif­ic Rim Staffel 2 bleibt es also span­nend.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Wann startet Pacific Rim: The Black Staffel 2 auf Netflix?

Bis zum Start der zweit­en Staffel musst Du Dich nicht mehr lange gedulden. Via Twit­ter und mit einem ersten visuellen Ein­druck wurde der Start­ter­min bere­its ver­rat­en: Am 19. April geht die Serie auf Net­flix weit­er!

Welche Hoff­nun­gen hast Du für Pacif­ic Rim: The Black Staffel 2? Ver­rate uns Deine Erwartun­gen an die Serie in der Kom­men­tarspalte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren