Jonathan Majors als Kang
© picture alliance / Everett Collection | ©Walt Disney Co./Courtesy Everett Collection
Emily Carey und Liam Woodrum in Geek Girl
Galadriel (Morfydd Clark) steht vor einer Explosion
:

Doch ohne Kang? Das wissen wir über Avengers 5 & Avengers 6

Die große Zukun­fts­frage bei Mar­vel lautet: Welche Superheld:innen und Bösewichte kön­nten die Haup­trollen in „Avengers 5” und „Avengers 6” übernehmen? Der eigentlich fest einge­plante Antag­o­nist Kang scheint zu wack­eln, denn Mar­vel hat sich von Darsteller Jonathan Majors getren­nt. Alle Infor­ma­tio­nen dazu sowie zu Release und Sto­ry find­est Du hier.

Nach dem ful­mi­nan­ten Finale der „Infin­i­ty War”-Saga haben sich viele Fans gefragt, wie es mit den über­leben­den Avengers weit­erge­ht. Schließen sie sich noch ein­mal zusam­men, um die Welt zu ret­ten? Oder ste­hen for­t­an andere Teams im Mit­telpunkt – zum Beispiel die X-Men, die mit Wolver­ine in „Dead­pool & Wolver­ine” ihren Einzug ins MCU hal­ten?

Blade, Loki und Dare­dev­il: So ver­rückt sieht das MCU in Phase 5 aus

Fest ste­ht: Die Avengers-Rei­he war bis­lang ein voller Erfolg. Alleine „Endgame” brach 2019 viele Reko­rde und ist mit einem Ein­spiel­ergeb­nis von über 2,7 Mil­liar­den US-Dol­lar ein­er der erfol­gre­ich­sten Kinofilme der Geschichte. Ver­ständlich daher, dass Mar­vel die Held:innen nicht stre­ichen will. Allerd­ings ste­hen in Avengers 5 (und Avengers 6) voraus­sichtlich andere Fig­uren im Mit­telpunkt.

Hin­weis: Wir hal­ten den Artikel stets aktuell. Das bedeutet, dass Du mit Spoil­ern zu bere­its erschienen Fil­men und Serien rech­nen musst.

GigaTV Film-Highlights

Avengers 5 und Avengers 6: Starttermine und Filmtitel sind offiziell

„Avengers 5: The Kang Dynasty” und „Avengers 6: Secret Wars” lauteten zunächst die Titel der neuen Avengers-Filme, die bei uns am 29. April 2026 und am 5. Mai 2027 in die Kinos kom­men sollen. Nach dem Aus für den Haupt­darsteller Jonathan Majors gerät dieser Zeit­plan aber nun möglicher­weise in Gefahr. Und auch der Zusatz „The Kang Dynasty” wird wohl nicht länger gehan­delt, stattdessen spricht Mar­vel intern nur noch von Avengers 5.

Fan­tas­tic Four, Vision und Blade: Das erwartet uns in MCU-Phase 6

Die bei­den Filme schließen laut Kevin Feige Phase 6 des MCU ab, die im April 2025 mit „Thun­der­bolts” ihren Anfang nehmen soll. Details zur Pro­duk­tion und vor allem zur Sto­ry hat Mar­vel wie üblich nicht ver­rat­en. Aber Speku­la­tio­nen gibt es reich­lich, die wir im Fol­gen­den mit Dir teilen.

Drehstart für Avengers 5 2025?

Laut des oft gut informierten Insid­ers Daniel Richt­man habe Mar­vel einige der bekan­nten Mar­vel-Darstel­lerin­nen gebeten, ihren Kalen­der für den Dreh von Avengers 5 freizuhal­ten. Der Plan sei, ein kleineres Team zusam­men­zutrom­meln und kein gigan­tis­ches Ensem­ble, wie etwa bei Endgame.

Somit fän­den auch die neuen Fan­tas­tic Four vor­erst keinen Platz bei den Avengers, eben­so wie viele MCU-Neulinge. Zum Cast kön­nten gehören:

  • Antho­ny Mack­ie als Cap­tain Amer­i­ca (ehe­mals Fal­con)
  • Bene­dict Cum­ber­batch als Doc­tor Strange
  • Brie Lar­son als Cap­tain Mar­vel
  • Sebas­t­ian Stan als Buck­ie Barnes
  • Tom Hol­land als Spi­der-Man
  • Paul Rudd als Ant-Man

Den Zeit­plan wolle Mar­vel laut Richt­man ein­hal­ten und die Drehar­beit­en für kom­mendes Jahr anset­zen:

Avengers 5: Welche Story und ist Kang überhaupt noch dabei?

Avengers 5 sollte sich ursprünglich um Kang, den Erober­er drehen, bish­er gespielt von Jonathan Majors. Der Charak­ter ist ein­er der Hauptschurken in den Mar­vel-Comics und auch im MCU kein Neul­ing. So ist er der große Bösewicht in „Ant-Man 3: Quan­tu­ma­nia” und auch in „Loki” Staffel 2, die Ende 2023 bei Dis­ney+ lief.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Dass Mar­vel sich schon früh auf die Fig­ur Kang und Darsteller Jonathan Majors fest­gelegt hat, ist aber zu einem Prob­lem gewor­den. Denn gegen Majors lief in den USA ein Ver­fahren wegen häus­lich­er Gewalt, nach­dem er im März 2023 ver­haftet wor­den war. Schon vor dem Prozess hat­ten sich ver­schiedene Agen­turen und Pro­jek­te von dem Schaus­piel­er getren­nt.

Mitte Dezem­ber 2023 erg­ing das Urteil gegen Majors: Er wurde wegen Kör­per­ver­let­zung und Beläs­ti­gung schuldig gesprochen; Mar­vel strich ihn daraufhin aus seinen Film­pro­jek­ten.

Gen V: Das Ende und die Über­leitung zu The Boys erk­lärt

Bere­its zuvor hat sich laut Dead­line auch Regis­seur Des­tin Daniel Cret­ton von Avengers 5 zurück­ge­zo­gen. Das Gle­iche gilt für Drehbuchau­tor Jeff Love­ness, der maßge­blich ver­ant­wortlich für die Kang-Sto­ry­line ist – und auch bere­its das Drehbuch zu Quan­tu­ma­nia geschrieben hat.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wie ersetzt Marvel Jonathan Majors als Kang?

Eine Option für Mar­vel beste­ht immer noch darin, Jonathan Majors als Darsteller zu erset­zen. Schließlich existieren unzäh­lige Vari­anten von Kang, das Mul­ti­ver­sum eröffnet dahinge­hend viele Möglichkeit­en.

Das Tragis­che daran: Majors’ Per­for­mance als Kang war sehr stark; selb­st im ins­ge­samt schwachen Film Ant-Man 3 stach seine Dar­bi­etung her­aus (siehe auch fea­tured-Filmkri­tik). Den Schaus­piel­er zu erset­zen wird also keine leichte Auf­gabe für einen poten­ziellen Nach­fol­ger.

Was wissen wir über Avengers 6: Secret Wars?

Und was ist mit Avengers 6? Dass der Film den Titel Secret Wars trägt, ist für Fans keine allzu große Über­raschung. Entsprechende Gerüchte hat es bere­its 2020 gegeben (wir berichteten).

In den Secret-Wars-Comics ent­führt Doc­tor Doom zahlre­iche Superheld:innen aus ver­schiede­nen Mul­ti­versen auf eine ferne Insel oder einen fer­nen Plan­eten. Dort müssen sie auf Leben und Tod gegeneinan­der kämpfen.

Spi­der-Man: Die Rei­hen­folge der Mar­vel-Filme mit Tom Hol­land

Möglicher­weise wird die Geschichte in Avengers 6 ein wenig anders umge­set­zt: Vielle­icht wer­den die Rächer:innen auch von Kang ent­führt (sollte er noch eine Rolle im MCU spie­len) – und müssen dann gegen ein Team des Grand­mas­ters kämpfen, um die Erde zu ret­ten. Das ist aber reine Speku­la­tion unser­er­seits.

Übri­gens: Der Secret-Wars-Plot wäre per­fekt, um bere­its ver­stor­bene Avengers zurück auf die große Lein­wand zu brin­gen. Dank des Mul­ti­ver­sums existieren schließlich alter­na­tive Wel­ten, in denen Black Wid­ow und Iron Man noch am Leben sind. Allerd­ings hat Kevin Feige erk­lärt, keine toten oder ver­ab­schiede­ten Fig­uren neu beset­zen zu wollen.

Thor, Hulk & Co.: Was ist mit den Original-Avengers?

Endgame markiert das Ende ein­er Ära: Iron Man und Black Wid­ow ster­ben und Cap­tain Amer­i­ca ver­ab­schiedet sich in den Ruh­e­s­tand. Thor reist for­t­an mit den Guardians of the Galaxy durch das Uni­ver­sum und auch Hawk­eye zieht sich zurück. Somit ist von den ursprünglichen Mit­gliedern der Avengers kaum noch jemand übrig – oder doch?

Kamp­fansage an Mar­vel: Das plant DC 2024 und darüber hin­aus

Zumin­d­est beim Don­ner­gott ste­hen die Chan­cen gut, dass er noch ein­mal als Avenger die Welt ret­tet. Er ist sehr beliebt und hat 2022 ein viertes Soloaben­teuer im Kino erlebt. Da Chris Hemsworth sein­er Rolle auch noch nicht über­drüs­sig zu sein scheint, bleibt uns der Super­held vielle­icht noch eine Weile erhal­ten.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Neuzugänge in Avengers 5 und Avengers 6?

Kevin Feige, Präsi­dent der Mar­vel Stu­dios, hat­te eigentlich vor, unter den kom­menden Avengers eine Menge Neuzugänge zu platzieren. Ob dieser Plan immer noch aktuell ist, scheint fraglich. Grund hier­für ist auch der schwindende Erfolg viel­er Mar­vel-Pro­duk­tio­nen, die zulet­zt hin­ter den Erwartun­gen zurück­blieben.

The Mar­vels | Filmkri­tik: Ein nicht immer geschmackssicher­er Super­heldin­nen-Streifen

Sog­ar „The Mar­vels” mit ein­er eigentlich starken Haupt­fig­ur lief Ende 2023 katas­trophal in den Kinos an. Her­aus kam das schlecht­este Startergeb­nis aller MCU-Filme und schlechte Kri­tiken. Dem­nach scheint fraglich, wer kün­ftig das MCU aus dem Tief holen kann.

Young Avengers mit Kamala, Kate Bishop, Cassie und Riri?

Kate Bish­op gilt poten­ziell als aus­sicht­sre­iche Kan­di­datin für die kom­menden Avengers: In den Comics trainiert Hawk­eye sie per­sön­lich, bevor sie sich später den Young Avengers anschließt. Im Fernse­hen taucht sie in der Hawk­eye-Serie zum ersten Mal auf, die 2021 bei Dis­ney+ erschienen ist.

Thun­der­bolts im MCU: Wer gehört zu Mar­vels wilder Ein­satztruppe?

Einen deut­lichen Hin­weis auf ihre Beteili­gung bei den Young Avengers gibt es in „The Mar­vels”: In der Mid-Cred­it-Szene tre­f­fen Kamala Khan und Kate erst­mals aufeinan­der. Dem­nach kön­nte Ms. Mar­vel sog­ar die Anführerin der Young Avengers wer­den.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Zu den Young Avengers gehört übri­gens auch Cassie Lang, Scott Langs Tochter. Sie spielt etwa in Ant-Man 3 eine wichtige Rolle, kommt also dur­chaus für den Cast von Avengers 5 in Frage. Riri Williams alias Iron­heart, bekommt ihr eigene Serie und gehört nun zum MCU – und kön­nte sich eben­falls den Avengers anschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren