Kameras von Galaxy S21 Ultra und iPhone 12 Pro Max nebeneinander
© Samsung | Apple | Eigenkreation
Galaxy S21 und iPhone 12 Rückseite mit Kamera
iPhone-12-Modelle
: :

iPhone 12 Pro Max vs. Galaxy S21 Ultra: Flaggschiffe für 2021 im Vergleich

Mit dem Galaxy S21 Ultra hat Sam­sung Anfang 2021 sein neues Flag­gschiff vorgestellt. Apple hat bere­its seit Ende 2020 mit dem iPhone 12 Pro Max den schärf­sten Konkur­renten auf dem Markt. Doch wie schla­gen sich Galaxy S21 Ultra und iPhone 12 Pro Max im direk­ten Ver­gle­ich? Kann sich eines der bei­den 5G-Smart­phones klar vom anderen abset­zen? Wir haben die Ausstat­tung der bei­den Pre­mi­um-Handys genauer unter die Lupe genom­men, um Dir die Auswahl zu erle­ichtern.

Design: Plastik vs. Glas und Metall

Galaxy S21 Ultra neben Pro und Standardmodell (Rückseite)

Das Galaxy S21 Ultra (links) ist nur etwas größer als das Galaxy S21 Pro (Mitte). — Bild: Sam­sung

Das Galaxy S21 Ultra wirkt auf den ersten Blick etwas größer als das iPhone 12 Pro Max. Das liegt daran, dass es rund fünf Mil­lime­ter länger ist. Dafür ist das Apple-Handy aber knapp zweiein­halb Mil­lime­ter bre­it­er – und ein gutes Stück dün­ner: Nur 7,4 Mil­lime­ter beträgt die Tiefe. Das Sam­sung-Smart­phone kommt hier auf 8,9 Mil­lime­ter. In Bezug auf das Gewicht sind sich die Phablets eben­bür­tig: Das iPhone wiegt 226 Gramm, das S21 Ultra 227 Gramm.

Der größte Unter­schied zwis­chen dem Design der bei­den Top-Smart­phones ist das Gehäuse­ma­te­r­i­al. Sam­sung set­zt hier auf Plas­tik, was für ein Flag­gschiff zumin­d­est ungewöhn­lich ist. Laut Her­steller soll das Galaxy S21 Ultra trotz­dem eine gute Hap­tik bieten. Apple ver­baut im iPhone 12 Pro Max eine Mis­chung aus Glas und Met­all, was sich im Gebrauch sehr hochw­er­tig anfühlt. Ins­ge­samt wirkt das Design wie eine mod­erne Ver­sion des iPhone 4. Zumin­d­est in Bezug auf die Sta­bil­ität hat Sam­sung mit sein­er Mate­ri­al­wahl die Nase vorne, wie dieser Fall­test demon­stri­ert:

Das iPhone 12 Pro Max gibt es zum Release in vier Far­ben: Blau, Gold, Sil­ber und Grau. Für das Galaxy S21 Ultra ste­ht Dir eine Farbe mehr zur Auswahl. Hier kannst Du Dich zwis­chen Schwarz, Sil­ber, Grau, Blau und Braun entschei­den.

Display: Viel hilft viel

Die Bild­schirme von Galaxy S21 Ultra und iPhone 12 Pro Max sind beina­he gle­ich groß. Ins­ge­samt kommt das Dis­play des Sam­sung-Flag­gschiffs für 2021 auf eine Diag­o­nale von 6,8 Zoll. Zum Ver­gle­ich: Das bis­lang größte iPhone auf dem Markt hat eine Bild­schir­m­di­ag­o­nale von 6,7 Zoll. Ein Vorteil des S21 Ultra ist die soge­nan­nte „Punch Hole”-Kamera, die nur wenig Platz für Inhalte weg­n­immt. Die Notch des iPhone 12 Pro Max fällt demge­genüber rel­a­tiv groß aus; allerd­ings sind hier auch die Sen­soren für Face ID unterge­bracht.

Samsung Galaxy S21 Ultra Display mit bunten Fotos

Das Dis­play des Galaxy S21 Ultra bietet Dir reich­lich Platz. — Bild: Sam­sung

Der AMOLED-Bild­schirm des Galaxy S21 Ultra löst mit 3.200 x 1.440 Pix­el auf. Daraus ergibt sich die Pix­eldichte von 516 Pix­eln pro Zoll (ppi). Das iPhone 12 Pro Max bietet Dir einen OLED-Bild­schirm, der mit 2.778 x 1.284 Pix­el auflöst. Das sind 457 Pix­el pro Zoll. Auf dem Papi­er ist das Sam­sung-Handy also über­legen. In der Prax­is dürfte Dir der Unter­schied nur auf­fall­en, wenn Du die Geräte nebeneinan­der legst.

iPhone 12 Pro Max Kamera-Ansicht im Landscape-Modus

Das Dis­play des iPhone 12 Pro Max zeigt eine großzügige Kam­era-Voran­sicht. — Bild: Apple

Ein großer Vorteil des Galaxy-S21-Ultra-Bild­schirms ist allerd­ings die hohe Bild­wieder­hol­fre­quenz: Das Dis­play ist in der Lage, je nach Inhalt zwis­chen 60 Hertz und 120 Hertz zu vari­ieren. Davon prof­i­tieren zum Beispiel grafisch aufwendi­ge Apps wie Spiele und die Ani­ma­tio­nen. Für let­ztere bietet Apple allerd­ings mit iOS 14 einen gelun­genen Aus­gle­ich: Denn das auf dem iPhone 12 Pro Max vorin­stal­lierte Betrieb­ssys­tem hat von Haus aus sehr flüs­sige Ani­ma­tio­nen.

Außer­dem hebt sich das Sam­sung-Flag­gschiff für 2021 durch die Unter­stützung des Eingabestiftes S Pen von der Apple-Konkur­renz ab. Bis­lang hat­te Sam­sung dieses Fea­ture sein­er Galaxy-Note-Rei­he vor­be­hal­ten.

Kamera: Reicht es für die Top Ten?

Eins ist sich­er: Galaxy S21 Ultra und iPhone 12 Pro Max bieten Dir die jew­eils beste Smart­phone-Kam­era der bei­den Unternehmen. Apple schafft es Anfang 2021 sog­ar unter die besten fünf Handykam­eras in der Wer­tung von DxO­Mark. Das Sam­sung-Pen­dant haben die Experten bis jet­zt noch nicht bew­ertet (Stand: Anfang Feb­ru­ar). Es bleibt also span­nend, ob es den Apple-Konkur­renten wieder aus den Top-Fünf ver­ban­nen kann.

iPhone 12 Pro Max Vorder- und Rückseite

Die Triple-Kam­era des iPhone 12 Pro Max hat einen ungewöhn­lichen Auf­bau. — Bild: Apple

Das iPhone 12 Pro Max ver­fügt über eine Triple-Kam­era. Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel- und Teleob­jek­tiv lösen jew­eils mit 12 Megapix­el auf. Das Beson­dere an der Kam­era ist der Auf­bau: Im qua­dratis­chen Kam­er­amod­ul ist eine Linse auf der recht­en Seite zwis­chen Blitz und LIDAR-Sen­sor unterge­bracht. Der LIDAR-Sen­sor ist ein beson­deres Fea­ture, mit dem Du Ent­fer­nun­gen und Größen von Gegen­stän­den messen kannst. Prak­tisch: Dank des neuen For­mats Pro­RAW kannst Du Fotos zur besseren Nach­bear­beitung unkom­prim­iert spe­ich­ern.

iPhone 12 Pro (Max) mit Pro­RAW: Die Funk­tion und ihre Vorteile erk­lärt
Samsung Galaxy S21 Ultra auf Holztisch mit S Pen

Das Galaxy S21 Ultra hat die beste Kam­era unter den Sam­sung-Smart­phones 2021. — Bild: Sam­sung

Zumin­d­est auf dem Papi­er ist die Kam­era des Galaxy S21 Ultra der des iPhone 12 Pro Max über­legen. Sam­sung set­zt auf eine Vier­fachkam­era, deren Auf­bau Dir möglichst viele Optio­nen beim Fotografieren bieten soll. Dazu gehört ein Weitwinkelob­jek­tiv mit der Auflö­sung von 108 Megapix­el, ein Ultra-Weitwinkelob­jek­tiv mit 12 Megapix­el und je zwei Teleob­jek­tive mit 10 Megapix­el. Vor allem Let­ztere sollen einen guten Zoom ermöglichen.

Leistung: A14 Bionic gibt den Takt vor

Apple ist dafür bekan­nt, mit seinen aktuellen Top-Smart­phones auch einen her­vor­ra­gen­den neuen Chip­satz zu veröf­fentlichen. Das iPhone 12 Pro Max bildet hier keine Aus­nahme: Der nach dem 5-Nanome­ter-Ver­fahren pro­duzierte A14 Bion­ic garantiert beste Per­for­mance – und eine hohe Energieef­fizienz. Apple ver­baut den leis­tungsstarken Chip­satz übri­gens auch in den anderen Mod­ellen der Rei­he, also im iPhone 12, im iPhone 12 mini und im iPhone 12 Pro.

iPhone 12, 12 Pro und 12 Pro Max: Alle Preise in der Über­sicht

Sam­sung hat im Galaxy S21 Ultra eben­falls seinen neusten Chip im Ein­satz, den Exynos 2100. Bei­de Smart­phones gibt es wahlweise mit 128, 256 oder 512 Giga­byte internem Spe­icher­platz. Im Gegen­satz zu dem 6 Giga­byte großen Arbeitsspe­ich­er des iPhone 12 Pro Max ver­baut Sam­sung hier stolze 12 Giga­byte. In Bezug auf die Geschwindigkeit sollte es aber deshalb kaum Unter­schiede geben, da iOS für ein her­vor­ra­gen­des RAM-Man­age­ment bekan­nt ist.

Sam­sung Galaxy S21 Ultra vs. Galaxy S21: Das sind die Unter­schiede

Ähn­lich ver­hält es sich mit der Akku­laufzeit. Auf dem Papi­er ist das Sam­sung Galaxy S21 Ultra mit der Akkuka­paz­ität von 5.000 Mil­liamper­estun­den über­legen. Zum Ver­gle­ich: Das iPhone 12 Pro Max ver­fügt über einen Akku mit 3.687 Mil­liamper­estun­den. Trotz­dem gibt es in Bezug auf die tat­säch­liche Nutzungszeit kaum Unter­schiede: Du soll­test mit ein­er Ladung lock­er über den Tag kom­men, aber auch nicht viel weit­er. Bei­de Geräte kannst Du kabel­los aufladen.

Fazit: iOS oder Android?

Galaxy S21 Ultra und iPhone 12 Pro Max sind zwei eben­bür­tige 5G-Smart­phones für das Jahr 2021. Dies bet­rifft auch den Preis, der zum Release für bei­de Mod­elle bei knapp 1.250 Euro startet. Welch­es das für Dich bessere Gerät ist, hängt stark von Deinen Vor­lieben und Bedürfnis­sen ab.

In Bezug auf Design, Leis­tung und Sicher­heit hat das Apple-Flag­gschiff die Ober­hand. Sam­sung glänzt hinge­gen mit sein­er Kam­era, dem 120-Hertz-Dis­play und dem S Pen. Bei bei­den Geräten musst Du im Liefer­um­fang auf Net­zteil und Kopfhör­er verzicht­en. Let­ztlich dürfte den Auss­chlag geben, ob Du als Betrieb­ssys­tem iOS oder Android bevorzugst.

Galaxy S21 Ultra vs. iPhone 12 Pro Max: Der Überblick

Um Dir die Über­sicht zu erle­ichtern, haben wir im Fol­gen­den die Vorteile und Nachteile von Galaxy S21 Ultra und iPhone 12 Pro Max aufge­lis­tet:

Galaxy S21 Ultra Vorteile:

  • Dis­play mit 120 Hertz und S-Pen-Unter­stützung
  • eine der besten Smart­phone-Kam­eras 2021
  • Fin­ger­ab­druck­sen­sor im Dis­play

Galaxy S21 Ultra Nachteile:

  • Gehäuse aus Plas­tik
  • kein SD-Karten-Slot

iPhone 12 Pro Max Vorteile:

  • edles Design dank hochw­er­tigem Mate­r­i­al
  • 3D-Gesicht­serken­nung durch Face ID
  • vier Jahre lang garantierte Updates

iPhone 12 Pro Max Nachteile:

  • Dis­play nur mit 60 Hertz
  • großer Preisun­ter­schied bei Spe­icher­platz-Vari­anten

Was hältst Du von Galaxy S21 Ultra und iPhone 12 Pro Max? Wirst Du Dir eines der bei­den Flag­gschiffe für 2021 zule­gen? Falls nicht: Was sind Deine Alter­na­tiv­en? Teile es uns gerne in einem Kom­men­tar mit!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren