Szenenbild aus "Deadpool"
© picture alliance / ZUMAPRESS.com | Twentieth Century Fox Film
Vier luftig bekleidete Maklerinnen
Gru und die Minions
:

Fantastic Four und Deadpool 3? Das erwartet uns in MCU-Phase 6

Seit der Com­ic-Con 2022 in San Diego haben wir endlich eine Vorstel­lung davon, wie es bei Mar­vel weit­erge­ht. Selb­st die MCU-Phase 6 hat Kevin Feige grob angeris­sen. Neben zwei neuen Avengers-Fil­men und dem Come­back der „Fan­tas­tic Four” gibt es weit­ere High­lights. Hier liest Du, was uns unge­fähr erwartet.

4, 5 oder 6 – die ver­schiede­nen MCU-Phasen auseinan­derzuhal­ten, ist manch­mal gar nicht so ein­fach. Für eine zeitliche Ori­en­tierung: Phase 6 läuft dem­nach Ende 2024 an. Der neue „Fan­tas­tic Four”-Film (mehr dazu weit­er unten) soll ver­mut­lich der erste große Kracher dieser Mar­vel-Peri­ode wer­den. Ob die Phase mit „Avengers 6” im Novem­ber 2025 schon zu Ende geht, wird sich zeigen.

MCU-Phase 6 in der Übersicht:

  • noch unbekan­ntes Pro­jekt (Herb­st 2024)
  • noch unbekan­ntes Pro­jekt (Herb­st 2024)
  • Fan­tas­tic Four (6. Novem­ber 2024)
  • noch unbekan­ntes Pro­jekt (Win­ter 2024)
  • titel­los­er Film (Früh­jahr 2025)
  • titel­los­er Film (Früh­jahr 2025)
  • Avengers 5: The Kang Dynasty (30. April 2025)
  • titel­los­er Film (US-Kinos­tart 25. Juli 2025)
  • noch unbekan­ntes Pro­jekt (Som­mer 2025)
  • Avengers 6: Secret Wars (5. Novem­ber 2025)
Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Mar­vel Stu­dios (@marvelstudios)

Fantastic Four: Kracher zum Auftakt von MCU-Phase 6 (November 2024)

Vor­sicht: Spoil­er zu „Doc­tor Strange in the Mul­ti­verse of Mad­ness”!

Seit Dis­ney das Stu­dio 20th Cen­tu­ry Fox über­nom­men hat, liegen auch die Rechte an den Fan­tas­tic Four wieder bei Mar­vel Stu­dios. Der entsprechende MCU-Film ist bere­its in Arbeit – allerd­ings ohne Regis­seur Jon Watts. Der amerikanis­che Filmemach­er, der alle bish­eri­gen Spi­der-Man-Aben­teuer mit Tom Hol­land ver­ant­wortet, will eine Auszeit vom Super­helden­genre nehmen. Watts wird also nicht wie geplant für „Fan­tas­tic Four” im Regi­es­tuhl sitzen, wie Dead­line schreibt.

Dafür ste­ht das Team hin­ter den Kulis­sen fest: Laut Comic­book sind Grant Cur­tis und Nick Pepin an Bord, die bere­its „Moon Knight” pro­duziert haben. Gerüchteweise soll übri­gens Bryce Dal­las Howard als Regis­seurin im Gespräch sein. Zulet­zt insze­nierte die „Juras­sic World”-Darstellerin einige Fol­gen von „The Book of Boba Fett” und „The Man­dalo­ri­an”.

MCU Phase 4 endet 2022: Diese Filme und Serien erwarten uns noch

Über den Cast wis­sen wir noch nichts, allerd­ings gibt es Gerüchte über die Beset­zung von Reed Richards. Fans wün­schen sich schon lange John Krasin­s­ki („A Qui­et Place 2”) in der Rolle, und inDoc­tor Strange 2 sind diese Träume wahr gewor­den. Ob der Sym­pa­thi­eträger die Rolle wieder aufn­immt oder sich sog­ar hin­ter den Kulis­sen am F4-Reboot beteiligt, bleibt abzuwarten.

Die Fan­tas­tic Four sind in der jün­geren Kino­geschichte bere­its dreimal als Block­buster umge­set­zt wor­den: Zuerst gab es zwei Filme mit Chris Evans und Jes­si­ca Alba. 2015 fol­gte dann ein Reboot mit Miles Teller, Kate Mara und Michael B. Jor­dan.

Bei­de Ver­sio­nen blieben weit hin­ter den Erwartun­gen zurück und kon­nten die Fans kaum überzeu­gen. Vor Mar­vel liegt also eine große Auf­gabe: Das Unternehmen muss die Fan­tas­tic Four ins MCU inte­gri­eren und gle­ichzeit­ig dafür sor­gen, dass sie endlich eine Ver­sion erhal­ten, die ihrer auch würdig ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Fan­tas­tic Four (@fantasticfour)

Avengers 5: The Kang Dynasty (April 2025)

Seit „Endgame” im Früh­jahr 2019 haben wir die Avengers nicht mehr gemein­sam auf der großen Lein­wand gese­hen. Kein Wun­der, dass kaum eine Frage die Fans so sehr umtreibt wie die nach ein­er erneuten Vere­ini­gung der schlagkräfti­gen Supertruppe.

Blade, Loki und Dare­dev­il: So ver­rückt sieht das MCU in Phase 5 aus

Vor allem die Beset­zung ist noch kom­plett unklar, immer­hin ste­hen mit Tony Stark, Steve Rogers und Natascha Romanoff viele Ur-Mit­glieder tragis­cher­weise nicht mehr zur Ver­fü­gung. Dafür ist Thor noch an Bord, genau wie Doc­tor Strange und Sam Wil­son als neuer Cap­tain Amer­i­ca.

Am 30. April 2025 kommt „Avengers: The Kang Dynasty” auf die Kinolein­wand, ganze sechs Jahre nach dem let­zten Aben­teuer der Avengers. Mehr zu Avengers 5 und 6 liest Du hier in unserem großen Über­sicht­sar­tikel.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Mar­vel Stu­dios (@marvelstudios)

Avengers 6: Secret Wars (November 2025)

Zur großen Über­raschung der Mar­vel-Fans hat Kevin Feige einen weit­eren Avengers-Film für 2025 angekündigt: „Secret Wars”. Gut möglich, dass der fün­fte und der sech­ste Film eine Ein­heit bilden wie schon „Infin­i­ty War” und eben Endgame.

Zur Sto­ry von „Avengers 6” ist bis­lang nichts bekan­nt, wenn auch der Titel genug Anlass zu Speku­la­tio­nen liefert (siehe Über­sicht­sar­tikel).

Deadpool 3: Wird Wade Wilson in Phase 6 endlich Teil des MCU?

Die Ankündi­gung, dass Dead­pool kün­ftig Teil des MCU sein wird, sorgte bei Teilen der Anhänger­schaft ohne Frage für große Begeis­terung. Gle­ichzeit­ig melde­ten sich besorgte Stim­men, die um das knack­ige R-Rat­ing des fluchen­den Super­helden fürchteten. Schließlich ist Mar­vel bish­er eher für seine fam­i­lien­fre­undlichen Filme bekan­nt. Kevin Feige beruhigte die Dead­pool-Fans und kündigte an, dass sich am R-Rat­ing für Dead­pool nichts ändern werde.

Einen Wer­mut­stropfen gibt es den­noch, denn vor 2023 wer­den die Drehar­beit­en wohl kaum begin­nen. Ein Release vor 2025 scheint somit unwahrschein­lich. Ob Dead­pool 3 über­haupt Teil von MCU-Phase 6 sein wird, ist noch unklar. 2025 gibt es zumin­d­est noch viele Kinoslots, die sich für den Ryan-Reynolds-Film anbi­eten wür­den. 

Dead­pool-Syn­chron­sprech­er: Deshalb kommt Dir die Stimme in Boss Lev­el bekan­nt vor

Und was kön­nen wir zur Sto­ry sagen? Möglicher­weise wird Dead­pool 3 ein größeres Licht auf die X-Force wer­fen: eine von Cable gegrün­dete Gruppe, die sich – ähn­lich wie die X-Men – um Mutan­ten und Mutan­tinnen küm­mert.

Mit Shawn Levy ist mit­tler­weile auch ein Regis­seur für den drit­ten Dead­pool-Film gefun­den. Der US-Amerikan­er hat bere­its sehr erfol­gre­ich „Free Guy” für Dis­ney und „The Adam Project” für Net­flix umge­set­zt – bei­de mit Ryan Reynolds in der Haup­trol­le. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Shawn Levy (@slevydirect)

Shang-Chi 2 und Co.: Gehören auch diese Filme zu MCU-Phase 6?

Neben Avengers 5 und 6 sowie den Fan­tas­tic Four gibt es bis­lang nur namen­lose Pro­jek­te und Filme, die Teil von Phase 6 sein sollen. Wir kön­nen also nur spekulieren, was sich hin­ter ihnen ver­birgt.

Aktuell soll Mar­vel zum Beispiel an einem Film über Mutant:innen arbeit­en, der wahrschein­lich die X-Men behan­delt. Zudem ist ein Sequel zu „Shang-Chi and the Leg­end of the Ten Rings” angekündigt: Des­tin Daniel Cret­ton soll erneut für Drehbuch und Regie ver­ant­wortlich sein, wie Dead­line berichtet. Auch Simu Liu wird zurück­er­wartet.

Eben­falls in Pla­nung sollen eine Wakan­da-Serie sowie ein Pro­jekt über Nova alias Richard Rid­er sein. Auch „Eter­nals 2” und „Doc­tor Strange 3” sind poten­zielle Kan­di­dat­en für MCU-Phase 6.

Was erwartest Du von MCU Phase 6? Freust Du Dich am meis­ten auf die Fan­tas­tic Four? Wir freuen uns über einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren