Lachende Frau mit Smartphone im Cafe
Hände halten Android-Handy vor Laptop
Ein Foto von Aquana, das mit einem Samtapfel interagiert
: : : :

Gesichtserkennung beim iPhone und iPad Pro: So richtest Du Face ID ein

Dein Gesicht zum Entsper­ren des Smart­phones nutzen: Das ist bei Apple seit dem iPhone X möglich. Hier erfährst Du, wie Du Face ID am iPhone und iPad Pro opti­mal ein­richt­est. Außer­dem erk­lären wir, in welchen Sit­u­a­tio­nen Du das Fea­ture noch nutzen kannst.

Das Entsper­ren Deines iPhone X (oder jünger) bzw. Deines iPad Pro ist nur ein Ein­satzbere­ich von Face ID. Das Fea­ture lässt sich auch nutzen, um Einkäufe zu bezahlen. Für bei­de Zwecke musste Du Face ID erst ein­mal ein­richt­en.

Übri­gens: Mit der TrueDepth-Kam­era, die für Face ID zum Ein­satz kommt, kannst Du auch soge­nan­nte Mem­o­jis bzw. Ani­mo­jis erstellen, also ani­mierte Emo­jis mit Deinem Gesicht.

Vorbereitungen treffen

Zunächst soll­test Du sich­er­stellen, dass Dein Gesicht beim Set-up nicht verdeckt wird – zum Beispiel durch eine Gesichts­maske. Wenn Du eine Brille oder Kon­tak­tlin­sen trägst, ist das kein Prob­lem. Auch die Fron­tkam­era Deines iPhones muss vol­lkom­men frei sein. Halte das Gerät im Ide­al­fall etwa 25 bis 30 Zen­time­ter von Deinem Gesicht ent­fer­nt. Der Abstand sollte höch­stens eine Arm­länge betra­gen.

Face ID einrichten: So konfigurierst Du die Gesichtserkennung

Sind alle Vor­bere­itun­gen getrof­fen, kann es los­ge­hen:

  1. Öffne am iPhone oder iPad Pro die „Ein­stel­lun­gen”.
  2. Wäh­le den Menüpunkt „Face ID & Code” aus.
  3. Gib Deinen Code zur Bestä­ti­gung ein.
  4. Tippe auf „Face ID kon­fig­uri­eren”.
  5. Halte Dein iPhone hochkant und etwa 30 Zen­time­ter ent­fer­nt vor Dein Gesicht.
  6. Tippe auf „Los geht’s”, um den Scan zu starten.
  7. Achte darauf, dass sich Dein Gesicht während der Erken­nung inner­halb des run­den Rah­mens befind­et.
  8. Bewege langsam den Kopf, damit die iPhone-Kam­era Dein Gesicht aus ver­schiede­nen Winkeln erfassen kann.
  9. Ist der erste Scan abgeschlossen, wählst Du „Weit­er” aus und wieder­holst das Ganze.
  10. Um den Vor­gang zu been­den, tippst Du auf „Fer­tig”.

Hast Du vor­ab noch keinen iPhone-Code ein­gerichtet, kannst Du das anschließend nach­holen. Der Code dient als Alter­na­tive, falls Face ID ein­mal nicht funk­tion­iert.

So benutzt Du Face ID im Alltag

Wenn Du die Gesicht­serken­nung ein­gerichtet hast, kannst Du Dein iPhone oder iPad jed­erzeit über Face ID entsper­ren:

  1. Heb das Gerät an und tippe ein­mal auf den Bild­schirm.
  2. Wis­che vom unteren Rand des Dis­plays nach oben.
  3. Blicke auf den Bild­schirm, sodass die TrueDepth-Kam­era Dein Gesicht voll­ständig scan­nen und zur Entsper­rung nutzen kann.

Hin­weis: Um das iPhone via Face ID zu entsper­ren, musst Du es hochkant hal­ten. Beim iPad Pro funk­tion­iert die Gesicht­serken­nung sowohl im Hoch- als auch im Quer­for­mat.

Face ID ein- oder ausschalten

  1. Öffne auf Deinem Gerät die „Ein­stel­lun­gen”.
  2. Dort tippst Du auf „Face ID & Code”.
  3. Unter dem Menüpunkt „iPhone entsper­ren” bzw. „iPad entsper­ren” kannst Du die Gesicht­serken­nung deak­tivieren.
  4. Wenn Du die Funk­tion auss­chal­test, benötigst Du anschließend wieder den Code.

Apple Pay, App Store & Co.: So nutzt Du Face ID für Einkäufe

Du kannst Face ID auch zum Einkaufen nutzen: Dazu musst Du zunächst Apple Pay ein­richt­en. Ist das erledigt, gehst Du fol­gen­der­maßen vor:

  1. Gehe in die „Ein­stel­lun­gen” Deines iPhones oder iPads.
  2. Aktiviere über den Menüpunkt „Face ID & Code” die Gesicht­serken­nung für den Bezahl­dienst.
  3. Beim Bezahlvor­gang drückst Du zweimal auf die Seit­en­taste Deines iPhones oder iPads und hältst es dann vor Dein Gesicht, um den Einkauf via Face ID zu ver­i­fizieren.
  4. Erscheint das Wort „Fer­tig” zusam­men mit einem Häkchen auf dem Dis­play, ist der Vor­gang abgeschlossen.

Du kannst Face ID auch für Transak­tio­nen im App Store, iTunes Store und Book Store nutzen. Dazu gehst Du in die „Ein­stel­lun­gen” und aktivierst unter „Face ID & Code” die Option „iTunes & App Store”. Willst Du dann einen Einkauf autorisieren, drückst Du eben­falls zweimal auf die Seit­en­taste und scannst dann mit dem iPhone Dein Gesicht.

Die Kurzfassung: Alle Infos zum Set-up von Face ID

  • Du richt­est Face ID am iPhone und iPad über „Ein­stel­lun­gen | Face ID & Code” ein.
  • Achte beim Set-up darauf, dass Gesicht und Fron­tkam­era nicht bedeckt sind.
  • Eine Brille oder Kon­tak­tlin­sen stellen kein Prob­lem dar.
  • Zum Entsper­ren nimmst Du zukün­ftig Dein iPhone in die Hand und wis­chst vom unteren Rand des Sper­rbild­schirms nach oben.
  • Anschließend scan­nt das Handy Dein Gesicht.
  • Face ID kannst Du auch bei Einkäufen mit Apple Pay nutzen.

Ver­wen­d­est Du die Gesicht­serken­nung nur zum Entsper­ren oder auch zum Bezahlen? Wie sind Deine Erfahrun­gen mit Face ID? Teile es uns gerne in den Kom­mentaren mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren