Der Porsche 99X Electric wird vor dem Rennen getankt. Im Hintergrund steht Porsche-Pilot André Lotterer.
© www.richardpardon.co.uk

Gewinne Tickets für das Formula-E-Rennen in Berlin: Mit Highspeed durch die Hauptstadt

Die vol­lelek­trische Rennserie ABB For­mu­la E kommt wieder nach Berlin. Am 14. und 15. Mai kannst Du das siebte und achte Meis­ter­schaft­sren­nen auf dem Tem­pel­hofer Feld haut­nah miter­leben. Voda­fone ver­lost 9x2 Tick­ets für das emis­sions­freie Renn-Spek­takel.

Pfeilschnelle Boli­den, spek­takuläre Renn-Action auf engen Stadtkursen und Ner­venkitzel bis zur let­zten Kurve – das macht die For­mu­la E aus. Wie lief die Sai­son bish­er, worauf kannst Du Dich bei den kom­menden E-Prix-Ren­nen in Berlin freuen? Du möcht­est Live bei dem Event dabei sein? Dann mach mit bei unserem Gewinn­spiel und gewinne mit etwas Glück zwei Tick­ets für das E-Event. Alles zum Ren­nen und zu unserem Gewinn­spiel liest Du jet­zt.

Der Porsche 99X Electric mit Vodafone-Logo bei der Vorbereitung auf das kommende Formula-E-Rennen.

Der Porsche 99X Elec­tric mit Voda­fone-Logo.

For­mu­la-E-Spon­sor­ing: Voda­fone ist offizieller Kom­mu­nika­tion­spart­ner von Porsche Motor­sport

Weltmeisterschaft 2021/2022: Die achte Saison hat Fahrt aufgenommen

Schon seit Ende Jan­u­ar liefern sich die 22 For­mu­la-E-Piloten Rad-an-Rad-Duelle in bis­lang sechs Ren­nen. Nach dem Dou­ble-Head­er zum Saison­start in Sau­di-Ara­bi­en elek­tri­fizierte das dritte Ren­nen Mexiko-Stadt. Den bei­den Deutschen Pas­cal Wehrlein und André Lot­ter­er gelang rund 2.200 Meter über dem Meer­esspiegel ein sou­verän­er Dop­pelsieg für das TAG Heuer Porsche Formel E-Team. Im April gastierten die E-Boli­den bere­its in Rom und Mona­co. Und das waren die High­lights in Rom:

Das Faz­it bis­lang: Die inzwis­chen achte For­mu­la-E-Sai­son ist an Span­nung und Renn-Action kaum zu über­bi­eten. Als näch­stes ste­ht im Mai die Strecke auf dem Tem­pel­hofer Feld in Berlin auf dem Pro­gramm.

Gewinne Tickets für die Formula E in Berlin

Mit ein wenig Glück und der richti­gen Antwort schenkt Voda­fone Dir zwei von ins­ge­samt 18 Tick­ets für die bei­den For­mu­la-E-Ren­nen in Berlin im Wert von knapp 200 Euro. Hier kommt die Frage:

Welche Spitzengeschwindigkeit­en kann der Porsche 99X Elec­tric spie­lend erre­ichen – und zwar emis­sions­frei? 

Du kennst die richtige Antwort? Dann ver­rate sie uns bis zum 13. Mai 2022 um 10 Uhr.

Deine Antwort schickst Du bis zum 13. Mai 2022 um 10:00 Uhr über das Gewinn­spielfor­mu­lar an Voda­fone und wirst mit etwas Glück als Gewinner:in aus­gelost. Wichtig ist, dass Deine per­sön­lichen Dat­en voll­ständig und richtig sind, damit Deine Antwort gültig ist. Außer­dem musst Du für die Teil­nahme min­destens 18 Jahre alt sein und eine Wohnadresse in Deutsch­land haben. Der oder die Gewinner:in wird von Voda­fone Deutsch­land nach der Losung via E-Mail über die angegebene E-Mail-Adresse kon­tak­tiert. Viel Glück!

Die gesamten Teil­nah­mebe­din­gun­gen find­est Du hier.

Mit Vodafone im E-Village: Spaß für die ganze Familie

Beim Ren­nen in Berlin kom­men nicht nur einge­fleis­chte For­mu­la-E-Fans auf ihre Kosten, son­dern auch alle anderen neugieri­gen Besucher:innen. Denn im soge­nan­nten E-Vil­lage, dass Du beim Ren­nen in der Haupt­stadt besuchen kannst, erleben Groß und Klein die viel­seit­i­gen Facetten der E-Mobil­ität haut­nah. Food-Trucks und Live-Musik run­den das For­mu­la-E-Woch­enende in Berlin ab.

Als Haupt­spon­sor des TAG Heuer Porsche Formel E-Teams ist auch Voda­fone im E-Vil­lage am Start. Im Voda­fone-Bere­ich kannst Du im Rennsim­u­la­tor selb­st virtuell über die Pis­ten rauschen und einen ersten Ein­druck bekom­men, wie ras­ant, eng und action­ge­laden sich ein E-Prix aus der Cock­pit-Per­spek­tive anfühlt.

Oder hättest Du gern ein Foto mit den Porsche-Fahrer:innen Pas­cal WehrleinAndré Lot­ter­erSimona de Sil­ve­stro oder Thomas Prein­ing? Dann besuche die Voda­fone-Foto­box und stelle sie ganz ein­fach virtuell neben Dich.

Die TAG Heuer Porsche-Hauptfahrer Pascal Wehrlein und André Lotterer zur siebten Saison der ABB FIA Formel E.

Das Duo der acht­en Sai­son der ABB FIA Formel-E-Welt­meis­ter­schaft: André Lot­ter­er und Pas­cal Wehrlein.

Für Dein Smart­phone ist bei Voda­fone im E-Vil­lage gle­ich dop­pelt gesorgt. An der Voda­fone Charg­ing Sta­tion kannst Du es bequem aufladen lassen und mit der Voda­fone-App „Under The Hood“ blickst Du mith­il­fe von kün­stlich­er Intel­li­genz unter die Haube eines For­mu­la-E-Boli­den. Halte ein­fach Deine Kam­era auf das Fahrzeug und schon kannst Du es genauestens auf Deinem Dis­play inspizieren.

Formel-E-Rennen in Berlin: So kannst Du die Rennen live verfolgen

Du kannst nicht live an der Strecke dabei sein und möcht­est Dir die Berlin E-Prix von der Couch aus anschauen? Kein Prob­lem! Du kannst den Dou­ble-Head­er in der Haupt­stadt online auf dem YouTube-Kanal der ABB For­mu­la E ver­fol­gen. Im lin­earen TV kannst Du die Ren­nen zum Beispiel live bei ProSieben anschauen – natür­lich bequem via Voda­fones GigaTV. Wie Du die Ses­sions son­st erleben kannst, ver­rät Dir diese Über­sicht.

Wer wird Formula-E-Champion?

Das Klasse­ment liegt in dieser Sai­son wieder ein­mal dicht beieinan­der. Mit 81 Punk­ten nach sechs Ren­nen beset­zt Stof­fel Van­doorne aus Bel­gien aktuell Platz eins der Fahrerw­er­tung. André Lot­ter­er aus dem TAG Heuer Porsche Formel E-Team belegt mit 43 Punk­ten zurzeit den sech­sten Rang. Dicht dahin­ter mit nur einem Punkt Unter­schied sein Team-Kol­lege Pas­cal Wehrlein auf Platz sieben.

Doch damit ist natür­lich in Sachen Meis­ter­schaft noch nichts entsch­ieden. Schließlich kann jed­er Fahrer im weit­eren Ver­lauf der acht­en For­mu­la-E-Sai­son noch max­i­mal zehn Siege ein­fahren und damit zumin­d­est the­o­retisch 260 Punk­te holen. Gle­ich zwei Ren­nen find­en in Berlin statt. Der Aus­gang dieser Sai­son und wer am Ende die ABB For­mu­la E-Meis­ter­schaft für sich entschei­den wird, ist also offen. Das macht die vol­lelek­trische Rennserie noch ein­mal span­nen­der.

Fanboost: Unterstütze André Lotterer und Pascal Wehrlein mit Deiner Stimme

Selb­stver­ständlich ist auch das Fan­boost-Vot­ing bei den Berlin E-Prix wieder aktiv. Du kannst dabei für Deinen Lieblings­fahrer abstim­men. Die fünf Fahrer mit den meis­ten Stim­men pro Ren­nen bekom­men während des Renn­be­triebs einen zusät­zlichen Energie-Boost – das heißt, sie leg­en kurzfristig an Tem­po zu. Und haben damit natür­lich einen Vorteil gegenüber ihren Konkur­renten, denen dieses Extra nicht zur Ver­fü­gung ste­ht.

Stimme jet­zt ab: Der Fan­boost ist immer drei Tage vor dem Ren­nen ab 19 Uhr bis 15 Minuten nach dem Rennstart für Dein Vot­ing geöffnet.

Voda­fone ist offizieller Kom­mu­nika­tion­spart­ner von Porsche Motor­sport und drückt natür­lich den Fahrern Pas­cal Wehrlein und André Lot­ter­er die Dau­men. Du auch? Dann stimme für die bei­den TAG Heuer Team Porsche-Piloten beim Fan­boost-Vot­ing ab. Das geht zum Beispiel über die offizielle For­mu­la-E-App für Android und iOS, auf Twit­ter mit dem Hash­tag #Fan­boost + Fahrername oder über die offizielle For­mu­la-E-Web­seite. Alles erledigt? Per­fekt, dann brauchst Du bloß noch ab dem 14. Mai auf dem Tem­pel­hofer Feld zu sein oder live einzuschal­ten und kannst vol­lelek­trischen Rennsport vom Fein­sten genießen. Wir wün­schen Dir dabei viel Spaß.

Welchem For­mu­la-E-Piloten drückst Du die Dau­men und wer wird Dein­er Mei­n­ung nach den Titel in dieser Sai­son holen? Sag es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren