Schatten in meinen Augen bei Netflix
© Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

“Schatten in meinen Augen”: Alle Infos zu Cast, Handlung und Hintergründen des Kriegsdramas auf Netflix

Die verse­hentliche Bom­bardierung ein­er Schule stürzt Kopen­hagen 1945 ins Chaos. Wie kon­nte es dazu kom­men? Welche Fol­gen hat das schreck­liche Ereig­nis gehabt? Alles zu der wahren Geschichte, der Beset­zung und dem Start des Dra­mas “Schat­ten in meinen Augen” haben wir hier für Dich zusam­mengestellt.

Schat­ten in meinen Augen basiert auf his­torischen Fak­ten: Das dänis­che Dra­ma (Orig­inalti­tel: “Skyggen i mit øje”) han­delt von der unbe­ab­sichtigten Bom­bardierung ein­er Schule in Kopen­hagen während des zweit­en Weltkriegs.

Das schreck­liche Ereig­nis ist eines der tragis­chsten der jün­geren dänis­chen Geschichte und bildet den Rah­men für die Hand­lung. Diese wird aus der Per­spek­tive von den Schulkindern, den sie unter­rich­t­en­den Non­nen, den Piloten der Roy­al Air Force und den von der Gestapo ver­hafteten Frei­heit­skämpfern erzählt.

Ab wann ist Schatten in meinen Augen zu sehen?

Wie es zu dem tragis­chen Unglück kom­men kon­nte, kannst Du seit dem 9. März auf Net­flix erfahren. Übri­gens hast Du die Möglichkeit, den Film ein­fach mit Deinem Net­flix-Account über Voda­fone GigaTV inklu­sive Net­flix anse­hen. Mehr Infos dazu find­est Du hier.

Die Handlung des Kriegsdramas: Was passiert

Der 21. März 1945: Sechs Wochen vor Ende des zweit­en Weltkriegs startet die britis­che Luft­waffe, die Roy­al Air Force, einen Bombe­nan­griff auf Kopen­hagen. Das konkrete Ziel der “Oper­a­tion Kartha­go” (Oper­a­tion Carthage) ist das Haup­tquarti­er der Gestapo, das Shell­hus.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Skyggen I Mit Øje (@skyggenimitoeje)

An jen­em ver­häng­nisvollen Mor­gen starten die Non­nen und die Schulkinder der katholis­chen “Jeanne d’arc Skole” ihren All­t­ag in Fed­eriks­berg. Es ist ein ruhiges Vier­tel im Zen­trum Kopen­hagens in direk­ter Nach­barschaft zum Shell­hus.

Die Gestapo hat in dem Gebäude 26 dänis­che Gefan­gene als lebende Schutzschilde unterge­bracht. Auf der anderen Seite der Nord­see bere­it­en sich der­weil die Piloten der RAF auf ihre eben­so entschei­dende, wie schwierige Mis­sion vor.

Doch der Angriff entwick­elt sich anders als geplant: Das Gebäude wird durch den Angriff getrof­fen, doch eines der Flugzeuge stürzt in der Nähe der Schule ab und gerät in Flam­men. Das Feuer lässt die nachrück­enden Flugzeuge glauben, dass Ziel läge unter der Rauch­säule. Ein fol­gen­schw­er­er Irrtum, der über 120 Men­schen, darunter 86 Kinder, das Leben kostet.

Der Film ver­fol­gt die schick­sal­haften Begeg­nun­gen von Bewohner­in­nen und Bewohn­ern des Vier­tels vor, während und nach der Bom­bardierung. Im Mit­telpunkt der Geschichte ste­hen die drei Kinder Rig­mor (Ester Birch), Eva (Ella Josephine Lund Nils­son) und Hen­ry (Bertram Bis­gaard Enevold­sen).

Die Besetzung von Schatten in meinen Augen. Wer ist der Regisseur, welche Schauspieler:innen spielen mit?

Regie & Drehbuch: Ole Bornedal

Filmemach­er Ole Bornedal hat das Drehbuch für den Schat­ten in meinen Augen geschrieben und Regie geführt. Bornedal gilt als ein­er der anerkan­ntesten Vertreter des Neuen Dänis­chen Kinos.

Inter­na­tion­al ken­nt man ihn vor allem durch in seinen Debüt-Film, den Thriller “Nachtwache” aus dem Jahr 1994, der zahlre­iche nationale und inter­na­tionale Ausze­ich­nun­gen erhielt. Game-of-Thrones-Star Niko­laj Coster-Wal­dau spielte hier die Haup­trol­le.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Skyggen I Mit Øje (@skyggenimitoeje)

Bornedal hat auch drei Jahre später, bei dem inter­na­tionalen Remake des Films (Freeze- Alp­traum Nachtwache) die Regie über­nom­men. Darin war die Haup­trol­le mit Star-Wars-Star Ewan McGre­gor beset­zt. Weit­ere zen­trale Rollen spiel­ten die Oscar-Preisträgerin Patri­cia Arquette (Boy­hood, True Romance, Lost Hig­way) und Nick Nolte.

Schat­ten in meinen Augen ist nicht die erste Pro­duk­tion, in der Bornedal sich mit dem The­ma Krieg auseinan­der­set­zt. 2014 hat Bornedal bei “1864 - Liebe und Ver­rat in Zeit­en des Krieges” Regie geführt. In der acht-teili­gen Fernsehserie ste­ht die Nieder­lage Däne­marks im Deutsch-Dänis­chen Krieg von 1846 im Mit­telpunkt. Die Serie ist eine der teuer­sten Fernseh­pro­duk­tion Däne­marks.

In seinem neuen Kriegs­dra­ma spielt neben anderen großar­ti­gen Darsteller:innen auch seine Tochter Fan­ny Lean­der Bornedal mit.

Alex Høgh Andersen als Frederik

Alex Høgh Ander­sen spielt in Schat­ten in meinen Augen Fred­erik, einen Polizis­ten der Hil­f­spolizei (HIPO), die von der Gestapo haupt­säch­lich bei der Bekämp­fung des Wider­standes einge­set­zt wurde. Zulet­zt wirk­te Ander­sen in ein­er Episode der Serie „Cen­trum“ mit, die zeigt, wie Teenag­er in Kopen­hagen die Coro­na-Pan­demie erlebt haben. Bekan­nt ist der 27-Jährige aber für eine ganz andere Rolle.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Skyggen I Mit Øje (@skyggenimitoeje)

Ander­sen gilt in Däne­mark näm­lich als Welt-Star, seit er in der Haup­trol­le Ivars „des Knochen­losen” in der kanadisch-irischen His­to­ry-Hit-Serie “Vikings” mit­ge­spielt hat. Seine Darstel­lung des zunehmend wahnsin­ni­gen Wikinger-Anführers brachte Alex Høgh Ander­sen viel Lob und Anerken­nung ein.

Seit Feb­ru­ar läuft mit “Vink­ings: Val­hal­la” auch ein Sequel zu der Serie auf Net­flix. Hier ver­rat­en wir Dir, was Dich dort erwartet.

Danica Curic als Rigmors Mutter

Dan­i­ca Curic spielt in Schat­ten in meinen Augen die Mut­ter von Rig­mor. In dem Net­flix Orig­i­nal “Equinox”, ein­er Mys­tery-Serie über eine ver­schwun­dene Schulk­lasse, war sie 2020 in der Haup­trol­le zu sehen.

Seit 2011 spielt die dänis­che Schaus­pielerin regelmäßig in nationalen und inter­na­tionalen Pro­duk­tio­nen wie z.B. “Die Brücke - Tran­sit in den Tod” mit. Auf der Berli­nale 2014 erhielt Dan­i­ca Curic den Shoot­ing Star Award.

Fanny Bornedale “Teresa”

Fan­ny Bornedal spielt in Schat­ten in meinen Augen eine jen­er Non­nen, die an der Schule unter­richtet. Sie zweifelt an ihrem Glauben und fühlt sich von Fred­erik gle­icher­maßen ange­zo­gen und abgestoßen.

Fan­ny Bornedale war u.a. wie Dan­i­ca Curic in der Serie “Equinox” zu sehen. Sie wirk­te außer­dem bere­its an zwei weit­eren Pro­duk­tio­nen mit, bei denen ihr Vater Regie führte (“Deliv­er us from Evil”, “Bedin­gungs­los”).

Wer gehört noch zur Besetzung?

Die großen Stars sind nicht die einzi­gen, die in Schat­ten in meinen Augen zu glänzen wis­sen. In dem Cast überzeu­gen ins­beson­dere auch die jun­gen Darsteller:innen, wie Bertram Bis­gaard Enevold­sen (Hen­ry) Esther Birch (Rig­mor) und Ella Josephine Lund Nils­son (Eva).

Hinzu kommt Susse Wold, die in dem Kriegs-Dra­ma die Pri­or­in verkör­pert. Susse Wold stand zusam­men mit Mads Mikkelsen sowohl für das oscarno­minierte Dra­ma “Die Jagd” als auch in den Film “Der Rausch” vor der Kam­era, für den Regis­seur Thomas Vin­ter­berg den Oscar für die beste Regie erhielt.

Noch unschlüs­sig, was Du als näch­stes anschauen sollst? Wir haben für Dich alle wichti­gen Film- und Serien-Neustarts im März 2022 zusam­menge­sucht.

Die wahre Geschichte hinter Schatten in meinen Augen: Wie viel Wahrheit steckt drin?

Wenn du Dich nach dem Kriegs­film fragst, wie nah die Hand­lung der wahren Geschichte kommt, habe wir noch einige Fak­ten zusam­mengestellt: Bere­its im Herb­st 1944 hat­te die britis­che Spe­cial Oper­a­tions Exec­u­tive (SOE) zusam­men mit der Roy­al Air Force die Pla­nun­gen für den Luftan­griff auf das Kopen­hagen­er Haup­tquarti­er der Gestapo begonnen. Auf­grund der Lage des Gebäudes im Kopen­hagen­er Zen­trum eine riskante und schwierige Auf­gabe.

Nach dem die Gestapo dem Kopen­hagen­er Wider­standes durch die Fes­t­nahme von 79 Per­so­n­en einen schw­eren Schlag ver­set­zt hat­te, wur­den die Pla­nun­gen für den Angriff Ende Feb­ru­ar 1945 konkret. Da sich in dem Gebäude zahlre­iche ver­haftete Wider­stand­skämpfer befan­den, wurde der Angriff zusät­zlich erschw­ert.

Als eines der Flugzeuge der ersten Angriff­swelle abstürzte, nahm das Unglück seinen ver­häng­nisvollen Ver­lauf und endete, wie im Film dargestellt, in ein­er Katas­tro­phe.

Inter­esse an mehr Fak­ten? Lies hier unsere Aufar­beitung der wahren Geschichte des Net­flix-Films “München - Im Angesicht des Krieges”.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Was denkst Du über den Film? Kon­nte Dich die Darstel­lung der his­torischen Tragödie überzeu­gen? Sag uns, wie Du zu dem Film stehst und disku­tiere mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren