E3 2018: Diese Spiele haben bei den Game Critics Awards gewonnen

: :

E3 2018: Diese Spiele haben bei den Game Critics Awards gewonnen

Jedes Jahr werden die besten Spiele mit den Game Critics Awards ausgezeichnet. Wir verraten Dir, welche Titel sich in diesem Jahr durchsetzen konnten.

Im Rahmen jeder E3 wählen die Vertreter der Gaming-Fachpresse in den unterschiedlichsten Kategorien ihre Favoriten: „Best of Show“, „Best Original Games“, „Best VR/AR Game“ & mehr. In diesem Jahr konnten sich Titel durchsetzen, die schon während der Messetage Anfang Juni 2018 für Aufregung sorgten.

Cyberpunk 2077: Ein Highlight der E3

Zu den absoluten Höhepunkten der Messe zählte sicherlich das Rollenspiel Cyberpunk 2077: Darin musst Du Dich im Amerika der Zukunft mit Megakonzernen und lokalen Gangs auseinandersetzen. Auf der E3 2018 konnten Besucher und Presse einen ersten Blick auf das Science-Fiction-Spektakel werfen, das aktuell zu den meisterwarteten Spielen gehört. Bei den Game Critics Awards ergatterte Cyberpunk 2077 zwei Auszeichnungen: „Special Commendations for Graphics“ und „Special Commendation for Innovation“.

Video: YouTube / Cyberpunk 2077

Bis zum Release müssen sich Fans allerdings noch gedulden: Nach wie vor ist völlig unklar, ab wann Cyberpunk 2077 in den Verkaufsregalen steht.

Marvel’s Spider-Man: Abenteuer im Big Apple

Das Marvel-Abenteuer Spider-Man gewann in den Kategorien „Best Console“ und „Best Actipon/Adventure“: Schlüpfe in die Rolle des maskierten Superhelden Peter Parker alias Spider-Man und bekämpfe die New Yorker Verbrechenswelt, während Du die kultigen Schauplätze des Big Apple erkundest. Dabei darfst Du Dich auf ein neues Kampfsystem sowie aufregende Blockbuster-Szenarien freuen.

Marvel’s Spider-Man erscheint am 7. September 2018 – exklusiv für die PS4.

Video: YouTube / PlayStation DACH

Resident Evil 2: Schaurig-schönes Remake

In der Top-Kategorie „Best Show“ setzte sich kein Original, sondern ein Remake durch: Das zwanzig Jahre alte Resident Evil 2 gehört bis heute zu den besten (und gruseligsten) Horror-Abenteuern. Rechtzeitig zum Jubiläum erscheint der Titel in einer Neuauflage. Darin steuerst Du entweder Claire Redfield oder Leon S. Kennedy und ermittelst die Hintergründe einer gefährlichen Zombie-Epidemie.

Video: YouTube / PlayStation DACH

Das Remake soll in den Bereichen Sound und Grafik beeindrucken, auch die Animationen wurden im Vergleich zum Original optimiert. Erstmals kannst Du die Geschehnisse aus einer Over-the-Shoulder-Perspektive erleben. Resident Evil 2 kommt am 25. Januar 2019 für PlayStation 4 und Xbox One.

Anthem: Actionreiches Multiplayer-Rollenspiel

Neben Battlefield V staubte auch Anthem bei den Game Critics Awards zwei Preise ab: Das Multiplayer-Rollenspiel setzte sich in den Kategorien „Best PC Game“ und „Best Action Game“ gegen die Konkurrenz durch. In Anthem übernimmst Du die Rolle eines sogenannten Freelancers und darfst im Hightech-Kampfanzug Deine Gegner bekämpfen. Das Spiel entfaltet seine volle Wirkung im Koop-Modus, wo Du gemeinsam mit drei anderen Spielern agierst.

Video: YouTube / Anthem Game

Anthem erscheint hierzulande am 22. Februar 2019 für PS4, Xbox One und den PC.

Hier noch einmal alle Gewinner auf einen Blick:

  • „Best of Show“: Resident Evil 2
  • „Best Original Game“: Dreams
  • „Best VR/AR Game“: Tetris Effect
  • „Best PC Game“: Anthem
  • „Best Hardware/Peripheral“
  • „Best Console“: Marvel’s Spider-Man
  • „Best Strategy Game“: Total War: Three Kingdoms
  • „Best Family/Social Game“: Overcooked 2
  • „Best Action Game“: Anthem
  • „Best Ongoing Game“: Fortnite
  • „Best Fighting Game“: Super Smash Bros. Ultimate
  • „Best Action/Adventure“: Marvel’s Spider-Man
  • „Best RPG“: Kingdom Hearts 3
  • „Best Racing Game“: Forza Horizon 4
  • „Best Sports Game“ FIFA 19
  • „Best Online Multiplayer“: Battlefield V
  • „Best Independent Game“: Ori and the Will of Wisps
  • „Special Commendations for Graphics“: Cyberpunk 2077
  • „Special Commendation for Sound“: The Last Of Us Part 2
  • „“Special Commendation for Innovation“: Cyberpunk 2077

Hat sich Dein Highlight bei den Game Critics Awards durchgesetzt oder ist Dein Favorit nicht unter den Gewinnern? Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren