Bartosz Bielenia in Prime Time
© Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Prime Time bei Netflix: Alles zu Start, Handlung und Cast des polnischen Thrillers

Wenn das die Quote mal nicht nach oben treibt: Ein junger Mann stürmt im pol­nis­chen Thriller „Prime Time” bewaffnet ein Fernsehstu­dio, um live eine Botschaft verkün­den zu kön­nen. Was du zu Start, Hand­lung und Cast des Net­flix-Films wis­sen musst, find­est Du in diesem Artikel.

Der Start von Prime Time: Wann ist der Netflix-Release des Films?

Wenn Du auf span­nende Medi­en­thriller im Stile von Net­work und Mon­ey Mon­ster stehst, soll­test Du Dir den 30. Juni vormerken. Dann startet näm­lich Prime Time bei Net­flix, mit dem der Pole Jakub Piatek sein Spielfilmde­büt als Regis­seur feiert. 

Zusam­men mit seinem Lands­mann Lukasz Czap­s­ki schrieb er auch das Drehbuch zu dem Film, der beim Sun­dance Film Fes­ti­val 2021 uraufge­führt wurde.

Prime Time kannst Du übri­gens auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fones GigaTV anschauen.

Die Handlung von Prime Time: Licht, Kamera, Action

Die Sil­vester­nacht im Jahr 1999: In ein­er pol­nis­chen Gameshow geht alles seinen gewohn­ten Gang, bis plöt­zlich ein junger Mann mit Waffe das Fernsehstu­dio stürmt und Mod­er­a­torin Mira (Mag­dale­na Poplawska) sowie Sicher­heits­mann Grze­gorz (Andrzej Klak) als Geiseln nimmt.

Der Cast von Prime Time

Sebas­t­ian (Bar­tosz Bie­le­nia, links) ver­set­zt das Stu­dio in Angst und Schreck­en — Bild: Net­flix

Der Angreifer heißt Sebas­t­ian (Bar­tosz Bie­le­nia) und will eine ganz beson­dere Forderung durch­set­zen: Vor laufend­en Fernsehkam­eras möchte er live eine Botschaft verkün­den. Worum es darin gehen und an wen sich seine Worte richt­en sollen, lässt er jedoch offen.

Schnell herrscht in dem Stu­dio noch mehr Hochbe­trieb als ohne­hin schon, denn nicht nur die Senderver­ant­wortlichen ver­suchen, Kon­trolle über die Sit­u­a­tion zu gewin­nen, son­dern auch Verhandlungsspezialist:innen der Polizei.

Doch Sebas­t­ian will sich nicht von seinem Plan abbrin­gen lassen. Die Eskala­tion scheint unver­mei­dlich. Steuern hier alle Beteiligten auf eine Katas­tro­phe zu?

Noch mehr pol­nis­che High­lights bei Net­flix: Der Social Media-Thriller The Hater und die Com­e­dy-Serie Sex­i­fy sind nur zwei Beispiele für die Qual­ität aus unserem Nach­bar­land.

Der Prime Time-Cast: Diese Schauspieler:innen gehören zur Besetzung

Bartosz Bielenia als Sebastian

Der 29-jährige Bar­tosz Bie­le­nia gilt als eines der größten Ver­sprechen an die Zukun­ft des pol­nis­chen Films. Diesen Ruf erar­beit­ete er sich vor allem mit sein­er außergewöhn­lichen Leis­tung im oscarno­minierten Dra­ma Cor­pus Christi.

Darin verkör­perte er einen Ex-Sträfling, der sich als Priester aus­gibt und so in einem kleinen Dorf für mächtig Aufruhr sorgt. Für seine Darstel­lung erhielt Bie­le­nia zahlre­iche Ausze­ich­nun­gen, unter anderem den Pol­nis­chen Film­preis im Jahr 2020.

Zudem stand der gel­ernte The­ater­schaus­piel­er unter anderem für die Filme Gren­zgänger – Gefan­gen im Eis, The Cler­gy und 25 Jahre Unschuld vor der Kam­era.

In Prime Time mimt der Pole den so unberechen­baren wie entschlosse­nen Sebas­t­ian, der mit Waf­fenge­walt ein Fernsehstu­dio übern­immt. Hin­ter der Tat steckt jedoch weitaus mehr als angenom­men.

Bartosz Bielenia in Prime Time

Was hat Sebas­t­ian vor? — Bild: Net­flix

Magdalena Poplawska als Mira Kryle

Auch Mag­dale­na Poplawska ver­di­ente sich ihre ersten Sporen am The­ater, wo sie unter anderem in ein­er Adap­tion von Tony Kush­n­ers preis­gekrön­tem Stück Engel in Ameri­ka zu sehen war. 

Der Schritt vor die Kam­era war da natür­lich nur eine Frage der Zeit. Mit­tler­weile ist die 41-Jährige aus der pol­nis­chen Film- und Serien­land­schaft nicht mehr wegzu­denken. Auftritte hat­te sie unter anderem in den Dra­men Between Two Fires und 53 Wars sowie in der Minis­erie Die Spi­one von Warschau.

Für den Net­flix-Thriller Prime Time schlüpft Poplawska in die Rolle der Fernsehmod­er­a­torin Mira Kryle, die vor laufend­en Kam­eras als Geisel gehal­ten wird. Schnell erken­nt sie aber, dass Täter Sebas­t­ian kein gewöhn­lich­er Ver­brech­er ist.

Darf es etwas pol­nis­ch­er Hor­ror sein? Die vier besten Gen­re­vertreter aus Polen find­est Du hier.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Hat Net­flix mit Prime Time ein echt­es Juwel im Pro­gramm oder hat sich der Film eher nicht gelohnt? Sag uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren