Paar verbringt den Abend auf dem Sofa und schaut Filme.
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Top-Filme aus 2017, die Du (vielleicht) verpasst hast

Sich­er, Filme wie „Star Wars: Die let­zten Jedi“, „Won­der Woman“ und „Fast & Furi­ous 8“ dominierten 2017 das Box Office und spül­ten viel Geld in die Kinokassen. Doch abseits davon gab es eine Rei­he weit­er­er sehenswert­er Filme, die Du (vielle­icht) ver­passt hast. Eine Auswahl dieser Streifen präsen­tieren wir Dir hier.

Große Fil­munternehmen nehmen in der Regel viel Geld ein und kön­nen den Kino­markt dominieren. Allein Walt Dis­ney hat laut Vari­ety im Jahr 2017 rund 6 Mil­liar­den US-Dol­lar ver­di­ent – mit ger­ade ein­mal acht Pro­duk­tio­nen. Doch auch einige Streifen mit weniger guten Ein­spiel­ergeb­nis­sen zählen für uns zu den Film-High­lights des Jahres.

„Logan Lucky“: Abstruse und unterhaltsame Gaunerkomödie

Regis­seur Steven Soder­bergh hat in der Ver­gan­gen­heit schon mit Pro­duk­tio­nen wie „Hay­wire“, „Erin Brock­ovich“ und „Lib­er­ace“ beein­druckt. In 2017 sorgte er mit der unter­halt­samen Gaunerkomödie „Logan Lucky“ für neue Begeis­terung: Chan­ning Tatum („Mag­ic Mike“) und Adam Dri­ver („Star Wars“) spie­len darin ein vom Pech geplagtes Brüder­paar, welch­es sich mit dem Bankräu­ber Joe Bang (Daniel Craig) ver­bün­det, um das weltweit bekan­nteste NASCAR-Ren­nen auszu­rauben. „Logan Lucky“ ist eine teils abstruse, dafür ziem­lich unter­halt­same Komödie – die auf kein­er Watch­list fehlen darf.

Video: YouTube / STUDIOCANAL Germany

„Moonlight“: Oscarprämiertes Filmdrama

Ein Com­ing-of-Age-Streifen über die Iden­titäts­find­ung eines Afroamerikan­ers: „Moon­light“ erzählt die Geschichte des jun­gen homo­sex­uellen Chi­ron (Alex R. Hib­bert), der mit sein­er sen­si­blen und stillen Art über­haupt nicht in das männliche Rol­len­muster passt. Famil­iäre Gebor­gen­heit find­et er zunächst bei seinem Ersatz­vater Juan (Maher­sha­la Ali). Doch dann gerät er in eine Spi­rale der Gewalt, die ihn schließlich ins Gefäng­nis bringt. Kann er die gesellschaftliche Mar­gin­al­isierung als Erwach­sen­er (Tre­vante Rhodes) durch­brechen?

Video: YouTube / Robert Hofmann

„Blade Runner 2049“: Bildgewaltiger Sci-Fi-Streifen

Wir befind­en uns im Jahr 2036: Vor 13 Jahren war die Her­stel­lung kün­stlich­er Men­schen, auch Rep­likan­ten genan­nt, ver­boten wor­den. Nun bringt der geniale Indus­trielle Nian­der Wal­lace (Jared Leto) ein neues Mod­ell auf den Markt – und bläst gle­ichzeit­ig zur Jagd auf ältere Rep­likan­ten. Soge­nan­nte Blade Run­ner wer­den los­geschickt, um sie zu eli­m­inieren.

Video: YouTube / SonyPicturesGermany

„Blade Run­ner 2049“ ist die Fort­set­zung des gle­ich­nami­gen Kult­films „Blade Run­ner“ und punk­tet neben sein­er Bildge­waltigkeit mit den Darsteller­leis­tun­gen (u.a. Har­ri­son Ford, Ryan Gosling & Jared Leto). Von Kri­tik­ern geschätzt, kon­nte sich der sehenswerte Sci-Fi-Streifen an den Kinokassen nur bed­ingt durch­set­zen. Du hast den Film geliebt? Dann gibt‘s Grund zur Hoff­nung: Regis­seur Rid­ley Scott möchte eine Fort­set­zung drehen, wie er jüngst in einem Inter­view ver­ri­et.

 „Zwischen den Jahren“: Thriller über Schuld & Vergangenheitsbewältigung

Auch ein deutsch­er Film ver­di­ent einen Platz in unserem Rank­ing: In „Zwis­chen den Jahren“ spielt Peter Kurth einen aus der Haft ent­lasse­nen Ex-Rock­er, der eigentlich nur ein nor­males Leben führen will. Doch schon bald muss er sich sein­er dun­klen und gewalt­täti­gen Ver­gan­gen­heit stellen – mit tragis­chen Fol­gen. Der pack­ende Thriller „Zwis­chen den Jahren“ feierte auf der 67. Berli­nale seine Pre­miere und kann zu den besten deutschen Fil­men 2017 gezählt wer­den.

Video: YouTube / Moviepilot Trailer

Unterhaltsam & bereit für einen Filmabend

In 2017 kamen viele sehenswerte Filme in die Kinos, die ein weitaus größeres Pub­likum ver­di­ent hät­ten: Neben „Logan Lucky“ und „Moon­light“ zählten dazu auch „Hell or High Water“, „The Big Sick“ und der deutsche Streifen „Tiger Girl“. Und auch 2018 warten wieder einige Film-High­lights auf Dich.

Welch­er Film aus dem let­zten Jahr ist Dein Favorit? Ver­rate es uns gerne, indem Du hier einen Kom­men­tar hin­ter­lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren