AI & I: Demokratie im digitalen Zeitalter – Live-Talk mit Taiwans Digitalministerin

Talk-Reihe AI and I. Diesmal ist Taiwans Digitalministerin Audrey Tang zu Gast.
© Vodafone Institut
Bits and Pretzels 2019 mit Speaker Hannes Ametsreiter
One Piece Pirate Warriors 4 in den featured News
:

AI & I: Demokratie im digitalen Zeitalter – Live-Talk mit Taiwans Digitalministerin

Wie lässt sich Demokratie mit Hil­fe dig­i­taler Tech­nolo­gien trans­par­enter und offen­er gestal­ten? Am 30. März wird Audrey Tang, die Dig­i­talmin­is­terin von Tai­wan in #Stay­Home-Manier einem virtuellen Talk im Rah­men der AI & I Dig­i­tal-Rei­he dazu Rede und Antwort ste­hen. Um 9 Uhr geht es los. Den Livestream find­est Du dann an dieser Stelle:

Sind die europäis­chen Regierun­gen in der Lage, die Dig­i­tal­isierung zu gestal­ten und damit mehr demokratis­che Par­tizipa­tion ihrer Bürg­er zu ermöglichen? Viele Men­schen sind in dieser Hin­sicht sehr skep­tisch, das hat die von Voda­fone beauf­tragte Studie „The Tech Divide“ im ver­gan­genen Jahr gezeigt. Anders dage­gen sieht es auf dem ostasi­atis­chen Insel­staat Tai­wan aus. Hier wird viel für eine offene Demokratie getan, die Regierung dort gilt als die trans­par­enteste weltweit.

Dass dort fortschrit­tliche Dig­i­tal­isierung und Infor­ma­tions­frei­heit Hand in Hand gehen, ist auch der Ver­di­enst von Audrey Tang. Die Dig­i­talmin­is­terin von Tai­wan wird am Mon­tag, den 30. März 2020 von 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr MEZ in ein­er Live-Kon­ferenz über aktuelle Her­aus­forderun­gen und Chan­cen für die Demokratie und die Rolle von Regierun­gen im dig­i­tal­en Zeital­ter disku­tieren. Bitte denk an die Zei­tum­stel­lung auf Som­merzeit in der Nacht vom 29. Auf den 30. März!

GigaTV Film-Highlights

AI & I Digital-Konferenz erstmals virtuell

Ursprünglich war Tang nach Deutsch­land ein­ge­laden wor­den, um hier bei Voda­fones AI & I Dig­i­tal-Kon­ferenz zu sprechen. Dieses Event musste nun lei­der auf­grund der Coro­na-Pan­demie abge­sagt wer­den. Zumin­d­est physisch. Denn stattdessen wird nun der erste AI&I-vTalk ins Leben gerufen. Über drei Zeit­zo­nen hin­weg wird hier ein virtueller Ideenaus­tausch stat­tfind­en: Die Min­is­terin wird sich am Mon­tag aus Taipeh zuschal­ten, der Mod­er­a­tor Pro­fes­sor Alexan­der Gör­lach aus New York und Du kannst auch dabei sein. Die Kon­ferenz wird online auf dem YouTube-Kanal des Voda­fone Insti­tuts gestreamt. Hier kannst Du direkt über die Chat Funk­tion Fra­gen an Audrey Tang stellen. Den Livestream find­est Du aber auch ganz oben im Artikel.

Audrey Tang: Eine Hackerin in der Regierung

Audrey Tang ist seit ihrer Kind­heit Pro­gram­miererin, hat im Teenager­al­ter die Schule geschmis­sen und stattdessen ihre erste Such­maschi­nen­fir­ma gegrün­det. Sie nen­nt sich „bürg­er­liche Hack­erin“, ist Teil der Open-Source-Bewe­gung und hat unter anderem für die Wiki­me­dia Foun­da­tion und Apple gear­beit­et. Mit 33 Jahren kon­nte sie es sich leis­ten, in den Ruh­e­s­tand zu gehen. Damit war es aber vor­bei, als sie Ende 2016 von der tai­wane­sis­chen Regierung ins Kabi­nett berufen wurde. Als Dig­i­talmin­is­terin soll sie Tai­wan in die ver­net­zte Zukun­ft führen.

Schau Dir auch die anderen Talks der AI&I-Diskussionsreihe an

Die mit Span­nung erwartete Rede von Audrey Tang knüpft an eine Rei­he faszinieren­der AI&I-Konferenzen an. Beim ersten Event 2018 sprach Pro­fes­sor Luciano Flori­di über die ethis­chen Her­aus­forderun­gen von immer klügeren kün­stlichen Intel­li­gen­zen. Danach philoso­phierte der KI-Experte Pro­fes­sor Sir Nigel Shad­bolt von der Uni­ver­si­ty of Oxford über die Frage, welche anthro­pol­o­gis­che Rolle die Entwick­lung kün­stlich­er Intel­li­genz in Zukun­ft spie­len wird. Im Novem­ber 2018 sprach der renom­mierte Astro­physik­er Lord Mar­tin Rees zum The­ma „KI & die Men­schheit“ und regte an, kün­stliche Intel­li­genz für die glob­alen Her­aus­forderun­gen zu nutzen. In der vierten Aus­gabe der Diskus­sion­srei­he ging es mit Pas­cal Finette von der Sin­gu­lar­i­ty Uni­ver­si­ty darum, wie Tech­nolo­gien die Welt verbessern kön­nen. Und zulet­zt war ein­er der „Väter des Inter­nets“ Vin­ton G. Cerf zu Gast, der die Frage disku­tierte, wie kün­stliche Intel­li­genz unsere All­t­ags- und Arbeitswelt verän­dert.

Bist Du bei der Live-Kon­ferenz mit Audrey Tang dabei? Schreib uns in die Kom­mentare, was Du Dir von der Online-Diskus­sion erwartest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren